Adm., Mod. vs. ACP, MCP

In diesem Forum werden Anregungen und Fehler zur deutschen Übersetzung von phpBB 3.1.x diskutiert.
Pfiffy
Mitglied
Beiträge: 552
Registriert: 03.09.2008 20:45
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Adm., Mod. vs. ACP, MCP

Beitragvon Pfiffy » 09.12.2014 07:34

franki hat geschrieben:Wenn ich etwas überflüssig finde sind es die Beiträge von @Pfiffy
Dem Team Honig um den Mund schmieren braucht keiner.


Lange nicht so überflüssig wie das ständige Gemeckere an der Software. Wenn jemanden eine Übersetzung nicht passt, dann kann er sie selbst abändern. Ob Mod oder MCP ist schnuppe, muss man halt etwas mitdenken, was vielen anscheinend schwer fällt.....

Und ich werde weiterhin meine Meinung kund tun, egal ob das jemandem passt oder nicht. Hin und wieder muss man mal mit dem Hammer rein hauen damit der eine oder andere aufwacht!

Grücce
Pfiffy
Kein Support per PN! Ich gebe hier nur Hilfe zur Selbsthilfe. Wer ein Forum betreibt sollte sich intensiv mit allem auseinandersetzen, was dazu gehört! HTML, CSS, PHP, SQL und sogar Englisch kann man lernen!
http://www.cctreff.de
http://www.cabrio-ausfahrten.de

Benutzeravatar
franki
Ehemaliger
Beiträge: 2791
Registriert: 21.10.2007 14:02
Wohnort: Geldern-Walbeck
Kontaktdaten:

Re: Adm., Mod. vs. ACP, MCP

Beitragvon franki » 09.12.2014 15:48

Ließt Du dir eigentlich den Bullshit durch den Du schreibst :o
Pfiffy hat geschrieben:Lange nicht so überflüssig wie das ständige Gemeckere an der Software.

Den Programmierern hilft teilweise das "Gemeckere" an der Software.
Pfiffy hat geschrieben:Wenn jemanden eine Übersetzung nicht passt, dann kann er sie selbst abändern.

Nicht Sinn und Zweck des ganzen.
Pfiffy hat geschrieben:Ob Mod oder MCP ist schnuppe, muss man halt etwas mitdenken, was vielen anscheinend schwer fällt.....

Macht auch keinen Sinn. Die Abkürzung "Mod" steht seit 1. Jahrzehnt (oder noch länger) für "Modifikation", darum sollte man es eigentlich nicht in "Moderation" umändern.
Pfiffy hat geschrieben:Und ich werde weiterhin meine Meinung kund tun, egal ob das jemandem passt oder nicht. Hin und wieder muss man mal mit dem Hammer rein hauen damit der eine oder andere aufwacht!

Dann schlucke nicht so viele Schlaftabletten.
LG Franki

Benutzeravatar
Minthe
Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: 17.05.2012 10:19

Re: Adm., Mod. vs. ACP, MCP

Beitragvon Minthe » 09.12.2014 17:26

Jungs...nun kommt mal langsam wieder runter.......tief durchatmen....bis 99 zählen und dann müßte es doch eigentlich wieder gehen :)

Was bringt es denn jetzt aufeinander los zu gehen....NICHTS!
Wie heißt es immer so schön.....andere Meinung akzeptieren und respektieren!
Jeder hat eine andere Ansicht, über gewisse Dinge, deshalb muss man sich aber nicht gleich immer fetzen.

Zum Thema
Persönlich würde ich...ACP und MCP vorziehen.
Grüßle Minthe
Minerva's Gartenforum

Benutzeravatar
Kirk
Supporter
Supporter
Beiträge: 5491
Registriert: 24.05.2010 08:31
Kontaktdaten:

Moderative Anweisung

Beitragvon Kirk » 09.12.2014 19:28

@Pfiffy,
dein gewählter Umgangston bedarf der Besserung

Bitte lies Dir den phpBB.de-Knigge sorgfältig durch.
Danke.
Solltest Du Dich ungerecht behandelt fühlen, wende Dich bitte über unser Kontaktformular an das phpBB.de-Team.

