Verdienstmöglichkeiten

Der Offtopic-Treff auf phpBB.de - Hier ist (unter Beachtung des phpBB.de-Knigges) fast alles erlaubt :-)
Papa B
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 29.08.2014 11:35

Re: Verdienstmöglichkeiten

Beitrag von Papa B » 05.09.2014 12:03

Max hat geschrieben:Erstmal muss man ein großes Forum haben.

Forum wächst - obwohl es nicht öffentlich ist

Und Geld verdienen....
Zunächst einmal gibt man nur Geld aus.

Und wenn die Größe so anwächst, dass genügend Leute da sind, muss man ein größeres Webspacepaket nehmen, da kommt man dann nicht mehr mit 15 oder 20 Euro/Monat aus.

Ein Feund von mir hat einen dedicated server und würde mich kostenlos hosten. Keine Ahnung bez. der LEistungsfähigkeit.
Bin mir nur nicht sicher, ob ich das machen soll - komplexe Gründe.



Ich verstehe ehrlich gesagt den Gedanken nicht so wirklich, diese Motivation, ein Forum zu betreiben, wirkt auf mich etwas seltsam.
Was soll ich dazu sagen? Wieviel Foren gibt es? Wozu sind sie da? Du schreibst gerade in einem. Was ist der Sinn des LEbens? :grin:


Am Besten ist ein Projekt, was für die Mitglieder derart interessant ist, dass sie selber dafür bezahlen.
Lass Dir von jedem der User monatlich 100,-€ schicken, dann kannst Du die Einnahme sogar noch versteuern und bist fast bei den 2000,-€/Monat Gewinn.
Das mit den 30 Leuten würde sogar noch auf 5Euro-Space klappen.
Jetzt 43 - und es geht weiter - die LEute lieben das Forum. Wenn ich es öffentlich mache sind es ratzfatz 500 in einer Woche
Würe jederzeit wetten, dass es 1000 werden


Dafür zahlen - nö, will ich nicht. Aber es wird sicher eine Spendenoption geben. Nicht den blassesten Schimmer,
was dabei rüberkommen wird.


Aber da Max darauf hingewiesen hat, nenne ich es vielleicht "Unterstützungsoption".

Vielleicht biete ich soger ein Produkt an, dass jeder der möchte kaufen kann und ein Teil des Gewinns geht
an das Forum.


Und ja, ich will Geld verdienen und sehe darin keine Schande.

Benutzeravatar
redbull254
Mitglied
Beiträge: 10374
Registriert: 05.01.2006 13:01
Kontaktdaten:

Re: Verdienstmöglichkeiten

Beitrag von redbull254 » 05.09.2014 13:14

Hallo erstmal,
Papa B hat geschrieben:
Gibt es einen Markt(online) auf dem Forenbetreiber und Werbeunternehmen zusammen finden.
Ja, gibt es. Wenn Du Geld mit Deinem Forum verdienen willst, solltest Du als erstes lernen, Google und Konsorten zu bedienen. Willst Du Geld mit Deinem Forum verdienen, musst Du dich richtig in die Materie einarbeiten. Einfach mal andere fragen klappt nicht, da kannst Du ganz sicher sein. Dafür ist das ganze Thema viel zu komplex. :)
http://www.selbstaendig-im-netz.de/make ... -websites/

Ich betreibe mein Forum nun seit mehr als 8 Jahren und habe wegen der Werbeeinnahmen auch ein Gewerbe angemeldet, da die Einnahmen versteuert werden müssen. Das gilt für sämtliche Einnahmen, die über das Forum generiert werden. Aber das nur am Rande erwähnt. Einnahmen von 2000€/Monat sind völlig utopisch und gehören ins Reich der Fantasie, egal wie groß ein privates Forum ist. Wenn man 100€/Monat verdient, gehört man zur Elite.
Die Einnahmen durch Klickwerbung gehen immer mehr zurück und lohnen sich kaum noch, außer man hat feste Kooperationsverträge. Grund dafür sind unter anderem die Werbeblocker, aber auch die steigende Unlust der Besucher des Forums, auf Werbung zu klicken. Das gezielte auffordern der Mitglieder, auf Werbung zu klicken ist bei den meisten Werbeanbietern verboten und kann sogar eine Anzeige wegen Betruges mit sich ziehen. Die Werbeanbieter bekommen es ganz schnell heraus, ob die Klickraten realistisch sind oder es getrickst wurde.
Wenn man sein Forum in die Top 10 der Suchmaschinen bringt, kommen die Interessenten von ganz allein. Mit denen kann man dann Festpreise verhandeln, die dann für ein Jahr im voraus bezahlt werden. Man kann damit zwar nicht das große Geld machen, aber zumindest die Kosten für einen ordentlichen Webspace bezahlen, der auch einige Hundert Euro im Jahr kostet. Die ersten Jahre habe ich das Forum aus eigener Tasche bezahlt, mittlerweile trägt sich das Forum weitgehendst selbst, mehr kommt dabei aber nicht herum. Natürlich spielt das Motto des Forums eine große Rolle, aber ich denke, dass mein Forenthema nicht das Schlechteste ist, aber reich werde ich trotzdem nicht damit. Ist aber auch nicht Sinn meines Forums.

