[3.2] STYLE Modern 3.2.2 / 3.2.1 [ALPHA] Version Alpha_3.2.2b

In diesem Forum können Style Autoren ihre Styles vorstellen, welche sich in der Entwicklung befinden. Beachtet bitte, dass solche Styles noch Fehler enthalten könnten.
Benutzeravatar
Tastenplayer
Mitglied
Beiträge: 1347
Registriert: 02.07.2010 19:35
Wohnort: Zuchwil/SO - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: [3.2] STYLE Modern 3.2.2 / 3.2.1 [RC] Version 1.1.0

Beitragvon Tastenplayer » 09.02.2018 15:42

Hoffe ich hab jetzt alles wieder korrekt aufgeräumt, bei dem Stress :D

Style wurde komplett neu angepasst und hat jetzt 3 verschiedene Wrap-Border.
Einige Ext Anpassungen stimmen nun natürlich nicht mehr - muss ich noch anpassen. (Kalender, Headerlink sowie Announcement ist jedoch angepasst. Muss nur noch schauen, ob ich die Codes im Forum aktualisiert habe)
Mehr Bilder folgen

Download wurde aktualisiert.
Mein Portal: https://www.portal.my-tastenworld.ch/ Mein Forum: https://www.forum.my-tastenworld.ch/
The best online translator comes from Köln DE
Be the best version of yourself rather than a bad copy of someone else!

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 3401
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] STYLE Modern 3.2.2 / 3.2.1 [RC] Version 1.1.0

Beitragvon Melmac » 09.02.2018 17:50

Jetzt erst einmal nur die index_body.html im Bereich der Statistikblöcke ausgemistet:

modern_m_01.png

Die einzige Anpassungs"arbeit" die hierfür bei den beiden Extensions, um die es die ganze Zeit gegangen ist hat, noch angefallen ist: in Richs 24-Stunden-Statistik-Ext das Eventfile umbenennen. Alles andere formatiert sich jetzt erst einmal wieder gemäß Standard.

Und so sähe es aus, wenn auch in Kirks Extension das Eventfile leicht angepasst werden würde, um innerhalb des Statistikelements angezeigt zu werden (also: in dessen "Block" als Ergänzung zu den bisherigen Daten):

modern_m_02.png


Der eigentliche Grund für die hier geschilderten Probleme lag an dem etwas eigenwilligen und unnötig komplizierten Aufbau des Statistikbereichs: da ging so einiges am Ende dann wohl durcheinander.

Die Korrekturen kann ich Dir hier später einstellen - muss mir erst einmal die Diffs ziehen.
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 3401
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] STYLE Modern 3.2.2 / 3.2.1 [RC] Version 1.1.0

Beitragvon Melmac » 09.02.2018 22:35

So, die Änderungen - es spielt sich jetzt erst einmal alles nur in der index_body.html ab:

In prosilver hast Du im Bereich der Statistiken drei einzelne DIV-Blöcke - und Du willst die jetzt in einem "Container" zusammenfassen, den Du dann entsprechend optisch an den Rest des Styles anpasst.

  1. Für den Container ziehst Du eine zusätzliche DIV um den bisherigen Bereich der drei einzelnen Blöcke auf: eine DIV reicht völlig aus:
    Suche

    Code: Alles auswählen

    <div style="margin:15px 0 0 0;">
       <div class="displaystatswwh">
          <div class="inner">

    Selektoren/Klassennamen sollten möglichst selbsterklärend sein, hier also: die Klasse, die den Container des Statistikbereichs definiert.
    Kannst ihm natürlich auch einen anderen Namen geben - nur nicht einen, der sie mit der Who Was Here Extension in Verbindung bringt :wink:

    Deine erste DIV ist überflüssig: imgrunde genommen dient sie ja nur dafür, die Außenabstände festzulegen - und das hätte auch über die zweite DIV gemacht werden können.
    Die Dritte DIV: was soll die bewirken? Wenn es darum geht, die Formatierungen der Klasse inner zu übernehmen, dann ist auch sie überflüssig: das kannst Du nämlich ebenfalls in der eigentlichen Container-Klasse unterbringen - dann auch gezielt nur das, was von deren Eigenschaften wirklich gebraucht wird.