PhilippK
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 14622
Registriert: 13.08.2002 14:10
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Adm., Mod. vs. ACP, MCP

Beitragvon PhilippK » 09.12.2014 22:08

So, jetzt auch ein paar Zeilen von mir dazu...

Es ist sicherlich richtig, dass die meisten hier auf phpBB.de aktiven Anwender etwas mit den Abkürzungen "MCP" und "ACP" anfangen können. Wir sollten aber bei einer Übersetzung nicht den Profi-Nutzer als Maßstab nehmen (der ist im Zweifel sowieso in der Lage, die von ihm gewünschte Änderung vorzunehmen), sondern einen Neuling, der das Forum zum ersten Mal installiert (oder ggf. sogar installiert bekommen hat). Für den ist zumindest "Admin" eindeutig verständlich - ich gebe aber zu, dass hier "Mod." nicht ganz ideal ist - es ist eben ein Kompromiss zwischen Verständlichkeit und Länge. Wer in einer Organisation aktiv ist, kennt das meistens: es ist für einen Internen kein Problem, etwas zu schreiben, was intern jeder versteht, bei einem Außenstehenden aber nur Stirnrunzeln verursacht.

Es ist eine Frage des persönlichen Empfindens, wo die Grenze zwischen einem aus dem Englischen zu übernehmenden Begriff und der Suche nach einer deutschen Entsprechung zu ziehen ist. Ich persönlich bin grundsätzlich ein Fan davon, nur solche Wörter zu übernehmen, die sich im Sprachgebrauch etabliert haben. Also keine konsequente Zwangsübersetzung (wie in Frankreich gerne gemacht), aber eben auch kein Zurückdrängen der deutschen Sprache. Das mit dem Sprachgebrauch ist übrigens auch der entscheidende Unterschied zwischen dem hier auch diskutierten "FAQ" und dem "ACP/MCP" - die Abkürzung "FAQ" lässt sich problemlos in einem Wörterbuch der deutschen Sprache finden - was für ACP etc. wohl zu bezweifeln ist. Bei der Diskussion sollte man auch nicht vergessen, dass es im Original kein Paar MCP/ACP gibt, sondern vielmehr eine Trilogie UCP/MCP/ACP vorliegt - über UCP haben wir hier noch garnicht diskutiert. Wichtig ist dabei aus meiner Sicht auch eine gewissen Einheitlichkeit - und bislang haben wir die Begriffe UCP, MCP und ACP in den deutschen Sprachdateien konsequent vermieden.

Generell muss man bei der Übersetzung einer ganzen Software immer etwas Kompromisse eingehen. Viele Begriffe lassen sich nicht einfach übertragen (nehmen wir nur die "Foes" als Beispiel), oft muss man einen Kompromiss zwischen Nähe zum Original und sinngemäßer Übertragung eingehen (vor allem, wenn man die Begriffe und Formulierungen teilweise ohne konkreten Kontext erhält). Dazu kommt noch, dass unsere Sprache zu einer gewissen Komplexität tendiert, die dazu führt, dass die deutsche Fassung geschätzt 20 Prozent länger ist als die englische. Das erschwert manche "kurze" Übersetzungen doch erheblich.

Abschließend noch was zum Thema "Diskussion". Gerade bei Themen, wo es kein "Richtig" und kein "Falsch" gibt, muss man bei einer Diskussion irgendwann zu einem Punkt kommen. Es ist nicht der Qualität dienlich, wenn wir nach diesem Punkt die Diskussion wieder und wieder erneut starten - allein in der Hoffnung einiger, dass sie nun zu einem anderen Ergebnis kommt. Dann würden wir hier die Texte auf "MCP" etc. ändern, es kurz darauf eine neue Diskussion "Keine Anglizismen" geben, in derem Ergebnis wir wieder eine Änderung durchführen müssten, um anschließend die Diskussion erneut zu starten. Bei manchen Beiträgen habe ich allerdings den Eindruck, dass allein aus der Tatsache, dass sich eine andere Meinung durchgesetzt hat, auf die Qualität des Ergebnisses geschlossen wird. Das hat für mich wenig mit Diskussionskultur zu tun.

