Seite 1 von 1

[3.2] Profilbox im Post ausblenden

Verfasst: 09.02.2018 15:03
von redsniper
Hallo,

erst einmal meinen Respekt für das hier versammelte Wissen.
Konnte daraus schon manche Hilfe ziehen...und nun wollte ich mich auch mal anmelden :grin:

...und natürlich direkt eine Frage stellen, da finde ich nämlich keine Antwort (oder bin zu blöd zum richtigen Suchen :o ).

Habe den Standardstyle installiert (prosilver...nur für den Fall dass dies wichtig sein sollte)...und würde gerne in den Posts die
Box auf der rechten Seite mit den Infos zum Poster weglassen.
Also nur der eigentlichen Post sollte angezeigt werden...

Was müsste ich also verändern um den Post so angezeigt zu bekommen...?

Vielen Dank schon einmal.
tobi

Re: [3.2] Profilbox im Post ausblenden

Verfasst: 09.02.2018 16:21
von Melmac
Hi,

falls es nicht stört, dass die Änderungen sich auf Anzeige aller Arten von Beiträgen auswirken, also auch PNs, dann kannst Du mal folgendes probieren:

  1. Im Verzeichnis /styles/prosilver/theme/ eine neue, leere Stylesheet-Datei anlegen, z.B. custon.css, in der Du dann alle Deine CSS-Anpassungen einfügen kannst;
  2. Diese Datei bindest Du jetzt in die stylesheet.css ein, damit deren Code verwendet werden kann:
    Öffne /styles/prosilver/theme/stylesheet.css und füge ganz am Ende in einer neuen Zeile dies hier ein

    Code: Alles auswählen

    @import url("custom.css?v=3.2");
  3. öffne die custom.css und füge ein

    Code: Alles auswählen

    .postprofile {
      display: none;
    }

    .postbody {
      width: 100%;
    }

    .has-profile .post-buttons {
      right: 45px;
    }
  4. Sicherheitshalber noch Board- und Browser-Cache leeren
Die Beitragsbuttons habe ich etwas nach links gerückt, ansonsten würden sie optisch mit der Onlineanzeige kollidieren - bei Bedarf kannst Du den Wert noch korrigieren.
Bitte trotzdem auf "Nebenwirkungen" in anderen Bereichen prüfen :wink:

Der auf den ersten Blick etwas umständlich erscheinend Weg über eine neue Stylesheetdatei hat den Hintergrund, dass Du beim Anpassen eines Styles dies eigentlich in einem auf diesem basierenden Tochterstyle machen solltest und nicht am Original des Styles selbst.
Solange es aber ausschließlich um eine überschaubare Anzahl an CSS-Anpassungen geht, geht es auch auf diese Weise.

Re: [3.2] Profilbox im Post ausblenden

Verfasst: 09.02.2018 16:50
von Mylady
Vielleicht auch eine Möglichkeit: du zweckentfremdest diese Extension dafür Hide custom profile fields for guests

Die ist zwar eigentlich dafür da, das Profil nur vor Gästen zu verstecken, doch man kann das ja bestimmt auch ändern. In \ext\alex75\nocustprof\styles\all\template\event\overall_header_head_append.html dieser Extension steht

Code: Alles auswählen

<!-- IF S_IS_BOT or not S_REGISTERED_USER --><!-- INCLUDECSS @alex75_nocustprof/nocustprof.css --><!-- ENDIF -->


Liege ich falsch, wenn ich vermute, dass lediglich die IF-Bedingung entfernt werden muss, damit das für alle gilt? Also ändern auf

Code: Alles auswählen

<!-- INCLUDECSS @alex75_nocustprof/nocustprof.css -->


Ich benutze diese Extension zum eigentlichen Zweck, habe dort aber noch allerhand anderes eingefügt, was ich ausblenden möchte ;-)

Re: [3.2] Profilbox im Post ausblenden

Verfasst: 09.02.2018 17:03
von redsniper
Hallo...und Danke schön einmal für die Hilfe.
Bin gerade unterwegs, werde aber heute Abend mal probieren und dann berichten.

tobi

Re: [3.2] Profilbox im Post ausblenden

Verfasst: 09.02.2018 20:57
von redsniper
So...noch einmal vielen Dank an Euch beide.
Habe die Lösung von Melmac ausprobiert...hat super geklappt :grin:,
genau so wie ich es mir vorgestellt habe.

Danke
tobi

Re: [3.2] Profilbox im Post ausblenden

Verfasst: 09.02.2018 22:47
von Melmac
Dann bin ich beruhig: es war halt ein Ansatz "auf die Schnelle" :wink:

-----------------------

@Mylady:

Genau so verstehe ich das auch :wink:

Das IF Statement sorgt dafür, dass das genannte Stylesheet nur dann angezogen wird, wenn zumindest eine der beiden Bedingungen erfüllt sind
- es ist ein Bot (aus der Liste im ACP), oder
- der Betrachter ist nicht eingeloggt, also noch als Gast behandelt wird

Fallen diese Bedingungen weg, sollte das Stylesheet auf jeden Fall angezogen werden, also auch für eingeloggte Benutzer zur Anwendung kommen.