[3.2] AntiSpambot 2 Plugins

Fragen rund um die Installation, Administration und Benutzung von phpBB 3.1.x und höher und die Konvertierung zu phpBB 3.2.x.
Forumsregeln
Bitte im Thementitel den Präfix deiner phpBB-Version [3.1.x] oder [3.2.x] angeben.
enrory1
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 23.10.2018 20:51

[3.2] AntiSpambot 2 Plugins

Beitragvon enrory1 » 29.11.2018 10:39

Hallo ich benutzte derzeit die Aktuellste version. Bin mir nicht sicher ob ich hier richtig rein poste.

Also ich hatte derzeit das reCaptcha in verwendung was ganz gut funktionierte leider werden die Spambots mehr. Also in der Woche 3-4 derzeit.
Jetzt habe ich in einen anderen Forum (weis leider nicht mehr welchen) gesehen das recaptcha und das Q&A zum Ausfüllen war.

So hab das jetzt auch versucht leider kann ich nur 1 Plugin dafür auswählen. Warum ich das will doppelter Schutz.
Kann mir da jemand weiterhelfen? Benötige ich da eine Erweiterung oder funktioniert das auch so?

mfg

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 3449
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] AntiSpambot 2 Plugins

Beitragvon Melmac » 29.11.2018 13:14

Hi,

in phpBB lässt sich nur ein Captcha einrichten, nicht mehrere in Reihe. Eine Extension, die dies ermöglichen würde, ist mir momentan auch nicht bekannt.

Die einfachste Lösung, die auch mit Boardmitteln machbar ist, wäre: konfiguriere das Q&A Captcha mit einer guten Frage, deren Antwort nicht gogglebar ist und lasse alle neuen User nach der Registrierung automatisch zusätzlich in die Gruppe der kürzlich registrierten Benutzer aufnehmen. Deren erste X Beiträge landen dann zuerst in der Warteschlange und müssen noch manuell freigegeben werden.
Spätestens in dieser zweiten Stufe sollte dann auch der letzte Spambot auffallen und ausgefiltert werden können.

Zum Nachlesen => Board-Mittel gegen Spam-Beiträge
Zum Gucken => Video: Q&A Captcha einrichten
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

Benutzeravatar
sepp71
Mitglied
Beiträge: 850
Registriert: 23.12.2006 00:03

Re: [3.2] AntiSpambot 2 Plugins

Beitragvon sepp71 » 29.11.2018 20:08

Ich stimme Melmac uneingeschränkt zu.
Habe mit dieser Taktik nun seit längerem Ruhe.
(Muss aber dafür täglich die Beiträge der neuen freigeben - genausoviel zeit wie vorher das Löschen des Spams)
Bei den Fragen reichen wirklich ein oder zwei - bloß nicht Dein Pulver verschießen, dann kannst Du sie von Zeit zu Zeit auch wechseln (und weißt selbst, welche Fragen 'verbrannt' sind.
Sepp
phpBB 3.2.4 mit About us, Advertisement Management, Delete my registration, Precise Similar Topics, Privacy protection, Recent Topics, Thanks for posts

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 3449
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] AntiSpambot 2 Plugins

Beitragvon Melmac » 29.11.2018 21:56

sepp71 hat geschrieben:Bei den Fragen reichen wirklich ein oder zwei

Am besten bei einer bleiben - falls mal eine Frage doch zu schwach gewesen sein sollte, ist so wenigstens klar ersichtlich, um welche es sich gehandelt hat.
Das hat dann auch weniger mit "Pulver verschießen" zu tun als mit rein praktischen Erwägungen: es soll ja noch verwaltbar bleiben :wink:

sepp71 hat geschrieben:Muss aber dafür täglich die Beiträge der neuen freigeben - genausoviel zeit wie vorher das Löschen des Spams

Es geht ja in erster Linie mal um Sicherheit, nicht um Zeitersparnis (Spam nachträglich wieder zu entfernen, dauert aber noch viel länger :wink: ). Wie oft freigegeben werden muss, hängt ja davon ab, welchen Freigabefaktor man einstellt: in aller Regel reicht es, die ersten ein bis maximal drei Beiträge je neue registriertem User durch die Schlange laufen zu lassen, um in einer vernünftigen Zuverlässigkeit die "Kandidaten" herausfiltern zu können.

Mit einer gut gewählten Q&A Abfrage sollten fast alle Bots gar nicht erst so weit kommen - und den Rest an Human Spam, gegen den kein Kraut der Welt hilft, erkennt man meist innerhalb dieses Beitragsrahmens (denen ist es in der großen Masse schlicht zu zeitraubend und mühsam, sich dediziert auf Dein Board einzustellen, um trotzdem durchzukommen).
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 2064
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: [3.2] AntiSpambot 2 Plugins

Beitragvon Joyce&Luna » 29.11.2018 22:32

Q&A ist gut, ich habe noch zusätzlich kürzliche Registrierte Benutzer aktiviert. Der erste Beitrag muss von mir Freigeschaltet werden.
Auch wenn da mal einer durch schlüpft, das kein Müll verbreitet wird.
phpBB-Style-Design.de

Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.
Bitte stellt die Fragen im Forum und nicht per PN. Danke!

