Erfahrungen mit Gebrüder Bott / totalitaer.de

Der Offtopic-Treff auf phpBB.de - Hier ist (unter Beachtung des phpBB.de-Knigges) fast alles erlaubt :-)
RogerM
Mitglied
Beiträge: 216
Registriert: 26.04.2003 18:09
Wohnort: Eschenbach

Erfahrungen mit Gebrüder Bott / totalitaer.de

Beitragvon RogerM » 27.04.2003 22:58

Bei uns im Forum macht regelmässig ein Gast namens MBott einen Eintrag. Es handelt sich dabei immer um einen Text gegen den Staat, Geheimdienst etc. Am Schluss wird immer auf http://www.totalitaer.de verwiesen. Dort findet man dann ein Snail-Mail Adresse, jedoch keine E-Mail. Da wir die Herren (Martin und Markus Bott) eigentlich nur einmal darauf hinweisen wollen, dass sie nur einmal posten sollen (bzw. lieber das Posten gleich zu unterlassen).

Jetzt frage ich mich, ob ihr mit diesen Herren auch schon Erfahrungen habt. Ich gehe davon aus, dass die noch an anderen Orten auftraten. (Und auch dort wahrscheinlich einen nicht allzu guten Eindruck hinterlassen)

Benutzeravatar
NS-6
Ehemaliger
Beiträge: 1440
Registriert: 21.09.2002 13:13
Wohnort: Bielefeld (NRW)
Kontaktdaten:

Beitragvon NS-6 » 27.04.2003 23:08

Zu deiner info,

es könnte sich hierbei auch um einen Bot handeln, oder dergleichen. Und wenn ihr/du dich wirklich von dehnen gestört fühlt, dann sammel mal alle Beiträge von dehnen, und log mal wann der sich wo einloggt uff eurem Board. Und wenn's dann nicht mehr anders geht, dann macht mal nen kleines Gespräch mit der Polizei oder der Telekom. Das geht fix, dann ist nix mehr mit I-Net bei dehm!

...sprech da aus Erfahrung.... :-?
Der Weg ist das Ziel
Lieblingszitat: "Be sure, your Config is Saved and Secure"
Blog von NastorSeriesSix

Benutzeravatar
Pyramide
Ehrenadmin
Beiträge: 12735
Registriert: 19.04.2001 02:00
Wohnort: Meschede

Beitragvon Pyramide » 28.04.2003 11:26

LexX hat geschrieben:oder der Telekom.
Vorrausgesetzt er ist dort überhaupt Kunde. Hier kannst du z.B. mit der von phpBB angezeigten IP-Adresse herausfinden, zu welchem Provider sie gehört: http://www.ripe.net/db/whois/whois.html

RogerM
Mitglied
Beiträge: 216
Registriert: 26.04.2003 18:09
Wohnort: Eschenbach

Beitragvon RogerM » 28.04.2003 12:05

Ich wollte eigentlich gestern noch posten, aber da war die phpbb.de plötzlich weg :(

Also ich gehe davon aus, dass diese Einträge manuell gemacht wurden.
Denn,

1. War der Name zuerst Bott und dann MBott. Zudem sind im Internet in anderen Foren weitere Einträge mit ähnlichem Inhalt von einem MarkusBott zu finden, der in mindestens einem Fall auch weiterdiskutiert hat.

2. Der User hat sich einmal über Freenet und einmal über Teléfonica bei uns eingewählt. (Oder gehören die zusammen?)

3. So wie die Angst haben vor Überwachung, Geheimdiensten etc. kann ich mir nicht vorstellen, dass die irgendwelche solche Skripts einsetzen, weil die könnten ja manipuliert werden. :evil:

RogerM
Mitglied
Beiträge: 216
Registriert: 26.04.2003 18:09
Wohnort: Eschenbach

Beitragvon RogerM » 02.05.2003 23:37

schön wäre ja, wenn der Herr Bott unser kleinstes Problem wäre :( Heute abend mussten wir (und ein Mitbewerber von uns) nach einem Hackerangriff die Seiten ganz offline nehmen. :cry:

Benutzeravatar
NS-6
Ehemaliger
Beiträge: 1440
Registriert: 21.09.2002 13:13
Wohnort: Bielefeld (NRW)
Kontaktdaten:

