Seite 1 von 1

[3.2] Stop Forum Spam - Arbeitsdaten abgebrochener Installation löschen

Verfasst: 09.06.2018 18:00
von developr
Hallo Zusammen,

ich ich habe die Erweiterung "Stop Forum Spam" zu einem phpBB 3.2.1 hinzugefügt und wollte die Erweiterung über das ACP aktivieren.

Nach einer Laufzeit von 3 Minuten ist das Script abgebrochen. Im Menü Erweiterungen wurde das Addon als "aktiv" angezeigt, jedoch fehlten Einstellungen und einige Threads konnten nicht aufgerufen werden. Also wollte ich das Addon wieder deaktivieren, Arbeitsdaten löschen und erneut aktivieren.

Das Addon ist zwar deaktiviert, allerdings lädt sich das Script zum Löschen der Arbeitsdaten tot. Nun bereits seit 20min und erzeugt eine CPU Auslastung von 95% (12 Core dedizierter Server).

Hat jemand einen Rat?

Re: Arbeitsdaten abgebrochener Installation löschen

Verfasst: 10.06.2018 11:25
von Talk19zehn
Hi, lösche die Extension ggf. via Datenbanktabelle ==> siehe bitte => phpbb_ext und sollte auch das nicht helfen, wende dich sicherheitshalber an den Autor der Extension: https://www.phpbb.com/customise/db/exte ... am/support

Grüße

Re: Arbeitsdaten abgebrochener Installation löschen

Verfasst: 10.06.2018 12:04
von canonknipser
Am Besten fragst du, wie schon angesprochen mit detaillierten Fehlermeldungen und genauen Angaben zu deinem Bord (wieviele Posts / Topic / user, php-Version, Log-Meldungen ... ) den Autor im entsprechenden Supportbereich.

Talk19zehn hat geschrieben:lösche die Extension ggf. via Datenbanktabelle ==> siehe bitte => phpbb_ext
Damit wird nur der Eintrag der Extension selber gelöscht. Um eine Erweiterung komplett zu entfernen, muss schon mehr getan werden. Dazu muss man das System der Erweiterungen genau kennen:
Um Arbeitsdaten zu löschen, werden von phpBB die sogenannten "Migrationen" in umgekehrter Reihenfolge der Installation abgearbeitet. Wenn das nicht automatisch funktioniert, muss das manuell gemacht werden. Dazu schaust du in den Ordner "migrations" der Extension und arbeitest die Anweisungen als "Gegenteil" ab - also aus einem "Add" wird ein "Delete" usw. Beachte dabei auch, dass Migrationen auch selber Abhängigkeiten behalten - also immer die Letzte als erste abarbeiten.
Die Einträge für die Migrationen musst du dann aus der Tabelle migrations löschen ...

Wenn du dich also nicht damit auskennst, Finger weg von manuellen Eingriffen.

Re: Arbeitsdaten abgebrochener Installation löschen

Verfasst: 10.06.2018 13:15
von Talk19zehn
Moin, moin, - im damaligen Test jener Extension hat meinerseits die Deaktivierung, das Löschen der Arbeitsdaten und in Folge die Löschung der Extension wunderbar geklappt. Allerdings war phpBB-3.1.xx installiert. Reste waren und sind nirgends vorhanden. Okay, soweit so gut.

Vielen Dank canonknipser für deine Hinweise.

Re: Arbeitsdaten abgebrochener Installation löschen

Verfasst: 10.06.2018 16:42
von developr
Ich werde das Forum mal in eine Testumgebung kopieren und dann in der Kopie versuchen, die Erweiterungen restlos zu entfernen.

Re: Abhängigkeiten von Extensionen / Löschungen / Updates ...

Verfasst: 11.06.2018 20:24
von Talk19zehn
Hi, es würde mich in der Tat interessieren, woran es liegt/lag. Ich bin seinerzeit und auch derzeit mit jenen Hinweisen gut zurecht gekommen:

viewtopic.php?p=1332910#p1332910

Wo ist mein Denkfehler? Was hat sich definitiv in Abhängigkeiten von Extensionen verändert?

Danke für ein Feedback.

Re: Arbeitsdaten abgebrochener Installation löschen

Verfasst: 11.06.2018 20:53
von canonknipser
Geändert hat sich grundsätzlich nichts in der Arbeitsweise, wie Arbeitsdaten wieder zurückgenommen werden.

Die Extension hat 5 Migrationen. Die ersten 4 stellen ein paar Config-Variablen bereit, das ist nicht weiter kritisch. Die 5. hängt eine neue Spalte in die posts-Tabelle.
Bei einem kleinen Bord wohl kein Problem
Ich vermute, dass der TS ein sehr großes Bord hat.

Je nachdem, um was für ein Datenbanksystem (mysql, mssql, oracle, ...) und welche Version es sich handelt, wie groß diese Tabelle ist, in welchen "Optimierungszustand" usw. kann eine neue Spalte schon mal eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen. Der Abbruch (Timeout?) beim Aktivieren deutet darauf hin.
Beim Löschen von Spalten, wies es beim Löschen der Arbeitsdaten passiert, kann es bei manchen Datenbanksystemen noch schlimmer sein: weil sie die Operation "ALTER TABLE DROP COLUMN" nicht nativ unterstützen, arbeitet der Datenbanktreiber (im Betriebssystem) dann mit dem Trick, die Tabelle 1:1 ohne die zu löschende Spalte zu kopieren,anschließend die alte Tabelle zu löschen und die neue Tabelle umzubenennen.