Traffic auf das Forum 'locken'

Der Offtopic-Treff auf phpBB.de - Hier ist (unter Beachtung des phpBB.de-Knigges) fast alles erlaubt :-)
Benutzeravatar
Streethawk68
Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 12.04.2013 22:31
Wohnort: Regierungsbezirk Köln
Kontaktdaten:

Re: Traffic auf das Forum 'locken'

Beitrag von Streethawk68 » 21.01.2014 06:33

Auch hallo, redbull254!

Du schreibst
redbull254 hat geschrieben:Anschließend im ACP die Caches leeren
Unter welchem Menüpunkt/wie
im Admin Control Panel (Administrations-Bereich) geht das?

Den Rest hab ich geschnallt.
Danke!
Freundliche Grüße
Streehawk68

Benutzeravatar
Metzle
Ehemaliges Teammitglied
Beiträge: 10435
Registriert: 08.03.2008 02:50
Wohnort: Waiblingen-Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Traffic auf das Forum 'locken'

Beitrag von Metzle » 21.01.2014 07:23

Hallo,

den Cache kannst du direkt auf der Startseite im ACP leeren. Gibt es einen Button dafür in der Mitte angesiedelt.
Metzle
phpBB.de-Support-Team
Allround-phpBB.de

Benutzeravatar
redbull254
Ehemaliges Teammitglied
Beiträge: 10376
Registriert: 05.01.2006 13:01
Kontaktdaten:

Re: Traffic auf das Forum 'locken'

Beitrag von redbull254 » 21.01.2014 12:15

Metzle hat geschrieben:Hallo,

den Cache kannst du direkt auf der Startseite im ACP leeren. Gibt es einen Button dafür in der Mitte angesiedelt.
Das ist nur die halbe Miete, da so nicht der Template-Cache geleert wird. ;-)


Hier meine Anleitung, wie man grundsätzlich die Cache leert. Lieber einen zu viel leeren als einen zu wenig.
Dein Style muss noch in der Datenbank aktualisiert werden!

Voraussetzung ist hierbei, das die Dateien zur Änderung herunter geladen und nach der Änderung wieder ins
phpBB-Verzeichnis geladen wurden. Anderfalls würden die im ACP gemachten Änderungen in der Datenbank
wieder mit den alten Werten überschrieben.

Gehe dazu folgende Schritt durch:

ACP --> Styles --> Style-Komponenten --> Themes
ACP --> Styles --> Style-Komponenten --> Templates
ACP --> Styles --> Style-Komponenten --> Grafiksammlungen

Dort angekommen, klicke jeweils auf den Link „Aktualisieren“

Nach den Aktualisierungen gehe zurück auf den ACP Index ( ACP --> Allgemein ) und klicke
bei „Den Cache leeren" auf den Button „Jetzt ausführen“.

Bei manchen Browsern ist es zusätzlich nötig, den Browser Cache zu löschen. ( Meistens mit STRG + F5 )

Alternative Möglichkeit (Nur für den kurzzeitigen Gebrauch gedacht):

ACP --> Allgemein --> Serverlast --> Rekompilieren veralteter Style-Komponenten: JA einstellen.

Das sollte aber hinterher wieder zurück gestellt werden. (Sonst unter anderem große Serverlast)

Der Cache muss aber trotzdem geleert werden.

Hinweis:
Beim Style „subsilver“ brauchen die Style-Komponenten --> Themes nicht aktualisiert werden.
Macht man dies trotzdem, kommt folgende Fehlermeldung:
„Dieses Theme ist im Dateisystem gespeichert. Daher gibt es keinen Grund, es zu aktualisieren.“



Vojvodinac
Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 11.01.2004 02:59
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Traffic auf das Forum 'locken'

Beitrag von Vojvodinac » 16.04.2014 21:07

Trag doch dein Forum in Webkataloge ein.

Du kannst es bei mir kostenlos machen http://www.online-webkatalog.at

hier hast du noch ne liste mit 600 Webkataloge

http://www.seo-united.de/webverzeichnisse.pdf

Schau das du eine ausführliche Forum Beschreibung nützt
Webkatalog ohne Backlinkpflicht kostenlos Webseite eintragen
http://www.online-webkatalog.at

Benutzeravatar
redbull254
Ehemaliges Teammitglied
Beiträge: 10376
Registriert: 05.01.2006 13:01
Kontaktdaten:

Re: Traffic auf das Forum 'locken'

Beitrag von redbull254 » 16.04.2014 21:12

Der Eintrag in Webkataloge ist das Schlimmste, was man aus SEO-Sicht machen kann. Webkataloge werden von Google als reine Linkfarmen angesehen und gnadenlos abgestraft. Also kein guter Tipp, den Du da gibst. :oops:

