[3.2] Forumstyle ändern die unendlichste Frage

Alles zu Styles, Templates, Icons und Smilies für phpBB 3.1/3.2, sowie allgemeine Designfragen zur Integration von phpBB in bestehende Websites.
Forumsregeln
Bei Style spezifischen Fragen ist der Stylename und die Downloadquelle des Styles erforderlich, besser noch die URL vom betroffenen Forum.
Satansmagic
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 14.09.2017 02:43

[3.2] Forumstyle ändern die unendlichste Frage

Beitragvon Satansmagic » 14.09.2017 03:00

Hallo, ich weis das nerft vielleicht jetzt, ich finde bestimmt genug in der Suche über dieses Thema jedoch finde ich mehrere und nicht direkt betreffende Beiträge bzw welche die wirklich mein komplettes Fragenabenteuer beantworten.

Ich bin nicht ganz newbie in Sachen html css usw.

Ich will nur halt nicht mit einem Lösungsweg anfangen und am Schluss merken dass er mich fehlleitete.

Es gibt ja zum teil templates oder Styles ( hab den Unterschied noch net ganz gecheckt traurig aber war) die verschiedene Varianten anbieten wie zum Beispiel Black Silver welche wiederum auf Prosilver 2 glaub ich aufbaut.

Mir geht es im Grunde darum wo man generell die Grösse vom Header einstellt dessen Hintergrundfarbe und der Bildgrösse und des Bildapwwicherpunktes (adresse)
Sollte ja rein Theoretisch immer die selbe Datei sein bei allen Templates/Styles.

Sorry ich baue neben meinem Job und meiner Spielzeit an einem Gildenforum.

Andere Frage wie ist eigentlich solch ein template aufgebaut.
Welche divs muss ich einbauen und so weiter.

Gibt es hierzu eine Anleitung und ich habe sie übersehen?

Bitte weist mich nicht auf die Sufu hin, dann komme ich vom 100ertstel aufs millionstel und verfranze mich total wegen neuer ideen

im Grunde würde mir eine reine beschreibung reichen

Wo ich den Aufbau des Templates einstellen kann.

Benutzeravatar
Kirk
Supporter
Supporter
Beiträge: 5491
Registriert: 24.05.2010 08:31
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Forumstyle ändern die unendlichste Frage

Beitragvon Kirk » 14.09.2017 06:34



Zurück zu „Styles, Templates und Grafiken“