[3.2] Update 3.2.8 Fehlermeldung Anmeldung mit php 7.3

Fragen rund um die Installation, Administration und Benutzung von phpBB 3.2 und höher und die Konvertierung zu phpBB 3.3.
Forumsregeln
Bitte im Thementitel den Präfix deiner phpBB-Version [3.3] oder [3.2] angeben
Pfiffy
Mitglied
Beiträge: 618
Registriert: 03.09.2008 20:45
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Update 3.2.8 Fehlermeldung Anmeldung mit php 7.3

Beitrag von Pfiffy » 30.09.2019 08:22

oxpus hat geschrieben:Und wem das alles zu lange dauert, kann ja gerne am phpBB mit entwickeln :wink:
Genau, oder sich eine andere Boardsoftware suchen....
Kein Support per PN! Ich gebe hier nur Hilfe zur Selbsthilfe. Wer ein Forum betreibt sollte sich intensiv mit allem auseinandersetzen, was dazu gehört! HTML, CSS, PHP, SQL und sogar Englisch kann man lernen!
http://www.cctreff.de
http://www.cabrio-ausfahrten.de

juliokr
Mitglied
Beiträge: 530
Registriert: 06.02.2015 12:54
Wohnort: Paris
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Update 3.2.8 Fehlermeldung Anmeldung mit php 7.3

Beitrag von juliokr » 30.09.2019 12:20

oxpus hat geschrieben:Und wem das alles zu lange dauert, kann ja gerne am phpBB mit entwickeln
Du meinst also das jeder der einen Computer mit Internetverbindung hat ein bisschen bei phpBB mit-programmieren kann ?
Pfiffe hat geschrieben:Genau, oder sich eine andere Boardsoftware suchen....
Ist nun mal nicht so einfach man kann eine CMS nicht wie eine Applikation auf dem heimischen Computer eine gegen eine andere austauschen!
oxpus hat geschrieben:Was soll man denn auch anderes sagen, wenn immer die gleichen Fragen kommen und eben kein Fertigstellungstermin da ist?
Irgendwann ist man dann genervt genug.
Ich würde es eher als Zeichen von Interesse ansehen wenn gelegentlich jemand danach Fragt.
Aber die Entwickler von phpBB scheinen dies eher als aggressives "druck machen" anzusehen?

Also ist die Devise eher "Klappe halten und zufrieden Tee trinken" ?

Pfiffy
Mitglied
Beiträge: 618
Registriert: 03.09.2008 20:45
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Update 3.2.8 Fehlermeldung Anmeldung mit php 7.3

Beitrag von Pfiffy » 01.10.2019 07:53

Es ist ganz einfach, du kannst hier so lange rum meckern wie du willst, es interessiert niemanden! Drum kannst du es auch einfach lassen!

Geh das Leben etwas gelassener an, dann machst du dir selbst weniger Ärger und Stress!

Grücce
Pfiffy
Kein Support per PN! Ich gebe hier nur Hilfe zur Selbsthilfe. Wer ein Forum betreibt sollte sich intensiv mit allem auseinandersetzen, was dazu gehört! HTML, CSS, PHP, SQL und sogar Englisch kann man lernen!
http://www.cctreff.de
http://www.cabrio-ausfahrten.de

Benutzeravatar
Dr.Death
Moderator
Moderator
Beiträge: 15924
Registriert: 23.04.2003 08:22
Wohnort: Xanten
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Update 3.2.8 Fehlermeldung Anmeldung mit php 7.3

Beitrag von Dr.Death » 01.10.2019 11:43

Oder Du wendest dich DIREKT an die Entwickler via Discord Chat
Doc.
verlinken => KB:81

juliokr
Mitglied
Beiträge: 530
Registriert: 06.02.2015 12:54
Wohnort: Paris
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Update 3.2.8 Fehlermeldung Anmeldung mit php 7.3

Beitrag von juliokr » 01.10.2019 12:09

Pfiffy hat geschrieben:Es ist ganz einfach, du kannst hier so lange rum meckern wie du willst, es interessiert niemanden! Drum kannst du es auch einfach lassen!

Geh das Leben etwas gelassener an, dann machst du dir selbst weniger Ärger und Stress!

Grücce
Pfiffy
Warum bist Du eigentlich so aggressiv? Ich hatte ursprünglich nur eine Frage gestellt (konnte mir einfach nicht Vorstellen das phpBB 7.2.8 nicht mit der aktuellen PHP Version funktioniert) und darauf die übliche lapidare Antwort bekommen.

Also mach Dir keine Sorgen ich Store euch dieses Jahr nicht mehr !

sehr_ratlos
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 07.10.2019 18:40

Re: [3.2] Update 3.2.8 Fehlermeldung Anmeldung mit php 7.3

Beitrag von sehr_ratlos » 07.10.2019 19:00

Mein Problem ist zumindest ähnlich - sobald ich mein Forum von Version 3.2.7 das Update auf 3.2.8 durchgeführt und wie beschrieben auf
https://rbfm.de/new_phpBB/install
zugreife, erhalte ich diese Fehlermeldung :

You are running an unsupported PHP version. Please upgrade to PHP equal to or greater than 5.4.7 but less than 7.3-dev in order to install or update to phpBB 3.2


Daraufhin habe ich wieder den alten Zustand Version 3.2.7 hergestellt (womit "install" selbstverständlich wieder gelöscht ist) und kann (glücklicherweise) ohne Probleme auf alle Bereiche zugreifen.
Was mich wundert, wieso läuft 3.2.7 ohne Probleme mit der selben PHP Konstellation, die unter 3.2.8 die oben beschriebene Fehlermeldung triggert ?
Soll ich einfach das Update ignorieren und abwarten ?
Vielen Dank für Anweisungen im Voraus.

