Diskussion zu "phpBB 3.3 Proteus erschienen"

Projekte der phpBB.de-Community und Feedback zu phpBB.de.
Benutzeravatar
Tastenplayer
Mitglied
Beiträge: 1668
Registriert: 02.07.2010 19:35
Wohnort: Zuchwil/SO - Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.3 Proteus erschienen"

Beitrag von Tastenplayer »

Als nicht Mensch von der Materie: Die phpBB Versionen updaten extrem schnell. Gut Ding will Weile haben!
Oder anders gesagt: Man war etwas langsam geworden und plötzlich will man nach Vorne rasen.
Meine phpBB Styles & More
Be the best version of yourself rather than a bad copy of someone else!

Benutzeravatar
LukeWCS
Junior Supporter
Beiträge: 539
Registriert: 15.12.2014 10:19
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.3 Proteus erschienen"

Beitrag von LukeWCS »

Tastenplayer hat geschrieben:
07.01.2020 15:42
Als nicht Mensch von der Materie: Die phpBB Versionen updaten extrem schnell. Gut Ding will Weile haben!
Das sehen hier viele so. Gerade wenn ich mir das Beispiel mit den geänderten Dialogen im Ext Manager ansehe. Hier hätte man sich etwas mehr Zeit nehmen sollen oder es lassen, wie es war. Momentan ist das suboptimal. Primär wegen Kirks gemeldetem Fehler und sekundär wegen dem inkonsequenten Einsatz der AJAX Funktionalität. Entweder man setzt das konsequent für alle Situationen bezüglich Aktivierung/Deaktivierung um oder man lässt es wie es war, denn bei 3.2 ist das Verhalten wenigstens noch konsequent.

@BNa

"Ländle"? Aha, ein Landsmann also. :wink:
Möge das Backup mit dir sein. Immer.

distanzcheck
Mitglied
Beiträge: 233
Registriert: 04.02.2004 22:40
Wohnort: Bochum

Re: Diskussion zu "phpBB 3.3 Proteus erschienen"

Beitrag von distanzcheck »

Dr.Death hat geschrieben:
06.01.2020 22:23
Lokale Testboards ohne Probleme von 3.2.8 auf 3.3.0 aktualisiert....

Etwaige Extensions, die noch nicht "bereit" für phpBB 3.3.x sind habe ich mit https://github.com/david63/extservicescheck aufspüren können und "erfolgreich anpassen" können.


EDIT: Auch mein "Produktives Forum" wurde auf phpBB 3.3.0 und PHP 7.4.1 aktualisiert.
Ich sehe die EXT leider nicht unter meinen Deaktivierte Erweiterungen. Wabe ich im falschen Ordner hochgeladen ?
lg Dirk
Aktuell PhpBB 3.1.10

juliokr
Mitglied
Beiträge: 538
Registriert: 06.02.2015 12:54
Wohnort: Paris
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.3 Proteus erschienen"

Beitrag von juliokr »

distanzcheck hat geschrieben:
08.01.2020 11:01
Ich sehe die EXT leider nicht unter meinen Deaktivierte Erweiterungen. Wabe ich im falschen Ordner hochgeladen ?
Du musst die Extension in den Ordner "david63" im "ext" Ordner laden oder ggf. vorher erstellen

distanzcheck
Mitglied
Beiträge: 233
Registriert: 04.02.2004 22:40
Wohnort: Bochum

Re: Diskussion zu "phpBB 3.3 Proteus erschienen"

Beitrag von distanzcheck »

Das war es, danke DIr.
Aktuell PhpBB 3.1.10

Benutzeravatar
Crizzo
Administrator
Administrator
Beiträge: 10777
Registriert: 19.05.2005 21:45
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.3 Proteus erschienen"

Beitrag von Crizzo »

Die deutschen Pakete sind jetzt online:

Dler
Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 28.10.2018 10:49

Re: Diskussion zu "phpBB 3.3 Proteus erschienen"

Beitrag von Dler »

Danke dafür.

Benutzeravatar
Wolkenbruch
Mitglied
Beiträge: 401
Registriert: 04.11.2010 16:56
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.3 Proteus erschienen"

Beitrag von Wolkenbruch »

Auch hier ein dickes Danke ans Team. Auf meinem Testbord konnte ich phpBB 3.3.0 problemlos installieren.
Schade nur, das einige für mich wichtige Erweiterungen dort (noch) nicht laufen.
Kolumbien Freunde treffen sich im » Kolumbienforum «

Benutzeravatar
BNa
Valued Contributor
Beiträge: 2652
Registriert: 12.04.2010 23:51
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.3 Proteus erschienen"

Beitrag von BNa »

für mich auch ein fettes lob für die voll zu fette engine des phpbb 3.3.fett
sie können es nicht besser; sie sind halt satt und nicht mehr hungrig :wink:
lief auch bei mir alles sauber durch, wie das upgrade zu win 10 :lol:

Benutzeravatar
gn#36
Ehrenadmin
Beiträge: 9295
Registriert: 01.10.2006 16:20
Wohnort: Ganz in der Nähe...
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.3 Proteus erschienen"

Beitrag von gn#36 »

Der klare Nachteil an Frameworks ist sicher der Ballast, den man mit sich herumschleppt, der Vorteil ist aber auch, dass man eben nicht das Rad für jedes Programm neu erfinden muss und man eben von Bugfixes anderer Leute profitieren kann ohne einen Finger dafür zu rühren und kann sich dafür dann auf seine eigenen Kernfunktionen konzentrieren. Und wenn man Glück hat kennen sich hinterher sogar fremde Entwickler etwas im Code aus, weil sie das Framework kennen. Bei Kleinigkeiten ist selber machen sicher eine gute Option, manchmal ist die Framework Lösung auch für die eigenen Zwecke viel zu generisch dass es nicht nutzbar ist. Aber ansonsten würde ich inzwischen nicht mehr auf Frameworks verzichten wollen.

Wenn phpBB nicht auf Symfony und co umgestiegen wäre, dann hätten wir vermutlich immer noch kein Erweiterungssystem, bei dem die Erweiterung nur noch in einem Ordner hochgeladen werden muss. Die ganzen Automatismen sind ja praktisch nahezu 100% Symfony Funktionalität im Backend.

In der Zeit der langsamen Updates hat phpBB auch eine ganze Menge Entwicklungen verpasst (zum Beispiel kam die Mobiltauglichkeit von prosilver in meinen Augen viel zu spät).
Begegnungen mit dem Chaos sind fast unvermeidlich, Aber nicht katastrophal, solange man den Durchblick behält.
Übertreiben sollte man's im Forum aber nicht mit dem Chaos, denn da sollen ja andere durchblicken und nicht nur man selbst.

Antworten

Zurück zu „Community Talk“