[3.2] Datenbank aktualisieren

Fragen rund um die Installation, Administration und Benutzung von phpBB 3.1.x und höher und die Konvertierung zu phpBB 3.2.x.
Forumsregeln
Bitte im Thementitel den Präfix deiner phpBB-Version [3.1.x] oder [3.2.x] angeben.
rct
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 19.12.2017 00:53

Re: [3.2] Datenbank aktualisieren

Beitragvon rct » 16.02.2018 14:15

Ja - alle drei Balken fangen erst gar nicht an zu laufen und stehen bei 0%

Benutzeravatar
Crizzo
Administrator
Administrator
Beiträge: 9898
Registriert: 19.05.2005 21:45
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Datenbank aktualisieren

Beitragvon Crizzo » 16.02.2018 19:34

Hi,

hast du denn per CLI-Benutzer die nötigen Berechtigungen die config.yml auszulesen?

PHP-Version aufm Server ist welche?
phpBB Translations & International Support Teams Manager

rct
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 19.12.2017 00:53

Re: [3.2] Datenbank aktualisieren

Beitragvon rct » 18.02.2018 19:30

Der Webspace hat PHP-Version 7.1.11 und die wird auch im Forum angezeigt.
Die globale CLI PHP Version des Providers ist 5.3., deswegen hat der Support empfohlen die Befehle mit php71 zu starten.

Ob ich so als CLI Benutzer die nötigen Berechtigungen habe weiß ich nicht. Ich habe die config.yml auf 777 gesetzt, aber das ändert nichts.

Benutzeravatar
Mahony
Ehemaliger
Beiträge: 11526
Registriert: 17.11.2005 22:33
Wohnort: Esslingen (Neckar)
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Datenbank aktualisieren

Beitragvon Mahony » 07.11.2018 15:16

Hallo
Bezüglich der unten genannten Fehlermeldungen:
rct hat geschrieben:Vielen Dank für die Unterstützung! Ich habe alle Schritte geschafft, jedoch ...

gab es eine Fehlermeldung ganz am Ende des Imports der alten DB in die frisch erstellte DB, im mySQL-Dumper steht nun bei der DB:

Code: Alles auswählen

Warning: A non-numeric value encountered in C:\xampp\htdocs\mysqldumper\inc\home\databases.php on line 140
Warning: A non-numeric value encountered in C:\xampp\htdocs\mysqldumper\inc\home\databases.php on line 141

(gleiches Ergebnis beim 2. Versuch)

Da aber alle Tabellen angelegt waren und die Dateigröße auch hingekommen ist, bin ich die Schritte trotzdem zu Ende durchgegangen. Interessanter Weise war das Endergebnis das gleiche wie bei meinem allerersten Post: bei 63% war Schluss, wieder in der gleichen Zeile. Hab es einige Stunden laufen lassen.

Ich gehe daher davon aus, dass die DB beschädigt ist und das sich diese bereits vorher vorhandene Beschädigung erst beim Update-Prozess gezeigt hat (daher gleicher Fehler auch in der Sicherungskopie). Kann man eine DB automatisch prüfen/reparieren?


In der Version auf Github, gibt es noch einen Fehler wenn man im SQL-Browser auf Tools klickt und dann auf "Tabellen überprüfen" (und eben manchmal beim zurückspielen eines Backups).
Es erscheinen dann die folgenden Fehlermeldungen:

Code: Alles auswählen

Warning: A non-numeric value encountered in /www/xxx/mysqldumper/inc/home/databases.php on line 140

Warning: A non-numeric value encountered in /www/xxx/mysqldumper/inc/home/databases.php on line 141


Ich habe den Fehler nun behoben und stelle die korrigierte Mysqldumper-Version nun hier zur Verfügung >>> Mysqldumper für PHP7


Grüße: Mahony
Taekwondo in Berlin
Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten, wer nicht fragt, ist ein Narr für immer.


Zurück zu „Support-Forum“