Lizardx
Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: 20.05.2006 18:35

Re: [3.2] AntiSpambot 2 Plugins

Beitragvon Lizardx » 30.11.2018 10:47

Ich benutze das Q&A Plugin seit mehreren Jahren und bin damit total unzufrieden. Vorhin habe ich wieder feststellen müssen, dass sich seit vorgestern hunderte neue Spam-User registriert haben. Es ist ein scheiss Aufwand diese User dann zu löschen. Diese Spam-User haben immer Links in der Signatur (teilweise Pornolinks) und schreiben nie Beiträge. Ich ändere dann immer meine Anti Spam Frage und trotzdem schaffen die es immer wieder die Anti Spam Frage zu hintergehen.

Ich halte daher REIN GARNIX von diesem Plugin und finde es sehr schade, dass es keine besseren Plugins gibt!

Ich habe auch schon Foren erlebt, wo man zwei verschiedene Anti Spam Fragen beantworten musste. ich kann mir gut vorstellen, dass das was bringt. Sehr schade, dass phpBB noch keine Lösung dafür gefunden hat.

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 2064
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: [3.2] AntiSpambot 2 Plugins

Beitragvon Joyce&Luna » 30.11.2018 10:56

Dann hast du wohl eine ganz einfache Frage gestellt.
Erneuere die Frage und schaue das die Antwort ein ÄÖÜ oder ß hat.
Zum Beispiel:
Schreibe bitte die Großbuchstaben in die Antwort: aQWermSßÖ

Englische Tastaturen haben keine Umlaute. Probiere es einfach mal aus. Ich würde auch 5 verschiedene Fragen machen.
phpBB-Style-Design.de

Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.
Bitte stellt die Fragen im Forum und nicht per PN. Danke!

Lizardx
Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: 20.05.2006 18:35

Re: [3.2] AntiSpambot 2 Plugins

Beitragvon Lizardx » 30.11.2018 11:06

Ich habe immer Umlaute in der Antwort. Bringt alles leider nix.

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 2064
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: [3.2] AntiSpambot 2 Plugins

Beitragvon Joyce&Luna » 30.11.2018 11:28

Dann aktiviere die kürzlich registrierten und stelle die so ein, das du den ersten Beitrag Frei geben muss. Verbiete dann das keine Signatur, Avatar ect gesetzt werden. Dann kannst du sie dann irgendwann in Ruhe wieder löschen ohne das sie irgend ein Blödsinn machen können.

Vielleicht ist deine Antwort auch zu ergoogeln und macht es ihnen zu einfach.
phpBB-Style-Design.de

Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.
Bitte stellt die Fragen im Forum und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
canonknipser
Supporter
Supporter
Beiträge: 1690
Registriert: 10.09.2011 11:14
Kontaktdaten:

Re: [3.2] AntiSpambot 2 Plugins

Beitragvon canonknipser » 30.11.2018 12:03

Ohne einen Link zu deinem Bord könne wir dir nicht viele Tipps geben.
Gegen den Signatur-Link-Spam hilft auch die Gruppe der neu registrierten Benutzer:
Setze das Recht "Kann Signatur verwenden" auf Nie, und ebenfalls das Recht "Kann Informationen in Profilfeldern ändern" auf Nie.

Anstatt die Benutzer zu Löschen (Adminstratorrecht), würde ich sie einfach nur Sperren (Moderatorrecht) - dann könne das auch deine Moderatoren machen.

Schreibweisen mit Groß- und Kleinschreibung oder Umlauten stellen die Spambots heutzutage vor keine Probleme mehr
Joyce&Luna hat geschrieben:Englische Tastaturen haben keine Umlaute.
Spambots benutzen keine Tastaturen.

Wichtig ist, dass die Antwort auf die Frage nicht trivial ist ("Welche Farbe hat der Himmel") und nicht googlebar ist. Am besten etwas, was spezifisch für dein Bord ist.
Du kannst z.B. auch einen für Gäste lesbaren Sticky-Topic erstellen und dort die Antwort hineinschreiben. Deine Frage würde dann lauten: "Gib bitte die den Antwortsatz aus dem Topic 'Anwort für das Q&A' ein"
Grüße, canonknipser
"there are only 10 types of people: those, who understand binary and those, who don't"
just arrived ;) - Bilder
Kein Support via PN, nur im Board und (manchmal) im IRC


Zurück zu „Support-Forum“