[3.2] Linkfarbe div.rules alle Styles

Alles zu Styles, Templates, Icons und Smilies für phpBB 3.1/3.2, sowie allgemeine Designfragen zur Integration von phpBB in bestehende Websites.
Forumsregeln
Bei Style spezifischen Fragen ist der Stylename und die Downloadquelle des Styles erforderlich, besser noch die URL vom betroffenen Forum.
Benutzeravatar
Tastenplayer
Mitglied
Beiträge: 1079
Registriert: 02.07.2010 19:35
Wohnort: Zuchwil/SO - Schweiz
Kontaktdaten:

[3.2] Linkfarbe div.rules alle Styles

Beitragvon Tastenplayer » 14.01.2018 14:12

Hallo

Das Umfärben von div. rules hat mich heute bis jetzt fast zur Verzweiflung gebracht, im Style Modern. Jetzt hab ich es einigermassen hinbekommen. Ganz zufrieden mit der Buttonhintergrundfarbe bin ich allerdings nicht. Jedoch weder Rot noch Schwarz ist gegangen. Es ist immer ein Linkfarbe-Problem.

Gibt es wirklich keine Möglichkeit, in div.rules die Linkfarbe festzusetzen? Ich hab alle mir einfallenden Codemöglichkeiten versucht, nichts hat funktioniert.
Im Style Keyboard würde ich das gerne wie unten einfärben. Allerdings sieht man dann eben leider die Links nicht mehr!
[ externes Bild ] Der Text wäre eigentlich das: [ externes Bild ]

Color-Testforum: https://www.forum.my-tastenworld.ch/viewforum.php?f=213
Mein Portal: https://www.portal.my-tastenworld.ch/ Mein Forum: https://www.forum.my-tastenworld.ch/
The best online translator comes from Köln DE
Be the best version of yourself rather than a bad copy of someone else!

Benutzeravatar
vfrblue
Junior Supporter
Beiträge: 1062
Registriert: 22.11.2016 18:46
Wohnort: Niedersachsen-West
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Linkfarbe div.rules alle Styles

Beitragvon vfrblue » 14.01.2018 14:31

Hallo Jutta, versuche es mal mit .rules a.postlink {color:#farbe;}
Gruß Hermann

Forum VFR-OC

Talk19zehn
Ehemaliger
Beiträge: 4537
Registriert: 08.06.2009 12:03

Re: [3.2] Linkfarbe div.rules alle Styles

Beitragvon Talk19zehn » 15.01.2018 22:53

Hi Tastenplayer, entweder das oder kann es möglich sein, dass du "visited" gedanklich außer Acht gelassen hast? Denkbar ist´s.

Prosilver: colours.css

/* Post body links */

Code: Alles auswählen

.postlink {
   border-bottom-color: #368AD2;
   color: #368AD2;
}

.postlink:visited {
   border-bottom-color: #5D8FBD;
   color: #5D8FBD;
}

.postlink:hover {
   background-color: #D0E4F6;
   color: #0D4473;
}



Kein fertiger Ansatz, Linkfarbe div.rules alle Styles ===> je Design änderbar war die Frage?

Ein Test (unverbindlich), daher eine weitere Idee: Testauszug
Prosilver: colours.css

Meine Ergänzungen im Test ...

Code: Alles auswählen

div.rules a:active {
   background-color: #fafafa;
   color: #BC2A4D;
}

div.rules a:visited {
   background-color: #cccccc;
   color: #333333;
}

div.rules a:hover {
   background-color: #010423;
   color: #FAFAFA;
}

Zahlreiche Important-Regeln sind aus meiner Erfahrung manchmal eher hinderlich und optimieren nicht grundsätzlich den angestrebten Lösungsweg.

