[3.2] Moderatorrechte einschränken

Fragen rund um die Installation, Administration und Benutzung von phpBB 3.1.x und höher und die Konvertierung zu phpBB 3.2.x.
Forumsregeln
Bitte im Thementitel den Präfix deiner phpBB-Version [3.1.x] oder [3.2.x] angeben.
mystica99
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 06.08.2017 13:27

[3.2] Moderatorrechte einschränken

Beitragvon mystica99 » 21.08.2017 22:06

Hallo liebe Forumsgemeinde,

ist es möglich, dem globalen Moderator das Löschen, Ändern etc. von Beiträgen des Administrator zu entziehen? Soweit das möglich ist, welche Einstellungen muss ich hierfür vornehmen? Wie ich gesehen habe, ist es dem Moderator sogar möglich, mich als Admin zu sperren. Das soll soweit möglich, nicht möglich sein.

Viele Grüße
Sven

Talk19zehn
Ehemaliger
Beiträge: 4287
Registriert: 08.06.2009 12:03

Re: [3.2] Moderatorrechte einschränken

Beitragvon Talk19zehn » 21.08.2017 22:14

Hi, kann es sein, dass dein Moderator Gründerrechte hat? Es lohnt sich m.E. die effektiven Berechtigungen zu durchforsten...
Warum? Von Außen sind tatsächliche Berechtigungen kaum zu beurteilen.
In der Regel kann der Gründer und Admin, Beiträge wieder herstellen ....,- etc.
Grüße

====

Edit: 21. Aug 2017, 22:15
Mal nachgehakt ... :wink:
Worauf basiert die Vermutung, dass jener Benutzer Gründer(!) löschen könnte?


Edit: 22.08.2017, 09:32
@canonknipser, entschludige bitte das Versehen, da ich mich bei der Frage inhaltlich vertan hatte.

Falsch ist: ... löschen
Worauf basiert die Vermutung, dass jener Benutzer Gründer(!) löschen könnte?


Richtig ist: ... sperren
Worauf basiert die Vermutung, dass jener Benutzer Gründer(!) sperren könnte?
Zuletzt geändert von Talk19zehn am 22.08.2017 09:42, insgesamt 1-mal geändert.
Angaben ohne Gewähr, da von zahlreichen Komponenten abhängig. 8)

Benutzeravatar
canonknipser
Supporter
Supporter
Beiträge: 922
Registriert: 10.09.2011 11:14
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Moderatorrechte einschränken

Beitragvon canonknipser » 21.08.2017 22:36

Talk19zehn hat geschrieben:Worauf basiert die Vermutung, dass jener Benutzer Gründer(!) löschen könnte?

Ich lese nicht von Löschen, sondern nur was von Sperren:
mystica99 hat geschrieben:ist es dem Moderator sogar möglich, mich als Admin zu sperren.


Also, als Administrator hast du im Forum keine besonderen Rechte. Die Adminsitrator-Rechte sind komplett von den sonstigen Rechten im Forum getrennt und befähigen dich dazu, das Administrationspanel aufzurufen und dort die für dich zugelassenen Funktionen aufzurufen

In der Regel bist als Administrator auch Moderator.


Der Globale Moderator darf Benutzer sperren, Beiträge von allen Benutzern (inkl. seinen eigene und denen seiner Moderatorkollegen - zu denen in diesem Fall auch der Adminstrator gehört) bearbeiten und löschen.
Der Forums-Moderator darf Beiträge in den ihm zugewiesen Foren ändern und löschen, auch die anderer Moderatoren
Grüße, canonknipser
"there are only 10 types of people: those, who understand binary and those, who don't"
just arrived ;)
Kein Support via PN, nur im Board und (manchmal) im IRC

mystica99
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 06.08.2017 13:27

Re: [3.2] Moderatorrechte einschränken

Beitragvon mystica99 » 21.08.2017 22:47

Danke euch Beiden für das schnelle Feedback. Top!

@Talk19zehn

Ich wusste das die Frage wegen der "Vermutung" kommen wird :wink: . Wenn ein Misstrauen vorhanden wäre, hätte ich diesen Benutzer nicht zum Mod gemacht und dennoch hätte ich die Möglichkeit gerne deaktiviert, soweit möglich.

@canonknipser

Danke Dir, super erklärt! Ich lese demnach raus, dass sich die Möglichkeit beim globalen Moderator nicht deaktivieren lässt. Wenn ich das jedoch richtig verstanden habe, müsste man dem Globalen Moderator den "Titel" entziehen und stattdessen ihm als Forumsmoderator die Berechtigungen für alle Foren geben.

Grüße

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 1878
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] Moderatorrechte einschränken

Beitragvon Melmac » 21.08.2017 23:54

Hi,

Du kannst Deinen Moderatoren jederzeit das Recht zum Sperren von Benutzern entziehen :wink:

=> ACP > Berechtigungen > Globale Moderatoren > Gruppe "Globale Moderatoren" markieren und auf "Berechtigungen ändern" klicken
=> weise ihnen unter "Rolle" die des "Standard-Moderator"s zu.
In dieser wird "out of the box" im Tab "Diverses" die Option "Kann Sperren verwalten" auf "nein" gesetzt sein (bitte trotzdem nochmals kontrollieren).
[Alternativ kannst Du auch die bereits verwendete Rolle über den Klick auf "Erweiterte Berechtigungen" modifizieren oder von vornherein eine neue und entsprechend angepasste erstellen, falls Du auch noch andere Optionen individuell gestalten möchtest.]

