alternative Benutzer Karte

In diesem Forum gibt es Starthilfe zum neuen Extension-System von phpBB 3.1/3.2. Fragen zur Entwicklung von Extensions und zur Konvertierung von phpBB 3.0.x MODs sind ebenfalls willkommen.
NicoM
Mitglied
Beiträge: 375
Registriert: 15.10.2010 13:35
Kontaktdaten:

Re: alternative Benutzer Karte

Beitragvon NicoM » 19.08.2017 22:27

Hallo,

Shmoogle, eine Member Map -Extension für phpbb 3.2.0 ist in Entwicklung. Siehe hier:

https://www.phpbb.com/community/viewtop ... &t=2395616

Gruß,
NicoM
Nico

Benutzeravatar
vfrblue
Junior Supporter
Beiträge: 1248
Registriert: 22.11.2016 18:46
Wohnort: Niedersachsen-West
Kontaktdaten:

Re: alternative Benutzer Karte

Beitragvon vfrblue » 19.08.2017 22:36

Da tut sich aber noch nicht viel.
Gruß Hermann

Forum VFR-OC

wernerz
Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 22.10.2014 09:16
Kontaktdaten:

Re: alternative Benutzer Karte

Beitragvon wernerz » 04.04.2018 15:19

Ich hänge mich mal an das Thema dran, da ich ja die User Map von tas2580 benutze, und gerade die USer Map sehr wichtig für die Member im Forum sind. Nur wenn sich niemand findet, der die Benutzerkarte weiter entwickelt, befürchte ich, dass da bald Ende ist.

ich wäre ja sogar bereit eine UserMap zu kaufen, wenn es eine entsprechende Kostenpflichtige Extension gäbe.

Oder aber wie Ihr es gemacht habe, google mapi einbinden? Das hatte ich aber im alten Forum schon mal versucht, aber immer Probleme gehabt.
Schwierig.
Gruß Werner
PHPBB 3.2 migriert von mybb 1.8

wernerz
Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 22.10.2014 09:16
Kontaktdaten:

Re: alternative Benutzer Karte

Beitragvon wernerz » 09.04.2018 20:03

hi,

da das Thema User-Map mich immer noch umtreibt und ich leider schon sehr viel Zeit in irgendwelche Scripte von Dritten investiert habe, die leider nicht mehr Ihre Lösungen supporten konnten, habe ich mich jetzt entschieden, selber was zu bauen.

Leider sind meine Programmierkünste begrenzt, daher suche ich auf diesem Wege Mitstreiter, falls überhaupt Bedarf besteht.

Klar ist, dass es keine so elegante Lösung wie z.B. die von tobi sein wird. Meine Idee ist nämlich möglichst wenig Interaktion mit der Forensoftware zu betreiben, denn dass ist halt das, was bei Anpassungen das Projekt immer wieder scheitern lässt.

Wie stelle ich mir das überhaupt vor?
Einbindung über die Standard-phpbb Extension "Pages".
Ich werde eine OSM-Karte einbinden und z.B. mit leaflet die Daten aufbereiten. Dazu über geoJSOn oder csv Import die User-Daten.
OSM-Karten gibt es problemlos, und auch die Einbindung ist einfach.
leaflet, geoJSOn oder CSV, benötigen eigentlich so gut wie keine Anpassungen.

Benutzerdefinierte Profilfelder sind ebenfalls phpbb-Standard zur Eingabe des Standortes durch die User.

Bleiben zwei Dinge, die mehr oder weniger Anpassung benötigen:
a) Ein Datenbankscript zum auslesen der Profilfelder und
b) eine Benachrichtigungsfunktion, wenn ein User seine Daten veröffentlichen will.

Was habe ich bisher:
Eine Webseite mit einer OSM-Karte eingebunden und der Möglichkeit dort geoJSON Dateien als auswählbare Layer einzubinden.
Die Möglichkeit aus einer xls-tabelle eine geoJson Datei zu erzeugen.

Was fehlt (nach zwei Tagen des probierens :D :
a) Optische Anpassung der Marker.
b) Script zum auslesen der benutzerdefinierten Profilfelder
c) Benachrichtigungsfunktion, wenn ein User seine Daten veröffentlichen will.
d) Automatisierte Scripte die das ganze möglichst Admin freundlich machen.

Ich werde das Projekt auf jeden Fall mit meinen Möglichkeiten durch ziehen, egal wieviel händische Eingriffe zum Schluss notwendig sind, da ich möglichst unabhängig von Dritten bei der Lösung sein will.

Wer Lust und Interesse hat darf gerne mithelfen.
Gruß Werner
Gruß Werner
PHPBB 3.2 migriert von mybb 1.8

NicoM
Mitglied
Beiträge: 375
Registriert: 15.10.2010 13:35
Kontaktdaten:

Re: alternative Benutzer Karte

Beitragvon NicoM » 17.07.2018 11:11

Hallo,

wie ich gerade erfahre, wurde die Entwicklung von Shmoogle aufgegeben. Sehr schade!

https://www.phpbb.com/community/viewtop ... #p15053446
Nico


Zurück zu „Extension Bastelstube“