Grüße

Benutzeravatar
Tastenplayer
Mitglied
Beiträge: 1079
Registriert: 02.07.2010 19:35
Wohnort: Zuchwil/SO - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Linkfarbe div.rules alle Styles

Beitragvon Tastenplayer » 15.01.2018 23:23

kann es möglich sein, dass du "visited" gedanklich außer Acht gelassen hast?
Ach Talk19zehn ich hab jetzt grad das Gefühl, dass ich bei den geänderten Linkfarben in meinen neuen Styles dies ausser acht gelassen habe. Es gibt ja auch noch - mensch fällt mir jetzt nicht grad ein eben:
Linkfarbe - hover - visited und noch vocus(hat gefunkt) :) Da hast Du leider meinen vergesslichen Punkt voll getroffen :oops: ! Weiss immer noch nicht, wo überall vocus benötigt wird :oops:

Sobald die Styles fertig sind und die Extensions im Liveboard endlich alle auf den aktuellen Stand gebracht sind, versuch ich Eure diversen Sachen mal aus. Muss ja irgendwie klappen! Allerdings ist es eher eine Spielerei. Den MyTaste Style hat lediglich das Mitglied aus Kanada mit Boardsprache EN ausgewählt :lol: :lol: Warum und weshalb auch immer der diesen Style wählte.

Zahlreiche Important-Regeln sind aus meiner Erfahrung manchmal eher hinderlich und optimieren nicht grundsätzlich den angestrebten Lösungsweg.
Dazu kann ich nur sagen: im Modern sowie Blackfog Style konnte ich den Cookiehinweis nur komplett umfärben, indem ich überall!!!
ein !important hinsetzte. Vollkrass, jedoch jetzt wird in der CSS Validierung betreffend dem Cookiehinweis endlich kein Fehler mehr angezeigt :lol:

Code: Alles auswählen

/* Cookie window
--------------------------------------------- */

.cc-color-override--1687565279.cc-window {
   background-color: rgb(38, 34, 35) !important;
   color: rgb(210, 0, 0) !important;
   border-bottom: 5px solid #000 !important;
   border-top: 5px solid #000 !important;
}

.cc-color-override--1687565279 .cc-link, .cc-color-override--1687565279 .cc-link:active, .cc-color-override--1687565279 .cc-link:visited {
   color: rgb(181, 181, 181) !important;
}

.cc-color-override--1687565279 .cc-btn {
   color: rgb(0, 0, 0) !important;
   border-color: #000 !important;
   background-color: rgb(170, 33, 41) !important;
}

.cc-window.cc-banner {
   flex-direction: row;
   padding: 0.3em 1.8em !important;
   width: 100%;
}
Genau das Gleiche im Blackfog mit der komplett anderen Innenfarbe. Background wurde nur mit lauter !important angenommen.

@Talk19zehn
Linkfarbe visited ist schon mal nicht das Problem :)

Code: Alles auswählen

/* Post body links */
.postlink {
   border-bottom-color: #3d3d3d;
   color: #3d3d3d;
}

.postlink:visited {
   border-bottom-color: #3d3d3d;
   color: #3d3d3d;
}

.postlink:hover {
   background-color: #f1f1f1;
   color: #006fa0 !important;
}
Das Problem ist definitiv, dass div.rules einen dunklen Background haben soll, der Rest im Forum allerdings hellen Hintergrund hat. Weshalb eben nur die Linkfarben in div.rules, hell sein müssen. [ externes Bild ] Da die Ext. von Waldkatze für das Begrüssungsfenster, den Code von div.rules benutzte, hatte ich diese Forenregeln in meinem Forum überhaupt nie benutzt(sah man eh kaum, wegen der Anpassung). Jetzt bin ich der Waldkatze abtrünnig geworden(sorry Waldkatze!). Hatte erst durch eine Style-Anpassungs-Anfrage für die Boardannouncement-Ext. an den Weihnachtsstyle, eines Users auf .com gemerkt, dass diese Ext. im prinzip genau das Gleiche ist. Allerdings mit mehr Anpassungsmöglichkeiten, sowie der Möglichkeit einer Ausblendung durch die Mitglieder :lol:
Ich versuch jetzt mal Deinen Code

Also, wenn ich den Code von Talk19zehn einfüge, passiert gar nichts(Hatte ich ja vorher auch schon versucht). Es geht nur mit diesem Code(Danke Hermann):

