[3.2] Update von 3.0.5 auf 3.2

Fragen rund um die Installation, Administration und Benutzung von phpBB 3.1.x und höher und die Konvertierung zu phpBB 3.2.x.
Forumsregeln
Bitte im Thementitel den Präfix deiner phpBB-Version [3.1.x] oder [3.2.x] angeben.
Apomorph
Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 04.11.2006 16:07

[3.2] Update von 3.0.5 auf 3.2

Beitragvon Apomorph » 05.09.2017 22:07

Hallo zusamen,
ich habe gerade angefangen ein recht großes Forum upzudaten. Nachdem beim Update des kleineren Forums von 3.0.1 über 3.0.7 über 3.0.14 auf 3.2.1 als in einem Testforum gut geklappt hat, hat das richtige Update auch funktioniert. Den gleichen Plan hatte ich nun bei 3.0.5 auf 3.0.14 auf 3.2.1.

Als erstes habe ich mit dem STK die Datenbankbereinigung durchführen wollen. Hier bin ich nun gescheitert und der Durchlauf brach ab. Am Ende ist nun das Problem, dass alle User die Nutzungsbedingungen bestätigen müssen beim wiedereinloggen und dann landet man auf folgender Fehlerseite: [ externes Bild ]

Dann dachte ich mir, gut, spielste das Backup der Datenbank wieder ein und dann wurde mir anders, denn auch MySQLDumper bricht ab mit folgender Fehlermeldung. [ externes Bild ]

Und nun völlige Panik, ich habe nicht aufgepasst und es ist die aktive, echte Datenbank des Forums. ARGH

Meine Frage im ersten Schritt, wie bekomme ich das Forum wieder zum Laufen?

Zweiter Schritt, warum hat das nicht geklappt bzw. wie gehe ich am schlausten vor? Es ist ein wenig umständlich mit dem Forum zu hantieren, da allein das Gzip Backup der DB 148 MB hat.

Danke schonmal für eure Hilfe auf dem Weg zu 3.2.1

Michl

EDIT: Kann ich das erste Urbackup der DB über MySQLDumper einspielen, wenn ich in der Konfiguration vorgebe "Datenbank bei Wiederherstellung löschen"?

Benutzeravatar
schnagga
Mitglied
Beiträge: 700
Registriert: 10.03.2006 18:26
Wohnort: Verden
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Update von 3.0.5 auf 3.2

Beitragvon schnagga » 05.09.2017 23:29

Hast du PHP 7 drauf? Falls ja, wechsel mal auf PHP 5.6 und dann noch mal den MySQLDumper starten.
Ein Tischtennis-Forum aus Verden

Lehrling
Supporter
Supporter
Beiträge: 2859
Registriert: 15.01.2012 20:00
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Update von 3.0.5 auf 3.2

Beitragvon Lehrling » 06.09.2017 07:06

Kannst du denn im Administrationsbereich die Mod deaktiveren bzw. löschen, die die User zwingt, die Nutzungsbedingungen zu akzeptieren? Wenn ja, dann würde das mal tun und schauen, ob das Update auf 3.0.14 dann klappt.

Benutzeravatar
chris1278
Mitglied
Beiträge: 695
Registriert: 12.11.2007 06:20
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Update von 3.0.5 auf 3.2

Beitragvon chris1278 » 06.09.2017 11:12

also was den ersten screenshot anbelangt schau mal bitte in deiner config.php nach was dort unter datenbank angegeben ist wenn da noch mysql steht versuche mysqli zu benutzen. evtl. klappt das dann mit der datenbank abfage. bei mir das selbe gewesen vergessen das zu ändern. fanach gings wieder.

desweiteren ich glaube das zweite bild stellt den mysql dumper da. dieser gibt es von hersteller aus nicht mehr für php7 aber ich glaube da geistert ein link hier im forum wo man eine version für php7 auf github downloaden kann. evtl. kann jemand der diesen link hat diesen zur verfügung stellen.

mfg

poste doch auch nachher was es denn gewesen ist falls dein problem gelöst wurde.

Benutzeravatar
Mahony
Ehemaliger
Beiträge: 10877
Registriert: 17.11.2005 22:33
Wohnort: Esslingen (Neckar)
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Update von 3.0.5 auf 3.2

Beitragvon Mahony » 06.09.2017 11:26

Hallo
Zunächst mal folgendes: Die Fehlermeldung vom Mysqldumper hat erstmal nichts mit der verwendeten Mysqldumper-Version zu tun. Die Fehlermeldung besagt nämlich, dass das Feld forum_options in der Tabelle phpbb_forums nicht existiert (nicht gefunden wird).

Nichtsdestotrotz verlinke ich hier mal die Mysqldumper-Version, die mit PHP7 kompatibel ist <<< Mysqldumper für PHP7 >>>

Apomorph hat geschrieben:Am Ende ist nun das Problem, dass alle User die Nutzungsbedingungen bestätigen müssen beim wiedereinloggen und dann landet man auf folgender Fehlerseite:

Das liegt daran, dass du das Datenbankfeld für den MOD zwar entfernt hast, aber noch die bearbeiteten Dateien vorhanden sind. Dadurch wird versucht auf ein nicht mehr vorhandenes Datenbank-Feld zuzugreifen (was dann zu der Fehlermeldung führt).
Die Lösung wäre hier, die Dateien des Originalpakets zu verwenden (ALLE Dateien mit den originalen Dateien ersetzen außer der config.php)

Apomorph hat geschrieben:EDIT: Kann ich das erste Urbackup der DB über MySQLDumper einspielen, wenn ich in der Konfiguration vorgebe "Datenbank bei Wiederherstellung löschen"?

