Google Bot Zugriff erlauben?

Der Offtopic-Treff auf phpBB.de - Hier ist (unter Beachtung des phpBB.de-Knigges) fast alles erlaubt :-)
Effi5
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 15.11.2011 16:41

Google Bot Zugriff erlauben?

Beitragvon Effi5 » 16.11.2011 15:13

Hallo zusammen,

ich habe ein phpBB Forum eingerichtet und eingestellt, dass der Crawler alle Seiten aufrufen darf und der User sich vorher registrieren muss. Nun habe ich gelesen, dass Google das nicht mag, wenn man die Seite für den Google Bot anders aufbereitet. Die Konsequenz kann daraus sein, dass meine Seite aus dem Index fliegt. Das wäre also genau das Gegenteilige, was ich damit erreichen möchte.

Hat jemand Erfahrungen damit? Macht ihr das auch wie bei mir? Die Inhalte sind relativ wertvoll, deswegen möchte ich gern, dass der User sich vorher anmeldet.

LG

Benutzeravatar
kidrob
Mitglied
Beiträge: 755
Registriert: 29.01.2005 00:06
Wohnort: Brüssel
Kontaktdaten:

Re: Google Bot Zugriff erlauben?

Beitragvon kidrob » 16.11.2011 16:27

Guten Abend,

ich habe nicht 100% verstanden, was Du genau meinst, aber im Normalfall ist das so:

-> User sollen sich registrieren und posten dürfen (und sehen ohne Registrierung)
-> Goggle-Bots sollen sich NICHT registrieren und NICHT Posten dürfen - dafür aber eben "sehen = speichern bzw. erfassen"

Was Google nicht sieht (sehen darf) wird auch nicht in Suchergebnissen angezeigt

Solltest Du nun ein Forum haben, dass man nicht betreten kann (=nichts sehen ohne Registrierung) ist das natürlich anders... Falls nicht musst Du dir keine Sorgen machen
Gruß Robin!

hackepeter13
Valued Contributor
Beiträge: 3352
Registriert: 21.04.2004 12:22
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Google Bot Zugriff erlauben?

Beitragvon hackepeter13 » 16.11.2011 17:43

Was Googel (oder auch andere Suchmaschinen)- Bots sehen und machen darf kannst, liegt allein in deiner Macht, da du das alles über die Rechtevergabe regeln kannst.

Und was genau sollte Google nicht mögen und dich deswegen aus dem Index schmeißen?

Wenn Google kein Registrierungs-Link sehen kann, weil du der Gruppe "Bots" keine Rechte dazu gegeben hast, dann meckert Google auch nicht rum.

Also die Gefahr das dich Google aus dem Index schmeißt, nur weil normale Besucher mehr sehen und machen dürfen, als Bots ist absurd.

Benutzeravatar
Pyramide
Ehrenadmin
Beiträge: 12735
Registriert: 19.04.2001 02:00
Wohnort: Meschede

Re: Google Bot Zugriff erlauben?

Beitragvon Pyramide » 16.11.2011 20:36

Also ich verstehe nicht, was an
Effi5 hat geschrieben:(...)dass der Crawler alle Seiten aufrufen darf und der User sich vorher registrieren muss.

Schwer zu verstehen ist. Für mich steht da, dass die Rechte für die Bots in allen Foren auf lesen erlaubt gestellt sind sowie für Gäste auf lesen verboten. Da somit der Suchmaschine Inhalte vorgegaukelt werden, die der normale Benutzer nicht sieht, handelt es sich hierbei um eine Variation einer Doorway Page bzw. Cloaking, welches beides bei Suchmaschinen unerwünscht ist und zum Ausschluss aus dem Index führen kann. IMHO zurecht, denn wenn ich in einer Suchmaschine nach etwas Suche, dann will ich beim Anklicken der Suchergebnisse auch relevante Inhalte sehen und mir nicht auf jeder Seite erst einen Account anlegen und womöglich noch auf eine Bestätigungsmail warten müssen.

Effi5 hat geschrieben: Die Inhalte sind relativ wertvoll, deswegen möchte ich gern, dass der User sich vorher anmeldet.
Da würde ich sagen: Wenn die Leute es nicht sehen sollen, dann stelle es nicht online. Einen effektiven Schutz z.B. vor dem Kopieren der Inhalte würde ein Registrierungszwang ja nur dann bedeuten, wenn sich die Benutzer zur Registrierung mit Postident o.ä. identifizieren müssten und die Inhalte dann mit einem Wasserzeichen versehen werden.

Wenn sich hingegen bei dir 100 Benutzer mit Namen wie "supercool351" und Wegwerf E-Mailadressen registrieren, dann hast du ja letztlich gar nichts davon gehabt - außer dem Gefühl zu wissen, dass du 5 Benutzer beim Betrachten deiner Webseite verlangsamt hast, 95 neue Spamaccounts hast und 300 potentielle Besucher für immer vergrault hast, weil sie einfach im Browser auf zurück geklickt und den nächsten Eintrag in der Ergebnisliste der Suchmaschine angeklickt haben.

Verschoben von phpBB Diskussion nach Coding & Technik am 16.11.2011 20:37 durch Pyramide

Benutzeravatar
Unimatrix_0
Mitglied
Beiträge: 392
Registriert: 03.11.2007 10:50
Kontaktdaten:

Re: Google Bot Zugriff erlauben?