Code: Alles auswählen

div.rules a.postlink{
   background-color: transparent !important;
   color: #D0D0D0 !important;
   border-bottom-color: #D0D0D0 !important;
}

div.rules a.postlink:hover{
   background-color: transparent !important;
   color: #006FA0 !important;
   border-bottom-color: #006FA0 !important;
}
Und Talk19zehn, da sind wir wieder bei dem !important angelangt :lol: , denn ohne geht auch gar nichts! Und sobald ich Code für visited einfüge, geht auch gar nichts mehr in dem Style :-? . Egal, ich versuch den Code mit visited später nochmals. Muss jetzt dann zuerst mal nachschauen, ob das im restlichen Style, dann überhaupt noch korrekt angezeigt wird. [ externes Bild ]
Mein Portal: https://www.portal.my-tastenworld.ch/ Mein Forum: https://www.forum.my-tastenworld.ch/
The best online translator comes from Köln DE
Be the best version of yourself rather than a bad copy of someone else!

Benutzeravatar
Tastenplayer
Mitglied
Beiträge: 1079
Registriert: 02.07.2010 19:35
Wohnort: Zuchwil/SO - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Linkfarbe div.rules alle Styles

Beitragvon Tastenplayer » 18.01.2018 14:26

Soeben bemerkt: div.rules sieht jetzt in jedem Style passend und einigermassen gut aus. Die Sache hat jedoch einen Haken! Die diversen Extension nicht vergessen!
Die Nationalflaggs ext von RMc Girr83 zbsp. benutzt auch div.rules! Da greift der code mit postlink leider nicht sondern es wird der a:link genommen. Was eben beachtet werden muss, beim Anpassen von div. rules! Ansonsten kann es passieren, dass man den Flagghinweis nicht lesen kann(so geschehen in meinem lokalen Style TB) :wink:
Mein Portal: https://www.portal.my-tastenworld.ch/ Mein Forum: https://www.forum.my-tastenworld.ch/
The best online translator comes from Köln DE
Be the best version of yourself rather than a bad copy of someone else!

Talk19zehn
Ehemaliger
Beiträge: 4537
Registriert: 08.06.2009 12:03

Re: [3.2] Linkfarbe div.rules alle Styles

Beitragvon Talk19zehn » 19.01.2018 21:10

Hi, ich kann nicht beurteilen warum "visited" nicht annähernd in deinen Falle griff. Ich bemerkte jedoch, dass " !important " um ein Vielfaches die Anzahl der im Standard gesetzten Notationen in deinem verlinkten Startthema, welches ich untersuchte, überstieg. Demnach hast du die *Farbpallette via ACP in einem der Editoren (für die Forumsregeln -> Texte -> BBCode) in Teilen ungenutzt gelassen? Kann das zutreffend sein? "Visited" sich farblich nicht ändern kann, wenn ich nicht einen anderen Browser bspw. als Gast nutzte und die Seite dort nie aufgerufen habe. Das ist dir sicherlich nicht unbekannt. Probiere es einfach aus. Meine jeweiligen Browsereinstellungen pass(t)en soweit im Test. :wink:

Klasse postlink:
Vgl. u.a. <!-- BEGIN url --><a href="{URL}" class="postlink">{DESCRIPTION}</a><!-- END url --> in der bbcode.html.

Klar, *Konflikte greifen in dem Falle "postlink" evtl. durch und so auch u.U. --> a.postlink (je nach Stylekonzept / Vererbung). Selbstverständlich sodann in Folge in etwaigen Extensions. Verbindlich kann man darüber gar keine Aussage treffen. :)

Bei mir greift bspw. auch jenes Konstrukt: Auch für den Fall, einen eigenen Container zu erstellen....

CSS:

Code: Alles auswählen

.rules h3 {font-size:1.2em; text-transform: none;}
.rules > div a {border-bottom:1px solid transparent; text-decoration:underline; color:inherit;}
.rules > div a:visited {color:inherit;}
.rules > div a:hover {color:inherit; background-color:#D0E4F6;}
.rules > div .active > a {font-size:1.1em; color:inherit;}

/* rules div responsive design */

@media only screen and (max-width: 700px), only screen and (max-device-width: 700px) {
   .rules > div a {border-bottom:1px solid transparent; text-decoration:underline; color:inherit;}
   .rules > div a:hover {color:inherit; background-color:transparent;}
}


HTML:

