Impressum ja oder nein ?

Der Offtopic-Treff auf phpBB.de - Hier ist (unter Beachtung des phpBB.de-Knigges) fast alles erlaubt :-)
Taboh
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 15.04.2021 20:33

Impressum ja oder nein ?

Beitrag von Taboh »

Hallo,
wenn man ein Forum betreibe möchte muß man ein Impressum haben wo der Name, Anschrift, telefonnummer usw drinn steht ?

Forum soll für alle Zugänglichsein und die kosten wie Webspace, Doamain usw kommen aus eigener tasche und das alles ohne irgendwelche Werbung, eventl spenden über Paypal. wobei der Teil mit Paypal noch in weiter ferne steht fürs erste.
Benutzeravatar
tomshome
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 03.05.2005 23:06
Wohnort: Insel Hiddensee
Kontaktdaten:

Re: Impressum ja oder nein ?

Beitrag von tomshome »

Beim Bundesministerium der Justiz und Verbraucherschutz gibt es Informationen dazu: https://www.bmjv.de/DE/Verbraucherporta ... _node.html
Was ist ein Impressum?
Fast alle Betreiber von Internetseiten müssen Nutzern bestimmte Angaben über ihre Identität bereitstellen. Der Gesetzgeber hat dies im Telemediengesetz (TMG) geregelt. Er spricht dort von allgemeinen Informationspflichten.
Taboh
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 15.04.2021 20:33

Re: Impressum ja oder nein ?

Beitrag von Taboh »

und das heist jetzt für einen der nicht Paragrahen zum Frühstück gegessen hat was genau ?

Forum -> Webspace -> alles aus eigener tasche -> keine einahmen -> nur zum Spass wo Leute sich austauschen können und ich kein Geld bekomme.

und im TMG steht nur

(1) Diensteanbieter haben für geschäftsmäßige, in der Regel gegen Entgelt angebotene Telemedien folgende Informationen leicht erkennbar, unmittelbar erreichbar und ständig verfügbar zu halten:

somit bin ich ja kein "geschäftsmäßiger anbieter"

also Nein oder ?
Benutzeravatar
Scanialady
Junior Public Relations-Team
Beiträge: 895
Registriert: 23.02.2009 16:29
Wohnort: Velbert (NRW)
Kontaktdaten:

Re: Impressum ja oder nein ?

Beitrag von Scanialady »

Wenn du sicher sein willst, frage einen Medienanwalt.

Was man dir im Einzelfall alles als "gewerbsmäßig" auslegen kann, fängt schon mit den falschen Youtube-Videos an.

Mach es rein - und ebenso eine Datenschutzerklärung. Die Frage ist immer: was ist dir deine Überzeugung wert, wenn ein schlecht gelaunter ehemaliger Freund dir die Behörden zur Prüfung schickt? Ein paar Texte sind billig. Kannst du selber machen.
https://ladyscommunity.de | Deutsche Übersetzungen für Extensionen (ggf. auf Anfrage)
-
Die Bosheit trinkt die Hälfte ihres eigenen Giftes (Lucius Annaeus Seneca)
-
Wenn von etwas kein Backup existiert, dann ist es nicht wichtig.
Taboh
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 15.04.2021 20:33

Re: Impressum ja oder nein ?

Beitrag von Taboh »

ok das mit dem Impressum habe ich geklärt.
Datenschutzrichtline will der anwalt Geld für haben und das gerade net wenig.
Muß mir dann noch selber anpassen.

Ist das richtig so oder bekommt man irgendwie eine Muster was man sich selbst anpassen kann ?
hackepeter13
Valued Contributor
Beiträge: 3454
Registriert: 21.04.2004 12:22
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Impressum ja oder nein ?

Beitrag von hackepeter13 »

Taboh hat geschrieben:
20.04.2021 14:38
Ist das richtig so oder bekommt man irgendwie eine Muster was man sich selbst anpassen kann ?
Im Internet findet man genügend Muster/Vorlagen, aber die sollten immer an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.

Im Grunde musst du wissen, welche Daten, warum, wofür, wo, wie du sie speicherst.
Wenn du keine weiteren Dienste von Dritte (wie Google oder so) bei dir auf der Seite eingebunden hast, sondern nur ein reines phpBB Forum, macht es die Sache noch einfacher und kürzer.
Taboh
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 15.04.2021 20:33

Re: Impressum ja oder nein ?