Papa B
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 29.08.2014 11:35

Re: Verdienstmöglichkeiten

Beitrag von Papa B » 06.09.2014 21:49

redbull254 hat geschrieben:Hallo erstmal,
Papa B hat geschrieben:
Gibt es einen Markt(online) auf dem Forenbetreiber und Werbeunternehmen zusammen finden.
Ja, gibt es. Wenn Du Geld mit Deinem Forum verdienen willst, solltest Du als erstes lernen, Google und Konsorten zu bedienen. Willst Du Geld mit Deinem Forum verdienen, musst Du dich richtig in die Materie einarbeiten. Einfach mal andere fragen klappt nicht, da kannst Du ganz sicher sein. Dafür ist das ganze Thema viel zu komplex. :)
http://www.selbstaendig-im-netz.de/make ... -websites/

In der Tat - viele Möglichkeiten.


Ich betreibe mein Forum nun seit mehr als 8 Jahren und habe wegen der Werbeeinnahmen auch ein Gewerbe angemeldet, da die Einnahmen versteuert werden müssen. Das gilt für sämtliche Einnahmen, die über das Forum generiert werden. Aber das nur am Rande erwähnt. Einnahmen von 2000€/Monat sind völlig utopisch und gehören ins Reich der Fantasie, egal wie groß ein privates Forum ist. Wenn man 100€/Monat verdient, gehört man zur Elite.

Wie definierst Du privates Forum? Was ist der effektivste Weg um aus traffic Bares zu machen?


Die Einnahmen durch Klickwerbung gehen immer mehr zurück und lohnen sich kaum noch, außer man hat feste Kooperationsverträge. Grund dafür sind unter anderem die Werbeblocker, aber auch die steigende Unlust der Besucher des Forums, auf Werbung zu klicken. Das gezielte auffordern der Mitglieder, auf Werbung zu klicken ist bei den meisten Werbeanbietern verboten und kann sogar eine Anzeige wegen Betruges mit sich ziehen.
Danke - das ist wichtig zu wissen.

Die Werbeanbieter bekommen es ganz schnell heraus, ob die Klickraten realistisch sind oder es getrickst wurde.
aha


Wenn man sein Forum in die Top 10 der Suchmaschinen bringt, kommen die Interessenten von ganz allein.
verstehe - danke für die Antwort
Top 10 von was?


Mit denen kann man dann Festpreise verhandeln, die dann für ein Jahr im voraus bezahlt werden.
ok

Man kann damit zwar nicht das große Geld machen, aber zumindest die Kosten für einen ordentlichen Webspace bezahlen, der auch einige Hundert Euro im Jahr kostet. Die ersten Jahre habe ich das Forum aus eigener Tasche bezahlt, mittlerweile trägt sich das Forum weitgehendst selbst, mehr kommt dabei aber nicht herum.
Kannst Du mir ein paar Eckdaten zu Deinem Forum sagen - falls das nicht geheim ist? page views, returning visits, unique visits(Durchschnitt)

Natürlich spielt das Motto des Forums eine große Rolle, aber ich denke, dass mein Forenthema nicht das Schlechteste ist, aber reich werde ich trotzdem nicht damit. Ist aber auch nicht Sinn meines Forums.
Bei mir auch nicht - aber schaden tut es auch nicht.

