Diskussion zu "phpBB 3.2.3 erschienen"

Projekte der phpBB.de-Community und Feedback zu phpBB.de.
Benutzeravatar
Mylady
Mitglied
Beiträge: 425
Registriert: 23.02.2009 16:29
Wohnort: Velbert (NRW)
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.3 erschienen"

Beitragvon Mylady » 18.09.2018 11:48

BNa hat geschrieben:Hatte noch die Füße still gehalten und bin mit allen Boards auf 3.2.1 geblieben


Auf diese Weise kannst du in die Situation kommen, niemals ein Update zu machen - irgendwas ist ja immer :lol:

Ich finde, dieses Update lief so, wie man es eigentlich immer erwarten würde - völlig problemlos. Das erkennst du schon daran, dass sich nicht hunderte von Hilferufen auf allen Plattformen sammeln. Es scheint ein bestimmtes Problem für Benutzer von PHP 7.2 zu geben. Sofern du die PHP Version nicht benutzt, hast du kein wesentliches Problem, denke ich.

Folge den Anweisungen für die empfohlene Methode mit komplettem Dateiaustausch und vergiss die Backups der Dateien und Datenbank vorher nicht. Teste alles auf einer Testinstallation mit gespiegeltem Lifeforum vor, was soll dann schief gehen?
https://ladyscommunity.de | Deutsche Übersetzungen für Extensionen, z.B. für Extensionen von dmzx oder KillBill (ggf. auf Anfrage)

Benutzeravatar
vfrblue
Junior Supporter
Beiträge: 1251
Registriert: 22.11.2016 18:46
Wohnort: Niedersachsen-West
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.3 erschienen"

Beitragvon vfrblue » 18.09.2018 13:26

Ich habe 5 Boards unter PHP 7.2.9 auf phpBB 3.2.3 aktualisiert. Ohne Probleme. :wink:
Gruß Hermann

Forum VFR-OC

Benutzeravatar
Sir Charles
Mitglied
Beiträge: 367
Registriert: 23.01.2006 11:27
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.3 erschienen"

Beitragvon Sir Charles » 20.09.2018 09:33

Nachdem etliche hier gemeint haben, der automatische Updater würde wieder gehen, habe ich das mit meinem "Testforum" probiert. Leider ist der Updater bei der acp_users.php hängen geblieben, die angeblich anders, als in meiner Installation wäre... nicht mal das direkte Austauschen der Datei am Webspace konnte den Updater von seiner irrigen Meinung abbringen.

Der Komplettausch von allen Dateien hat aber jetzt bei 4 Foren schon problemlos funktioniert.

Benutzeravatar
Gumfuzi
Ehemaliger
Beiträge: 2410
Registriert: 26.03.2004 22:25
Wohnort: Linz, AT
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.3 erschienen"

Beitragvon Gumfuzi » 20.09.2018 19:26

hatte auch bei einer lang-Datei etwas geändert, die hatte er auch bemängelt, noch dazu steht da etwas vom Unterschied ansehen (verschiedene Versionen), das konnte man früher ohne Download machen, nun nicht mehr.
Auch das entfernen des Dateinamens aus dem Array, der die zu überprüfenden Daten enthält, reicht nicht mehr (wie früher) - ich musste meine veränderte Datei, die ich so beibehalten wollte, beim Installpaket unter "old" und "new" ersetzen, dann klappte es auch mit dem Autoinstaller.

Dann lief er aber problemlos.

Fazit:
der Autoinstaller ist wirklich nur für Foren, wo man (fast) nichts am Core verändert hat.
(steht auch auch so IMO in der Beschreibung des Autoupdates)
Du kannst niemals alle mit deinem Tun begeistern. Selbst wenn du über's Wasser laufen kannst, kommt einer daher und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist.
https://www.deskmodder.de

uwe.ha
Mitglied
Beiträge: 833
Registriert: 18.05.2001 02:00

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.3 erschienen"

Beitragvon uwe.ha » 11.10.2018 17:26

JimA hat geschrieben:
traumaland hat geschrieben:Hm, gibt es irgendwo eine Featureliste, was die neue Software kann?
A full list is over here: https://wiki.phpbb.com/Release_Highlights/3.2.3 :)

Dort steht:
Link to privacy policy can be overridden with an event

Darf ich fragen, wie das geht ... wie kann ich den vorhandenen Link bei "Datenschutz" ändern?

DANKE!
Uwe
Uwe


Zurück zu „Community Talk“