Extension Entwicklung: mein erstes Mal

In diesem Forum gibt es Starthilfe zum neuen Extension-System von phpBB 3.1/3.2. Fragen zur Entwicklung von Extensions und zur Konvertierung von phpBB 3.0.x MODs sind ebenfalls willkommen.
Benutzeravatar
LukeWCS
Mitglied
Beiträge: 293
Registriert: 15.12.2014 10:19
Kontaktdaten:

Re: Extension Entwicklung: mein erstes Mal

Beitragvon LukeWCS » 12.09.2018 15:18

@traumaland

Habe dieses Thema hier zufällig via Google gefunden. Auch wenn du dein Anliegen inzwischen lösen konntest, mit der Weiterentwicklung (MBX) von ModBreak wird diese Funktionalität schon mit an Bord sein.

Das hier beschriebene Verfahren haben schon einige Betreiber angewendet, das hat jedoch den Nachteil, das die ursprüngliche Funktion von Modbreak nicht mehr möglich ist. Mit MBX ist dagegen beides möglich, also sowohl Moderator-Edits als auch Moderator-Posts. Des Weiteren wird bei Edits nun auch Datum und Uhrzeit angezeigt und der Benutzername ist anklickbar. Ich habe MBX ursprünglich geschaffen, weil mir Datum und Uhrzeit in den ModBreak Nachrichten gefehlt haben. Manuell hinzufügen muss man den Benutzernamen auch nicht mehr, der wird jetzt automatisch in den BBcode eingefügt. Ausserdem sind 2 kleinere Fehler behoben und der Button hat nun einen (übersetzbaren) Tooltip, wie die Standard-BBcodes von phpBB. Wer mehr über die Weiterentwicklung wissen möchte, kann sich das Thema im offiziellen Support Bereich von ModBreak anschauen, dort gibts auch Screenshots.

https://www.phpbb.com/customise/db/exte ... pic/195231
Möge das Backup mit dir sein. Immer.

Meine Erweiterungen: Monospace font for Posting Editor
Meine Erweiterungs-Forks: LF who was here, ModBreak eXtended

traumaland
Mitglied
Beiträge: 194
Registriert: 12.03.2018 19:11

Re: Extension Entwicklung: mein erstes Mal

Beitragvon traumaland » 12.09.2018 17:16

@LukeCWS

LukeWCS hat geschrieben:Das hier beschriebene Verfahren haben schon einige Betreiber angewendet, das hat jedoch den Nachteil, das die ursprüngliche Funktion von Modbreak nicht mehr möglich ist.


Für mich eigentlich gar kein Problem, da ich die Messagebox gar nicht brauche. Mir reicht der Fullpost.
Das mit der Editfunktion klingt interessant, aber da gibt es ja eigentlich schon die Begründung, die man angeben kann.

Dennoch sehen deine Ergebnisse sehr gelungen aus.

Benutzeravatar
LukeWCS
Mitglied
Beiträge: 293
Registriert: 15.12.2014 10:19
Kontaktdaten:

Re: Extension Entwicklung: mein erstes Mal

Beitragvon LukeWCS » 12.09.2018 19:40

Ja, so jeder hat andere Anforderungen/Vorstellungen. Bei uns sind eher die Mod-Posts das, was wir nicht unbedingt brauchen. Aber mir gefiel die Idee und Ger's Umsetzung. Also wollte ich beides realisieren, damit auch beides Fallweise und nach Belieben genutzt werden kann.

Die Begründung nutzen wir zwar auch, aber diese hat Grenzen. Zum einen kann ich dort keine URL angeben. Etwas das ich öfter brauche wenn ich die Benutzer bzw. allgemein die Leser auf ein anderes Thema hinweisen möchte. Auch sonst nutzen die Moderatoren bei Edits gerne mal Verweise. Zum anderen ist es gerade bei längeren Beiträgen sinnvoll oder sogar nötig, einen Kommentar an einer ganz spezifischen Position einfügen zu können, damit der Kommentar auch zweifelsfrei dem Kontext zugeordnet ist und nicht etwa für Verwirrung sorgt.

Diese Funktions-Lücken schliesst ModBreak, weshalb ich das auch bei uns installiert habe. Mir fehlte lediglich noch Datum und Uhrzeit damit das brauchbar wird. Bis dato hat bei uns jeder seine Edit-Kommentare anders gehandhabt, eben weil es dafür bislang keinen Standard gab. Jetzt haben wir dafür eine komfortable und standardisierte Funktion. Einfach für die Moderatoren, deutlich erkennbar für die Benutzer.
Möge das Backup mit dir sein. Immer.

Meine Erweiterungen: Monospace font for Posting Editor
Meine Erweiterungs-Forks: LF who was here, ModBreak eXtended

traumaland
Mitglied
Beiträge: 194
Registriert: 12.03.2018 19:11

Re: Extension Entwicklung: mein erstes Mal

Beitragvon traumaland » 13.09.2018 16:46

LukeWCS hat geschrieben:Auch sonst nutzen die Moderatoren bei Edits gerne mal Verweise. Zum anderen ist es gerade bei längeren Beiträgen sinnvoll oder sogar nötig, einen Kommentar an einer ganz spezifischen Position einfügen zu können, damit der Kommentar auch zweifelsfrei dem Kontext zugeordnet ist und nicht etwa für Verwirrung sorgt.


Das habe ich bei mir durch einen BBCode gelöst, den wir einsetzen können.
https://alternatefamily.4crew.de/viewto ... 2385#p2385

Das sieht dann so aus.

In einem Beitrag bei Edits dann so:

https://alternatefamily.4crew.de/viewto ... 2699#p2699

Den Balken kann man dann überall im Beitrag platzieren und der fällt auf.


Zurück zu „Extension Bastelstube“