[3.3] phpBB 3.3.3 mit PHP 8.0

Fragen rund um die Installation, Administration und Benutzung von phpBB 3.2 und höher und die Konvertierung zu phpBB 3.3.
Forumsregeln
Bitte im Thementitel den Präfix deiner phpBB-Version [3.3] oder [3.2] angeben
Benutzeravatar
vfrblue
Ehemaliges Teammitglied
Beiträge: 1862
Registriert: 22.11.2016 18:46
Kontaktdaten:

Re: [3.3] phpBB 3.3.3 mit PHP 8.0

Beitrag von vfrblue »

@chris1278
Das ist bei SeewolfPK der Fall, aber beim Themenersteller ist es nicht bekannt. Es ich auch nicht zu erkennen, dass der gleiche Hoster genutzt wird.
Deswegen hatte ich auch geschrieben, dass er/sie sich an den Hoster wenden sollte.
Gruß,
Hermann

Gesund bleiben
Benutzeravatar
SeewolfPK
Mitglied
Beiträge: 271
Registriert: 11.05.2010 21:45
Kontaktdaten:

Re: [3.3] phpBB 3.3.3 mit PHP 8.0

Beitrag von SeewolfPK »

Ein guter Hoster leistet auch guten Support :D
Ich komme mit der .user.ini, die ich selber erstellen kann, gut klar.
Wer die phpBB Software installieren kann, der sollte auch eine .user.ini in das gleiche Verzeichnis hochladen/erstellen können.
Gruß Paul (Freunde nennen mich auch Paulchen Panther) https://www.reisemobiltreff.de https://www.seewolfpk.de
Dölli
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 27.05.2007 18:29

Re: [3.3] phpBB 3.3.3 mit PHP 8.0

Beitrag von Dölli »

vfrblue hat geschrieben:
01.06.2021 13:28
Ob du eine .user.ini oder eine php.ini anlegen kannst, solltest du mit deinem Provider klären.
Vielleicht reicht es, einen entsprechenden Eintrag in der .htaccess einzutragen.

Eintrag .htaccess

Code: Alles auswählen

AddDefaultCharset utf-8
Hallo zusammen,

ich habe es soeben mit der Änderung in der .htaccess versucht. Nach der Umstellung auf PHP 8.0, löschen der Dateien in \forum\cache und cookies leider der gleiche Effekt. Password wird nicht akzeptiert.

Nach erneuter Umstellung auf PHP 7.4 keine Anmeldeprobleme.

EDIT: Ich habe zu Testwecken auch mal alle Erweiterungen deaktiviert, dann nochmals die Dateien unter \forum\cache und cookies gelöscht und es anschließend erneut mit PHP 8.0 probiert. Keine Änderung. Auch das erstellen der user.ini hat nicht geholfen.

Beste Grüße
Benutzeravatar
chris1278
Mitglied
Beiträge: 2344
Registriert: 12.11.2007 06:20
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: [3.3] phpBB 3.3.3 mit PHP 8.0

Beitrag von chris1278 »

Dölli was für ein hoster hast du.
Dölli
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 27.05.2007 18:29

Re: [3.3] phpBB 3.3.3 mit PHP 8.0

Beitrag von Dölli »

Habe es mit dem aktuellen MS Edge Chromium, Vivaldi und auch dem Internet Explorer versucht (vorher Cache und Cookies gelöscht).
Nach Umstellung auf PHP 7.4 geht wieder alles.
Zuletzt geändert von Kirk am 02.06.2021 16:46, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Komplett-Zitat entfernt
Benutzeravatar
BNa
Valued Contributor
Beiträge: 2812
Registriert: 12.04.2010 23:51
Kontaktdaten:

Re: [3.3] phpBB 3.3.3 mit PHP 8.0

Beitrag von BNa »

Da hilft wohl nur warten, bis alle Scripte und Systeme 100% PHP8-tauglich sind:
https://forum.df.eu/forum/produkte/anwe ... hosting-64
Die Fragen dort im Thread habe ich jetzt beantwortet, bitte entschuldigen Sie die Verzögerung. PHP 8 kann, muss aber nicht genutzt werden. Für die meisten Skripte würde ich den Einsatz aktuell aufgrund der fehlenden Kompatibilität der aktuellen Versionen nicht empfehlen.
Benutzeravatar
chris1278
Mitglied
Beiträge: 2344
Registriert: 12.11.2007 06:20
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: [3.3] phpBB 3.3.3 mit PHP 8.0

Beitrag von chris1278 »

Dolli nochmal die Frage. Welchen hoster hast du. Ich frage nicht nach einem Browser.
Dölli
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 27.05.2007 18:29

Re: [3.3] phpBB 3.3.3 mit PHP 8.0

Beitrag von Dölli »

Oh sorry - ich bin bei HOSTINGER (https://www.hostinger.de)
Zuletzt geändert von Kirk am 02.06.2021 16:46, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Komplett-Zitat entfernt
Benutzeravatar
chris1278
Mitglied
Beiträge: 2344
Registriert: 12.11.2007 06:20
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: [3.3] phpBB 3.3.3 mit PHP 8.0

Beitrag von chris1278 »

Ok der sagt mir jetzt nicht wirklich was. Aber wenn du es schon mit der .htaccess Variante versucht hast und das nicht geklappt hat dann versuch mal das hier:

Erstelle eine php.ini datei mit folgendem inhalt:

Code: Alles auswählen

default_charset="UTF-8"
Diese lege mittel ftp in das verzeichnis in dem Die Config.php des forums zu finden ist. Und versuche es dann ochmal. Wieder vorher browser und Foren Cache leer machen.

Zur kontrolle solltest du dann im Adminbereich unter system und lässt dir dort die phpinfo anzeigen.

Dann suche nach: default_charset dieser sollte unter Core stehen. Wenn dort utf8 angezeigt wird funktioniert das mit dem charset wert.
Benutzeravatar
vfrblue
Ehemaliges Teammitglied
Beiträge: 1862
Registriert: 22.11.2016 18:46
Kontaktdaten:

Re: [3.3] phpBB 3.3.3 mit PHP 8.0

Beitrag von vfrblue »

Viellecht hilft dir dieser Link weiter: https://support.hostinger.com/en/articl ... ation-info
Dort gibt es auch eine Option "PHP Configuration". Da kann man die "php.ini" bearbeiten.
Gruß,
Hermann

Gesund bleiben
Antworten

Zurück zu „Support-Forum“