Code: Alles auswählen

   <div class="rules">
      <div>Einen Container mit Inhalt erstellen ....<br />
         <h3>Test Test und noch ein Link-Test</h3>
         <ul>
            <li class="active"><a href="https://www.deine-domain.tld/">Eine Seite im WWW</a>
               <ul class="nav-main linklist" role="menubar">
                  <li><a href="https://www.deine-domain.tld/">Meine neue Seite</a></li>
                  <li><a href="https://www.deine-domain.tld/">Meine Seite</a></li>
                  <li><a href="https://www.focus-magazin.de/">Focus das zeitkritische Magazin</a></li>
                  <li><a href="https://www.deine-domain.tld/">Noch eine Seite</a></li>
               </ul>
            </li>
         </ul>
      </div>
   </div>


Klar muss man Kompromisse finden, zumal du Lösungen suchst, die möglichst für alle Styles in Frage kämen: Dein Betreff: Linkfarbe div.rules alle Styles

Okay, kein fertiger Ansatz meinerseits, sprich lediglich eine Hilfe zur Selbsthilfe / erneuten Abhilfe.

Grüße

P.S.:
==> background-color, vgl. hierin -> #D0E4F6
.rules > div a:hover {color:inherit; background-color:#D0E4F6;} --> background-color:#xxxxxx --> bitte je Design farblich xxxxxx anpassen.

P.P.S.:
Reine Texte sind bitte möglichst in den jeweiligen Sprachen ....
/language/de
/language/de_x_sie
usw.
für die Ausgabe zu erfassen --> und via HTML auszugeben ..., da hier in der Beantwortung nur sinnbildlich direkt verfasst.
BTW: Bessere Wege, wie die Erstellung einer eigenen Style-Extension sind sicherlich auch sehr nützlich. 8)

Nochmaliger Gruß

Benutzeravatar
Tastenplayer
Mitglied
Beiträge: 1079
Registriert: 02.07.2010 19:35
Wohnort: Zuchwil/SO - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Linkfarbe div.rules alle Styles

Beitragvon Tastenplayer » 24.01.2018 11:49

Demnach hast du die *Farbpallette via ACP in einem der Editoren (für die Forumsregeln -> Texte -> BBCode) in Teilen ungenutzt gelassen? Kann das zutreffend sein?
Das ist gut, wenn man nur einen Style oder zbsp.nur helle oder nur dunkle Styles im Forum benutzt. Sobald man eben verschiedene Styles benutzt, klappt das so nicht mehr. Ich hatte das in meinem Forum benutzt und die Einträge waren nicht mehr in jedem Style zu lesen. Ich hatte bei mir im Liveboard auch extra einen neuen BBcode erstellt, der zwar super aussah, allerdings eben in einem Style nicht mehr zu lesen war. Viele Forenbetreiber benutzen heutzutage nicht mehr nur einen Style!
Es ist schon fast unmgöglich Gruppenfarben zu finden, die in jedem Style noch zu Lesen sind :)

Solange div.rules eine dem Style entsprechende Farbe hat - ist ja auch alles problemlos zu lesen. Das Problem ist eben nur, dass diese Farben auch von Extensions benutzt werden. Zbsp. von der Nationalflagg Ext. Weswegen div. rules schon eine auffallende Farbe haben sollte. Denn, wenn ein Mitglied noch keine Flagge wählte, erscheint eine Meldung unter der Navbar, die man je nach Farbgebung überhaupt nicht beachtet!
Die standard Farbgebung von prosilver, sieht man fast in jedem Style. Sieht aber in einigen Styles ziemilch doof aus.