    Von daher ersetzt dur den o.g. Code am besten durch

    Code: Alles auswählen

    <div class="statistics-container">

    Diese Klasse statistics-containe ist nichts anderes als Deine jetzt umbenannte Klasse displaystatswwh - Du musst diese dann nur noch in der modern.css ebenfalls umbenennen.
  2. Ab Zeile 93 in Deiner Dateiversion findest Du

    Code: Alles auswählen

             <!-- ENDIF -->
          </div>
       </div>
    </div>
    <div style="clear: both"></div>

    Da es jetzt nur noch eine DIV für den Container gibt statt Deiner drei: zwei </div> können wegfallen.

    Wozu dient dieses <div style="clear: both"></div> am Ende eigentlich? Ich sehe da keine Funktion, die auch wirklich erforderlich wäre; von daher: auch dieses kann weg => den o.g. Code durch dies hier ersetzen:

    Code: Alles auswählen

            <!-- ENDIF -->
       </div>
Das wars dann auch schon mit dem HTML-Teil. Im CSS ist bisher außer dem Umbenennen dieser einen Klasse auch noch nichts erforderlich gewesen, von daher: abgehakt.

---------------------------------------

Zur Anpassung der beiden Extensions:
Im Style selbst musst Du dafür gar nichts vorbereiten - wenn die Standard-Statistikelemente korrekt dargestellt werden, dann wird das auch bei den beiden hier der Fall sein. Sie bringen kein eigenes CSS mit und greifen daher auf die gleichen formatierenden Klassen zu, wie die bereits "eingebauten".
Wenn, dann geht es nur noch um deren Eventfiles.

  1. Richs "activity24hours" Extension:
    Bei ihr passt jetzt nur das angezogene Event nicht mehr - statt index_body_stat_blocks_after besser das index_body_birthday_block_before verwenden.
    Da der Aufbau der gleiche ist wie der der anderen Standard-Statistikelemente, muss nichts weiter gemacht werden.
  2. Kirks "board_online_time" Extension:
    Der Originalcode im Eventfile sieht so aus:

    Code: Alles auswählen

       <h3>{L_ONLINE_TITLE}</h3>
       <p>{L_ONLINE_START}{L_COLON} <strong>{L_BOARD_STARTS}</strong>{L_ONLINE_SINCE}<strong>{L_ONLINE_FOR}</strong></p>

    und wird über das Event index_body_block_stats_append im bereits vorhandenen "statistics" Block eingefügt - allerdings innerhalb eines Absatzelements (=> <p> ... </p>) - das passt nicht so ganz zusammen.

    Ein Standard-Statistikelement ist so aufgebaut:

    Code: Alles auswählen

            <div>
               <h3>...</h3>
                <p>
          .
          .
          .
                </p>
            </div>

    Um diese Struktur beibehalten zu können, obwohl sich die Ext zwichen die Absatz-Klassen schiebt, sollte Kirks Code vielleicht durch diesen ersetzt werden (hat Talk19zehn aber bereits hierzu geschrieben - Begründung siehe dann auch dort):

    Code: Alles auswählen

       </p>
          <h3>{L_ONLINE_TITLE}</h3>
             <p>{L_ONLINE_START}{L_COLON} <strong>{L_BOARD_STARTS}</strong>{L_ONLINE_SINCE}<strong>{L_ONLINE_FOR}</strong></p>
       <p>
Imgrunde genommen wars das bereits.

---------------------------------------

Den Rest Deines Codes habe ich mir jetzt nicht angesehen. Obs im CSS Code gibt, der "überflüssig" oder widersprüchlich ist, kann ich so nicht sagen: das rauszufinden geht nicht mal so eben nebenbei.