Gruß, Philipp
Kein Support per PN!
Der Sozialstaat ist [...] eine zivilisatorische Errungenschaft, auf die wir stolz sein können. Aber der Sozialstaat heutiger Prägung hat sich übernommen. Das ist bitter, aber wahr. (Horst Köhler)
Meine Mods

Benutzeravatar
WileCoyote
Mitglied
Beiträge: 901
Registriert: 13.07.2011 07:38
Wohnort: Österreich

Re: Adm., Mod. vs. ACP, MCP

Beitragvon WileCoyote » 10.12.2014 00:04

Ich habe zwar mit phpBB nicht mehr viel am Hut, aber für mich wären auch folgende Abkürzungen denkbar:

  • AE....Administrative-Einstellungen
  • ME....Moderations-Einstellungen
  • PE....Persönliche Einstellungen
Die genannten Abkürzungen sind mit Sicherheit auch nicht optimal, aber zumindest einheitlich und besser verständlich als z.b. Mod.

An eurer Stelle vorziehen würde ich aber die bereits zuvor genannten Abkürzungen

  • AB....Administrations Bereich
  • MB....Moderations Bereich
Diese beiden ergeben mit der momentanen Übersetzung für UCP = Persönlicher Bereich ein für mich einheitliches Bild.
Gruß WileCoyote

Benutzeravatar
HabNurNeFrage
Ehemaliger
Beiträge: 1627
Registriert: 17.01.2010 20:22
Wohnort: An der Ostsee
Kontaktdaten:

Re: Adm., Mod. vs. ACP, MCP

Beitragvon HabNurNeFrage » 10.12.2014 00:17

Hi,

prima wäre eine Extension, in der man die Übersetzung für einige Sprachvariablen direkt im ACP eingeben kann :D
Damit würde sich diese Diskussion auf viele Boards verteilen, wenn der dortige Admin Übersezungen eingibt, die bei einigen anecken :lol:

LG
| HomeStory.org - the friendly Community | Forum für alle Lebenslagen | <"}))}~ | Nicht nachmachen: Meine phpBB Spielereien |
var shoppen = geld.replace (/geld/g, 'bloedsinn'); if (geld < 1) { return home; };

Gast234254
Gesperrt
Beiträge: 1999
Registriert: 08.02.2009 22:58

Re: Adm., Mod. vs. ACP, MCP

Beitragvon Gast234254 » 10.12.2014 00:42

HabNurNeFrage hat geschrieben:Hi,

prima wäre eine Extension, in der man die Übersetzung für einige Sprachvariablen direkt im ACP eingeben kann :D
Damit würde sich diese Diskussion auf viele Boards verteilen, wenn der dortige Admin Übersezungen eingibt, die bei einigen anecken :lol:

LG


viewtopic.php?f=142&t=232637#p1331135

Es gab ja bereits schon mal ein Ansatz zu diesem Thema viewtopic.php?f=19&t=231799#p1325166

Benutzeravatar
franki
Ehemaliger
Beiträge: 2791
Registriert: 21.10.2007 14:02
Wohnort: Geldern-Walbeck
Kontaktdaten:

Re: Adm., Mod. vs. ACP, MCP

Beitragvon franki » 10.12.2014 02:40

Hallo @PhilippK

Für mich bezieht sich die "Qualität" auf das "Ganze" Übersetzung und die ist m.E. okay.
Klar jeder würde Sätze hier und da anders formulieren aber da mache ich auch kompromisse und nehme es
so hin, da es meistens an die Vorversion anlehnt.

Gerade diese Diskussion hier, im frühen Stadium des Versionssprungs, finde ich für weitere Versionen wichtig.
PhilippK hat geschrieben:über UCP haben wir hier noch garnicht diskutiert

Warum auch, wird auch in phpbb3.1.x nicht abgekürzt.
Anders sieht es eben mit den andern beiden (MCP/ACP) aus. In phpbb3.0.x wurden diese auch immer ausgeschrieben
und wenn jetzt auf einmal in phpbb3.1.x Abkürzungen verwendet werden sollte man versuchen mit den Abkürzungen aus früheren Versionen nicht in Konflikt zu kommen
und das ist bei der Abkürzung "Mod" m.E. so.
LG Franki