Beitrag von Taboh »

Wenn du keine weiteren Dienste von Dritte (wie Google oder so) bei dir auf der Seite eingebunden hast, sondern nur ein reines phpBB Forum, macht es die Sache noch einfacher und kürzer.
ja genauso ist es.
Nix weiter auser das phpBB Forum und später eventl. soll PayPal als Spende (was aber keine Pflicht ist) hinzukommen.
Benutzeravatar
algeciras
Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 28.01.2021 23:55

Re: Impressum ja oder nein ?

Beitrag von algeciras »

hallo Taboh, hallo Hackepeter13. hallo Scanialady, hi Tomshome,

Mich interessieren besonders die Fragen des Aufbaus - im Zusammenhang mit der rechtlichen Sicherheit und mit den Regeln der DSGVO - ;;

Ich denke dass wie Tomshome und Scanialady das hier anmerken - es schon sehr wichtig ist das zu machen. Also hier den
rechtlichen Basics zu entsprechen. Wie Hackepeter denk auch ich dass man sehr viele z.t. auch gute Vorlagen im Netz schon findet.

nebenbei: was mich noch interessiert sind ggf. auch die etwaigen Plugins u.s.w usf die es seintens WP hier gibt:


hier eine kleine Übersicht zum Thema: viewtopic.php?f=33&t=241379
- im wesentlichen begonnen zu genau der Zeit, in der das DSGVO eingeführt wurde - im Mai 2018.

ein damals (also im Mai 18) gegebener kleiner Überblick zur Lage:

Pages: Link zur Extension: https://www.phpbb.com/customise/db/extension/pages/
Mit Pages kann man statische Seiten innerhalb des phpBB erstellen. Sehr geeignet, um die Datenschutzrichtlinie o.ä. abzubilden.

Privacy protection (DSGVO)
Link zur Extension: viewtopic.php?f=149&t=241354
Diverse sehr sinnvolle Features (Liste siehe Link oben) um die DSGVO so gut wie möglich umzusetzen. Befindet sich in der Entwicklung. Feedback etc sind unter oben stehendem Link erwünscht.

Obscure Contact Us
Link zur Extension: https://www.phpbb.com/customise/db/exte ... ontact_us/
Ersetzt das Kontaktformular durch einen Link, der das Mailprogramm öffnet.
Dadurch vermeidet ihr möglicherweise Probleme mit Formularen, da die DSGVO vorsieht, dass selbige eine Checkbox enthalten sollten, die die Datenschutzrichtlinie noch einmal explizit bestätigen lässt.

Optionale Extensions

Delete My Account
Link zur Extension: https://www.phpbb.com/community/viewtop ... &t=2464776
Mit dieser Extension ist es möglich, dass Nutzer ihren Account in eurem Forum selbst löschen. Nutzernamen werden dabei anonymisiert (Form: Gast#Ex-Userid). Standardmäßig bleiben die Beiträge erhalten. Man kann es optional aber über die Berechtigungen so ändern, dass auch diese gelöscht werden. Das ist ein rein optionales Feature. Das dem User zuzusprechende Löschungsrecht reicht aus, wenn es durch den Betreiber/Admin fristgerecht durchgeführt wird.
Hier ein Beispiel einer ganz konkreten Lösung:
- https://www.phpbb.de/phpbbde/impressum/
- ucp.php?mode=privacy


Hier ein Blick auf aktuelle(ere) Anbgebote:

a. Privacy Policy: Extension Name: Privacy Policy

Links: https://www.phpbb.com/community/viewtop ... &t=2464776
Extension Version: [RC] 2.1.0-rc7 Requirements: phpBB 3.2.2 - siehe unten:
Anm: privacy Policy ist die Ablösung und Nachfolge von Cookie Policy https://www.phpbb.com/community/viewtop ... &t=2464776


b. phpbb-privacyprotection:

