[3.2] [ALPHA] Sassysilver

In diesem Forum können Style Autoren ihre Styles vorstellen, welche sich in der Entwicklung befinden. Beachtet bitte, dass solche Styles noch Fehler enthalten könnten.
Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 1442
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: [3.2] [ALPHA] Sassysilver

Beitragvon Joyce&Luna » 28.08.2017 23:26

Sieht gut aus :D

Anke
phpBB-Style-Design.de

Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.
Support zu meinen Styles, bitte die Fragen im Forum stellen und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 2178
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] [ALPHA] Sassysilver

Beitragvon Melmac » 11.10.2017 16:50

Es dauert noch etwas bis zum nächsten Release: bei bestimmten Layoutkombinationen gibt es momentan noch ein Problem mit der responsiven Darstellung ... :-?
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 1442
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: [3.2] [ALPHA] Sassysilver

Beitragvon Joyce&Luna » 11.10.2017 17:36

Mit dem Profil links anzeigen hast du Probleme.
Sehr kniffelig :D

Wird ja irgendwo im responsiven die Lösung zu finden sein.

Postbody mit padding-right rüber schieben?

Du machst das schon
phpBB-Style-Design.de

Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.
Support zu meinen Styles, bitte die Fragen im Forum stellen und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 2178
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] [ALPHA] Sassysilver

Beitragvon Melmac » 24.11.2017 18:44

Mit etwas Glück sollte jetzt auch Koala mit der neuen Ordner- und Dateistruktur von SassySilver zurechtkommen - wer traut sich, dies mal zu testen? :D
Auf GitHub gibts eine erste Preview auf die kommende 0.3.0 => https://github.com/DistantSun/sassysilv ... -0.3.0.zip

Im Stammverzeichnis des Styles liegt jetzt eine Datei koala-config.json, die die entsprechenden Konfigurationsdetails enthält. Sie sollte normalerweise dann auch automatisch eingelesen werden, spätestens nach einem Neustart von Koala.

Wichtig:
Dies ist wirklich nur eine Preview zum Testen, ob Koala jetzt auch wirklich greift: die Umbauten am Style sind doch umfangreicher geworden als gedacht, von daher ist noch nicht alles ferig.
Mit der responsiven Darstellung gibt es noch Probleme, außerden stehen noch ein paar Detailanpassungen aus.

Das CSS ist in Teilen neu geschrieben, in anderen Teilen überarbeitet und etwas gestrafft worden - und wiederum andere Teile stehen noch auf der To-Do-Liste für 0.3.0.
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 1442
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: [3.2] [ALPHA] Sassysilver

Beitragvon Joyce&Luna » 24.11.2017 21:40

Hallo

Ich schaue mir das gerne morgen Abend in Ruhe mal an.
Was ist genau zu testen?

Anke
phpBB-Style-Design.de

Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.
Support zu meinen Styles, bitte die Fragen im Forum stellen und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 2178
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] [ALPHA] Sassysilver

Beitragvon Melmac » 24.11.2017 22:11

Aus dem Stegreif ein paar mögliche kurze Tests:

  1. einmal manuell das Kompilieren der stylesheet.scss aus Koala heraus starten => kommt ein "success" oder eine Fehlermeldung?
  2. In z.B. der stylesheet.scss irgendwo eine Leerzeile einfügen und abspeichern => kompiliert Koala automatisch oder nicht, wenn ja: success oder Fehlermeldung?
  3. dito in der _custom_configuration.scss => s.o.
  4. in der _custom_configuration.scss den Wert für $switch-pprofile-separation von yes auf no wechseln und speichern (und dann wieder zurück auf den Ausgangswert) => s.o.
Bei Punkt (4) wird beim Kompilieren auf ein Mixin im File _post_separation.scss zugegriffen, das im Unterverzeichnis /assets/mixins von /theme liegt. Wenns dabei kein Kleinholz gibt und das Layout abgeschossen wird, dann sollte Koala jetzt auch endlich der Importkette zu diesen "Fremdverzeichnissen" korrekt folgen können. (Kannst ja mal den Weg von der stylesheet.scss bis zu dieser Datei verfolgen.)
Out of the Box kanns das Teil nämlich nicht - das muss man ihm erst "schonend" beibringen: eben über dieses dedizierte Konfigurationsfile.

Ich hoffe, dass ich dabei nichts übersehen habe - die Dokumentation von Koala ist hierbei sowas von nicht hilfreich gewesen ... :o

btw.:
Artys Extension wird einen Style mit solch einer Struktur (= mit "ausgelagerten" Dateien) nicht kompilieren können - zumindest nicht, ohne deren Code abändern/anpassen zu müssen. Bei sowas muss ich aber die Segel streichen :wink:
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 1442
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: [3.2] [ALPHA] Sassysilver

Beitragvon Joyce&Luna » 24.11.2017 22:48

Na gut, dann schaue ich morgen Abend spät mal.
Werde dir mich dazu melden.

Muss ja leider meinen Beitrag editieren.

Zu Punkt 1. Koala hat Style erkannt und automatisch kompiliert.
Zu Punkt 2. Hat wunderbar geklappt und Koala hat success automatisch gemeldet.
Zu Punkt 3. Ab hier geht es nicht mehr automatisch, man muss selbst kompilieren. Dabei werden bei mir noch 2 neue Dateien angelegt.
Successfully generated CSS: e:\Testen mit Sass\sassysilver-preview-0.3.0\theme\_custom_configuration.css
Successfully generated CSS: e:\Testen mit Sass\sassysilver-preview-0.3.0\theme\_custom_configuration.min.css


Zu Punkt 4: Klappt alles ganz gut, kompiliert aber nicht automatisch.

