Erfahrungen mit Anti Adblock?

Der Offtopic-Treff auf phpBB.de - Hier ist (unter Beachtung des phpBB.de-Knigges) fast alles erlaubt :-)
Benutzeravatar
sepp71
Mitglied
Beiträge: 813
Registriert: 23.12.2006 00:03
Wohnort: Düsseldorf

Erfahrungen mit Anti Adblock?

Beitragvon sepp71 » 11.02.2011 21:14

Hallo zusammen,

hat hier schon jemand technische Erfahrungen mit dem "Anti-Adblock-Skript" oder vergleichbaren anderen Lösungen (z.B. dem freundlicheren Hinweis hier) gemacht, die es sanktionieren, wenn User mit Adblockern unterwegs sind?
Kernfrage: Sperrt das dann die normalen Suchmaschinen evtl. auch gleich aus?

Über die moralischen bzw. publicitymäßigen Vor- und Nachteile möchte ich an dieser Stelle nicht diskutieren, mir ist schon klar, dass das eine Gratwanderung ist.

Vielen Dank für Euer Interesse!

Sepp
Meine Methode: Trial & Error. Ich steh' dazu.

Benutzeravatar
Unimatrix_0
Mitglied
Beiträge: 392
Registriert: 03.11.2007 10:50
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit Anti Adblock?

Beitragvon Unimatrix_0 » 12.02.2011 05:06

Hi,

sepp71 hat geschrieben:...
Kernfrage: Sperrt das dann die normalen Suchmaschinen evtl. auch gleich aus?
...


Beide von dir verlinkten Scripte setzten JavaScript zur Realisierung ein, sollte js also beim Client deaktiviert sein (was bei SuMa-Spidern i.d.R. so ist) müsste der Inhalt normal angezeigt werden. Desweiteren "schaut" keine Suchmaschine deine Seite wirklich an, sondern interpretiert den ausgeworfenen html-Code, daher sollte sich keine Suchmaschine an einen zusätzlichen <div>-Container stören, auch wenn es für Menschen störend ist.

Benutzeravatar
BNa
Valued Contributor
Beiträge: 2259
Registriert: 12.04.2010 23:51
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit Anti Adblock?

Beitragvon BNa » 12.02.2011 13:38

Das Script scheint ja mit NoScript nicht zu funktionieren. Was ein Segen.

Benutzeravatar
Unimatrix_0
Mitglied
Beiträge: 392
Registriert: 03.11.2007 10:50
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit Anti Adblock?

Beitragvon Unimatrix_0 » 12.02.2011 14:16

BNa hat geschrieben:Das Script scheint ja mit NoScript nicht zu funktionieren. Was ein Segen.

was verständlich ist, wenn du weißt das NoScript JavaScript blockt un wie ich bereits im Post davor geschrieben habe, baut das Script darauf auf. Dennoch hast du dann häufig das Problem das du auf den meisten Seiten JavaScript benötigst und es deshalb dann per NS doch freigeben musst um alle Funktionen nutzen zu können

Benutzeravatar
BNa
Valued Contributor
Beiträge: 2259
Registriert: 12.04.2010 23:51
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit Anti Adblock?

Beitragvon BNa » 12.02.2011 14:51

Hat aber den Vorteil, das man wenigstens lesen kann.

Benutzeravatar
Unimatrix_0
Mitglied
Beiträge: 392
Registriert: 03.11.2007 10:50
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit Anti Adblock?

Beitragvon Unimatrix_0 » 12.02.2011 15:54

BNa hat geschrieben:Hat aber den Vorteil, das man wenigstens lesen kann.

diverse Browser/-erweiterungen erlauben das Bearbeiten der Webpage-Ausgabe On-the-Fly und es einem somit ermöglichen zB das <div> direkt aus dem Quellcode zu löschen und somit den kompletten Inhalt auch wieder zugänglich macht ohne das die Webseite in der Funktionalität eingeschränkt wird.

Aber man kann davon ausgehen das sowohl die Adblocker als auch die Webseiten sich immer weiter entwickeln werden und es auch in dem Sektor zu einem weiteren "Wettrüsten" kommt.

Benutzeravatar
sepp71
Mitglied
Beiträge: 813
Registriert: 23.12.2006 00:03
Wohnort: Düsseldorf

Re: Erfahrungen mit Anti Adblock?

Beitragvon sepp71 » 12.02.2011 17:31

Vielen Dank für Eure Beiträge!
Aber wenn ich das richtig verstanden habe besteht die Gefahr zumindest bei der Idee von tutorials.de doch: Defaultmäßig ist der Werbeblocker-Mecker-Block eingeschaltet und erst durch das Nachladen von adcode.js wird er im normalen Browser abgeschaltet. Würde bedeuten, das der Spider, der niemals fremde js liest, immer den Mecker-Block sehen würde. Per se noch verkraftbar, aber natürlich blöd, wenn der Affiliate-Partner die Seiten mit "seinen" Blöcken nicht lesen kann.

Das Skript von Antiblock.org habe ich vom Prinzip her nicht verstanden, daher die Frage...
Viele Grüße
Sepp
Meine Methode: Trial & Error. Ich steh' dazu.

Benutzeravatar
Dotwin
Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 23.03.2003 12:27
Wohnort: Dortmund

Re: Erfahrungen mit Anti Adblock?

Beitragvon Dotwin » 06.03.2011 07:28

Fragt sich nur noch wie man das Anti Adblock Script am besten einbaut.
Ich habe versucht das Script im Overall Footer einzubauen (vor dem body tag) hat aber nicht funktioniert.
Jemand eine Idee wo man das am besten einbaut?

Benutzeravatar
Dotwin
Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 23.03.2003 12:27
Wohnort: Dortmund

Re: Erfahrungen mit Anti Adblock?

Beitragvon Dotwin » 20.03.2011 17:07

*push*

modernist
Ehemaliger
Beiträge: 2202
Registriert: 12.01.2009 10:44

Re: Erfahrungen mit Anti Adblock?

Beitragvon modernist » 20.03.2011 22:17

Dotwin hat geschrieben:Jemand eine Idee wo man das am besten einbaut?


Ich finde, wer mit seiner Webseite Geld verdienen will und Nutzer mit Werbung nervt, sollte auch die Jobbörse nutzen. :evil:


Zurück zu „Smalltalk“