Talk19zehn
Ehemaliger
Beiträge: 4377
Registriert: 08.06.2009 12:03

Re: Adm., Mod. vs. ACP, MCP

Beitragvon Talk19zehn » 10.12.2014 07:57

Hi,
PhilippK hat geschrieben:Ich persönlich bin grundsätzlich ein Fan davon, nur solche Wörter zu übernehmen, die sich im Sprachgebrauch etabliert haben. Also keine konsequente Zwangsübersetzung (wie in Frankreich gerne gemacht), aber eben auch kein Zurückdrängen der deutschen Sprache. Das mit dem Sprachgebrauch ist übrigens auch der entscheidende Unterschied zwischen dem hier auch diskutierten "FAQ" und dem "ACP/MCP" - die Abkürzung "FAQ" lässt sich problemlos in einem Wörterbuch der deutschen Sprache finden - was für ACP etc. wohl zu bezweifeln ist.


Im Sprachgebrauch hat sich ACP, MCP m.E. etabliert und ist nicht nur im Support eine gängige Schreibweise. :wink:

Beispielsweise wurde ich u.a. fündig:
[...]
Einleitung

In phpBB3 kannst du eigene Module für den Benutzer, Moderator und für den Administration Control Panel (Administrations-Bereich) erstellen. Dieser Ansatz hat viele Vorteile gegenüber dem erstellen einer kompletten, von Grund auf neuen, Seite wie es im Adding pages (Hinzufügen von Seiten) beschrieben wird:
• Du kannst das Modul im ACP (Administrations-Bereich) verwalten
• Du musst dich nicht um die Autorisation kümmern
• Du hast freie Wahl bei der Navigationsstruktur
• Das UCP / MCP / ACP Template enthält bereits Dinge wie pagination (Seitenzahlen), breadcrumbs (Navigations-Links - Brotkrumen) oder confirmation messages (Bestätigungsnachrichten)

Der Rest dieses Tutorials beschreibt, wie man ein MCP Modul (Moderator Kontroll Bereich - Moderations-Bereich) erstellt - wenn du ein UCP Modul (Benutzer Kontroll Bereich) erstellen möchtest, musst du in der Regel lediglich alle Vorkommen von "MCP" mit "UCP" ersetzen. Ein Beispiel für ein ACP-Modul findest du unten [...]
Quelle: https://wiki.phpbb.com/Deutsch:Erstellen_von_Modulen


phpBB3 - ACP System Registerkarte deaktiviert. Was nun?

Kurzbeschreibung: Wie reaktiviere ich eine versehentlich deaktivierte ACP System Registerkarte ?
Gilt für phpBB-Version: phpBB 3.0
Tags: Häufige Fehler, Konfiguration und Administration, QS_2014, Tipps und Tricks
Keywords: ACP, deaktiviert, disabled, Reiter, System, Tab

Symptom:
Registerkarte System im Admin Control Panel ausgeblendet.

Ursache:
Versehentliche Deaktivierung der Registerkarte System durch
ACP --> System --> Modul-Konfiguration --> Administrations-Bereich --> System --> Deaktivieren.
oder ein fehlerhafter MOD Einbau.
Quelle: https://www.phpbb.de/kb/disabledtab


TODO schrieb:
http://downloads.phpbb.de/pakete/releas ... 3.1.0-RC2/

Code: Alles auswählen

   'ACP_SHORT'                  => 'Administrieren', // TODO: kürzere Form/ACP

Code: Alles auswählen

   'MCP_SHORT'            => 'Moderieren', // TODO: kürzere Form/MCP


Im Ergebnis war der Mehrheitsbeschluss (meiner bescheidenen Auffassung nach) bzw. der von euch gefundene Kompromiss eine Überlegung wert, die Diskussion anzuregen. Vermutlich werden die "englischen Kurzschreibweisen" ACP, MCP im deutschen Sprachgebrauch weiterhin genutzt. Eine einheitliche Lösung hätte m.E. einen optimaleren Kompromiss dargestellt. Vielen Dank für den konstruktiven Gedankenaustausch, der sich inhaltlich für mich geklärt hat.

Allerbeste Grüße


Zurück zu „[3.1.x] Übersetzungs-Diskussionen“