[3.2] [3.2.1] [ALPHA] Sassysilver

In diesem Forum können Style Autoren ihre Styles vorstellen, welche sich in der Entwicklung befinden. Beachtet bitte, dass solche Styles noch Fehler enthalten könnten.
Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 1803
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: [3.2] [3.2.1] [ALPHA] Sassysilver

Beitragvon Joyce&Luna » 02.04.2018 01:43

Nein ich habe selber noch gar nichts getestet.
War ja erst mal nur damit beschäftigt um eben kleine Fehler zu finden.

Oh es gibt vieles was du einbauen könntest, aber das wäre eine Mammut Aufgabe.
Es soll ja auch mal fertig werden und keine Lebensaufgabe werden :D

Am Ende sollte es schon farblich harmonieren. Vieles lässt sich ja auch hier zusammen stellen https://coolors.co/browser/latest/15
Man kann sich ja da alles möglich zusammen stellen. Zum Beispiel das Blaue https://coolors.co/0d1321-1d2d44-3e5c76-748cab-f0ebd8
Ist nur ein Beispiel, die Farben harmonieren miteinander.

Mal schauen ob ich morgen mal anderes ausprobiere.
phpBB-Style-Design.de

Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.
Support zu meinen Styles, bitte die Fragen im Forum stellen und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 1803
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: [3.2] [3.2.1] [ALPHA] Sassysilver

Beitragvon Joyce&Luna » 03.04.2018 13:15

Hi

Habe mal einiges getestet, ich kann da nichts beanstanden, es funktioniert einwandfrei.
In der normalen stylesheet.css kommt hinter jeder css Datei ein ?v=3.2
Das ist bei dir gar nicht vorhanden. Muss das nicht auch rein?
Mein Style wurde mal abgelehnt, weil ich dieses vergessen habe zu ändern.
phpBB-Style-Design.de

Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.
Support zu meinen Styles, bitte die Fragen im Forum stellen und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 1803
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: [3.2] [3.2.1] [ALPHA] Sassysilver

Beitragvon Joyce&Luna » 03.04.2018 15:01

Habe noch einen Fehler gefunden. Lade mal einen Dateianhang hoch, das ganze ist etwas leicht verschoben.

Neuen Hintergrund habe ich auch mal rein gesetzt :)
phpBB-Style-Design.de

Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.
Support zu meinen Styles, bitte die Fragen im Forum stellen und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 2918
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] [3.2.1] [ALPHA] Sassysilver

Beitragvon Melmac » 03.04.2018 17:55

Joyce&Luna hat geschrieben:Habe noch einen Fehler gefunden. Lade mal einen Dateianhang hoch, das ganze ist etwas leicht verschoben.

Gerade eben kurz getestet: entweder bin ich jetzt betriebsblind oder mir ist da jetzt wirklich nichts aufgefallen *hmmm*
Hast Du vielleicht einen Screenshot, in dem Du dies kurz markiert hast?

Joyce&Luna hat geschrieben:Neuen Hintergrund habe ich auch mal rein gesetzt :)

Der dann auch viel besser passt :wink:
Die Hintergrundbilder, die momentan enthalten sind, sind auch nur "Testbilder", mit denen die prinzipielle Funktionalität getestet werden sollte - später sollen dann zum jeweiligen Schema passende reinkommen.
Das, das Du jetzt verwendest, wäre schon mal eine gute Idee und wahrscheinlich auch das, worauf es am Ende wohl auch hinauslaufen wird.
Eigentlich wollte ich sie dann sogar ans jeweilige Schema koppeln, eventuell (aber auch nur eventuell) mit der Option, sie dennoch global überschreiben zu können.

Joyce&Luna hat geschrieben:In der normalen stylesheet.css kommt hinter jeder css Datei ein ?v=3.2
Das ist bei dir gar nicht vorhanden. Muss das nicht auch rein?

