PNs von seine Usern lesen

Der Offtopic-Treff auf phpBB.de - Hier ist (unter Beachtung des phpBB.de-Knigges) fast alles erlaubt :-)
Benutzeravatar
Tastenplayer
Mitglied
Beiträge: 759
Registriert: 02.07.2010 19:35
Wohnort: Zuchwil/SO - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: PNs von seine Usern lesen

Beitragvon Tastenplayer » 15.10.2017 14:28

@Andi
Wenn man so ne Extension installieren möchte, findet man die auch so!

Zu Deinen diversen anderen Aspekten: Vermutlich hätte ich mehr Betrieb im Forum, würde ich mich in einem bestimmten Forum registrieren. Jedoch ich melde mich in keinem Forum an, von dem ich weiss, dass der Admin ein Kontrollfreak ist(mit Sicherheit PNs liest) - selber Beiträge veröffentlicht unter diversen Usernamen. Diese dann auch selber beantwortet mit erneut zig Usernamen!
Startseite: https://www.my-tastenworld.ch
Mein Portal: https://www.portal.my-tastenworld.ch/Mein Forum: https://www.forum.my-tastenworld.ch/

Be the best version of yourself rather than a bad copy of someone else!

Talk19zehn
Ehemaliger
Beiträge: 4345
Registriert: 08.06.2009 12:03

Re: PNs von seinen [sic] Usern lesen

Beitragvon Talk19zehn » 15.10.2017 17:10

Hm , -
Tastenplayer hat geschrieben:...(...)...
Vermutlich hätte ich mehr Betrieb im Forum, würde ich mich in einem bestimmten Forum registrieren.
...(...)...


Demnach kannst du in jenem Forum im persönlichen Bereich die PN-Funktion gar nicht separat abschalten? Die Aussage steht daher m.E. nicht im Zusammenhang der phpBB-Konstellation (Standard).

Tastenplayer hat geschrieben:...(...)...
melde mich in keinem Forum an, von dem ich weiss, dass der Admin ein Kontrollfreak ist(mit Sicherheit PNs liest) - selber Beiträge veröffentlicht unter diversen Usernamen. Diese dann auch selber beantwortet mit erneut zig Usernamen!
...(...)...


BTW: Es soll ja auch Betreiber geben, die Inhalte eines Beitrages gar per E-Mail im "Klartext" *weitergeben. Oder sogar Inhalte der Privaten Nachrichten per E-Mail übermitteln ... :roll:
Vater, Mutter, Kind und Kegel, Chefin, Chef ... und/oder und andere(?) lesen u.U. mit. Aber so bin ich als Benutzer "selbst schuldig"(?), sofern ich versehentlich vergaß meinen E-Mail-Account zu reformieren, diesen gar anzupassen? Sofern überhaupt in den jeweiligen Gegebenheiten möglich....
Manch ein Benutzer wird ja nicht einmal global informiert, dass dies den *Regeln des Forums entspricht.
Was möchte man dazu sagen? :roll:
=====

:) LG

Edit:
@All - Mein Fazit: 15.10.2017, 18:40 ---> Es wird doch meist immer das hergestellt, was gefordert ist und gefordert werden wird, gefordert wurde.
So oder so, fehlen mir die Worte bzw. drehen wir uns im Kreise, wie in jenem damaligen Thema, welches Kirk verlinkte.

Grüße

Edit: 16.10.2017, 10:06
Es stellt sich die Frage, an welcher Stelle die Information darüber ausgegeben wird, dass "mitgelesen" wird und vor allem wann. Vor oder nach einer Registrierung. Sachen gibt´s .... :roll:
Zuletzt geändert von Talk19zehn am 16.10.2017 10:09, insgesamt 2-mal geändert.
Angaben stets ohne Gewähr, da von vielfachen Konstrukten abhängig.

hackepeter13
Valued Contributor
Beiträge: 3352
Registriert: 21.04.2004 12:22
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: PNs von seine Usern lesen

Beitragvon hackepeter13 » 15.10.2017 18:22

Tastenplayer hat geschrieben:@Andi
Wenn man so ne Extension installieren möchte, findet man die auch so!

Im Grunde benötigt es noch nicht einmal eine Erweiterung, wenn man etwas privates lesen will. Dazu reicht schon der Zugriff in die Datenbank oder deren Backups.

Deswegen meinte auch couchpilot, das PN's verschlüsselt werden sollten.

