Diskussion zu "phpBB 3.2.7 erschienen"

Projekte der phpBB.de-Community und Feedback zu phpBB.de.
Benutzeravatar
Tastenplayer
Mitglied
Beiträge: 1502
Registriert: 02.07.2010 19:35
Wohnort: Zuchwil/SO - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.7 erschienen"

Beitragvon Tastenplayer » 05.05.2019 19:40

schnagga hat geschrieben:Wenn ich heute noch mal ein Forum starten sollte, würde ich ein paar Euronen in die Hand nehmen und eine Software erwerben bei der ich nur noch einen "Update-Knopf" drücken muss.

Selbst bei Software, wo man nur einen Knopf drücken muss passieren "Unfälle". Zum Teil ganz unschöne Sachen :lol: ( Zum Beispiel ein OS Update, bei dem letzten Spätsommer/Herbst bei vielen Benutzer, ganze Dateien vom PC entschwunden waren (Bei mir auch)!
My phpBB Style Board & MoreBROWSERLING - Test your style & website live in all IE VersionsThe best online Translator
Be the best version of yourself rather than a bad copy of someone else!

MDuss
Mitglied
Beiträge: 216
Registriert: 06.02.2008 10:21

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.7 erschienen"

Beitragvon MDuss » 06.05.2019 09:18

Joyce&Luna hat geschrieben:Auch wenn ich was am Core verändern würde, würde ich eine Dokumentation darüber festhalten und es manuell wieder hinzufügen.


Genauso halte ich es auch.
Daher lade ich mir nur die Vollständige Version herunter, ändere gleich die Dateien ab und lade dann erst das Forum auf den Server.
Hat bisher ohne Probleme funktioniert.

Ist zwar im ersten Moment etwas aufwendiger, aber nur so kann man halt seine paar Coreänderungen gleich integrieren.

Wenn ich da noch an 2.0.X Zeiten zurück Denke, und die Versionen 3.0.X und 3.1.X, da war das mit den Coreänderungen noch eine ganz andere Hausnummer. /*Grusel*/

Aber wenn ich bedenke, dass ich erst vor 2 Tagen auf Version 3.2.6 gewechselt bin, und jetzt sehe ich, dass die Version 3.2.7 schon in den Startlöchern steht, dann ärgere ich mich doch ein bisschen. Da hätte ich mir die Arbeit mit dem Update auf 3.2.6 ja sparen können. :evil:
MfG
MDuss

Benutzeravatar
Crizzo
Administrator
Administrator
Beiträge: 10182
Registriert: 19.05.2005 21:45
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.7 erschienen"

Beitragvon Crizzo » 06.05.2019 21:18

Sprachpakete online:

Benutzeravatar
Tastenplayer
Mitglied
Beiträge: 1502
Registriert: 02.07.2010 19:35
Wohnort: Zuchwil/SO - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.7 erschienen"

Beitragvon Tastenplayer » 07.05.2019 14:51

Vorsichtshalber mal erst das neue Styleforum aktualisiert (Im Zeitlupen-Tempo :) )
Scheint alles wie gewohnt zu funktionieren.

Müsste man eigentlich nicht vor dem Update die zusätzlichen Sprachpakete deinstallieren? (in meinem Fall: it, fr, nl)
Hatte ich leider nach dem Update nicht drauf geachtet. Jedoch nach dem hochladen der zusätzlichen Sprachen, waren die bereits installiert :-?
Habe sie jetzt zur Sicherheit gelöscht und wieder installiert. (oder aktualisieren die sich automtisch)?
My phpBB Style Board & MoreBROWSERLING - Test your style & website live in all IE VersionsThe best online Translator
Be the best version of yourself rather than a bad copy of someone else!

Benutzeravatar
LukeWCS
Mitglied
Beiträge: 379
Registriert: 15.12.2014 10:19
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.7 erschienen"

Beitragvon LukeWCS » 07.05.2019 17:23

Hi

Tastenplayer hat geschrieben:Habe sie jetzt zur Sicherheit gelöscht und wieder installiert. (oder aktualisieren die sich automtisch)?


Du brauchst die Sprachpakete nicht explizit zu deinstallieren (löschen), einfach überschreiben.

Es empfiehlt sich aber ohnehin bei einem Update, alle alten Strukturen vorher zu entfernen, bis auf die relevanten Ausnahmen natürlich. Denn wenn man immer nur überschreibt, sammeln sich mit der Zeit veraltete Dateien an, die schon längst nicht mehr in den Paketen enthalten sind. Das betrifft nicht nur phpBB, sondern eigentlich alles: Erweiterungen, Sprachpakete, Styles...

Deswegen bin ich schon lange dazu übergegangen, ein phpBB Update immer als "Upgrade" auszuführen. Es wird also alles - bis auf die relevanten Ordner und Dateien - restlos gelöscht und mit einem phpBB Komplettpaket ersetzt. Das zumindest ist der für mich sauberste und schnellste Weg ein phpBB Board zu aktualisieren. Und so sammeln sich gar nicht erst veraltete Dateien an. Auf die gleiche Weise verfahre ich bei Erweiterungen und Styles.
Möge das Backup mit dir sein. Immer.

