[BETA][3.1][3.2] Kalender

In diesem Forum können Extension-Autoren ihre Extensions vorstellen, die sich noch im Entwicklungsstatus befinden. Der Einbau in Foren im produktiven Betrieb wird nicht empfohlen.
HJW
Mitglied
Beiträge: 884
Registriert: 20.04.2007 20:48
Wohnort: 45481 Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Re: [Beta] Kalender

Beitragvon HJW » 26.12.2014 12:37

Das mit der Position der Teilnehmerliste war mir auch schon aufgefallen, hatte es aber wieder vergessen :oops: .
Vor und Zurück sollte auch möglich sein.

Digidani
Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: 07.12.2014 11:31

Re: [Beta] Kalender

Beitragvon Digidani » 26.12.2014 12:41

Beim Versuch den Kalender an anderer Stelle (hier Portal) zu verlinken kommt eine Fehlermeldung. Die gleiche Meldung habe ich auch, wenn ich versuche mich in die Liste einzutragen oder wenn ich einen Eintrag im Monatskalender anklicke (bei Geburtstagen geht es aber...):

Not Found
This simply means that the requested file is not there.


Komischerweise geht es manchmal - dann kommt diese Meldung wieder an anderer Stelle...


EDIT: Jetzt habe ich den Mod mal in ein nacktes Testforum eingebunden - ist bei mir so, dass man einen Eintrag in die Liste macht und absendet. Es passiert nix. Dann einen zweiten Eintrag gemacht und abgesendet - der erste Eintrag erscheint. Geht aber alles nur, wenn Bemerkungen gefüllt wird. In meinem Liveforum ging es garnicht mehr - ich kann eintragen was ich will, es erscheint irgendwie nichts in der Liste...

HJW
Mitglied
Beiträge: 884
Registriert: 20.04.2007 20:48
Wohnort: 45481 Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Re: [Beta] Kalender

Beitragvon HJW » 26.12.2014 13:12

Der Eintrag in der Liste wird erst nach dem erneuten Aufruf des Forums angezeigt, da muss ich noch mal schauen warum das so ist.
Du kannst dich auch nur einmal eintragen, ein 2. Eintrag überschreibt den ersten.

Digidani
Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: 07.12.2014 11:31

Re: [Beta] Kalender

Beitragvon Digidani » 26.12.2014 13:22

Hm, ein Klick in den Kalender im Index (Wochenübersicht) führt zum richtigen Thread. Auch aus einem anderen Thread heraus. Gehe ich aber direkt in den Kalender (Monatsübersicht) und klicke dort auf ein Event (außer Geburtstage - dort gehts!), dann bekomme ich die o.g. Meldung.

Noch ein Vorschlag: Löschen sollte mit einem Klick im Kalender u./o. Editor möglich sein.

HJW
Mitglied
Beiträge: 884
Registriert: 20.04.2007 20:48
Wohnort: 45481 Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Re: [Beta] Kalender

Beitragvon HJW » 26.12.2014 13:30

Wie wird denn die Adresse des Kalenders bei dir in der Browser-Zeile angezeigt? Als /app.php?calendar oder nur als /calendar?

Digidani hat geschrieben:Noch ein Vorschlag: Löschen sollte mit einem Klick im Kalender u./o. Editor möglich sein.

Du brauchst nur im Beitrag auf ändern klicken und den Veranstaltungstyp auf Blank setzen, dann wird nichts mehr angezeigt. beim Löschen direkt im Kalender muss ich ja auch dort die Berechtigungen abfragen. Da habe ich ehrlich gesagt keine Lust drauf :wink:

Digidani
Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: 07.12.2014 11:31

Re: [Beta] Kalender

Beitragvon Digidani » 26.12.2014 13:42

Achso, das Löschen des Typs reicht... :grin:

Angezeigt wird bei mir der Link in der Navbar so: http://www.url.de/board/app.php/calendar

Aus dem Kalender heraus wird folgende URL für ein Event gezeigt: http://www.url.de/board/app.php/viewtop ... f=1&t=2#p2

Aus der Wochenansicht im Index sieht es anders aus: http://www.url.de/board/viewtopic.php?f=1&t=2#p2

Benutzeravatar
Tetischere
Mitglied
Beiträge: 661
Registriert: 07.03.2010 13:20
Wohnort: Lünen (NRW)
Kontaktdaten:

Re: [Beta] Kalender

Beitragvon Tetischere » 26.12.2014 21:56

Hallo
erst einmal Danke an HJW für den Kalender, genau so einen hatte ich gesucht!
Ich habe ihn in meinen Testforum installiert, soweit funktioniert auch alles. Wenn ich nun in den Kalender rein gehe und einen Event anklicke, bekomme ich die Meldung "No route found for "GET /viewtopic.php" was bedeutet das, habe ich irgendwo was falsch gemacht?

Danke Michael
Gruß Michael ;-)
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein

HJW
Mitglied
Beiträge: 884
Registriert: 20.04.2007 20:48
Wohnort: 45481 Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Re: [Beta] Kalender

Beitragvon HJW » 26.12.2014 22:28

Ich hoffe, dass das jetzt mit der Verlinkung funktioniert.
Man kann jetzt auch zum vorherigen bzw. nächsten Monat 'blättern'.

