Diskussion zu phpBB Community Coding Projekte

Projekte der phpBB.de-Community und Feedback zu phpBB.de.
Ghost11
Mitglied
Beiträge: 442
Registriert: 08.06.2005 21:07

Beitrag von Ghost11 » 17.08.2005 18:57

... o.k. - halt wieder mal ins Fettnäpfchen getreten ... :P

001
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 30.12.2004 21:50

Beitrag von 001 » 17.08.2005 22:11

Kann man sich hier auch zum beteiligen anmelden?

Benutzeravatar
itst
Ehrenadmin
Beiträge: 7418
Registriert: 21.08.2001 02:00
Wohnort: Büttelborn bei Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von itst » 17.08.2005 22:26

Interessierte sollen eine PM an Acyd Burn (Meik) oder psoTFX (Paul) auf phpBB.com schreiben, so wie in dem Announcement beschrieben.
hmueller hat geschrieben:und wie sieht es aus - wird sich von euch jemand bewerben, mitzumachen?
itst ist doch beispielsweise so ein RSS-Spezialist, das wäre doch was... ? :grin:
In der Tat, das wäre was ;)
Sascha A. Carlin,
phpBB.de Ehrenadministrator
:o

Benutzeravatar
Scotty
Mitglied
Beiträge: 1451
Registriert: 15.06.2005 03:54
Wohnort: Neuruppin
Kontaktdaten:

Beitrag von Scotty » 18.08.2005 19:16

WYSIWYG editor
Ich dachte das soll’s nicht geben, daran wird’s ja nicht scheitern, hoff ich, den mist braucht doch kein Mensch?

Wenn ich mir das so durchlese (das auf phpbb.com) und halbwegs richtig verstehe (so gut ist mein englisch nicht ;)), dann sind das doch fast alles eher unwichtige Sachen, die eigentlich einer Beta nicht im Wege stehen sollten?
Scotty's .NET Projekte: StarTrek Infos X10, e-hahn Updater 3.10, Easy Desktop Note 1.06

naderman
phpBB.com
Beiträge: 823
Registriert: 01.08.2003 18:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von naderman » 18.08.2005 23:02

psoTFX hat geschrieben:There are various "mini-projects" phpBB has had an intention to complete for inclusion in phpBB3. As you know things are slow at present and thus these projects are generally on the back back burner. It is these projects for which we'll be seeking contributions (and these projects only!).
Die "Mini-Projekte" hätten für phpBB3 fertiggestellt werden sollen, allerdings ist bekannterweise momentan alles ein wenig langsam, weshalb diese Projekte hinten angestellt wurden. Für diese Projekte werden Beiträge der Community gesucht.

Das heißt also, dass diese Projekte hauptsächlich dazu dienen potentielle Entwickler ausfindig zu machen, und es nicht einmal sicher steht ob diese Projekte ihren Weg ins phpBB3 finden werden. Alle die Bereiche die auf jeden Fall in phpBB3 vorhanden seien sollen, werden wie bis jetzt von den selben Personen weiter entwickelt, das heißt also, dass die Geschwindigkeit der Entwicklung davon so gut wie unbeeinflusst ist.

naderman

))HELICOP((
Mitglied
Beiträge: 101
Registriert: 13.07.2004 05:13

Beitrag von ))HELICOP(( » 19.08.2005 03:29

Hi @ all,

also ich begrüße den Schritt der phpBB-Group.

Ich finde es sinnvoll, dass die "Neuen" erstmal mit Projekten "beschäftigt" werden, bei denen sie zeigen können, was sie drauf haben.

So ist der eigentliche Code von Olympus nach wie vor in trockenen Tüchern, sprich in sicheren, erfahrenen Händen.

Wenn die "Neuen" ihren "Probejob" gut gemacht haben, dann sehe ich auch kein Problem, sie hinterher direkt Olympus zuzuweisen und damit ein - um ein paar nette Gesellenstücke erweitertes - phpBB3 in der Entwicklung zu beschleunigen.

Wie gesagt, ich begrüße diesen Schritt der phpBB-Group und hoffe, dass sich genügen integre PHP-Programmierer finden, die den Qualitätsansprüchen der phpBB-Group gerecht werden.