Meine Erweiterungen: Monospace font for Posting Editor
Meine Erweiterungs-Forks: LF who was here, ModBreak eXtended

Benutzeravatar
Tastenplayer
Mitglied
Beiträge: 1502
Registriert: 02.07.2010 19:35
Wohnort: Zuchwil/SO - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.7 erschienen"

Beitragvon Tastenplayer » 07.05.2019 20:53

Die Styles habe ich früher immer komplett deinstalliert. Der Nachteil ist, dass dann die Mitglieder alle wieder den Prosilverstyle haben.
Deshalb diesmal die Styles als Versuch nur deaktiviert und vor dem Update die neuen Versionen in den Styleordner gepackt - bei den Ext aber auch die Arbeitsdaten gelöscht (was im Keyboardforum kaum möglich wäre) an die zusätzlichen Sprachdateien habe ich nicht gedacht. :oops:
Klar Update nur mit Komplettpacket.
My phpBB Style Board & MoreBROWSERLING - Test your style & website live in all IE VersionsThe best online Translator
Be the best version of yourself rather than a bad copy of someone else!

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 2223
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.7 erschienen"

Beitragvon Joyce&Luna » 07.05.2019 23:05

Hi

Könnte einer mal bitte etwas testen?
Folgendes hatte ich gerade.
Ich habe mein Arbeitsforum klonen wollen was auf phpBB 3.2.7 läuft, habe mir das Backup dazu im ACP erstellt ( war faulen )
Habe auf der anderen Domain eine etwas ältere phpBB Version gehabt ( 3.2.2) habe dieses geupdatet auf 3.2.7.
Dann habe ich alle nötige Files, Ext, Style, Backup in store gelegt. Bin ins ACP und habe versucht das Backup wieder herstellen zulassen.
Funktionierte nicht. Die gleiche Datei habe ich dann per phpMyAdmin hoch geladen, config angepasst, Cache geleert. Hat alles geklappt.
Plötzlich war das Forum aber nicht phpBB 3.2.7 sondern phpBB 3.2.5.
Kann es sein das noch ein Fehler im erstellen eines Backups gibt?
Vor 3.2.7 hatte ich 3.2.6 am laufen.

Habe noch nicht geschaut ob es dazu schon eine Meldung gibt.
phpBB-Style-Design.de

Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.
Bitte stellt die Fragen im Forum und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
canonknipser
Supporter
Supporter
Beiträge: 1919
Registriert: 10.09.2011 11:14
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.7 erschienen"

Beitragvon canonknipser » 07.05.2019 23:15

Joyce&Luna hat geschrieben:Kann es sein das noch ein Fehler im erstellen eines Backups gibt?
Ja, nicht im Erstellen, sondern im Laden -> https://www.phpbb.com/community/viewtop ... &t=2510936
Grüße, canonknipser
"there are only 10 types of people: those, who understand binary and those, who don't"
just arrived ;) - Bilder
Kein Support via PN, nur im Board und (manchmal) im IRC

Benutzeravatar
LukeWCS
Mitglied
Beiträge: 379
Registriert: 15.12.2014 10:19
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.7 erschienen"

Beitragvon LukeWCS » 07.05.2019 23:18

Tastenplayer hat geschrieben:Die Styles habe ich früher immer komplett deinstalliert. Der Nachteil ist, dass dann die Mitglieder alle wieder den Prosilverstyle haben.


Musst nicht. Eben wegen diesem Nachteil wäre das nicht sonderlich praktikabel und für alle Benutzer auch nervig. Style überschreiben, Cache löschen, gut ist.

bei den Ext aber auch die Arbeitsdaten gelöscht (was im Keyboardforum kaum möglich wäre)


Das wäre sogar noch unpraktischer und das würde ich auch verweigern. :wink:

Das macht man nur, wenn es ernsthafte Probleme mit einer Erweiterung gibt, oder man die Erweiterung bewusst wieder deinstallieren will oder muss. Denn genau das passiert bei "Arbeitsdaten löschen" effektiv. Ich arbeite beruflich als Entwickler (komplett anderes Gebiet und andere Programmiersprachen) und bei meinem ersten Kontakt mit phpBB 3.1 bezüglich dieser Funktion habe ich damals etwas komplett anderes damit assoziiert. Für mich sind "Arbeitsdaten" in meinem Umfeld temporäre Daten bzw. temporäre Dateien. Diese Bezeichnung ist etwas unglücklich gewählt worden. Das ist effektiv eine Deinstallation, bei der alle Datenstrukturen, die von der Erweiterung angelegt wurden, wieder rückgängig gemacht werden (sofern die Migration ordentlich gemacht wurde) und auch die Datenstrukturen die von phpBB selbst für diese Erweiterung angelegt wurden, wieder entfernt werden. Der Unterschied zu einer regulären Deinstallation - wie man sie z.B. vom heimischen PC kennt - ist nur, das hier die eigentlichen Dateistrukturen selbst nicht gelöscht werden. Sprich, nach einer Deinstallation könnte man sofort wieder installieren. Und sowas ist ab und zu auch nötig, eben wenn etwas mit der Erweiterung nicht so passt wie es sein sollte.
Zuletzt geändert von LukeWCS am 07.05.2019 23:19, insgesamt 1-mal geändert.
Möge das Backup mit dir sein. Immer.

Meine Erweiterungen: Monospace font for Posting Editor
Meine Erweiterungs-Forks: LF who was here, ModBreak eXtended

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 2223
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.7 erschienen"

Beitragvon Joyce&Luna » 07.05.2019 23:18

Habe ich gerade gefunden.

Mit phpMyAdmin bekommt man es hoch geladen. Dann muss man erneut ein Update machen dann stimmt es wieder. Aber blöder Aufwand.

Edit: Habe fest gestellt, das ich wohl beim Backup ein älteres erwischt habe, das noch unter phpbb 3.2.5 gelaufen ist. Deswegen gab es noch zusätzliche Komplikationen.
Die Aussage Plötzlich war das Forum aber nicht phpBB 3.2.7 sondern phpBB 3.2.5. ist somit falsch.
phpBB-Style-Design.de

Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.
Bitte stellt die Fragen im Forum und nicht per PN. Danke!


Zurück zu „Community Talk“