Links:
https://tas2580.net/downloads/phpbb-privacyprotection/
https://github.com/tas2580/privacyprote ... e:settings


wichtige Stichworte hierzu: Teilnehmer - in Gruppen; habe gleich hier eine Frage zu dem Einstellen der phpbb-privacyprotection - in den Settings ( Link: https://github.com/tas2580/privacyprote ... e:settings )
In Gruppe verschieben: Hier kann eine Gruppe ausgewählt werden in die alle Benutzer verschoben werden die der Datenschutzerklärung nicht zugestimmt haben. Benutzer werden nach dem aktualisieren der Datenschutzerklärung bei ihrem nächsten Besuch in die ausgewählte Gruppe verschoben. So hat man die Möglichkeit mit dem Recht "nie" für eine Gruppe bestimmte Funktionen zu verbieten bis der Benutzer der Datenschutzerklärung zugestimmt hat. Wenn man die Checkbox "Aus alter Gruppe verschieben" aktiviert werden falls man die Gruppe geändert hat alle Mitglieder aus der bisher ausgewählten Gruppe in die neu ausgewählte Gruppe verschoben. Datenschutzerklärung beim registrieren
Frage - welche Extension setzt ihr ein?

- bei einem Forum - eines Forums für den engl. Sprachraum!? a. oder b.

- Extension Privacy Policy - https://www.phpbb.com/community/viewtop ... &t=2464776
This extension has been found to be incompatible with Tapatalk

Features:

Cookie
Block all links from being accessed until the Cookie Policy has been accepted
Prevent log-in/registration until the Cookie Policy has been accepted
Attempts to only show the cookie/privacy acceptance for users with an EU IP address
Show the cookie acceptance box on either the index page or all pages
Position the cookie acceptance box either on the left or right
Show the Cookie/Privacy Policy page link in the bottom nav bar
Customise the cookie acceptance box to suit your board colour scheme
Customise the Cookie Policy page colours
Privacy
Will add a privacy agreement to the Registration agreement for new members
Can force all members to accept the Privacy Policy
The date/time of the acceptance is logged in the database
Can rest the acceptance so that the policy has to be re-accepted
Users can see in their UCP > Privacy Data the personal data that is stored
Admin option to list who has accepted
Admin option to view any member's personal data
There are events in this extension so that other extensions can add any other personal data
Policy text editor added for multiple languages
Permissions added
Ability to select which cpf appear on the User page
CSV download link
Link to request removal of account
Compatible with the Auto Groups extension <<new>>
Ability to accept/unaccept a user's Privacy Policy from the ACP (Privacy data) <<new>>
Anonymise user IP addresses on posts, polls & PMs <<new>>
Tapatalk detection and when found display a banner in the ACP <<new>>

Privacy Protection:-ein Plugin das v. a. den dt. Markt bedienen soll:

Links:
https://tas2580.net/downloads/phpbb-privacyprotection/
https://github.com/tas2580/privacyprote ... e:settings
In Gruppe verschieben - Hier kann eine Gruppe ausgewählt werden in die alle Benutzer verschoben werden die der Datenschutzerklärung nicht zugestimmt haben. Benutzer werden nach dem aktualisieren der Datenschutzerklärung bei ihrem nächsten Besuch in die ausgewählte Gruppe verschoben. So hat man die Möglichkeit mit dem Recht "nie" für eine Gruppe bestimmte Funktionen zu verbieten bis der Benutzer der Datenschutzerklärung zugestimmt hat. Wenn man die Checkbox "Aus alter Gruppe verschieben" aktiviert werden falls man die Gruppe geändert hat alle Mitglieder aus der bisher ausgewählten Gruppe in die neu ausgewählte Gruppe verschoben.
Datenschutzerklärung beim registrieren

phpBB Privacy protection

Die Extension fügt verschiedene Funktionen in ein phpBB Forum ein um das Forum DSGVO konform zu machen.
Link; https://tas2580.net/downloads/phpbb-privacyprotection/
https://github.com/tas2580/privacyprote ... e:settings

phpBB Privacy protection
Die Extension fügt verschiedene Funktionen in ein phpBB Forum ein um das Forum DSGVO konform zu machen.

