[3.1] Alexa Rank weg gebrochen

Fragen rund um die Installation, Administration und Benutzung von phpBB 3.1.x und höher und die Konvertierung zu phpBB 3.2.x.
Forumsregeln
Bitte im Thementitel den Präfix deiner phpBB-Version [3.1.x] oder [3.2.x] angeben.
Saitentanz
Mitglied
Beiträge: 140
Registriert: 17.10.2012 01:14

[3.1] Alexa Rank weg gebrochen

Beitragvon Saitentanz » 01.09.2019 10:59

Bis vor 2 Jahren hatte ich einen hervorragenden Alexa Rank um die 15.000 Punkte in Deutschland. Später war er von einem auf dem anderen Tag auf über 100.0000 abgesunken. Inzwischen heißt es schon länger "No Results" und dass nicht genug Daten für die Auswertung vorliegen. ein Update der Forensoftware wurde während der Zeit nicht durchgeführt.

Die Frequentierung ist in etwa gleich geblieben. Haben andere dies bei sich auch bemerkt? Was kann dazu geführt haben und wie kriegt man die gute Platzierung wieder hin?

Benutzeravatar
Mahony
Ehemaliger
Beiträge: 11983
Registriert: 17.11.2005 22:33
Wohnort: Esslingen (Neckar)
Kontaktdaten:

Re: [3.1] Alexa Rank weg gebrochen

Beitragvon Mahony » 01.09.2019 11:18

Hallo
Saitentanz hat geschrieben:Inzwischen heißt es schon länger "No Results" und dass nicht genug Daten für die Auswertung vorliegen.

Das wird wohl daran liegen, dass kaum noch jemand die Alexa-Toolbar installiert hat.

Saitentanz hat geschrieben:... und wie kriegt man die gute Platzierung wieder hin?

Wahrscheinlich überhaupt nicht mehr, da ja keine Daten mehr erhoben werden können, wenn es keine User gibt welche die Daten erheben (eben weil keiner mehr die Alexa-Toolbar installiert hat).

Grüße: Mahony
Taekwondo in Berlin
Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten, wer nicht fragt, ist ein Narr für immer.

Saitentanz
Mitglied
Beiträge: 140
Registriert: 17.10.2012 01:14

Re: [3.1] Alexa Rank weg gebrochen

Beitragvon Saitentanz » 01.09.2019 17:33

Seit wann mussten User eine Toolbar installieren? Ich hatte in einem Seminar gelernt, dass Alexa die Daten völlig autark erhebt, ohne die Verwendung installierter Toolbars. Ich glaube auch nicht, dass von heute auf morgen zig-tausend User die Toolbar entfernt haben.

Benutzeravatar
Mahony
Ehemaliger
Beiträge: 11983
Registriert: 17.11.2005 22:33
Wohnort: Esslingen (Neckar)
Kontaktdaten:

Re: [3.1] Alexa Rank weg gebrochen

Beitragvon Mahony » 01.09.2019 18:37

Hallo
Saitentanz hat geschrieben:Ich hatte in einem Seminar gelernt, dass Alexa die Daten völlig autark erhebt, ohne die Verwendung installierter Toolbars.

Soso..in einem Seminar, ja? Wie wäre es denn mal selbst ein wenig zu recherchieren, wie Alexa den Rank berechnet UND ob der Alexa Rank überhaupt noch relevant und aussagekräftig ist?

Lies mal hier >>> https://www.gsl-webservice.de/2018/05/0 ... a-ranking/
https://www.gsl-webservice.de hat geschrieben:Alexa hat eine toolbar/browser extension, die den Alexa Traffic Rank, die Links dazu und weitere Daten anzeigt. Früher war diese Toolbar einmal die einzige Datenquelle von Alexa. Inzwischen unterstützen nach eigenen Angaben satte 25.000 verschiedene Browsererweiterungen Alexa beim Datensammeln – was aber leider zu deutlichen Abstrichen bei der Qualität der erhobenen Daten führte.

Es sieht wohl so aus, dass die meisten deiner Besucher eben KEINE entsprechende Browsererweiterung installiert haben - denn sonst könnten ja die Daten erhoben werden.

Saitentanz hat geschrieben:Ich glaube auch nicht, dass von heute auf morgen zig-tausend User die Toolbar entfernt haben.


Was du glaubst, ist dabei völlig irrelevant - du solltest die Fakten einfach mal akzeptieren. Keine Browsererweiterung installiert == es werden keine Daten erhoben.

und überhaupt
https://www.gsl-webservice.de hat geschrieben:Es gibt bessere Alternativen

Im Grunde genommen ist die Qualität der für Alexa erhobenen Daten dermaßen schwach, dass man Alexa als Tool zur Ermittlung der Metriken nicht mehr wirklich empfehlen kann. Vom Kampf um besseres Alexa-Ranking schon regelrecht besessene Webmaster sollten hier einmal innehalten und sich bei der Promotion ihrer Seiten nicht nur auf schon bald „geschätzt“ zu nennende Daten stützen.

Empfehlenswert sind da eher Tools wie Google Analytics oder das vor kurzem in „Matomo“ umbenannte gute, alte Piwik.



Grüße: Mahony
Taekwondo in Berlin
Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten, wer nicht fragt, ist ein Narr für immer.

Saitentanz
Mitglied
Beiträge: 140
Registriert: 17.10.2012 01:14

Re: [3.1] Alexa Rank weg gebrochen

Beitragvon Saitentanz » 01.09.2019 18:48

Damals in 2017 war in Alexa zu lesen, dass sie Daten von Google und anderen Suchmaschinen für die Berechnung heranziehen. Das war auch die Zeit, als ich im Seminar war. Deswegen war ich überrascht, dass es irgendwann über eine Browser-Erweiterung lief; das war mir tatsächlich neu.

Danke für Deinen Hinweis. Dann brauche ich auf Alexa nichts mehr zu geben.


Zurück zu „Support-Forum“