Vojvodinac
Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 11.01.2004 02:59
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Traffic auf das Forum 'locken'

Beitrag von Vojvodinac » 16.04.2014 21:29

redbull254

Stimmt nicht ganz als Linkfarm werden Webkataloge gewertet die ein Backlink verlangt. Weil das ja ein Linktausch ist. Webkataloge die ein kostenlose backlink Anbieten sind von dem nicht betroffen. Arbeite seit ca 8 Jahren in den Bereich und Webkatalog Einträge sind immer noch ein bestandteil meiner Arbeit. Wen du mir nicht glaubst schicke ich dir gerne eine Firmenadresse PM mit den Keywörter die ich optimiert habe und du kannst es selber überprüfen.

Man sollte zwei Grundregeln bei Webkatalog Einträge beachten. Es sollte ein qualitativer Webkatalog sein und wen man sein Forum oder Webseite eintragen will sollte man eine ausführliche Beschreibung benützen.

Kannst dir ja den Bericht anschauen ;)
http://googlewebmastercentral-de.blogsp ... licht.html
Webkatalog ohne Backlinkpflicht kostenlos Webseite eintragen
http://www.online-webkatalog.at

Benutzeravatar
redbull254
Ehemaliges Teammitglied
Beiträge: 10376
Registriert: 05.01.2006 13:01
Kontaktdaten:

Re: Traffic auf das Forum 'locken'

Beitrag von redbull254 » 17.04.2014 01:09

Das Du für Webkataloge argumentierst, kann ich verstehen. :)
Ich habe zu Beginn meines Forums sehr viele Einträge in Webkatalogen vorgenommen und muss heute sagen, dass Google kaum Backlinks von mir aus den Webkatalogen auflistet. Warum wohl? Wie auch immer, heute lege ich mehr Wert auf individuelle Backlinks als auf Einträge in Webkatalogen. Fakt ist, man muss sehr darauf achten, welche Backlinks man einbaut und dass diese Google nicht missfallen. Auch wenn es mir nicht gefällt, dass eine einzelne Suchmaschine so eine Macht besitzt, man kommt an Google nicht mehr vorbei. Viele Suchmaschinen kopieren einfach den Google-Index und übernehmen alles ungefiltert. Verscherzt Du es mit Google, verscherzt Du es dir mit vielen anderen auch. Ich bin heute Gott sei Dank in den Top 10 aller großen Suchmaschinen und muss nicht mehr strampeln, um mit meinem Forum bekannt zu werden. Ich helfe aber gerne auch Foren, die es noch nicht geschafft haben und biete deshalb einen Backlink-Tausch an. Ob jemand das Angebot annimmt, muss jeder selber entscheiden. Um mir aber nicht selbst zu schaden, denn auch das kann mit den falschen Backlinks passieren, stelle ich gewisse Ansprüche an die Foren. Mit Eintagsfliegen tausche ich keine Links, dass wäre Kontra-produktiv.

PS.
Wenn Du mit Deinem Webkatalog eine Vorreiterstellung bekommen willst, solltest Du eine Hauptkategorie "Digitalfotografie" einrichten. Obwohl man heute schon mit dem billigsten Mobiltelefon fotografieren kann, vernachlässigen so gut wie alle Webkataloge oder Werbeagenturen das Thema "Digitalfotografie" in ihren Angeboten. Es wird ein Milliardengeschäft Rund um die Digitalfotografie gemacht, aber als Thema findet man die Digitalfotografie immer nur in Unterkategorien, wenn überhaupt. Ich kann diese Blindheit nicht nachvollziehen. :roll:

Vojvodinac
Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 11.01.2004 02:59
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Traffic auf das Forum 'locken'

Beitrag von Vojvodinac » 17.04.2014 02:07

Meine Meinung hat nichts damit zu tun das ich selber ein Webkatalog betreibe. Es ist einfach die Erfahrung die ich gemacht habe. Es kann schon sein das du nicht profitiert hast von Backlinks aus Webkataloge aber dann hast du dich in Falsche Webkataloge auch eingetragen. Ich kann dir gerne eine Liste geben von Webkatalogen. Wo es sich auf jedenfall auszahlt sich einzutragen. Probiere es selber mal aus und kannst mir dann gerne dein Feedback dazu schreiben. Analysiere dein Projekt nebenbei mit gewisse Seo Tools.