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 1404
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: PNs von seine Usern lesen

Beitragvon Joyce&Luna » 15.10.2017 19:05

Sicher kann man dies auch in der DB nach lesen.
Aber die Ext sagt dir direkt von wem, an wen und kompletten Inhalt.
In der DB hast du User ID die du zuordnen muss.
Mit der Ext kann man mal eben kurz schauen, wer wem was geschrieben hat.

Ich finde so eine Extension sollte keiner Entwickeln und verteilen.

Anke
phpBB-Style-Design.de

Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.
Support zu meinen Styles, bitte die Fragen im Forum stellen und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
couchpilot
Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 11.02.2017 18:11

Re: PNs von seine Usern lesen

Beitragvon couchpilot » 16.10.2017 00:53

Tastenplayer hat geschrieben:@Andi
Wenn man so ne Extension installieren möchte, findet man die auch so!


Aber viele, die nicht von selbst danach suchen würden, könnten nur durch dieses Thema darauf angestossen werden. Sowas generiert doch immer jede Menge Trittbrettfahrer. Ob das jetzt glücklich ist kann ja jeder für sich entscheiden. Natürlich sollte man über alles offen schreiben können, aber muß man es auch ?

Den Rest Deines Beitrages verstehe ich nicht ganz und er hat sicher mit Deinem Eigen(er)leben zu tun, aber nicht mit dem Thema der Extension.

@ Talk19zehn,

Deinen Beitrag verstehe ich auch nicht, denke aber auch das er auf irgendwelche anderen Foren und Themen anspielt. Was hat die hier gemeinte Ext. damit zu tun das Inhalte/PNs per Mail im Klartext weitergegeben werden und wo ? Und wie reformiert man einen E-Mail Account...ala digital Luther ? :)

Und da wir hier ja wirklich jetzt auch vom Thema abkommen und es auch keine wirkliche Lösung gibt, zieh ich mich jetzt hier raus. Also falls nicht doch noch ein interessanter Ansatz kommen sollte.

LG Andi

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 1404
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: PNs von seine Usern lesen

Beitragvon Joyce&Luna » 16.10.2017 02:22

Andi, was spricht dagegen da offen drüber zu reden?
Ist das Angst das Mitglieder aus den eigenen Foren hier mitlesen können und verunsichert werden und sich eventuell fragen, spioniert mein Admin mich aus?
Oder geht es dir wirklich nur darum das Leute sich diese Extension suchen und sich installieren?
Ich persönlich, weiß das du diese Extension nie in Betracht ziehen würdest, so auch bei viele anderen auch.
Sicher könnte ich auch schreiben wer diese Extension geschrieben hat und auch hier erwähnen wie man als Mitglied feststellen kann ob der Admin so eine Extension nutzt.
Aber wie wir alle wissen, braucht man so eine Extension eigentlich nicht, wenn man auch in der Datenbank auch schauen kann.
Es liegt doch allein an den Admin ob er sich davon was verspricht fremde PNs zu lesen.
Ich weiß das meine Mitglieder mir vertrauen und was die Privat unter einander austauschen interessiert mich nicht die Bohne.

Sicher gibt es auch die Menschen die alles unter Kontrolle halten wollen und nicht davon zurück schrecken auch die PN von anderen lesen. Aber glaube mir, die haben diese Extension mit Sicherheit schon vorher gefunden.
Wenn ein Admin das Risiko eingehen will, das seine Mitglieder erfahren das er so eine Extension nutzt, dann muss er auch mit den Konsequenzen rechnen.
Wer ein gutes Forum führt, der respektiert auch die Privatsphäre seiner Mitglieder.

@Kirk
2011 war ich hier noch kein Mitglied und Ende 2015 habe ich hier noch nichts verfolgt was so geschrieben wurde. Davon mal abgesehen habe ich danach gar nicht hier gesucht.
Damals ging es um phpBB 3.0 und mein Beitrag geht um phpBB 3.2 und da Frage ich mich, warum bastelt man so was?
phpBB-Style-Design.de

Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.
Support zu meinen Styles, bitte die Fragen im Forum stellen und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
couchpilot
Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 11.02.2017 18:11

Re: PNs von seine Usern lesen

Beitragvon couchpilot » 16.10.2017 10:12

Was dagegen spricht hab ich ja jetzt schon mehrfach geschrieben. Und das meine User da Angst haben könnten ist ausgeschlossen, da bei mir noch zwei weitere Menschen Zugang zum Adminbereich haben und so eine gegenseitige Kontrolle gewährleistet ist.

