[3.2] Update auf 3.2.1

Fragen rund um die Installation, Administration und Benutzung von phpBB 3.1.x und höher und die Konvertierung zu phpBB 3.2.x.
Forumsregeln
Bitte im Thementitel den Präfix deiner phpBB-Version [3.1.x] oder [3.2.x] angeben.
Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 2078
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] Update auf 3.2.1

Beitragvon Melmac » 18.07.2017 20:06

Beim "manuellen Update" (siehe KB) werden imgrunde genommen alle Files der Altversion (von wenigen Ausnahmen abgesehen) durch neue ersetzt und abschließend ein DB-Update gefahren - würdest Du diesen Prozess rein aus dem ACP und mit einem Klick anstoßen können, Dateiupload eingeschlossen, dann wärst bei diesem "manuellen Update auf Knopfdruck" :wink:

WP macht auch nichts anderes als sämtliche Files (zumindest die geänderten) durch neue zu ersetzen - gleiches gilt beim Updaten der verwendeten Themes.
Manuell vorgenommene Anpassungen verschwinden somit im Nirvana: es wird nichts gemergt, nichts abgeglichen und dann zur Auswahl gestellt.
Kurzum: dies funktioniert eben nicht wie der AutoUpdater bei phpBB, der die manuellen Edits erhält (und deswegen auch mal eine Entscheidung des Benutzers benötigen kann - spätestens dann sollte man sich mit der Materie auch befasst haben). Mit dieser Methode würden all diejenigen im Regen stehen, die den Kerncode ihres Boards modifiziert haben (wofür es manchmal sogar gute Gründe geben kann).

juliokr hat geschrieben:Es geht ja vor allem darum das für einen Board Besitzer der sich nicht besonders mit phpBB beschäftigt die Namen der verschiedenen Pakete irreführend sind.

Dass der Name "automatisches Updatepaket" irreführen ist: d'accord. (Wie würde es besser, eindeutiger benannt werden können?)

Meine persönliche Meinung (=> "IMHO"):
Dass sich ein Admin/Betreiber eines phpBB-Boards allerdings "nicht besonders mit phpBB beschäftigt", sogar dann nicht, wenn er einen so tiefgreifenden Eingriff ins System vorzunehmen gedenk, wie es ein Update oder gar Upgrade, Automatisierung hin oder her, nunmal darstellt ...
"Blind" vertrauen sollte man nichts und niemandem sondern sich trotzdem vorher informieren - als User kann ich das noch machen, aber ... :wink:
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

juliokr
Mitglied
Beiträge: 441
Registriert: 06.02.2015 12:54
Wohnort: Paris
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Update auf 3.2.1

Beitragvon juliokr » 18.07.2017 20:37

Melmac hat geschrieben:Mit dieser Methode würden all diejenigen im Regen stehen, die den Kerncode ihres Boards modifiziert haben (wofür es manchmal sogar gute Gründe geben kann).


Wie gesagt jemand der sich an die Modifizierung des Kerncodes getraut hat müsste eigentlich soviel technisches Verständnis haben das ihm klar ist das wenn er geänderte Dateien mit orignal Dateien überschreibt seine Änderungen verschwinden.

Melmac hat geschrieben:ass der Name "automatisches Updatepaket" irreführen ist: d'accord. (Wie würde es besser, eindeutiger benannt werden können?)


Z.B. "update-Paket für modifizierte Boards"

und das "manuelle Update"

"Schnell-update für Standart Boards" oder so ähnlich
(das sollte dann idealerweise ohne config.php Datei und Files Ordner sein)

Talk19zehn
Ehemaliger
Beiträge: 4350
Registriert: 08.06.2009 12:03

Re: [3.2] Update auf 3.2.1

Beitragvon Talk19zehn » 18.07.2017 21:41

Nö, das stimmt im Grundsatz so mMn nicht. Der automatische Updater hat auch Änderungen im Kerncode angepasst. Jedenfalls in meinen zahlreichen Fällen. Klar, musste man evtl. Konfliktdateien aufräumen.

Seo lasse ich mal außen vor (jene Anpassungen hatten was ...., = das ist jedoch Schnee von gestern - oder so....
Seo einbaen, Seo ausbauen...) usw.


Das Dilemma (automatische Updater) trat erinnerlich erst mit der Änderung der Update-Prozesse von 3.2.0-RC2 auf 3.2.0-RC1 massiv in den Vordergrund.

Jedoch man schaut nach vorn und der personelle Wechsel in den Entwicklerriegen zeigt mir, aller Anfang ist neben den Veränderungen (u.a. php, Browserwelten uvm.) nicht gerade einfach.

Insofern .... :wink:
Angaben stets ohne Gewähr, da von vielfachen Konstrukten abhängig.

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 2078
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] Update auf 3.2.1

Beitragvon Melmac » 18.07.2017 21:50

Talk19zehn hat geschrieben:Der automatische Updater hat auch Änderungen im Kerncode angepasst.