Trotzdem noch ein paar Anmerkungen zu den Dingen, die mir beim Überfliegen aufgefallen sind, okay?
  • Vermeide bitte soweit als möglich inline-CSS (=> style="..." in dem HTML-Dateien: die "überschreiben" alles, was Du in den Stylesheets definierst. Je mehr davon verwendet wird, umso schwerer lassen sich CSS-Konflikte lokalisieren.
  • Die Unmenge an mit !important versehenen Eigenschaftswerten in den Stylesheets ... :o
    Im Theme Ordner von Modern lassen sich 179 (!!) davon in 10 Dateien finden - in prosilver sinds dagegen "nur" 61 in 11 Dateien.
    !important sollte man wirklich nur dann verwenden, wenn es gar nicht mehr anders geht und sonst nichts mehr greift.
    Es wird sich bei prosilver-basierten Styles nie so wirklich vermeiden lassen, auf diesen Notnagel zurückzugreifen, aber die Zahl fast zu verdreifachen?
    Zumindest sollte man dann aber mit größter Vorsicht prüfen, auf welches Element man dies anwendet und welche Folgen dies dann haben könnte.
    Mit diesem Teil handelst Du Dir sehr schnell mehr Ärger ein, als Dir lieb sein kann.
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

Benutzeravatar
Tastenplayer
Mitglied
Beiträge: 1347
Registriert: 02.07.2010 19:35
Wohnort: Zuchwil/SO - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: [3.2] STYLE Modern 3.2.2 / 3.2.1 [RC] Version 1.1.0

Beitragvon Tastenplayer » 10.02.2018 09:47

Danke Melmac - schau ich mir übers Wochenende an.
Mein Code war von Talk19zehn und div style war da so enthalten :)

!important sollte man wirklich nur dann verwenden, wenn es gar nicht mehr anders geht und sonst nichts mehr greift.
Ich habe es zig mal anders versucht und erst dann ein !important gesetzt. Ist mir schon klar, dass man das vermeiden sollte - leider musste es überall so sein.

und greifen daher auf die gleichen formatierenden Klassen zu, wie die bereits "eingebauten".
Eben nicht! Die 24hours ext nimmt die Klasse

Code: Alles auswählen

.displaystatswwh
nicht an. Weshalb es dann oben Lücke hat und links und rechts viel zu breit ist. Deshalb musste ich das in der Ext. anpassen. Aber mit Deiner Lösung scheint es ja zu gehen.

das rauszufinden geht nicht mal so eben nebenbei.
stimmt, dauerte ewig. Hab schon so einige Sachen eliminiert. Einen Fehler bei den Buttons hab ich jetzt auch gerade noch gefunden. Allerdings stimmt es ja im ModernVersion.

(musste jetzt hier antworten - jedoch gehört eigentlich alles in das andere Thema, oder )
Mein Portal: https://www.portal.my-tastenworld.ch/ Mein Forum: https://www.forum.my-tastenworld.ch/
The best online translator comes from Köln DE
Be the best version of yourself rather than a bad copy of someone else!

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 3401
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] STYLE Modern 3.2.2 / 3.2.1 [RC] Version 1.1.0

Beitragvon Melmac » 10.02.2018 15:18

Tastenplayer hat geschrieben:Mein Code war von Talk19zehn und div style war da so enthalten :)

Du weißt aber schon, dass dieser Code für eine Frage in einen ganz bestimmten Kontext vorgeschlagen wurde?
Wenn Du ihn aus diesem herausnimmst und in einen anderen "verpflanzt" ... liegts nicht am Code, wenn der jetzt nicht mehr so wirklich passt.
Und schon gar nicht an demjenigen, der ihn vorgeschlagen hat!

Dieses ständige "der wars, nicht ich" ist alles ander als motivierend für diejenigen, die ihre Zeit und Mühe investieren, an Deinen Problemstellungen zu arbeiten, statt sich um ihre eigenen Projekte zu kümmern. Die bleiben dann nämlich solange liegen ...

Du solltest alles an "Third Party" Code, den Du in Deinem Style einbaust, auch verstanden haben, inklusive der Rahmenbedingungen, innerhalb derer er vorgeschlagen wurde. Änderst Du die Rahmenbedingungen ...
Sobald etwas an Code in Deinem Style gelandet ist, ist es "Dein" Code - den Du dann auch supporten können solltest, falls der Style zur Veröffentlichung vorgesehen ist.