Aber jeder Admin der durch diesen Thread darauf gestossen wird und die Ext. installiert ist ein Admin zuviel, auch wenn er das vielleicht am Anfang nur mal aus Interesse macht. Von denen die überhaupt keine ethischen und moralischen Grenzen besitzen und deren Charakter noch mit einer großen Prise Dummheit garniert ist, ganz zu schweigen. Diese sind es nämlich auch, die vorher nicht auf die Idee kamen danach zu googlen.

Und den Ersteller der Ext. mit Namen hier öffentlich zu nennen fände ich auch nicht gut, dagegen aufzudecken wie man als normales Mitglied das merkt würde ich begrüßen. Ich wüßte nämlich nicht wie das gehen sollte - und den Usern ein Werkzeug in die Hand zu geben sich im Bedarfsfall selber schützen zu können fänd ich sogar unabdingbar.

Ich hatte sogar schon überlegt ob ich meine User darüber informiere und animiere nur noch per Mail untereinander zu kommunizieren, da sich viele ja auch noch in anderen Foren rumtreiben.

Aber auch dagegen habe ich mich entschieden weil es zur Paranoia führen könnte. Alleine das Wissen das Admins so etwas können, kann zu einem massiven Vertrauensschwund führen was Foren und Admins allgemein betrifft. Und ich mag Foren viel zu sehr als das ich das wollen würde.

Und genau da trifft wieder das zu was ich schon im letzten Beitrag geschrieben habe: Man kann natürlich offen über alles schreiben, aber muß man das auch ?

Ich bin weiterhin der Meinung: Nein !

Benutzeravatar
Tastenplayer
Mitglied
Beiträge: 759
Registriert: 02.07.2010 19:35
Wohnort: Zuchwil/SO - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: PNs von seine Usern lesen

Beitragvon Tastenplayer » 16.10.2017 13:44

BTW: Es soll ja auch Betreiber geben, die Inhalte eines Beitrages gar per E-Mail im "Klartext" *weitergeben. Oder sogar Inhalte der Privaten Nachrichten per E-Mail übermitteln ... :roll:

Es gibt aber noch weitaus Schlimmere. Zwar solche Betreiber die stehlen ganze Arbeiten aus den Foren und bombadieren einem später mit Massen von Emails, in denen sie behaupten, dass die diversen Anleitungen in unserem Forum nicht von uns sind, sondern aus seinem Forum gestohlen wurden!

Demnach kannst du in jenem Forum im persönlichen Bereich die PN-Funktion gar nicht separat abschalten?
Ich denke schon, aber es geht mir gegen mein Prinzip! Weiss ich so was, melde ich mich dort gar nicht erst an.
Startseite: https://www.my-tastenworld.ch
Mein Portal: https://www.portal.my-tastenworld.ch/Mein Forum: https://www.forum.my-tastenworld.ch/

Be the best version of yourself rather than a bad copy of someone else!

Talk19zehn
Ehemaliger
Beiträge: 4345
Registriert: 08.06.2009 12:03

Re: Private PNs von seinen Usern lesen

Beitragvon Talk19zehn » 16.10.2017 14:22

Hi, ist das Faktum in dem Falle getestet?
canonknipser hat geschrieben:Na ja, "Gründer" ist ein Attribut in der User-DB - ich kann jedem Benutzer den "Gründer"-Status geben, dann hat er alle administrativen Rechte.


Ich erinnere mich an Tatsachen (php/phpBB-Konfigurationen), in denen die ID_2 nicht auf den Gründer-Status "übergriff".

Grüße
Angaben stets ohne Gewähr, da von vielfachen Konstrukten abhängig.

Benutzeravatar
Kurt W
Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 15.07.2017 10:37
Kontaktdaten:

Re: PNs von seine Usern lesen

Beitragvon Kurt W » 21.10.2017 17:32

Bei dem Forenhoster wo ich zuvor war, war ein Mod "PN Übersicht" eingebaut, wo man folgendes über die PN im ACP sehen konnte:

Von wem an wem eine PN gesendet wurde, Datum/Uhrzeit und den Betreff der PN. Die ganze PN wurde hier nicht angezeigt.

Auch das fand ich schon grenzwertig, aber ich konnte da ja nichts machen, da ich ja darauf keinen Zugriff hatte, sondern damit Leben musste, was er da eingebaut hat.

Aber solange, eine PN einfach über die DB ausgelesen werden kann, ist es meiner Meinung nach auch egal ob so eine Erweiterung zum auslesen von PN angeboten wird. Wenn einer wirklich seine User hintergehen und ausspionieren will, dann macht er das so oder so.

Gruß Kurt


Zurück zu „Smalltalk“