Eben - und das ist ja der Unterschied zum vollautomatisierten Update ala WordPress. Dort wird alles "untergepflügt", was nicht mehr dem originalen Code entspricht :wink:
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

Benutzeravatar
Philipp87
Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 15.05.2016 16:34
Wohnort: Grenchen
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Update auf 3.2.1

Beitragvon Philipp87 » 18.07.2017 21:53

Aber wann kommt den das Deutschsprachige freigeschaltet??
ich bin aus der Schweiz und besitze ein Schweizer Forum mit phpbb

Talk19zehn
Ehemaliger
Beiträge: 4350
Registriert: 08.06.2009 12:03

Re: [3.2] Update auf 3.2.1

Beitragvon Talk19zehn » 18.07.2017 22:01

Wenn du die Ankündigungen bzw. das entsprechende Topic beobachtest, wirst du in aller Regel informiert.

Test´s auf phpBB.de müssen abgeschlossen und an die deutschen Pakete angepasst werden. Mitunter dauert das eine kurzeitige Weile. Ich habe auch schon erlebt, dass man auf phpBB.de Pakete nicht anbot, da ein PL erwartet wurde. -->
Das ist m.E. eine Hochachtung ggü. den phpBB.de-Anwendern, die dieses Supportforum besuchen / nutzen. :wink:

Grüße
Angaben stets ohne Gewähr, da von vielfachen Konstrukten abhängig.

juliokr
Mitglied
Beiträge: 441
Registriert: 06.02.2015 12:54
Wohnort: Paris
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Update auf 3.2.1

Beitragvon juliokr » 18.07.2017 22:15

Talk19zehn hat geschrieben:Seo lasse ich mal außen vor (jene Anpassungen hatten was ...., = das ist jedoch Schnee von gestern - oder so....
Seo einbaen, Seo ausbauen...) usw.


Na SEO an sich ist überhaupt kein "Schnee von gestern" im Gegenteil. Aber dafür gibt's ja inzwischen eine Extension !

Ansonsten ist phpBB mit der Einführung auf dem richtigen Weg. Ziel ist ja wohl das es "am Ende" keinen Grund mehr geben sollte in den Core Dateien herumzubasteln

Talk19zehn
Ehemaliger
Beiträge: 4350
Registriert: 08.06.2009 12:03

Re: [3.2] Update auf 3.2.1

Beitragvon Talk19zehn » 18.07.2017 22:23

Hi, @ juliokr, in Sachen SEO bezog ich mich auf ältere Versionen (bspw. Einbau/Ausbau unter phpBB-3.0). :wink:
Konflikte beim Update oder beim Einbau von Modifikationen waren seinerzeit teils recht heftig.

Seo an sich hat etwas, was ich nie unterschätzen mag. 8)

===
Der automatische Updater hat ein modifiziertes Prosilver neben den darin befindlichen Änderungen am Quellcode wunderbar umgesetzt (mein Erfahrungswert).
Die Änderungen an System-Dateien wurden behalten. Ein derartiges - nennen wir es "Durcheinander" - gab es in aller Regel in der nun vorliegenden Variante des automatischen Updaters seinerzeit bzw. bis zur Wandlung der Prozesse mit Erscheinen von 3.2.0-RC1 m.W. nicht in vergleichbarer Form. Ausnahmen gibt oder gab es sicherlich.



Mein Fazit:
Insofern hoffe ich inständig, dass die Entwickler Update-Prozesse auf ein Know-How stabilisieren, wie wir phpBBlerInnen sie gewohnt waren zu nutzen.

Grüße
Angaben stets ohne Gewähr, da von vielfachen Konstrukten abhängig.

Anselm Rapp
Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 19.09.2004 12:50
Wohnort: München

Re: [3.2] Update auf 3.2.1

Beitragvon Anselm Rapp » 18.10.2017 13:45

Wie schön, wenn man die phpBB.de-Community und wie üblich ein wenige Stunden altes Backup hat:

  • phpBB-3.2.1-deutsch.zip entpackt
  • "install" und "vendor" vollständig in mein phpBB-Hauptverzeichnis hochgeladen
  • "Recoverable fatal error ..." gelesen
  • In der Community danach gesucht
  • "install" und "vendor" wieder gelöscht
  • "install" und "vendor" aus der Datensicherung hochgeladen
  • Alles klappt wieder
Ich schau gelegentlich mal wieder vorbei. :wink:

Gruß, Anselm
Intel Core i5-2430M CPU 2.4 GHz 8 GB RAM / Windows 7 Professional 64 Bit SP1
FRITZ!Box 7390 / Telekom-DSL nominell 16 MBit/s down und 2,4 Mbit/s up
phpBB3 - jüngste bei mir lauffähige Version :wink:

Benutzeravatar
Crizzo
Administrator
Administrator
Beiträge: 9332
Registriert: 19.05.2005 21:45
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Update auf 3.2.1

Beitragvon Crizzo » 18.10.2017 14:04

Mit einem Update hatte das dann aber nichts zu tun. Was hast du versucht?
phpBB Translations & International Support Teams Manager


Zurück zu „Support-Forum“