Ja, das kannst du versuchen.

Grüße: Mahony
Taekwondo in Berlin
Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten, wer nicht fragt, ist ein Narr für immer.

Apomorph
Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 04.11.2006 16:07

Re: [3.2] Update von 3.0.5 auf 3.2

Beitragvon Apomorph » 06.09.2017 22:02

Guten Abend,
danke euch. Zumindest geht das Forum wieder einigermaßen nach dem ich alle Datein aus dem Originalpaket hochgeschoben habe, außer config.php.
Anschließend habe ich die Datenbank wiederherstellen wollen. Hier kam es dann zu folgender Fehlermeldung im MySQLdumper [ externes Bild ]

Was beim Login-Versuch im Forum in den Adminbereich zu dieser Fehlermeldung führt [ externes Bild ]

Und beim Aufruf von Beiträgen [ externes Bild ]

Bevor ich mich weiter um das Update kümmere würde ich das hier gerne wieder am laufen haben. Hat jemand noch einen Tipp? Ich würde vollem gern das Forum sperren...

Danke schonmal
Michl

Update: Ich habe mit MySQLDumper weitergemacht und ein paar Einstellungen geändert. Nun läuft der Import deutlich weiter es kommt aber immernoch der Fehler [ externes Bild ] und beim Forum sieht es nun ganz düster aus. Egal wie ich versuche darauf zu kommen, es heißt immer [ externes Bild ]

HILFE! Danke!

Benutzeravatar
Mahony
Ehemaliger
Beiträge: 10877
Registriert: 17.11.2005 22:33
Wohnort: Esslingen (Neckar)
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Update von 3.0.5 auf 3.2

Beitragvon Mahony » 07.09.2017 11:36

Hallo
Apomorph hat geschrieben:Anschließend habe ich die Datenbank wiederherstellen wollen. Hier kam es dann zu folgender Fehlermeldung im MySQLdumper

Die Meldung "InnoDB presently supports one FULLTEXT index creation at a time" deutet darauf hin, dass die Tabelle als Tabellentyp (Storage-Engine ) INNODB angelegt wird. INNODB erlaubt, wie die Fehlermeldung bereits aussagt, nur das anlegen von einem Fulltext-index zur gleichen Zeit.

Ich würde mal versuchen, ob die Einstellung von Ignore "ENABLE KEYS" bei der Wiederherstellung der Tabellen da Abhilfe schafft.

Normalerweise wird aber bei der Erstellung der Tabellen als Tabellentyp (Storage-Engine ) MyISAM verwendet. Warum da bei dir INNODB verwendet wird weiß ich natürlich nicht (hast du die Engine evtl. mal manuell umgestellt?).

Apomorph hat geschrieben:Egal wie ich versuche darauf zu kommen, es heißt immer Table 'DB574577.phpbb_users' doesn't exist [1146]

Das bedeutet, dass die Tabelle phpbb_users nicht existiert (wahrscheinlich weil der Import vorher abgebrochen hat).


Grüße: Mahony
Taekwondo in Berlin
Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten, wer nicht fragt, ist ein Narr für immer.

Apomorph
Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 04.11.2006 16:07

Re: [3.2] Update von 3.0.5 auf 3.2

Beitragvon Apomorph » 07.09.2017 21:23

Nabend,
danke für den Tipp mit "Enable Keys". leider komme ich damit auch nicht weiter, es kommt wieder der selbe Fehler.

Umgestellt habe ich gar nichts. Das Backup habe ich via PHPmyAdmin bei Strato mit den Standardeinstellungen.

Ich muss doch irgendwie dieses elende DB-Backup da wieder rein bekommen. Was kann man sonst noch tun?

sollte ich evtl. in der bestehende Datenbank die Tabellen löschen und dann das DB hochschieben über MySQLDumper?

Danke und Gruß
Michl

UPDATE:
Habe versucht das DB-Backup in eine leere Datenbank einzuspielen, gleiches Ergebnis mit gem gleichen Fehler. Kann man das nicht in dem Backup irgendwie "reparieren"?

Benutzeravatar
Mahony
Ehemaliger
Beiträge: 10877
Registriert: 17.11.2005 22:33
Wohnort: Esslingen (Neckar)
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Update von 3.0.5 auf 3.2

Beitragvon Mahony » 08.09.2017 09:05

Hallo
Apomorph hat geschrieben: Backup habe ich via PHPmyAdmin bei Strato mit den Standardeinstellungen.

Hm...dann würde ich versuchen, ob sich das Backup mit phpmyadmin einspielen lässt.

Evtl. hat aber auch dein Hoster ein funktionierendes Backup. Ich würde da einfach mal nachfragen.

P.S. Warum hast du das Datenbank-Backup nicht mit dem Mysqldumper angelegt?



Grüße: Mahony
Taekwondo in Berlin
Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten, wer nicht fragt, ist ein Narr für immer.


Zurück zu „Support-Forum“