Was das Löschen von Beiträgen betrifft, so gib es zwei "Arten" von Löschaktionen: "Soft Delete" (hierbei wird ein Beitrag nur als zu löschen markiert und "unsichtbar" gemacht) und "endgültiges Löschen" (=> der Beitrag wird unwiderruflich aus der Datenbank entfernt).
Es ergibt Sinn, das endgültige Löschen den Mitgliedern der Administratorengruppe vorzubehalten und Moderatoren nur ein soft delete zu gestatten.

Die beiden Konfigurationsoptionen findest Du im Tab "Beitrags-Vorgänge" der jeweiligen Moderatorenrolle: Kann Beiträge dauerhaft löschen fürs endgültige Löschen und Kann Beiträge als gelöscht markieren fürs soft delete.
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

mystica99
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 06.08.2017 13:27

Re: [3.2] Moderatorrechte einschränken

Beitragvon mystica99 » 22.08.2017 02:02

@Melmac

Super, ich denke hierüber komme ich weiter.

Grüße

Talk19zehn
Ehemaliger
Beiträge: 4287
Registriert: 08.06.2009 12:03

Re: [3.2] Moderatorrechte einschränken

Beitragvon Talk19zehn » 22.08.2017 11:35

Hello mystica99, wenn du Gründer(!) und Administrator(!) bist, können dich Mitglieder der Gruppe Globale Moderatoren mMn nur sperren, löschen, ändern, wenn das betreffende Mitglied selbst auch Gründer ist.
Beachtet bitte: Benutzer verwalten / Übersicht

    *) --> Gründer:
    Gründer haben alle Administrations-Rechte und können von Nicht-Gründern nicht gesperrt, gelöscht oder geändert werden.

Zwar wird dem globalen Moderator das Recht [Sperren] bspw. im Profil des Admins und Gründers angezeigt, es scheitert jedoch, sofern der globale Moderator kein Gründer ist und wird mit der Meldung quittiert:

    **) --> Information
    Du kannst keine Gründer sperren.

sofern er bspw. versucht, einen Gründer zu sperren.

Daher wurde zunächst meine Frage gestellt, ob dein Moderator auch Gründer ist, um den Sachverhalt eingrenzen zu können. :wink:
Ich ging davon aus, dass du deine Frage im Zusammenhang deiner Funktionen als = Admin und Gründer = stelltest.


@Supporter:
Kann das Vorgehen *) **) seitens des Berechtigungssystems bitte geprüft und ggf. auch eurerseits bestätigt werden? Danke ...
In meinen Tests verhält es sich, wie oben ausgeführt.

Grüße
Angaben ohne Gewähr, da von zahlreichen Komponenten abhängig. 8)

mystica99
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 06.08.2017 13:27

Re: [3.2] Moderatorrechte einschränken

Beitragvon mystica99 » 22.08.2017 15:43

Was für ein toller Support hier! Bin begeistert :)

Danke dir @Talk19zehn

Ich habe das nun einmal geprüft, indem ich einen 2. Account anlegte und diesem Moderatorenrechte zugewiesen habe. Es ist genauso wie du es beschreibst. Angezeigt wird einem die Möglichkeit zum Sperren, doch im letzten Schritt wird das Sperren mit einem Hinweis abgelehnt.

Merci

Domesthenes
Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 21.08.2017 15:27

Re: [3.2] Moderatorrechte einschränken

Beitragvon Domesthenes » 22.08.2017 20:56

Entschuldigung wenn ich hier noch mal nachhacke. Nur zum besseren Verständnis. :wink:

canonknipser hat geschrieben:
Also, als Administrator hast du im Forum keine besonderen Rechte. Die Adminsitrator-Rechte sind komplett von den sonstigen Rechten im Forum getrennt und befähigen dich dazu, das Administrationspanel aufzurufen und dort die für dich zugelassenen Funktionen aufzurufen

In der Regel bist als Administrator auch Moderator.




Wenn ich im Forum als Admin angemeldet einen Beitrag eines Users bearbeite, sei es das ich in diesem Beitrag per Edit: einen Hinweis hinterlasse, oder das ich ihn verschiebe oder auch anderweitig evtl. zum löschen markiere. Dann war das mal zu meiner Admin Zeit bei ner Spieleschmiede so, das weder ein GlobalMod oder SMod, noch ein Mod meine Änderungen hätte irgendwie bearbeiten können.
Sprich, Änderungen an Beiträgen oder auch Usern konnten nur in der Hierarchie abwärts geändert werden. Also wenn Mod was gemacht hat, konnte das von SMod oder Admin revidiert werden. Andersrum jedoch absolut unmöglich. Also auch nicht das ein GlobalMod was vom Admin hätte revidieren können. Admin = letzte Instanz.

edit: selbstredend traf das auch auf von mir als Admin erstellte Beiträge zu. Egal welcher Art.

Hat sich das auch geändert in den Berechtigungen inzwischen? Oder ist das grade eher ein Missverständnis?

Beste Grüße
Domesthenes

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 1878
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] Moderatorrechte einschränken

Beitragvon Melmac » 22.08.2017 21:11

Hi,

das klingt eher danach, als ob bei Euch eine entsprechende Modifikation installiert gewesen wäre oder (eigene) Codeanpassungen vorgenommen wurden.
Zumindest in diesem Punkt hat sich am Berechtigungssystem als solchem, wenn ich mich noch richtig erinnere, gegenüber 3.0 nichts wesentlich geändert.
Wie dies unter 2.0 aussah, kann ich allerdings nicht beurteilen.
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)


Zurück zu „Support-Forum“