Funktionen:
Benutzer muss bei der Registrierung die Datenschutzerklärung akzeptieren.
Benutzer muss bei der Registrierung zustimmen, dass ihm Admins Massenmails senden dürfen.
Link zur Datenschutzerklärung kann durch eine beliebige URL ersetzt werden.
Im Footer kann ein Link zur Datenschutzerklärung eingefügt werden.
Die Datenschutzerklärung kann im ACP bearbeitet werden.
Im ACP kann man über einen Button alle User zwingen die Datenschutzerklärung zu akzeptieren.
Benutzer die der Datenschutzerklärung nicht zustimmen können in eine beliebige Gruppe verschoben werden.
Benutzer können ihre Profildaten als CSV Datei im Profil runter laden.
Benutzer können alle ihre Beiträge als CSV Datei runter laden.
Text und Meta-Daten oder nur Meta-Daten
Nur Beiträge mit lese Recht oder alle Beiträge
Ungeprüfte Beiträge
Gelöschte Beiträge
Alle bisher gespeicherten IP Aderssen können anonymisiert werden.
IP Adressen können nach einer einstellbaren Zeit automatisch anonymisiert werden.
IP Adressen können anonymisiert werden:
Nicht anonymisieren
Auf 127.0.0.1 setzen
Hash verwenden
Letzten Teil anonymisieren
Eine ausführliche Beschreibung aller Funktionen findest du im Wiki auf Github.
im Aufbau eines Forums bin ich nun angelangt an der Frage - wie man die Privacy Policy einrichten soll.... Dazu kommen einige Fragen auf die ich gerne mit Euch besprechen will: besonders wichtig . das b. phpbb-privacyprotection:

Links: https://tas2580.net/downloads/phpbb-privacyprotection/ :: https://github.com/tas2580/privacyprote ... e:settings

wichtige Stichworte hierzu: Teilnehmer - in Gruppen; habe gleich hier eine Frage zu dem Einstellen der phpbb-privacyprotection - in den Settings ( Link: https://github.com/tas2580/privacyprote ... e:settings )
In Gruppe verschieben: Hier kann eine Gruppe ausgewählt werden in die alle Benutzer verschoben werden die der Datenschutzerklärung nicht zugestimmt haben. Benutzer werden nach dem aktualisieren der Datenschutzerklärung bei ihrem nächsten Besuch in die ausgewählte Gruppe verschoben. So hat man die Möglichkeit mit dem Recht "nie" für eine Gruppe bestimmte Funktionen zu verbieten bis der Benutzer der Datenschutzerklärung zugestimmt hat.
wie macht ihr das - ich freue mich von Euch zu hoeren,.


Zusammenfassung der Fragen: Ich hab die Zusammenstellung erstellt zu den phpBB-Foren und deren Einrichtung: 'Ich denke dass diese Frage hier auf Expertise und Erfahrung trifft - denn das phpBB ist sehr sehr weit verbreitet - nicht zuletzt dieses Forum hier - das Forum von de.openoffice.info - selbst ist ja ein phpBB - mithin die beliebtest Diskussionforen-Software auf dem Markt selbst.

Mich interessieren besonders die Fragen des Aufbaus - im Zusammenhang mit der rechtlichen Sicherheit und mit den Regeln der DSGVO - ;;
hmm - ich wollte das Thema umfassend diskutieren - Deshalb hier die Gedanken, die sich vielleicht auch verstreut in diversen Plätzen im Netz bieten, in einer Zusammenschau in einen konzisen und konsitenten Text - der dann dabei hilft eine Frage zu entwickeln...

Meine Frage ist schlicht die: wenn man ein engl.-sprachiges Forum einrichtet - verwendet man dann am besten die

a. - phpBB Privacy protection
b.- Privacy Policy

Frage 1. Die beiden - sie sind m.E. für jeweilige Sprachräume hergestellt - zielen m. also auf bestimmte Zielgruppen ab auf a. den eher deutschsprachigen Raum - und b. eher auf den englischsprachigen Raum?!

Frage 2. Sie sind in dem Featurumfang nicht miteinander vergleichbar - die Feastures also scheinen sich eher gegenseitg zu ergänzen als gegenseitig in der Extension sich je austauschbar zu sein. oder seht ihr das anders!?



Wie seht ihr das denn Taboh, Hackepeter13. Scanialady, Tomshome,
Freue mich, von Euch zu hoeren.

euer AlgeCiras,
:grin:
Benutzeravatar
oxpus
Ehemaliges Teammitglied
Beiträge: 5315
Registriert: 03.02.2003 12:33
Wohnort: Bad Wildungen
Kontaktdaten:

Re: Impressum ja oder nein ?