In "normalen" Styles, die "normales" CSS verwenden, ist das, soweit ich weiß, wirklich eine Vorgabe, die eingehalten werden muss.
Das Problem hier jetzt: sowas funktioniert nicht mit der @import Funktion für Stylesheets von SASS.
Kannst es ja mal ausprobieren: egal wie Du es machst, es wirft beim Kompilieren sofort einen Fehler aus und bricht den Lauf ab.
Da kann sich dann .com auch auf den Kopf stellen, wie es will :wink:

SASS erzeugt am Ende nur ein einziges Stylesheet: eine stylesheet.css, die dann sämtliches CSS aller im Kompilierungslauf erfassten Stylesheets enthält und die dann auch solange nicht mehr geändert wird, bis neu kompiliert wird.

Ein Ablehnungsgrund kann das für .com aber nicht sein: siehe Latte und die anderen Ports von Artys Styles durch diesen Maintainer :wink:
Alles andere wäre Dogmatismus ...
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 1803
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: [3.2] [3.2.1] [ALPHA] Sassysilver

Beitragvon Joyce&Luna » 03.04.2018 19:02

Vielleicht habe ich es auch nur blöd beschrieben.
Aber sicher habe ich auch ein Screenshot für dich.
[ externes Bild ]
Meine Vermutung ist, das dies mit dem responsiven zusammen hängt, geprüft habe ich das ganze noch nicht.

Der Hintergrund ist jetzt angenehmer.
Es muss nicht zwingend eine wechselnde Grafik im Hintergrund sein. Es kann auch ein Verlauf sein.
Du machst dir einen Farbverlauf Grafik und und setzt ein background: #farbe url("die grafik") repeat-x; der Farbwert sollte mit dem unteren Verlauf harmonieren. Es gibt einige Varianten.

Ich wusste jetzt nicht ob es da einen Unterschied gibt wenn man mit Sass arbeitet.
Meine Style sind ja nicht im Sass von daher sind die ja nicht zu vergleichen. Bei mir wurde es halt abgelehnt deswegen.
Aber spielt ja keine Rolle hier.
phpBB-Style-Design.de

Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.
Support zu meinen Styles, bitte die Fragen im Forum stellen und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 2918
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] [3.2.1] [ALPHA] Sassysilver

Beitragvon Melmac » 03.04.2018 19:33

Die Falschdarstellung bei den Dateianhängen ...
Ich war irgendwie darauf fixiert, dass es die Darstellung der Anhänge im Beitrag selbst betrifft ... kein Wunder, dass mir da dann nichts aufgefallen ist ... :oops:

Da schlägt jetzt etwas aus den prosilver Stylesheets unangenehm durch: zwei Selektoren, die auch nur diese eine Ansicht bzw. die jetzt verrutschten Elemente betreffen.

Probiere mal, in der /styles/sassysilver_diverse/theme/assets/parent/_transform.scss folgendes am Ende einzufügen:

Code: Alles auswählen

table.fixed-width-table {
   table-layout: inherit;
}

.attach-controls {
  float: right;
}

Beim ersten Code war table-layout in prosilver mit fixed definiert; wenn ich das originale File nicht ändern will, dann bleibt mir jetzt nur, dies mit inherit überschreiben zu lassen.

----------------------------

Joyce&Luna hat geschrieben:Es muss nicht zwingend eine wechselnde Grafik im Hintergrund sein. Es kann auch ein Verlauf sein.

Zwischen beiden Möglichkeiten kann man ja bereits jetzt wechseln :wink:
Wenn ich keine Hintergrundgrafik definiere, wird die Eigenschaft background-image automatisch mit dem Defaultwert none belegt und die definierte Hintergrundfarbe kommt zum Tragen.
Ob die jetzt "rein" ist oder ein Gradient, hängt dann später nur von deren Definition im Schema ab.
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 1803
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: [3.2] [3.2.1] [ALPHA] Sassysilver

Beitragvon Joyce&Luna » 03.04.2018 19:45

Das passt jetzt wieder.

Bei den Farben bist du ja noch nicht, erst mal den Grundstyle möglichst ohne Fehler fertig machen.
Dann kann man weiter schauen.