Schau auch mal hier ist noch ein kleiner Fehler.
[ externes Bild ]

Ich schaue mal weiter

Anke
phpBB-Style-Design.de

Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.
Support zu meinen Styles, bitte die Fragen im Forum stellen und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 1442
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: [3.2] [ALPHA] Sassysilver

Beitragvon Joyce&Luna » 26.11.2017 03:35

Ich habe das ganze mit dem Editor Visual Studio getestet.
Teste es aber noch mal mit Notepad++

Anke
phpBB-Style-Design.de

Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.
Support zu meinen Styles, bitte die Fragen im Forum stellen und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 2178
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] [ALPHA] Sassysilver

Beitragvon Melmac » 26.11.2017 04:12

Na, das ist ja immerhin mal ein Fortschritt gegen früher :D
Zumindest hat sich Koala jetzt dazu bewegen lassen, auch wirklich alle relevanten Datein zu finden und in den Kompilierungslauf mit aufzunehmen, sogar diejenigen in den ausgelagerten Unterverzeichnissen.

Kurze Frage vorweg: vor ein paar Tagen gabs ein Update für Koala - hast Du dieses durchgeführt oder arbeitest Du noch mit der Vorversion?
Irgendwie habe ich den Eindruck, dass sich dadurch etwas beim Kompilieren geändert hat ...

Zu den Testergebnissen:
(1) und (2):
Wenn Koala das nicht gemacht hätte, dann ihätte ich einen kapitalen Bock beim Erstellen der Konfigurationsdatei geschossen - genau dafür waren diese beiden Punkte auch gedacht: als Kontrolle :wink:
Diese Datei ist die einzige im Tmeplateverzeichnis selbst, die kein führendes _ im Namen hat und wird daher automatisch auf Speichern überwacht - und dieses Speichern einer überwachten Datei löst erst den Kompilierungslauf aus.

(3) und (4):
Dass Koala beim Speichern der anderen Dateien nicht automatisch kompiliert, tritt bei mir seit dem Update inzwischen ebenfalls auf - aber leider auch nicht konstant: mal funktioniert es und ein anderesmal auch wieder nicht ... als ob nicht alle in den Suchpfaden auch überwacht werden würden.
Ich teste es mal noch weiter aus und behalte es im Auge, kann aber momentan nicht sagen, woran das jetzt liegt oder ob es nicht doch einen entsprechenden "Schalter" hierfür gibt.
(Kannst Du dies vielleicht nochmals statt mit der _custom_configuration.scss mit der _sassysilver.scss probieren?)

Die beiden neuen Dateien:
Dies bedeutet, dass die _custom_configuration.scss zusätzlich separat und einzeln kompiliert wurde - einmal als ganz normale CSS-Datei und zusätzlich noch minimiert ... :o
Beides hätte eigentlich nicht passieren dürfen - die für Letzteres verantwortliche Option habe ich extra auf "nested" gesetzt gelassen:

Code: Alles auswählen

"outputStyle": "nested",,
.
Warum es sie separat kompiliert hat, ist mir momentan etwas schleierhaft. Ich verwende das gleiche Konfigurationsfile und bei mir macht es Koala nicht.
Vor allem auch: warum wurde nur diese eine SCSS-Datei so behandelt und nicht die anderen ebenfalls ... *grübel*

Lösche die beiden neuen Dateien mal und kompiliere danach neu - falls die wieder erzeugt werden, dann nochmals hier melden.


Joyce&Luna hat geschrieben:Schau auch mal hier ist noch ein kleiner Fehler.

:oops: :D
Da wirds sogar noch mehr davon geben können. Wie gesagt: bin noch mitten im Umschreiben und "zerpflücken, gerade auch in diesem Bereich, und habe noch nicht alles wieder richtig zusammengebaut. Da wird sich noch einiges ändern ( :o :D ).
Schreibe hier ruhig alles rein, was Dir sonst noch auffällt.
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 1442
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: [3.2] [ALPHA] Sassysilver

Beitragvon Joyce&Luna » 26.11.2017 13:47

Hi

Habe jetzt mal mit dem Nodepad++ das ganze durch gearbeitet und hier und dort was geändert.
Bis auf 4 Dateien meldet Koala automatisch ein success.
Bei diesen 4 Dateien nicht.
_assets_base.scss
_custom_configuration.scss
_style_configuration.scss
stylesheet.css


Das Update habe ich auch ausgeführt von Koala, bevor ich jetzt getestet habe, also kann ich das jetzt schlecht beurteilen.
Die Dateien die sich selbst erstellt haben, habe ich gelöscht.
Bearbeite ich das ganze mit Nodepad++ erstellt sich keine neue Datei, arbeite ich mit Visual Studio Code werden neue Dateien kreiert.
Meine Vermutung liegt nahe, das dieses Visual Studio das von sich aus macht. Rufe ich eine dieser Dateien auf mit dem Editor steht eine darin einfach nur "null"

Da viele nur mit Nodepad++ arbeiten, kann jeder damit auch den Style und direkt über Filezilla gut abwickeln. Dürfte sogar für Anfänger gut machbar sein.

Was die kleinen Fehler betrifft, die kann ich dir gerne nach und nach posten.
Die Forabg finde ich schon Klasse, nur deine Farbkombinationen finde ich grauenhaft :lol: Aber das ist reine Geschmacksache. Der Hintergrund passt einfach nicht dazu. Ich würde da ins Moderne rein gehen.
Das dieser Style noch in der Erfindungsphase ist, denke ich das du da noch was verändern wirst.
Ich bin mal gespannt wie das ganze am Ende aussieht.

Anke
phpBB-Style-Design.de

Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.
Support zu meinen Styles, bitte die Fragen im Forum stellen und nicht per PN. Danke!


Zurück zu „Styles in Entwicklung“