Deine CSS und HTML Angaben - ist mir irgendwie zu hoch im Moment :) Mal schauen. Allerdings ist das ja wieder was für meine eigenen Styles und nicht für einen Style den man zur Validierung einreichen möchte. Bei diesen Styles sollten eben, so viele Extensions wie möglich auf Kompatibilät überprüft werden. Weshalb ich, wegen einer Extension von dmzx, den ganzen Statistikteil ändern musste.
Klar muss man auch als Forenbetreiber evt. noch Extensions anpassen. Mit installierter Headerlinks ext. muss man margin-bottom ändern(in der Headerlinks Ext.), will man die Calendar ext über der Navbar anzeigen lassen. Ansonsten überlappt es in den meisten Styles und sieht schlimm aus. :lol:
Jedoch sollte es eben keine Fehler wegen einer Formatierung im Style geben(Farbfehler kann man kaum vermeiden, wenn ein Style verschiedene Hintergrundfarben hat und demzufolge eben auch dunkle sowie helle Schrift. Nur sollte man mindestens wissen, wo dann was in der entsprechenden Ext. zu ändern ist. Sonst kommt man dann ins rotieren, wenn jemand nach einem Anpassungscode fragt).
Kann auch gut sein, dass der Style Modern komplett abgelehnt wird - wegen der Schriftfarben - würde mich nicht wundern! Mit dem Blackfog sieht es da schon erfolgsversprechender aus. Bleibt abzuwarten, wenn nicht geht die Welt auch nicht unter.
Mein Portal: https://www.portal.my-tastenworld.ch/ Mein Forum: https://www.forum.my-tastenworld.ch/
The best online translator comes from Köln DE
Be the best version of yourself rather than a bad copy of someone else!

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 2846
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] Linkfarbe div.rules alle Styles

Beitragvon Melmac » 25.01.2018 01:43

Tastenplayer hat geschrieben:Das ist gut, wenn man nur einen Style oder zbsp.nur helle oder nur dunkle Styles im Forum benutzt.

Nein.
Definitionen im CSS sind erst einmal immer stylespezifisch - es sei denn, ein Style X verwendet Teile des CSS von Style Y mit. Dann ist es zwar immer noch stylespezisch, aber halt dadurch eben spezifisch für den Quellstyle., in dem es definiert wurde.

Tastenplayer hat geschrieben:Ich hatte das in meinem Forum benutzt und die Einträge waren nicht mehr in jedem Style zu lesen.

Dann war das betreffende CSS auch nicht spezifisch für diesen Style definiert.

Tastenplayer hat geschrieben:Ich hatte bei mir im Liveboard auch extra einen neuen BBcode erstellt, der zwar super aussah, allerdings eben in einem Style nicht mehr zu lesen war.

Auch das muss so nicht sein, wenn die dort enthaltenen Elemente so formatiert werden, dass diese nicht durch den HTML-Ersetzungscode (zu dem dann auch CSS-Definitionen zählen)"festgeklopft" wird.

Tastenplayer hat geschrieben:Es ist schon fast unmgöglich Gruppenfarben zu finden, die in jedem Style noch zu Lesen sind :)

Die Lesbarkeit hängt von der Farbgebung des betreffenden Hintergrundes ab, vor dem sie angezeigt werden - wenn alle Stricke reißen, könnte ja auch da angesetzt werden.

Tastenplayer hat geschrieben:Das Problem ist eben nur, dass diese Farben auch von Extensions benutzt werden.

Du hast bei jeder Extension die Möglichkeit, die Formatierungen stylespezifisch zu differenzieren, von daher sehe ich da jetzt auch (noch) kein Problem, sorry.

Tastenplayer hat geschrieben:Die standard Farbgebung von prosilver, sieht man fast in jedem Style. Sieht aber in einigen Styles ziemilch doof aus.

... weil das CSS einer Extension erst einmal nur auf Standard prosilver CSS-Definitionen hin ausgerichtet ist - was aber nicht bedeutet, dass sich dies nicht stylespezifisch modifizieren ließe.

Tastenplayer hat geschrieben:Farbfehler kann man kaum vermeiden, wenn ein Style verschiedene Hintergrundfarben hat und demzufolge eben auch dunkle sowie helle Schrift.

In der Regel lassen sie sich durchaus auch in einer solchen Konstellation vermeiden: richtig durchdacht und entsprechend umgesetzt, muss es diese "Farbfehler" nicht zwangsläufig geben.
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

Talk19zehn
Ehemaliger
Beiträge: 4537
Registriert: 08.06.2009 12:03

Re: [3.2] Linkfarbe div.rules alle Styles

Beitragvon Talk19zehn » 25.01.2018 14:34

Moin, moin, - das CSS, welches ich beispielhaft beifügte, greift gut und m.E. richtig. Der Hovereffekt, der jeweils im Style individuell noch anzupassen ist, ist erforderlich, da anderenfalls "postlink" -> vgl. bitte dort

.postlink:hover {

.......

greift.