Mal drüber nach gedacht eine zusätzliche Menüleiste an zu bieten?
phpBB-Style-Design.de

Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.
Support zu meinen Styles, bitte die Fragen im Forum stellen und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 2918
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] [3.2.1] [ALPHA] Sassysilver

Beitragvon Melmac » 03.04.2018 20:06

Joyce&Luna hat geschrieben:Mal drüber nach gedacht eine zusätzliche Menüleiste an zu bieten?

Prinzipiell hätte ich damit kein Problem - ganz am Anfang ist mir mal durch den Kopf gespukt, die Inhalte in zwei getrennte Menüs aufzuteilen:
- eine Art "Kopfleiste" mit den prinzipiellen Elementen (Login/Logout, UCP, MCP, FAQ etc.) und
- eine, die dann nur noch die durch Extensions hinzukommenden Menüpunkte aufnimmt.

So wie das in prosilver vorgesehen ist, also: alles in einer einzigen Menüzeile, wirds doch schnell mal eng mit dem Platz, nicht nur erst in den mobilen Ansichten.
Da sich sowas relativ leicht "nachrüsten" lässt, wenn das grundlegende Layout erst einmal steht, steht das momentan noch relativ weit hinten in der To-Do-Liste.
Vorbereiten bzw. durchplanen kann man sowas aber schon mal - übernehmen lässt es sich dann auch "per Knopfdruck", egal wie weit der Stand der Entwicklung des Styles dann sein sollte.

Was sollte in dieses neue Menü alles rein und wo würdest Du es platziert haben wollen?
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 1803
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: [3.2] [3.2.1] [ALPHA] Sassysilver

Beitragvon Joyce&Luna » 03.04.2018 22:56

Gute Frage ... was würde dazu passen.
Einfache Links Leiste, oder das ganze Schnellmenü außerhalb, so wie bei we universal.
Auch deine Idee ist gut.

Ich denke jetzt, dies ist eher ein Punkt den du eventuell erst am Ende entscheiden solltest.
Es muss ja auch alles optisch stimmen.
Ich muss mich mal dazu ein bisschen zurück halten, ist dein Style :D
phpBB-Style-Design.de

Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.
Support zu meinen Styles, bitte die Fragen im Forum stellen und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 2918
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] [3.2.1] [ALPHA] Sassysilver

Beitragvon Melmac » 03.04.2018 23:22

Oooch, für Ideen bin ich immer offen - ob ich die dann auch umsetze/einbaue, bleibt ja immer noch mir überlassen :wink:
Wenn etwas für den potenziellen Anwender einen Vorteil bringt oder generell Sinn ergibt: warum nicht?
Wenn mein Konzept aufgeht, dann sollten sich solche zusätzlichen Elemente relativ einfach auch noch nachträglich hinzufügen lassen - ist das nicht der Fall, dann stimmt auch am Konzept etwas nicht :wink:

Klar, es muss da nicht alles rein, was machbar oder vorstellbar wäre, gerade dann nicht, wenn deswegen der Code zu unübersichtlich werden würde (bin ja noch Anfänger in Sachen SASS und Styling :wink: ) - für sowas gibt es immer noch genügend Extensions, die dann auch diese "Exotenfeatures" reinbringen.

So ein paar Sachen werden aber mehr oder weniger regelmäßig bei Styles angepasst oder nachgefragt, und die kann man, IMHO und so sich der Aufwand hierfür im Rahmen hält, auch schon mal vorbereiten.
Z.B. responsives Logo bzw. Banner, Seitenwechsel beim Postprofile, Hintergrundbilder etc.: das sind alles so Dinge, für die es nicht unbedingt auch gleich eine eigene, extra Extension braucht, die dann vielleicht soger nur CSS-Anpassungen mit sich bringt.

Joyce&Luna hat geschrieben:Ich muss mich mal dazu ein bisschen zurück halten, ist dein Style :D

Bin mal frech: der Code stammt ohnehin dann von mir, wenn ich der Meinung bin, eine Anregung auch umsetzen zu wollen, also ist das dann auch kein Thema :D
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)


Zurück zu „Styles in Entwicklung“