MfG

))HELICOP((

der fisi
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 25.12.2003 23:49

Beitrag von der fisi » 19.08.2005 22:56

Also wenn ich mir das ganze Theater um die Entwicklung von Olympus und den daraus entstandenen Fork so anschaue scheine ich mit meiner Entscheidung (Wechsel zu wbb) durchaus richtig zu liegen. Da ich schon seit längerer Zeit mit phpBB in seiner jetzigen Form (egal ob mit oder ohne Mods) unzufrieden bin habe ich sehnsüchtig auf phpBB3 gewartet, nur um Monat auf Monat vertröstet zu werden. Und auch wenn ich es prinzipiell gut finde dass einige Entwickler einen eigenen Fork schaffen um das Projekt zu beschleunigen so ist doch auch dort die große Frage ob und wann von dort ein Ergebnis zu erwarten ist. Und das die phpBB Group ein fertiges Olympus liefern wird glaube ich mittlerweile erst wenn Weihnachten, Ostern und der Geburtstag meiner Freundin auf einen Tag fallen. :roll:

Bei wbb weiß ich wenigstens woran ich bin, da zahle ich gerne für die Software und den Support. Dazu noch ein funktionierender Konverter, was will man mehr. 8)

Drücke euch weiterhin die Daumen das ihr irgendwann mit einem phpBB3/Olympus/wasauchimmer arbeiten könnt. :wink:

Benutzeravatar
Mihil
Mitglied
Beiträge: 1355
Registriert: 07.05.2005 20:09

Beitrag von Mihil » 19.08.2005 23:02

Was genau passt dir denn an phpBB nicht?

Lieber kommt phpBB 3 später raus und hat dafür weniger Fehler und mehr Extras...

Also ich finde phpBB 3 ist die beste Forensoftware und sogar noch gratis. Es gab glaube ich mal einen Forensoftware Test. phpBB war sieger. :wink:

Benutzeravatar
JumpinJack
Mitglied
Beiträge: 953
Registriert: 27.05.2002 10:37
Wohnort: Ariendorf
Kontaktdaten:

Beitrag von JumpinJack » 19.08.2005 23:20

Mihil hat geschrieben:Was genau passt dir denn an phpBB nicht?

Lieber kommt phpBB 3 später raus und hat dafür weniger Fehler und mehr Extras...

Also ich finde phpBB 3 ist die beste Forensoftware und sogar noch gratis. Es gab glaube ich mal einen Forensoftware Test. phpBB war sieger. :wink:
Naja also was past uns an phpBB nicht?!? Eigentlich gar nix. phpBB2 ist klasse. Da kann man nicht mekkern. Jedoch ist es in die Jahre gekommen und die Forensoftware ist nicht mehr up 2 date. Also das ist das große Prob. Es fehlen wichtige Funktionen. Ob attach-Mod oder bessere Rechteverteilung...

Klar bringts nix, wenn phpbb3 jetzt auf den Markt geworfen wird. Jedoch ist der größte unmut darauf zurück zu führen, dass phpbb3 schon für letztes Jahr versprochen war, und wir anscheinend nächstes Jahr erst damit rechnen können. Wenn überhaupt. Das ist halt nicht so glücklich. ;)

Und phpbb3 ist definitiv nicht die beste Forensoftware. Erstens ist sie noch nicht mal fertig. Das heißt es gibt sie noch nicht mal. Und selbst wenn sie fertig wäre und alle Features die versprochen waren inclusive sind, dann gibts es immernoch eine bessere Forensoftware da so manche weiter in der entwicklung sind. Aaaber, die verlangen Geld dafür. So und jetzt sind wir auch schon beim Thema. Für umsonst ist phpbb absolut genial. Unschlagbar.

Nun, ich für meinen Teil muss aber sagen, das es eigentlich nicht umsonst ist. Die Features die ich haben möchte, die muss ich anhand von Mods einbauen. Und das bei jedem Update neu. Das ist teilweise doch sehr aufwendig. Wenn ich überlege das ich für 150€ das bekomme was ich brauche ohne groß arbeit rein zu hängen, dann wird das auch sehr attraktiv. Ich will phpbb nicht schlecht machen, jedoch sollte man das ein bissle obejktiver sehen...finde ich.
Liebe Grüße
JumpinJack

Benutzeravatar
Scotty
Mitglied
Beiträge: 1451
Registriert: 15.06.2005 03:54
Wohnort: Neuruppin
Kontaktdaten:

Beitrag von Scotty » 19.08.2005 23:48

@der fisi
Lobe das wBB mal lieber nicht zu hoch in dem Himmel, es ist nichts weiter als ein Ideenklau System, die haben damals ärger mit Jelsoft gehabt und sogar von einer anderen Community 1zu1 den Style geklaut. Haben Usern versprochen das wBB bleibt auch in der Version 2 kostenlos, nix da, versprechen wurde gebrochen ;).

Die Community rund ums wBB ist im durchschnitt 12 Jahre, das wirst du schnell merken, alles voller Foren Admins ohne Plan, der reinste Kids Club.

Die meisten sind sicher nicht so darüber erfreut das sich die Entwicklung von Olympus aber was soll’s, bald wird’s kommen ;), die phpBB Group will sich es ja mit niemanden verscherzen. Im Moment bietet ja noch das phpBB2 alles was man so braucht, die MODs sind ja auch zahlreich vorhanden ;).
Scotty's .NET Projekte: StarTrek Infos X10, e-hahn Updater 3.10, Easy Desktop Note 1.06

Antworten

Zurück zu „Community Talk“