Beitragvon Unimatrix_0 » 16.11.2011 20:37

Effi5 hat geschrieben:Nun habe ich gelesen, dass Google das nicht mag, wenn man die Seite für den Google Bot anders aufbereitet. Die Konsequenz kann daraus sein, dass meine Seite aus dem Index fliegt. Das wäre also genau das Gegenteilige, was ich damit erreichen möchte.


Soweit mir bekannt, betrifft dies nur Switches welche Google und anderen SuMa-Bots Inhalte "vorgauckeln", also mehr/andere Stichwörter, komplett andere Texte, ... und im vergleich dazu bekommt der Benutzer dann eine extrem abgespeckte, mit Werbung zugespammte, bei jedem Klick fremdverlinkte, ... Seite o.ä. - Sprich wenn man aus "niederen" SEO-Gründen die Bots täuscht.
Geringe Unterschiede für normale Benutzer und Bots sollten zu keiner Verbannung aus dem Google-Index führen.

Verschoben von Coding & Technik nach Smalltalk am 16.11.2011 20:37 durch Pyramide

Benutzeravatar
Pyramide
Ehrenadmin
Beiträge: 12735
Registriert: 19.04.2001 02:00
Wohnort: Meschede

Re: Google Bot Zugriff erlauben?

Beitragvon Pyramide » 16.11.2011 20:41

Unimatrix_0 hat geschrieben:Soweit mir bekannt, betrifft dies nur Switches welche Google und anderen SuMa-Bots Inhalte "vorgauckeln", also mehr/andere Stichwörter, komplett andere Texte, ... und im vergleich dazu bekommt der Benutzer dann eine extrem abgespeckte, mit Werbung zugespammte, bei jedem Klick fremdverlinkte, ... Seite o.ä. - Sprich wenn man aus "niederen" SEO-Gründen die Bots täuscht.
Geringe Unterschiede für normale Benutzer und Bots sollten zu keiner Verbannung aus dem Google-Index führen.

Also wenn der Besucher anstatt des Ergebnisses, welches ihm die Suchmaschine verspricht, nur eine "Sie müssen sich registrieren und einloggen, um dieses Forum zu lesen" angezeigt bekommt, dann ist das für mich kein "geringer Unterschied", sondern schon ein vorgaukeln von Inhalten.

Talk19zehn
Ehemaliger
Beiträge: 4289
Registriert: 08.06.2009 12:03

Re: Google Bot Zugriff erlauben?

Beitragvon Talk19zehn » 16.11.2011 21:55

Hello, aus meiner Sicht hast du mit einer entsprechenden Rechteverteilung alle Möglichkeiten:
Quasi, sowohl als auch!

Ein Forumbereich "Wir stellen und vor" könnte Abhilfe schaffen?

Pyramide hat geschrieben:Also wenn der Besucher anstatt des Ergebnisses, welches ihm die Suchmaschine verspricht, nur eine "Sie müssen sich registrieren und einloggen, um dieses Forum zu lesen" angezeigt bekommt, dann ist das für mich kein "geringer Unterschied", sondern schon ein vorgaukeln von Inhalten.


Und das ist m.E. unbedingt zutreffend.

LG
Angaben ohne Gewähr, da von zahlreichen Komponenten abhängig. 8)

ichnoob
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 23.06.2011 04:00

Re: Google Bot Zugriff erlauben?

Beitragvon ichnoob » 19.11.2011 03:33

Also die Gefahr das dich Google aus dem Index schmeißt, nur weil normale Besucher mehr sehen und machen dürfen, als Bots ist absurd.
Nein ist es nicht! Google mag es garnicht wenn der Bot was anderes sieht wie normale Benutzer. Bei einem Registrierungslink oder sonstigen kleinen Dingen fliegt man vielleicht nicht gleich aus dem Index aber ein gewisses Risiko besteht dabei immer. Wenn der Komplette Inhalt für den Benutzer fehlt fliegt man sicher früher oder Später aus Google.
Bringen tut es auch nicht viel da man entweder den Googlecache benutzen oder den Useragent auf Googlebot ändern kann um die Inhalte zu sehen.

Benutzeravatar
sepp71
Mitglied
Beiträge: 813
Registriert: 23.12.2006 00:03
Wohnort: Düsseldorf

Re: Google Bot Zugriff erlauben?

Beitragvon sepp71 » 09.01.2012 21:44

ichnoob hat geschrieben:Bringen tut es auch nicht viel da man entweder den Googlecache benutzen oder den Useragent auf Googlebot ändern kann um die Inhalte zu sehen.

Das halte ich auch für den entscheidenden Punkt: Wenn im Google-Cache mehr steht als auf der Seite, die Du mir zeigst, dann lese ich eben im Googlecache weiter (wenn der Inhalt wirklich so wertvoll ist).
Falls mir das zu umständlich ist, schalte ich den User-Agent mit dem FF-Addon auf Googlebot um und sehe mir die Seite an. Mich zwingt jedenfalls niemand zu einer Registrierung.

Gruß
Sepp
Meine Methode: Trial & Error. Ich steh' dazu.

Benutzeravatar
BNa
Valued Contributor
Beiträge: 2259
Registriert: 12.04.2010 23:51
Kontaktdaten:

Re: Google Bot Zugriff erlauben?

Beitragvon BNa » 13.01.2012 03:18

Unimatrix_0 hat geschrieben:Geringe Unterschiede für normale Benutzer und Bots sollten zu keiner Verbannung aus dem Google-Index führen.

Richtig. Gibt ja kein Indizierungszwang. Unsere Boards sind noch nicht aus dem Index geflogen und wir lassen indizieren, wie es uns gerade passt.


Zurück zu „Smalltalk“