Die Zusatzinformation für einen Container (HTML) ist im Grundsatz lediglich beispielhaft. Also für den Fall gedacht, dass man selbst einmal mittels class ==> rules einen Container ausgeben und mit Verweisen bestücken möchte. Auch das klappt ganz wunderbar, da "inherit" die Farben (color) der Klasse heranzieht.
Ferner greift die Klasse bzw. jene Ergänzung selbstverständlich in einer Extension, die die Klasse rules nutzt: --> Z.B.: Newsblock-Mini von Waldkatze

Sicherlich ließe sich in dem CSS-Ansatz noch zaubern (aufpeppen geht immer ... ), wobei der genannte Grundstock im Ansatz bereits wunderbar arbeitet. Nachteile sehe ich persönlich keine und Vorteile überwiegen in meinen Tests.

Meine Ergebnisse, bildliche Nachweise (Auszug):
https://www.ongray-design.de/screenshots/ruleslinksfarbentest1phpBB321_24012018.jpg

https://www.ongray-design.de/screenshots/ruleslinksfarbentest2phpBB321_24012018.jpg

https://www.ongray-design.de/screenshots/ruleslinksfarbentest3phpBB321_24012018.jpg

https://www.ongray-design.de/screenshots/ruleslinksfarbentest4phpBB321_viewtopic24012018.jpg

https://www.ongray-design.de/screenshots/ruleslinksfarbentest5phpBB321_viewtopic24012018.jpg

https://www.ongray-design.de/screenshots/ruleslinksfarbentest6phpBB321_viewtopicresp24012018.jpg

https://www.ongray-design.de/screenshots/ruleslinksfarbentest7phpBB321_footerexample24012018.jpg

Ggf. habe ich etwas übersehen. Gibt es dahingehend evtl. Hinweise, die den Standard betreffen?


BTW: Forumsregeln via ACP erfassen
Die Farbgebungen mittels BBCode (grafisch in meinem Falle in der Farbe Grün erfasst, vgl. obige Bildnachweise) kann man sodann auch in Folge getrost weglassen, da dieses von mir genannte CSS im Ansatz optional durchgreift. Zumindest kann ich keine "Auffälligkeiten" in der vorgeschlagenen CSS-Komponente bemerken.

Weshalb der Verdacht entsteht, dass ein individuelles CSS jener Klasse auf phpBB.com in der Validierung abgelehnt werden würde, kann ich gedanklich erst einmal nicht nachvollziehen.


Grüße

Benutzeravatar
Tastenplayer
Mitglied
Beiträge: 1079
Registriert: 02.07.2010 19:35
Wohnort: Zuchwil/SO - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Linkfarbe div.rules alle Styles

Beitragvon Tastenplayer » 25.01.2018 16:50

Ich meinte es würde abgelehnt in der Validierung wegen dem html code. Da müsste dann ja jeder Stylebenutzer die Links einfügen.
Ich muss mir das genau anschauen, wie Du das meinst.
Allerdings wie Du richtig schreibst, greift die Formatierung dann eben auch auf Extensions, welche div. rules benutzen. Jedoch wenn die Boardregeln im Forum gut aussehen muss es nicht heissen, dass diese Farbgebung dann auch im index unter der Navbar gut aussieht :lol:

Bessere Wege, wie die Erstellung einer eigenen Style-Extension sind sicherlich auch sehr nützlich
Sicher, wenn man genug von der Materie versteht. Mir reicht der Horizont knapp für einen Style(mittlerweile dritte Anpassung :) )sowie minimale Ext. Anpassungen!

https://www.ongray-design.de/screenshots/ruleslinksfarbentest3phpBB321_24012018.jpg
extrem Logo :D
Mein Portal: https://www.portal.my-tastenworld.ch/ Mein Forum: https://www.forum.my-tastenworld.ch/
The best online translator comes from Köln DE
Be the best version of yourself rather than a bad copy of someone else!


Zurück zu „Styles, Templates und Grafiken“