Benutzeravatar
redbull254
Mitglied
Beiträge: 10374
Registriert: 05.01.2006 13:01
Kontaktdaten:

Re: Verdienstmöglichkeiten

Beitrag von redbull254 » 06.09.2014 21:59

Papa B hat geschrieben: Bei mir auch nicht - aber schaden tut es auch nicht.
Natürlich nicht, aber Du bist mit Deinen "Ansprüchen" hier ziemlich hoch eingestiegen, was mir das Gefühl vermittelt hat, dass Du das Forum nur aus einem einzigen Grund betreiben willst. Aber das steht Dir natürlich frei, jedem das Seine. :)

Max
Mitglied
Beiträge: 1051
Registriert: 20.02.2003 22:22

Re: Verdienstmöglichkeiten

Beitrag von Max » 07.09.2014 07:17

@ Papa B;

Du solltest Zitate, die Du satzweise beantworten willst, auch nur satzweise zitieren - da muss man die Tags selber entsprechend setzen.
Daher gehen Deine Einlassungen im Zitatblock ganz schön unter.

Privates Forum: irgendwer macht zu irgendeinem Thema ein Forum auf

Nicht privates Forum: Hersteller XYZ betreibt ein Supportforum für seine Produkte


Und nun gleiten wir ab in die Haarspalterei...
Wenn ersteres Einnahmen irgendwelcher Art hat, wird es u.U. schon gewerblich. Da man als Betreiber einer Website und auch eines Forums Verantwortung trägt, kann die Möglichkeit, dass das als gewerblich interpretiert wird, bei passender Gelegenheit schmerzhaft auf die Füße fallen.

Sind Dir die Verantwortungen, die man als Betreiber eines Forums trägt, in vollem Umfang bewusst?
Wenn ja, hast Du bestimmt auch Mitarbeiter, die diese Dinge mit realisieren, um weitestgehend davor gewappnet zu sein.

Illegale Links z.B. dürfen nur kurz, besser gar nicht, zu sehen sein, Gleiches gilt für Rufschädigungen, unberechtigt genutzte Markenbilder usw. usf. - sorgt man als Betreiber nicht dafür, tut es weh. Bei einem 30- oder 40- Mann-Forum ist das kein Problem, das schafft man allein.
Werden es aber 200 User, wovon vielleicht 50 sehr aktiv schreiben und am Tag kommen 1000 bis 1500 Beiträge zusammen, schafft man das auf keinen Fall allein - und das ist noch nicht mehrere tausend Euro generierend.

Da sollte die Rücklage schon sehr hoch sein, also bist Du schon bei 4000,-€ Einnahme, die versteuert werden müssen. Vom Rest legst Du 500,-€ zur Seite, um später Geld für den Anwalt und das Gericht zu haben.
Ich höre jetzt schon Rechtsschutzversicherung...
Die greift generell nur, wenn Erfolgsaussichten sind. Oder sie kündigt nach dem ersten (Rein)Fall, also erste Instanz verloren, den Widerspruch kann man dann abschmatzen oder man zahlt selber.
Prozesskostenhilfe wird vom Gericht, entsprechend wenig Einkommen vorausgesetzt, nur bewilligt, wenn Erfolgsaussichten sind - das wird vom Gericht geprüft. Mit Glück ist das zuständige Amtsgericht etwas oberflächlich und winkt die einfach durch, aber auch dann tun die das nicht unendlich oft. Widerspruch gegen ein Urteil oder Strafbefehl zahlt man selber.

Je höher der Gewinn aus dem Projekt ist, um so sicherer wird das im Fall aller Fälle so ausgelegt.
Bei einem Betreiber der 25€/Monat ausgibt und 20€ im Monat einnimmt, wäre das nicht so. Dieses Kosten/Einnahme-Verhältnis ist übrigens wahrscheinlicher als Dein Ziel, wobei man dennoch die ganze Verantwortung trägt, Moderatoren, egal ob bezahlt oder unbezahlt, sind nicht in der Haftung.


Ich kann Dir nur raten, Dich mit der technischen und besonders auch mit der rechtlichen Umgebung intensiv zu beschäftigen.



Gruß Max

Papa B
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 29.08.2014 11:35

Re: Verdienstmöglichkeiten

Beitrag von Papa B » 07.09.2014 18:21

Danke Max,

Produkte verkaufe ich keine. Es gibt einen Themenkernbereich, aber keine thematische Festlegung. Wenn jemand
über seine Goldfischzucht schreiben will, hab' ich kein Problem damit.
Die Seite wird unter .com laufen auf einem Server in den USA.
Kann ich da überhaupt Stress in D bekommen?

Impressumspflicht fällt damit schon mal weg.
Ansonsten habe ich mich mit Rechtsfragen nicht auseinandergesetzt. Juristische
Grundlagen sind aber aus einer anderen Ecke her vorhanden.

