phpbb demnächst in Echtzeit?

Diskussionen über aktuelle und zukünftige phpBB-Versionen.
Wichtig: Bitte unbedingt die Forum-FAQ beachten! Kein Support!
Forumsregeln
Bitte unbedingt die Forum-FAQ beachten!
Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 3138
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: phpbb demnächst in Echtzeit?

Beitragvon Melmac » 24.04.2018 00:09

traumaland hat geschrieben:Ich glaube, du unterschätzt, wie beliebt diese Art der Kommunikation ist.

Nicht alles, was sich aktuell Kommunikation nennt, ist auch Kommunikation - und nur weil es "beliebt" ist, heißt es noch lange nicht, dass es wirklich auch in einem BBS so viel Sinn ergibt, dass es unbedingt in die Kernfunktionalität aufgenommen werden muss.

traumaland hat geschrieben:aber die Echtzeit hat vor allem einen anderen Vorteil: in Unterhaltungsrubriken, sei es Smalltalk, aber unter anderem auch in Forenspielen, ist dieser Modus ein unglaublicher Vorteil.

Dann wäre es aber konsequent, hierfür einen Chat zu nutzen: dann hast Du nämlich alle Vorteile der "Echtzeitkommunikation" - ein BBS auf Chat zu trimmen ist, IMHO, der falsche Weg.
Es mag ja sein, dass es für bestimmte Games einen Vorteil hat, die Frage wäre dann aber: ist ein BBS dafür dann auch die richtige Plattform oder sollte es dann nicht besser gleich ein dediziertes System sein, das genau darauf ausgerichtet ist - und sei es "nur" mittels einer entsprechend optimierten Extension.

traumaland hat geschrieben:Ich glaube, nicht umsonst hat dieses Forum auch über 100.000 Mitglieder.

Das mag sein, nur: ist es dann auch noch primär ein Forum/BBS oder hat es nicht "nur" eine andere Zielgruppe, auf die hin es optimiert ist?

traumaland hat geschrieben:da du die Onlineliste manuell aktualisieren musst

Nö, das geht automatisch, da musst Du nichts selbst machen. Für andere Dinge gibt es entsprechende Extensions oder Konfigurationsmöglichkeiten.
Wenn nicht, dann mache einen entsprechenden Request auf: wenn die Sache so beliebt ist, dürfte sich ja auch jemand finden, der es umsetzt.

traumaland hat geschrieben:und das verwirrt einfach, weil man nicht weiß, ob es sich lohnt, online zu bleiben oder ob man nicht offline geht.

Mich hat es noch nie interessiert, wer da gerade wo zugange ist, wenn ich einen Beitrag geschrieben habe. Warum sollte dies überhaupt irgendeine Bedeutung für mich haben?
Entweder ich schreibe, weil ich etwas zu sagen/zu schreiben habe, oder ich lasse es bleiben: es gibt dann keinen logischen Zusammenhang zwischen eigener Aktivität und dem fakt, dass gerade X oder Y ebenfalls aktiv ist.
Es geht um Gedanken, Meinungen, Erfahrungen, die man (mit)teilen will, weil das Thema interessiert - oder ist etwas nur dann interessant, wenn möglichst viele mitwirken? Und anscheinend auch nur dann, wenn die eigene Aktivität sofort von möglichst vielen registriert wird ...
Muss denn alles immer nur in "Echtzeit" sein? Dies liest sich, in der Konsequenz betrachtet, nach ganz anderen Motiven für die eigene Aktivität ...

traumaland hat geschrieben:Der Echtzeitmodus aber verschafft dir von vornherein Klarheit und es ist einfach lebendiger, nicht so tot.

Dann nutze einen Chat.
Mir ist es viel lieber (und daher das Forum auch für mich attraktiver), wenn ich sehen kann, dass jemand auch nachdenkt, bevor er irgendetwas in die Tatsten hackt - und zum Denken braucht es Konzentration und keine Ablenkung durch irgendwelche ständig aufploppenden "Lebenszeichen" Dritter.

traumaland hat geschrieben:Oder wenn man auf PNs wartet...

Dito. Außerdem: patience is a virtue - und wer keine Geduld hat, sollte vielleicht mal überlegen, was er damit von seinem Gegenüber eigentlich einfordert.
Lasse "wer ist online" mitlaufen und Du bekommst eingehende PNs auch mit nur wenigen Sekunden Verzögerung angezeigt. Wo ist also das Problem?

traumaland hat geschrieben:Gerade wenn ein Forum ein Freizeitspaß darstellen soll, nicht nur eine Infoquelle wie ein Supportforum, ist Echtzeit von Vorteil.

Mag sein. "Freizeit" und "Spaß" sollten aber nicht davon abhängig gemacht werden, ob auch noch die letzte Sekunde "Wartezeit" herausgequetscht werden.
Wie gesagt: das Denken vorm sich äußern alleine kostet schon Zeit - außerdem empfinde ich es als übergriffig von Dritten zu erwarten, dass sie gefälligst sofort zu reagieren haben.
Wer nicht auch mal ein paar Minuten Geduld aufbringen kann, ist auch nicht an mir und meinen Gedanken interessiert ... sondern will einfach nur Aufmerksamkeit für sich selbst.
Ich schreibe zu den Themen, die ich mir aussuche, ich schreibe/antworte dann, wenn ich es für richtig und passend empfinde - wie gesagt: old school eben.

Sorry, es gibt Anwendungsfälle, in denen "Echtzeit" eine Rolle spielt, aber nicht jeder erfordert es wirklich - und nicht jeder muss auch durch das Kernsystem abgedeckt werden: es hat nämlich auch Nachteile.
Es hängt eben auch von der Thematik des jeweiligen Boards bzw. der Zielgruppe ab, ob dies einen wirklichen Mehrwert hat oder eben nur ein Gimmick, ein "nice to have" ist.