Tastenplayer hat geschrieben:Allerdings stimmt es ja im ModernVersion.

Sieh an: wieder eine neue Variante des Styles ... :o
Was dort funktioniert (besser: zu funktionieren scheint) ist aber keine Begründung dafür, dass es auch hier in diesem der Fall sein muss (und umgekehrt!).
Anderer Style, andere Codebasis => anderer Kontext.
Du kannst das nicht einfach so hin und her schieben, wenn es zwischen den Styles noch weitere Unterschiede gibt, die sich hierbei auswirken könnten.
Es sind dann nämlich de fakto zwei unterschiedliche Styles.

Trenne das Modern, das Du veröffentlichen willst, von dem Modern, an dem Du für Deinen Eigenbedarf schraubst. Ersteres ist der "Basisstyle", Letzteres dann der von diesem abgeleitete Tochterstyle - oder, falls sich bestimmte Dinge im Basisstyle nicht so berücksichtigen lassen, wie es im Eigenbadarfsstyle erforderlich wäre, dann halt sogar ein komplett neuer Style.
... der dann aber auch als eigenständige Linie behandelt werden sollte: so gekennzeichnet/benannt, dass wir hier die auch eindeutig auseinanderhalten können!

Vielleicht klappts dann auch besser mit Deiner eigenen Übersicht über die Dinge.
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

Benutzeravatar
Tastenplayer
Mitglied
Beiträge: 1347
Registriert: 02.07.2010 19:35
Wohnort: Zuchwil/SO - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: [3.2] STYLE Modern 3.2.2 / 3.2.1 [RC] Version 1.1.0

Beitragvon Tastenplayer » 10.02.2018 22:31

Du weißt aber schon, dass dieser Code für eine Frage in einen ganz bestimmten Kontext vorgeschlagen wurde?
Wenn Du ihn aus diesem herausnimmst und in einen anderen "verpflanzt" ... liegts nicht am Code, wenn der jetzt nicht mehr so wirklich passt.

Das war definitv der Code aus dem Statistik Thema und um die Statistik geht es ja nun mal. Ich hab nur die css angepasst an meinen Style, weil es mir so besser gefällt. https://www.phpbb.de/community/viewtopic.php?f=153&t=240921#p1378466

Sieh an: wieder eine neue Variante des Styles ..
Nein, das ist der Style den ich hier veröffentlicht habe(Version 1.1.1) - keine andere Variante. Ich will keinen Modern für mein Forum!Der Modern Style hat eben jetzt 3 verschiedene Wrap-Border - siehe Beschreibung im ersten Beitrag).

Bin langsam fix und fertig - denn vor Tagen hatte ich gesehen, dass bei der Searchbox die Hoverfarbe für den Searchbutton nicht funktionierte. Fehler gesucht und geändert. Nicht gemerkt, dass deswegen die Buttons in den Beiträgen beim Drauffahren mit der Maus nur noch Schwarz waren. Heute den ganzen Tag den vorherigen Ist-Zustand wieder herzustellen versucht. Hat endlich geklappt - stimmt jetzt wieder alles. Der einzige Button ohne Hoverreaktion ist jetzt wieder die nette Lupe :D Jetzt ändere ich auf jeden Fall zuerst den Statistikteil bevor ich Version 1.1.2 verpacken darf(Version 1.1.1 ist ja nun leider wegen der Buttons schon wieder out).
Mein Portal: https://www.portal.my-tastenworld.ch/ Mein Forum: https://www.forum.my-tastenworld.ch/
The best online translator comes from Köln DE
Be the best version of yourself rather than a bad copy of someone else!

