[3.2] allgemeine frage bezüglich installation und server einstellung

Fragen rund um die Installation, Administration und Benutzung von phpBB 3.1.x und höher und die Konvertierung zu phpBB 3.2.x.
Forumsregeln
Bitte im Thementitel den Präfix deiner phpBB-Version [3.1.x] oder [3.2.x] angeben.
Benutzeravatar
chris1278
Mitglied
Beiträge: 795
Registriert: 12.11.2007 06:20
Kontaktdaten:

[3.2] allgemeine frage bezüglich installation und server einstellung

Beitragvon chris1278 » 06.08.2017 18:31

also folgendes ich habe windows 10 mit xampp und php7 installiert und auch das aktuelle forum 3.2.1.

während der installation wird ja serverkonfiguration abgefragt.

bei mir verhält sich das jetzt so. ich habe eine feste ip von meinem provider welche ich benutze um meinen server aufrufen zu können.

nun betreibe ich für unsere game community ein forum ( welches aber noch am anfang steht) damit man das forum leichter aufrufen kann nehmen wir eine domainweiterleitung als frame. die domain ist tilt-syndikat.org von strato welche auf das forum leitet was unter 212.117.94.228/travian/forum/index.php läuft.

bei der installation habe ich auch unter der umleitung das forum aufgerufen. aber es wurde als server während der instalation die ip adresse gesetzt.

ich wollte mal wissen ob das so sein sollte oder ob ich das besser ändere. ich habs erst mal so genommen wie es automatisch eingefügt wurde.

die umleitung bei strato wurde auf frame gesetzt so das alles auch was nach dem direkten aufruf geöffnet wird unter der adresse versteckt bleibt.

das ist jetzt keine frage wegen einem problem nur eine allgemeine anfrage bezüglich information für mich.

Benutzeravatar
gn#36
Administrator
Administrator
Beiträge: 9175
Registriert: 01.10.2006 16:20
Wohnort: Ganz in der Nähe...
Kontaktdaten:

Re: [3.2] allgemeine frage bezüglich installation und server einstellung

Beitragvon gn#36 » 06.08.2017 20:21

Ob du das Forum in einem Frame aufrufst oder nicht kriegt das Forum nicht mit, denn der Frame wird vom Browser gefüllt, sprich der Browser greift auf das Forum zu, nicht dein Umleitungsserver.

Insofern ist die IP Adresse wohl in Ordnung.

Ob das mit Windows und XAMPP jetzt das beste Setup ist ist dann eine andere Frage, zumindest wenn du XAMPP nicht auf sicher umkonfiguriert hast ist das ne blöde Idee...
Begegnungen mit dem Chaos sind fast unvermeidlich, Aber nicht katastrophal, solange man den Durchblick behält.
Übertreiben sollte man's im Forum aber nicht mit dem Chaos, denn da sollen ja andere durchblicken und nicht nur man selbst.

Benutzeravatar
chris1278
Mitglied
Beiträge: 795
Registriert: 12.11.2007 06:20
Kontaktdaten:

Re: [3.2] allgemeine frage bezüglich installation und server einstellung

Beitragvon chris1278 » 06.08.2017 20:37

das folgt noch bin eh dabei mior en linux server aufzubauen aber mit linux hab ich soviel erfahrung noch nicht. aber das wird hab da aahilfe bei. wenn ich fertig bin sollte das forum auch https laufen aber danke für die antwort

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 2170
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] allgemeine frage bezüglich installation und server einstellung

Beitragvon Melmac » 06.08.2017 21:57

Du willst also Dein Board von einem Rechner zuhause aus betreiben?
Hast Du genügend Upload-Speed bei Deinem Inet-Anschluss zur Verfügung?