Bitte noch mal herunterladen und berichten. Danke.

Benutzeravatar
Tetischere
Mitglied
Beiträge: 661
Registriert: 07.03.2010 13:20
Wohnort: Lünen (NRW)
Kontaktdaten:

Re: [Beta] Kalender

Beitragvon Tetischere » 26.12.2014 22:38

HJW hat geschrieben:Ich hoffe, dass das jetzt mit der Verlinkung funktioniert.
Man kann jetzt auch zum vorherigen bzw. nächsten Monat 'blättern'.
Klappt jetzt!
Danke!
Gruß Michael ;-)
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Albert Einstein

regazer
Mitglied
Beiträge: 278
Registriert: 04.01.2014 16:08

Re: [Beta] Kalender

Beitragvon regazer » 27.12.2014 01:45

Nach Installation des Kalenders habe ich enorme Probleme, das Funktionsprinzip nachvollziehen zu können.

1.) Wenn ich auf Kalender klicke, öffnet der eine Monatsansicht. Ist es möglich, eine Toggel-Funktion einzubauen, daß er bei einem zweiten Klick wieder schließt ?
2.) Ist es möglich, die dauernd sichtbare Wochensicht flacher zu gestalten oder woanders zu platzieren oder ganz auszublenden ? Um den Kalender zu sehen, reicht doch der Klick auf den entsprechenden Menüeintrag. Es wäre doch möglich, daß der Benutzer selbst einscheidet, wie er den Kalender sehen will bzw. ob bei Klick auf den Menüeintrag eine Wochen- oder Monatsansicht erfolgt. Möglich wäre auch eine Scrollbox mit einer Wochenanzeige aber scrollbar mehrere Wochen (ggf. Menge einstellbar) auf und ab, beim Öffnen die aktuelle Woche. Ich weiß: Das ist nicht einfach, aber es sind Anregungen. Was davon umsetzbar ist und wie, bleibt dem Entwickler überlassen.
3.) Ich habe überhaupt nicht verstanden, wie man Einträge im Kalender vornehmen kann. Nur zufällig fand ich raus, daß im ACP-Erweiterungsmenü die Radiobuttons mit dem Text "nicht erlaubt" nicht bedeuten, daß etwas nicht erlaubt wird, wenn man drauf klickt, sondern im Gegenteil, wenn man nicht drauf klickt. Für sowas nimmt man aber auch wirklich keine Radiobuttons, sondern Checkboxen.
Ein paar Links dazu:
http://stackoverflow.com/questions/4148499/how-to-style-checkbox-using-css
http://webdesign.tutsplus.com/articles/quick-tip-easy-css3-checkboxes-and-radio-buttons--webdesign-8953
http://code.stephenmorley.org/html-and-css/styling-checkboxes-and-radio-buttons/
http://cssdeck.com/labs/css-checkbox-styles
4.) Dann habe ich weiter gesucht, wo und wie man denn überhaupt was im Kalender eintragen kann. Auf die Idee, es mit einem Forenbeitrag zu versuchen, kam ich gar nicht, sah dann aber zufällig beim Erstellen eines Beitrags, wie das geht.
5.) Es mag zwar nützlich sein, auf diese Weise Forenbeiträge mit Kalenderdaten zu verknüpfen, aber das ist sehr gewöhnungsbedürftig. Erwartet hatte ich was anderes, nämlich die Möglichkeit, beim Anklicken eines Feldes im Kalender dort Termine eintragen zu können. Wo und wie sich jetzt eventuelle Teilnehmerlisten erstellen und nutzen lassen, habe ich noch nicht herausgefunden.

Insgesamt gesehen ist dieser Kalender für mich nicht schlüssig und darum werde ich ihn in der jetzigen Form nicht einsetzen können. Das ändert aber nichts daran, daß ich die Leistung als solche natürlich anerkenne und es bemerkenswert finde, daß de Autor das eigentlich für ihn selbst gedachte Produkt allen verfügbar macht.

Entscheidend ist bei solchen Projekten immer, daß der Entwickler selbst damit zufrieden ist. Wenn andere es auch gebrauchen können, ist das ein nützlicher Nebeneffekt. Im Vordergrund sollte aber immer der Gedanke stehen, etwas so umzusetzen, wie man selbst es am besten gebrauchen kann.

In diesem Sinn sind meine Ausführungen nicht als Kritik zu sehen, sondern als Anregungen. Ich selbst hätte gar nicht das nötige Wissen, sowas in php zu programmieren. Dafür kann ich Assembler, Pascal und Delphi. Von Delphi her kenne ich auch die Checkboxen. Mit Radiobuttons ginge da sowas schon strukturell gar nicht. Mit denen läßt sich nur zwischen mehreren Optionen eine auswählen. Mehrfachoptionen funktionieren mit Checkboxen. Es wäre gut, wenigstens das anzupassen.

Viel Spaß bei der weiteren Entwicklung.
Never run a touching system. Automatic updates can be dangerous. :o
To steal ideas from one person is plagiarism. To steal from many is research. :lol:


Zurück zu „Extensions in Entwicklung“