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 3401
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] STYLE Modern 3.2.2 / 3.2.1 [RC] Version 1.1.0

Beitragvon Melmac » 10.02.2018 22:46

Kein Problem, gern geschehen.
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

Benutzeravatar
Tastenplayer
Mitglied
Beiträge: 1347
Registriert: 02.07.2010 19:35
Wohnort: Zuchwil/SO - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: [3.2] STYLE Modern 3.2.2 / 3.2.1 [RC] Version 1.1.0

Beitragvon Tastenplayer » 11.02.2018 00:13

Müsste zwar längst abrauschen sonst gibts Probleme - egal.
Hab jetzt den ganzen Code nach Deiner Anleitung geändert. Sieht nun genauso aus, wie bei meiner Lösung. Allerdings, ohne Änderung in der 24hours ext ist es nicht gegangen. Es steht zwar immer

Code: Alles auswählen

div.stat-block.24stats
aber klickt man da kommt

Code: Alles auswählen

.stat-block
.
Okay hatte allerdings das Event nicht geändert :oops: Schau ich morgen mal

Code: Alles auswählen

{% if S_CAN_VIEW_24_HOURS %}
<div style="margin-left:-2px; margin-right:-2px; border:1px solid #262223; border-top:none; border-bottom: 4px solid #BF0000;">
<div class="stat-block 24stats">
      <h3 id="twentyfourhour_stats">{{ lang('TWENTYFOURHOUR_STATS') }}</h3>
      <p id="twentyfourhour_stats">{{ HOUR_POSTS }} &bull; {{ HOUR_TOPICS }} &bull; {{ HOUR_USERS }}
      <br>{{ TOTAL_24HOUR_USERS }} {{ USERS_24HOUR_TOTAL }} {{ HIDDEN_24HOUR_TOTAL }} {{ GUEST_ONLINE_24 }} {{ lang('LAST_24_HOURS') }}{% if not USERS_ACTIVE %}{{ lang('NO_ONLINE_USERS') }}{% else %}{% for lastvisit in loops.lastvisit %}{% if lastvisit.S_FIRST_ROW %}<br>{{ lang('REGISTERED_USERS') }} {% endif %}{{ lastvisit.USERNAME_FULL }}{% if not lastvisit.S_LAST_ROW %}{{ lang('COMMA_SEPARATOR') }} {% endif %}{% endfor %}{% endif %}
      </p></div>
</div>
{% endif %}
Warum bei der Ext der Border so komisch kommt, steht in den Sternen :-?
Mein Portal: https://www.portal.my-tastenworld.ch/ Mein Forum: https://www.forum.my-tastenworld.ch/
The best online translator comes from Köln DE
Be the best version of yourself rather than a bad copy of someone else!

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 3401
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] STYLE Modern 3.2.2 / 3.2.1 [RC] Version 1.1.0

Beitragvon Melmac » 11.02.2018 01:51

Am besten wäre es, Du stellst wieder ein Archiv des aktuellen Stands des Styles ein, in dem dann auch alle Deine Edits enthalten sind.


Tastenplayer hat geschrieben:Hab jetzt den ganzen Code nach Deiner Anleitung geändert.

Keiner der bei Dir online sichtbaren Modern-Varianten weist die Struktur auf, die zu sehen sein müsste, wenn mein Code eingebaut worden wäre; also: wo kann ich das sehen?

Tastenplayer hat geschrieben:Allerdings, ohne Änderung in der 24hours ext ist es nicht gegangen. Es steht zwar immer

Code: Alles auswählen

div.stat-block.24stats

aber klickt man da kommt

Code: Alles auswählen

.stat-block

Wo soll das stehen? In meinem Code kommt das gar nicht erst vor, im Code von Modern, so, wie ich ihn runterladen konnte, ebenfalls nicht ...
Ich bezweifle außerdem, dass er so, wie er aufgebaut ist, überhaupt korrekt wirksam sein kann. Um diese Extension zu formatieren, hätte eine Klasse .24stats reichen sollen.

An dieser Ext wird nur eine Sache angepasst: es wird ein anderes Event genommen, ansonsten bleibt es bei ihr bei deren originalem Code (so, wie aus der CDB runtergeladen).