Wäre es nicht vielleicht sinnvoller, das Geld, das Du jetzt in den Aufbau eines eigenen Servers steckst, in einen vernünftigen und dem momentanen Bedarf angepassten Hosting-Plan bei einem guten Provider zu stecken?
Also: erst einmal etwas kleiner anfangen und dann, wenn mehr Leistung oder Kapazitäten auch wirklich benötigt werden, den Plan aufstocken.
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

Benutzeravatar
chris1278
Mitglied
Beiträge: 795
Registriert: 12.11.2007 06:20
Kontaktdaten:

Re: [3.2] allgemeine frage bezüglich installation und server einstellung

Beitragvon chris1278 » 06.08.2017 22:14

ich stecke überhaupt kein geld rein da erstens zuhause eh internet läuft aktuell 6000er adsl leitung (demnächst 25000er vdsl) und der rechner dazu kostet mich nix da ich den eh übrig habe. da ich internet eh bezahle und der rechner sowieso immer an ist passt das schon. wenn später der traffic zu gross werden sollte kann ich immer noch auf nenn root server oder ähnliches umziehen. aber denke das es erst mal für den anfang tut. aber danke für den hinweis

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 2170
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] allgemeine frage bezüglich installation und server einstellung

Beitragvon Melmac » 06.08.2017 22:56

Okay, dann mach man.
Ich gehe dann davon aus, dass Du weißt, wie man einen Webserver unter Linux aufsetzt und absichert.
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

Benutzeravatar
chris1278
Mitglied
Beiträge: 795
Registriert: 12.11.2007 06:20
Kontaktdaten:

Re: [3.2] allgemeine frage bezüglich installation und server einstellung

Beitragvon chris1278 » 07.08.2017 07:42

gibt genug anleitungen im netz dafür. ansonsten lass ich den windows server und stell den apache dort auf https. ein egal ob nachher linux oder windows am ende kommt der https mit ssl zertifikat. das hat tas ja schön beschrieben wie man es macht

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 2170
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] allgemeine frage bezüglich installation und server einstellung

Beitragvon Melmac » 07.08.2017 12:34

Um einen Server sicher zu machen. also: gegen Angriffe und Manipulation zu schützen, braucht es aber mehr als SSL ... :roll:
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

Benutzeravatar
chris1278
Mitglied
Beiträge: 795
Registriert: 12.11.2007 06:20
Kontaktdaten:

Re: [3.2] allgemeine frage bezüglich installation und server einstellung

Beitragvon chris1278 » 07.08.2017 14:20

hallo melmac ok da kann ich nichts gegenteiliges sagen. ich habe zur zeit windows 10 als system mit avira als antiviren programm (gratisversion) und den xamp mit php7 von apacheforfriends installiert allerdings noch ohne ssl. alle ports sind durch firewall geschützt ausser die die der server benötigt die hab ich offen würde auch anders ja nicht funktionieren.

was linux angeht so habe ich da keine erfahrungen. und fange dort eigentlich bei null an. habe auf nem zweiten rechner debian mit mate desktop am laufen erst mal ohne alless da die server einrichtung noch erfolgt.

evtl. kannst du lieber melmac mir den ein oder anderen tip geben den ich berücksichtigen sollte abgesehen von ssl und Antivirusprogramm. bin für jede hilfe dankbar.

juliokr
Mitglied
Beiträge: 459
Registriert: 06.02.2015 12:54
Wohnort: Paris
Kontaktdaten:

Re: [3.2] allgemeine frage bezüglich installation und server einstellung

Beitragvon juliokr » 07.08.2017 16:11

Melmac hat geschrieben:Um einen Server sicher zu machen. also: gegen Angriffe und Manipulation zu schützen, braucht es aber mehr als SSL ...


Eigentlich schützt (meines Wissens) SSL den Server an sich überhaupt nicht sondern dient nur dazu die Kommunikation zwischen Website und Benutzer zu verschlüsseln und je nach Zertifikat noch zusätzliche Sicherheiten für Benutzer bezüglich des Betreibers der Site.
https://www.backslash.ch/blog/2009/12/19/Was-ist-SSL

Ich bin kein großer Server-Spezialist aber bezweifele etwas ob Windows/XAMPP wirklich dafür besonders geeignet ist eine Website live zu beherbergen


Zurück zu „Support-Forum“