Benutzeravatar
canonknipser
Supporter
Supporter
Beiträge: 2053
Registriert: 10.09.2011 11:14
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Update 3.2.8 Fehlermeldung Anmeldung mit php 7.3

Beitrag von canonknipser » 07.10.2019 19:20

Die Meldung bekommst du, weil in die Installationsroutine ab phpBB 3.2.8 die Prüfung auf php-Version < 7.3 eingebaut wurde. In 3.2.7 gab es die Prüfung noch nicht, aber weil immer mehr Server auf höhere php-Versionen umgestellt wurden, hat man die eingebaut.

Das heißt nicht, dass dein Bord unter 3.2.7 mit php 7.3 fehlerfrei läuft, ganz im Gegenteil. Vielleicht bekommst du die Fehler nicht mit, weil sie in selten genutzten Funktionen liegen, aber trotzdem solltest du auf eine unterstützte php-Version wechseln (ggf. mit Hilfe deines Hosters)
Grüße, canonknipser
"there are only 10 types of people: those, who understand binary and those, who don't"
just arrived ;) - Bilder
Kein Support via PN, nur im Board und (manchmal) im IRC

sehr_ratlos
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 07.10.2019 18:40

Re: [3.2] Update 3.2.8 Fehlermeldung Anmeldung mit php 7.3

Beitrag von sehr_ratlos » 08.10.2019 07:50

Danke canonknipser für diesen Rat. Ich werde das mit meinem Hoster besprechen und hoffe das der das tut.

Für weniger Geübte, ist das jedesmal eine Zitterpartie, wenn mal wieder so ein Update fällig ist :o Die Version davor 3.1.12 - (vom Juli 2013) noch unter "http ohne s" existiert noch, ich muss nun ca. 300 ältere "Beiträge" von Hand übertragen, weil mir schlicht für andere Methoden die notwendigen Kenntnisse fehlen.

Ich sammle und kommentiere im "Alleingang" Daten rund um "Energie". Es würde einen 48h-Tag erfordern, wenn ich mich auch noch auf diesem Gebiet spezialisieren müsste. Dennoch habe ich auf meinem Niveau einem anderen Forum helfen können es wieder online zu bekommen. Das es die nun schon länger nicht mehr gibt, lag zum Glück nicht an meinen "Künsten".

Möchte mich daher für die vielen Ratschläge bedanken die ich hier und im englischsprachigen Forum "passiv" schon verwerten konnte.

tpm
Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 08.02.2009 08:06

Re: [3.2] Update 3.2.8 Fehlermeldung Anmeldung mit php 7.3

Beitrag von tpm » 12.12.2019 12:08

juliokr hat geschrieben:Warum bist Du eigentlich so aggressiv? Ich hatte ursprünglich nur eine Frage gestellt (konnte mir einfach nicht Vorstellen das phpBB 7.2.8 nicht mit der aktuellen PHP Version funktioniert) und darauf die übliche lapidare Antwort bekommen.
Ja, das ist schon irgendwie komisch, wenn jemand PHPBB programmiert, ohne dafür vergütet zu werden, dann hat er offensichtlich das Recht dazu unfreundlich oder agressiv zu werden. Selbst wenn Du schon zum 124mal danach gefragt hättest, gäbe es prinzipiell keinen Grund für Unfreundlichkeiten. Man könnte Fragen nach dem Entwicklungsstatus ja ebenso abwartend und teetrinkend beantworten, wie man es von Dir verlangt. Aber Du arbeitest vielleicht nicht ohne Vergütung und so manch einer will Dich daher über einen anderen Kamm scheren? Ich weiss es nicht!
juliokr hat geschrieben:Wenn das phpBB wenigstens etwas kommunikativer wäre :
Mit dem dauernden "It will be ready when it will be ready", oder , "Why that rush ?" Antworten, kommt man sich etwas als "Blödian" behandelt vor
Und das ist der springende Punkt; denn in der Regel gibt es niemals einen Grund dafür, jemanden wie einen Blödian zu behandeln. Ich bekomme in meinem Forum unzählige Fragen gestellt, deren Beantwortung entweder schon erfolgte oder noch gar nicht möglich ist. Darunter sind auch genug unfreundliche Anfragen, dennoch bin ich dazu in der Lage, freundlich zu bleiben und wenn ich mich tief in mir unter Druck gesetzt oder genervt fühle, dann warte ich geduldig und teetrinkend ab und antworte erst dann, wenn ich wieder entspannt bin!

Aber ich bin ja auch kein HTML- oder PHP-Programmierer!

Ich muss allerdings auch erwähnen, dass nicht alle PHPBB-Programmierer so abgehoben denken. Manch einer bei ihnen hat nicht nur Verständnis für seine herstellende Funktion, sondern auch für die nutzende Funktion der Konsumenten.
Gott möge mich vor den Konsequenzen anders Denkender schützen!

Antworten

Zurück zu „Support-Forum“