Beitrag von oxpus »

Um es kurz zu machen:

Impressum und Datenschutzerklärung ja / nein?
Im Zweifel immer: ja!

Inhalte von Impressum und Datenschutzerklärung sowie datenschutzkonformes Betreiben eines phpBB?
Man kann diverse Extensions installieren und Online-Tools/Vorlagen für Impressum/Datenschutzerklärung verwenden, ja, aber Vorsicht:
Diese stellen lediglich einen "Rahmen" dar, um den eigenen Webauftritt an die gesetzlichen Bestimmungen der DSGVO, dem Telemediengesetzt sowie möglichen weiteren Vorgaben anzupassen.

Dieses ist aber nicht immer ausreichend!

Ob ein Webauftritt also rechtssicher ist, kann nur vom einem Fachanwalt beurteilt werden.
Auch wenn dieser zunächst viel Geld verlangt, so ist aber immer noch günstiger, als teure Abmahnungen oder gar Verstöße gegen die DSGVO bezahlen zu müssen, nur weil man die ein oder andere "Kleinigkeit" vergessen hat.
Denn auch schlichtweg falsche oder unvollständige Datenschutzerklärungen sind mittlerweile kein Kavaliersdelikt mehr.

Und nicht vergessen:
Ob eine Webseite dieses alles beachten muss oder nicht, hängt letztlich von einem Richter ab, der im Falle eines Falles (also bei einer Klage) über den jeweiligen Einzelfall entscheidet.
Dabei ist es zunächst egal, ob die Webseite nur als privater Auftritt gedacht ist oder nicht.
Hier hat es schon mehr als einmal böse Überraschungen gegeben, allein schon aufgrund geschalteter Werbung.

algeciras hat geschrieben:Hier ein Beispiel einer ganz konkreten Lösung:
- https://www.phpbb.de/phpbbde/impressum/
- ucp.php?mode=privacy
Bitte hier keine Beurteilung öffentlich posten, ob ein Impressum oder ein Webauftritt rechtlich korrekt ist.
Das kann nur ein Fachjurist beurteilen und darf dieses auch nicht öffentlich tun.
Ich verweise daher an dieser Stelle auf die Rechtsverordnung, wer rechtlich in welcher Form etwas als gesetzlich konform definieren und wie kommunizieren darf.
Das Impressum hier auf phpbb.de mag inhaltlich korrekt sein, aber auch nur in diesem Rahmen.
Es ist daher nicht als Vorlage zu verstehen, wie man das Impressum für den eigenen Webauftritt zu gestalten hat. Das wird immer noch klar im Gesetz geregelt und daher dient auch nur dieses als Vorlage!!
algeciras hat geschrieben:Die Extension [phpBB Privacy protection] fügt verschiedene Funktionen in ein phpBB Forum ein um das Forum DSGVO konform zu machen.
Auch das ist eine rechtliche Beurteilung, die ebenfalls so eher nicht erlaubt ist.
Zumal nur ein Fachanwalt beurteilen könnte, ob die genannte(n) Extension(s) ausreichend wären, um einen Webauftritt DSGVO-konform zu machen.
Das lässt sich in diesem Rahmen hier im Forum auch nicht beurteilen, erst recht nicht rechtssicher!
Grüße
OXPUS
Kein Support bei unaufgeforderten PNs, E-Mails oder auf anderem Weg!!
Benutzeravatar
algeciras
Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 28.01.2021 23:55

Re: Impressum ja oder nein ?

Beitrag von algeciras »

guten Abend oxpus, vielen Dank für deine Antwort und die vielen Anregungen,


wollte mit meinem Beitrag nur kurz anreisen was ich gefunden hab - bei meiner Suche (Beschäftigung). Wollte hier keinesfalls

- etwa jur. Tipps, oder Empfehlungen ausgeben.
- etwas vorgeben oder
- empfehlen.


Bin selber noch auf der Suche nach der guten /(passenden) Umsetzung in diesen Belangen.

Mir gehts hier um

a. Texte
b. Module / Angebote - die auch durch die Community bereitgestellt werden.


vg Alge
Antworten

Zurück zu „Smalltalk“