Dies hier:

Code: Alles auswählen

{% if S_CAN_VIEW_24_HOURS %}
<div style="margin-left:-2px; margin-right:-2px; border:1px solid #262223; border-top:none; border-bottom: 4px solid #BF0000;">
<div class="stat-block 24stats">
      <h3 id="twentyfourhour_stats">{{ lang('TWENTYFOURHOUR_STATS') }}</h3>
      <p id="twentyfourhour_stats">{{ HOUR_POSTS }} &bull; {{ HOUR_TOPICS }} &bull; {{ HOUR_USERS }}
      <br>{{ TOTAL_24HOUR_USERS }} {{ USERS_24HOUR_TOTAL }} {{ HIDDEN_24HOUR_TOTAL }} {{ GUEST_ONLINE_24 }} {{ lang('LAST_24_HOURS') }}{% if not USERS_ACTIVE %}{{ lang('NO_ONLINE_USERS') }}{% else %}{% for lastvisit in loops.lastvisit %}{% if lastvisit.S_FIRST_ROW %}<br>{{ lang('REGISTERED_USERS') }} {% endif %}{{ lastvisit.USERNAME_FULL }}{% if not lastvisit.S_LAST_ROW %}{{ lang('COMMA_SEPARATOR') }} {% endif %}{% endfor %}{% endif %}
      </p></div>
</div>
{% endif %}

Wo hast Du das her?

Diese Zeile hier, die erste DIV:

Code: Alles auswählen

<div style="margin-left:-2px; margin-right:-2px; border:1px solid #262223; border-top:none; border-bottom: 4px solid #BF0000;">

Welche Funktion soll die haben bzw. warum steht die da im Code?

Mal davon abgesehen, dass Du 2 DIVs öffnest, davon aber nur eine auch wieder schließt, jetzt nur mal angenommen, diese Zeile wäre korrekt:
Du hast dort inline CSS verwendet, u.a. solches, das border Eigenschaften definiert.

Frage (bitte beantworten): Welche Konsequenz hat dies für die Formatierung des Elements, wenn die border Eigenschaften auch noch über die Stylesheets definiert sind?

Damit es vielleicht verständlicher wird, worauf meine Codes basierten:
Installiert => Dein Style Modern, so wie er im entsprechenden Topic zum Download bereit stand.
Danach die Änderungen vorgenommen, die ich oben beschrieben habe: die Edits an der index_body.html und, in der modern.css das Umbenennen Deiner bisherigen Klasse .displaystatswwh in .statistics-container.
Mehr wars nicht.

Was Du aber darüber hinaus noch machen solltest (sorry, diesen Punkt scheine ich im Beitrag wohl aus Versehen wieder gelöscht oder überschrieben zu haben):
In dieser Klasse .statistics-container noch eine weitere Eigenschaft hinzufügen:

Code: Alles auswählen

margin-top: 15px;

Das bringt die Formatierung der überflüssigen DIV

Code: Alles auswählen

<div style="margin:15px 0 0 0;">

dort hin, wo sie hingehört: ins CSS der Container-DIV.
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

Benutzeravatar
Tastenplayer
Mitglied
Beiträge: 1347
Registriert: 02.07.2010 19:35
Wohnort: Zuchwil/SO - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: [3.2] STYLE Modern 3.2.2 / 3.2.1 [RC] Version 1.1.0

Beitragvon Tastenplayer » 11.02.2018 15:51

Danke Melmac, hat super geklappt.
In der Ext hab ich alles gelöscht. War aber mit dem anderen Code eben nötig. Event hab ich umbenannt.
In der index.html hab ich auch alles gelöscht, wie Du geschrieben hattest.

Jetzt hab ich zig mal den Statistikteil geändert und umformatiert. Passt jetzt alles.
Zwischendurch war das entstanden [ externes Bild ] :lol: (sorry konnt ich mir jetzt nicht verkneifen - der Vollkrass-Statistikteil. Na ja vielleicht passte es ja dann für den Blackfog)
Ein normaler Statistikteil im Modern [ externes Bild ]
Irgendwie ist die 24hours ext schon etwas fehl am Platz da oben - nu denn, wenn sie nur da genau hinpasst, dann soll es eben so sein.
Abstand oben bei der Bordonlinetime ext wäre gut, klappt aber nichts.
Mein Portal: https://www.portal.my-tastenworld.ch/ Mein Forum: https://www.forum.my-tastenworld.ch/
The best online translator comes from Köln DE
Be the best version of yourself rather than a bad copy of someone else!


Zurück zu „Styles in Entwicklung“