[3.2] Linkfarbe div.rules alle Styles

Alles zu Styles, Templates, Icons und Smilies für phpBB 3.1/3.2, sowie allgemeine Designfragen zur Integration von phpBB in bestehende Websites.
Forumsregeln
Bei Style spezifischen Fragen ist der Stylename und die Downloadquelle des Styles erforderlich, besser noch die URL vom betroffenen Forum.
Talk19zehn
Ehemaliger
Beiträge: 4525
Registriert: 08.06.2009 12:03

Re: [3.2] Linkfarbe div.rules alle Styles

Beitragvon Talk19zehn » 25.01.2018 18:53

Hmmm, - nochmals -> das "beigesteuerte" HTML spielt keine so wesentliche Rolle in deinem angedachten Konzept ... :wink: Beobachte genau, was gesagt ist / wurde.
--> *)Beobachte bitte lediglich Hilfestellungen - HTML, Support und Co. -, der dir obliegt und der zu leisten ist, wenn Fragen auftauchen. In der Ruhe liegt die Kraft. :)
Wie phpBB irgendwann an jener Stelle oder bereits in anderen Styles zulässigerweise agierte, die u.U. vererbt sein könn(t)en, stellt sicherlich u.U. eine Herausforderung dar (sofern von Nöten).
Aus meiner Sicht, konzentriere dich bitte zunächst auf das CSS, bei Bedarf. Alles Weitere wird sich finden, - schaue mit der Bitte stets genau, worin Details erkennbar sind und was in deinen Designs in der Ausgabe passiert. :)
Okay, viel Glück und beste Grüße

===

*)Edit: 19:01, 26.01.2018
UUuuups: RS, Parenthese fehlerhaft.
Zuletzt geändert von Talk19zehn am 26.01.2018 19:03, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 2838
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] Linkfarbe div.rules alle Styles

Beitragvon Melmac » 26.01.2018 15:10

Was genau könnte da abgelehnt werden?
Wenn ich für einen Style z.B. eine eigene Navigationsleiste erstelle, kann ich dort durchaus Blanko-Links definieren, die dann vom Anwender selbst befüllt werden - die Forderung nach Verwaltbarkeit von Links via ACP betrifft, soweit ich weiß, nur Extensions.
Diese dürfen für ihre Funktionalität keine manuellen Dateianpassungen durch den Anwender erfordern.

Was in zu validierenden Styles jedenfalls nicht geht: im HTML "Texte" hart zu codieren - für sie müssen Sprachvariablen definiert sein, über die sie dann angezeigt werden.


btw.: Horizonte sind keine gottgewollten fixen Grenzen - man kann sie auch erweitern :wink:
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

Talk19zehn
Ehemaliger
Beiträge: 4525
Registriert: 08.06.2009 12:03

Re: [3.2] Linkfarbe div.rules alle Styles

Beitragvon Talk19zehn » 26.01.2018 19:15

Hi Tastenplayer,
Tastenplayer hat geschrieben:...(...)... Allerdings wie Du richtig schreibst, greift die Formatierung dann eben auch auf Extensions, welche div. rules benutzen. Jedoch wenn die Boardregeln im Forum gut aussehen muss es nicht heissen, dass diese Farbgebung dann auch im index unter der Navbar gut aussieht
...(...)...


Kurz nachgehakt: Hast du bitte die entsprechende Extension, das zugehörige CSS und HTML als auch einen Screen deiner Darstellung und bitte schlussendlich möglichst deine eigenen dazugehörigen Stylekonzepte jener Wirkung zur Hand, so könnte man sich das ggf. anschauen und behilflich sein. Ehrlich gesagt, habe ich jene Erfahrungswerte nicht.

Grüße

===
Edit: 27.01.2017, 17:58
@Tastenplayer: Du hattest die Grafiken angeschaut und demnach nehme ich sie nun vom Server. Schön, dass du nun deiner Lösung näher gekommen bist.


Zurück zu „Styles, Templates und Grafiken“