Jede Backlink Analyse die ich mache fast überall tauchen die Webkataloge auf wo ich meine Projekte eingetragen habe. Ich behaupte auch nicht das man nur das machen sollte. Ich will auch deine Meinung diesbezüglich nicht Kritisieren. Es wird schon ein Grund haben warum du die Meinung vertrittst.

Mann muss ein gesunden Mix haben. Webkataloge - Blog Einträge - Foren Einträge - Backlink von Themenverwandte Seiten usw. Es gehört noch vieles mehr am Anfang sollte man sowieso Onpage Optimierung betreiben viel Content bevor man überhaupt ne Offpage Optimierung anfängt.

Ohne dir nahezutreten wollen aber meine Erfahrung und von viele Seo Blogger die dieses Thema behandeln zeigt das es auf jedenfall was bringt seine Seite in Webkataloge einzutragen wen man auf gewisse Sachen achtet. Das der Webkatalog qualitativ ist und der Content den man benützt um die Webseite einzutragen muss auch qualitativ sein.

Den Webkatalog den ich betreiber der ist seit Samstag Offiziell gestartet ich habe ein Öffentlichen Counter und ein Öffentliche Seitenstatistik. Meine Besucherzahlen sind schon auf Stabile 50 Besucher eine Ip Sperre von 24 Stunden ist drinnen und 29 Seiten haben sich angemeldet. Du kannst gerne das Projekt die nächste 2 Monate verfolgen.

Wie gesagt ich wollte keine Diskussion anzetteln, sondern will nur helfen ;)
Webkatalog ohne Backlinkpflicht kostenlos Webseite eintragen
http://www.online-webkatalog.at

Benutzeravatar
redbull254
Ehemaliges Teammitglied
Beiträge: 10376
Registriert: 05.01.2006 13:01
Kontaktdaten:

Re: Traffic auf das Forum 'locken'

Beitrag von redbull254 » 17.04.2014 02:35

Ich verstehe nur nicht, wo der Vorteil für Dich besteht, wenn ich mich bei Dir eintragen würde. Das ganze Projekt ergibt doch m.E. nur einen Sinn, wenn ich auch Deinen Webkatalog bei mir eintrage. So ist doch das Prinzip vom Backlink-Tausch, wie es der Name auch ausdrückt.

Vojvodinac
Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 11.01.2004 02:59
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Traffic auf das Forum 'locken'

Beitrag von Vojvodinac » 17.04.2014 03:31

redbull254

Ich kann es dir gerne erklären. Erstens ärgert es mich total wen es Webkataloge im Internet gibt die inaktiv sind und man macht sich als Webmaster die mühe und schreibt einen ausführlichen Text und dann wird der Eintrag nicht freigeschaltet. Zweitens ärgert es mich das viele Webkataloge 0 Qualität haben ich denke du wirst mir da zustimmen. Das heißt meine Motivation war eigentlich meine eigene Erfahrung die ich gemacht habe.

Was mir wichtig war ist das bei mir der Webkatalog komplett kostenlos ist und das es keine backlinkpflicht gibt. Das heißt die einzige Anforderung die ich habe ist das die Webmaster sich die mühe machen und ihre Webseite genau beschreiben und das ich einmal im Monat eine Newsletter schicken kann dies habe ich in AGB bekannt gegeben.

Meine Vorteile:

-Ich setze rechts oben Sponsor Links von meine Projekte oder von Bekannten
-Einmal in Monat kann ich eine E-mail rausschicken. (Ich achte immer darauf das es Themenverwand ist)
- 1-2 Monate werde ich ein Partnerpogramm einbinden wo ich alle meine kosten decken kann das heißt ich verliere nichts. (Reich wird man davon nicht ;) )

Genauer gesagt ich Profitiere nur vom Traffic. Ich habe das Glück gehabt das ich ein guten Php Programmierer kennengelernt habe der mir das so umprogrammiert hat das es verwaltungstechnisch nicht viel zeit beansprucht. Ich bin eigentlich Grafiker und Seo Optimierer.

Auf eine ehrliche Frage gibt es eine Ehrliche Antwort ;)

Zum Traffic: Im Webkatalog ist es so das ich selber Seo für den Webkatalog betreibe. In den Letzten Tagen haben 7 Seo Blogs ne Empfehlung für mein Webkatalog geschrieben oder sie haben ihn in ihre Webkatalog Liste aufgenommen. Genauer gesagt bekomme ich kostenlose Backlinks automatisch. Natürlich habe ich mit ein Blog Eintrag nachgeholfen um auf den Webkatalog aufmerksam zu machen.
Webkatalog ohne Backlinkpflicht kostenlos Webseite eintragen
http://www.online-webkatalog.at

Antworten

Zurück zu „Smalltalk“