Was die Inhalte angeht muß ich mir wohl keine Sorgen machen, die boardmembers sind alles brave Bürger
und wollen mit Schmuddelkram, Extremismus etc. nichts zu tun haben und werden sich gut verhalten.
Sollte Mist in irgendeiner Form anfallen ist es
ratzfatz wieder gelöscht. Ich war als mod bei über 1000 posts quasi arbeitslos. Mir ist klar das
längerfristig sicher irgendein Mist kommen wird, aber darum mache ich mir wenig Sorgen.

"Unberechtigt genutzte Markenbilder" - kann ich Ärger bekommen, wenn derartige Bilder als Avatare genutzt werden -
z.B Donald Duck etc.?

War selber in einem großen Amiforum aktiv, da hat sich jedenfalls niemand an meinem Markenavatar gestört.

Danke und Gruß,

Papa B

John Doe
Mitglied
Beiträge: 684
Registriert: 30.03.2005 01:06

Re: Verdienstmöglichkeiten

Beitrag von John Doe » 07.09.2014 22:55

Papa B hat geschrieben:Die Seite wird unter .com laufen auf einem Server in den USA.
Kann ich da überhaupt Stress in D bekommen?

Impressumspflicht fällt damit schon mal weg.
Eher nicht.
z.B:
http://www.frag-einen-anwalt.de/Impress ... 85271.html
http://seouxindianer.de/blog/impressums ... t-ausland/
Hab einfach 2 beliebige Links genommen.
Unberechtigt genutzte Markenbilder" - kann ich Ärger bekommen, wenn derartige Bilder als Avatare genutzt werden -
z.B Donald Duck etc.?
Einfach mal nach Avatar(e) und Abmahnung googeln.

Max
Mitglied
Beiträge: 1051
Registriert: 20.02.2003 22:22

Re: Verdienstmöglichkeiten

Beitrag von Max » 08.09.2014 06:01

Papa B hat geschrieben:Ich war als mod bei über 1000 posts quasi arbeitslos. Mir ist klar das
längerfristig sicher irgendein Mist kommen wird, aber darum mache ich mir wenig Sorgen.
Ich rede von 1000 Beiträgen am Tag, nicht im Monat.
Bei 1000 Beiträgen täglich und vielleicht 12 Stunden Zeit (wer hat die eigentlich?) hätte man als Einzelperson pro Beitrag rund 45 Sekunden Zeit, ihn zu lesen.


Die Sorgen würde ich mir schon machen. Ab Größenordnungen unter 100 Mitglieder ist da alles kein Problem, aber bei 2000 oder 3000 wird es schwierig. Schon bei 500 Leuten sind genug Ausnahmeerscheinungen dabei.


Die Impressumspflicht und die Pflicht zur Wahrung von Urheberrechten seitens des Forumsbetreibers wurde ja schon klar benannt.


Gruß Max

Benutzeravatar
AYYILDIZLAR
Ehemaliger
Beiträge: 4148
Registriert: 09.11.2010 18:08
Kontaktdaten:

Re: Verdienstmöglichkeiten

Beitrag von AYYILDIZLAR » 14.09.2014 13:34

Hallo,

Das Thema wo du hier gepostet hast, hattest du schon gelesen, oder?


Grüße
DasEtwasAndereMotorradforum.de
Deutsche Übersetzung der Tapatalk Extension | Deutsche Übersetzung der Tapatalk MOD
Bitte keine PN wegen Support, werde diese zukünftig ignorieren und gleich löschen.

Pfiffy
Mitglied
Beiträge: 612
Registriert: 03.09.2008 20:45
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Verdienstmöglichkeiten

Beitrag von Pfiffy » 15.09.2014 08:05

Sven88 hat geschrieben:Hallo Leute..Ich bin im Moment auch am Überlegen ein Forum zu eröffnen.. Auf was kommt es denn an und wieviel kann man mit so einem Forum verdienen?
Mach dir die Mühe und LIES weiter bevor du frägst. Kurz gesagt: Nichts!

Grücce
Pfiffy
Kein Support per PN! Ich gebe hier nur Hilfe zur Selbsthilfe. Wer ein Forum betreibt sollte sich intensiv mit allem auseinandersetzen, was dazu gehört! HTML, CSS, PHP, SQL und sogar Englisch kann man lernen!
http://www.cctreff.de
http://www.cabrio-ausfahrten.de

Antworten

Zurück zu „Smalltalk“