Beitragvon NS-6 » 03.05.2003 02:08

Tja,

dann habt ihr scheinbar etwas gemacht, was jemanden (den Hackern) net gepasst hat. Oder es waren einfach mal nur wieder so ein paar möchtegern KinderHacker, die sich nen bissel wichtig machen wollte. Denn normalerweis geben sich Hacker mit solchen Sachen nicht ab ! :wink:
Der Weg ist das Ziel
Lieblingszitat: "Be sure, your Config is Saved and Secure"
Blog von NastorSeriesSix

RogerM
Mitglied
Beiträge: 216
Registriert: 26.04.2003 18:09
Wohnort: Eschenbach

Beitragvon RogerM » 03.05.2003 02:33

LexX hat geschrieben:Tja,

dann habt ihr scheinbar etwas gemacht, was jemanden (den Hackern) net gepasst hat. Oder es waren einfach mal nur wieder so ein paar möchtegern KinderHacker, die sich nen bissel wichtig machen wollte. Denn normalerweis geben sich Hacker mit solchen Sachen nicht ab ! :wink:


KinderHacker, definitiv. Denn es wurden ja auch Mitbewerber von uns verunstaltet. Und aufgrund dem, was bei denen gemacht wurde, muss man klar auf KinderKacker, äh KinderHacker schliessen.

Benutzeravatar
NS-6
Ehemaliger
Beiträge: 1440
Registriert: 21.09.2002 13:13
Wohnort: Bielefeld (NRW)
Kontaktdaten:

Beitragvon NS-6 » 03.05.2003 09:21

Also aus meiner Erfahrung zu urteilen (5Jahre), kann ich nur sagen, das es wirklich Kiddies sind. Weil Echte Hacker, die geben sich erst garnicht mit sowas ab. Dehnen ist das egal, was ihr da auf eurem Board so treibt. Hacker, sind leute die gegen unser "System" ankämpfen. Und nicht gegen irgenwelche BoardBetreiber. Die nehmen sich Firmen vor, und andere Staatliche Einrichtung.

Versucht aber mal trozdem diese "KinderHacker" zu finden. Oder besser gesagt, mal zu listen, wann und wie die sich bei euch rumtreiben. Und wenn ihr genügend gesammelt habt, und noch nen Nachweis habt, das ihr durch solche Angriffe Schaden erlitten habt, dann könnt ihr euch ganz ruhig an den Betreiber wenden. Oder noch besser an die "grünen Mänchen" :D Die fackeln da meist nicht lange :roll:
Der Weg ist das Ziel
Lieblingszitat: "Be sure, your Config is Saved and Secure"
Blog von NastorSeriesSix

RogerM
Mitglied
Beiträge: 216
Registriert: 26.04.2003 18:09
Wohnort: Eschenbach

Beitragvon RogerM » 03.05.2003 12:31

LexX hat geschrieben:Versucht aber mal trozdem diese "KinderHacker" zu finden. Oder besser gesagt, mal zu listen, wann und wie die sich bei euch rumtreiben. Und wenn ihr genügend gesammelt habt, und noch nen Nachweis habt, das ihr durch solche Angriffe Schaden erlitten habt, dann könnt ihr euch ganz ruhig an den Betreiber wenden. Oder noch besser an die "grünen Mänchen" :D Die fackeln da meist nicht lange :roll:


Wir werden unsere Logfiles auswerten. Wenn wir die IP haben, werden wir sicherlich etwas unternehmen. Denn wir gehen davon aus, dass es dieselben waren, die bei uns und den anderen am Werk waren. Bei uns ist zwar kein grosser Schaden entstanden. Bei den Anderen jedoch wurden diverse Newsmeldungen manipuliert und somit gelöscht. Die hat es also um einiges schlimmer getroffen.

Benutzeravatar
NS-6
Ehemaliger
Beiträge: 1440
Registriert: 21.09.2002 13:13
Wohnort: Bielefeld (NRW)
Kontaktdaten:

Beitragvon NS-6 » 03.05.2003 13:03

Hm,

also als Trost für dich, wenn ihr die "jungs" zu fassen bekommt, dann kann ich dir schon mal sagen, das dass kein "KavaliersDelikkt" ist! Da sind unsere Deutschen Richter ziemlich hart. :D
Der Weg ist das Ziel
Lieblingszitat: "Be sure, your Config is Saved and Secure"
Blog von NastorSeriesSix


Zurück zu „Smalltalk“