Dann sei doch einfach mal konkret und liste auf, was genau auf "Echtzeit" getrimmt werden muss; für alle Anwender eines BBS.
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

Benutzeravatar
tas2580
Ehemaliger
Beiträge: 3009
Registriert: 01.07.2004 05:42
Wohnort: /home/tas2580
Kontaktdaten:

Re: phpbb demnächst in Echtzeit?

Beitragvon tas2580 » 24.04.2018 00:12

Ob sinnvoll oder nicht muss jeder selber wissen. In großen Foren kann das ja durchaus sinnvoll sein, aber ein Forum wird durch solche Funktionen nicht groß.
Möglich ist das auf jeden Fall, wenn du das haben möchtest musst du dich mit AJAX, PHP und phpBB auseinandersetzen und es selber schreiben, oder auf Ideas vorschlagen und warten bis es jemand umsetzt.

Gruß Tobi
Heute ist ein guter Tag um dein Forum zu testen.
Ehemaliger Benutzername: [BTK] Tobi

traumaland
Mitglied
Beiträge: 133
Registriert: 12.03.2018 19:11

Re: phpbb demnächst in Echtzeit?

Beitragvon traumaland » 24.04.2018 00:49

@Melmac

Melmac hat geschrieben:Nicht alles, was sich aktuell Kommunikation nennt, ist auch Kommunikation - und nur weil es "beliebt" ist, heißt es noch lange nicht, dass es wirklich auch in einem BBS so viel Sinn ergibt, dass es unbedingt in die Kernfunktionalität aufgenommen werden muss.


Naja, jedem seine Vorlieben, oder? Wenn es für dich keinen Sinn ergibt, heißt es nicht, dass es für andere auch keinen Sinn ergibt respektive keinen Sinn ergeben muss.

Melmac hat geschrieben:Dann wäre es aber konsequent, hierfür einen Chat zu nutzen:

Wäre es nicht, da die UH immer noch echtzeitfrei wäre und das ist nicht das gewünschte Ergebnis.
Ich kenne Echtzeitforen und habe die Vorzüge in seiner Blüte erleben dürfen. Das möchte ich auch haben. Wenn du nicht, ok, aber es hat mit Sinn oder keinen Sinn haben nichts zu tun.

Melmac hat geschrieben:Das mag sein, nur: ist es dann auch noch primär ein Forum/BBS oder hat es nicht "nur" eine andere Zielgruppe, auf die hin es optimiert ist?

Das Forum hat keine spezielle Zielgruppe, es spricht einfach jeden an.

Melmac hat geschrieben:Nö, das geht automatisch, da musst Du nichts selbst machen. Für andere Dinge gibt es entsprechende Extensions oder Konfigurationsmöglichkeiten.
Wenn nicht, dann mache einen entsprechenden Request auf: wenn die Sache so beliebt ist, dürfte sich ja auch jemand finden, der es umsetzt.


Klar, ich muss immer zwingend eine Aktion machen, ansonsten bleibt ein User auch 2 h als online stehen, obwohl er längst nicht mehr online ist - seit einer Stunde.
Und so weiß man nie: ist er online, ist er es nicht?
Keine Ahnung, auf vorhandene Funktion ist einfach kein Verlass.

Melmac hat geschrieben:Muss denn alles immer nur in "Echtzeit" sein? Dies liest sich, in der Konsequenz betrachtet, nach ganz anderen Motiven für die eigene Aktivität ...


Muss ich mir meine “Motive“ jetzt selbst zusammenreimen?

Melmac hat geschrieben:Dann nutze einen Chat.

Der Chat hat mit dem Forum nichts zu tun, denn das Forum würde ja so “tot“ bleiben, also besser gesagt, weiterhin so wirken.


Melmac hat geschrieben:Dito. Außerdem: patience is a virtue - und wer keine Geduld hat, sollte vielleicht mal überlegen, was er damit von seinem Gegenüber eigentlich einfordert.


Es geht nicht um Geduld, es geht um das Feeling, das simulieren eines realistischen Gespräches, ein Bild der Lebendigkeit.

Melmac hat geschrieben:außerdem empfinde ich es als übergriffig von Dritten zu erwarten, dass sie gefälligst sofort zu reagieren haben.


argumentum ad hominem aufgrund eines Strohmannargumentes.

Melmac hat geschrieben:Dann sei doch einfach mal konkret und liste auf, was genau auf "Echtzeit" getrimmt werden muss; für alle Anwender eines BBS.


Alles.
Familie, Pädagogik, Heimleben, Elternsein- das und mehr bei
https://alternatefamily.4crew.de/

Benutzeravatar
tas2580
Ehemaliger
Beiträge: 3009
Registriert: 01.07.2004 05:42
Wohnort: /home/tas2580
Kontaktdaten:

Re: phpbb demnächst in Echtzeit?

Beitragvon tas2580 » 24.04.2018 00:58

traumaland hat geschrieben:
Melmac hat geschrieben:Dann sei doch einfach mal konkret und liste auf, was genau auf "Echtzeit" getrimmt werden muss; für alle Anwender eines BBS.

Alles.


Das kannst du recht einfach haben :D

Öffne /styles/prosilver/template/overall_header.html
Suche

Code: Alles auswählen

<!-- IF U_CANONICAL -->

Füge Danach ein

Code: Alles auswählen

<meta http-equiv="refresh" content="1; url={U_CANONICAL}">


Gruß Tobi
Heute ist ein guter Tag um dein Forum zu testen.
Ehemaliger Benutzername: [BTK] Tobi

traumaland
Mitglied
Beiträge: 133
Registriert: 12.03.2018 19:11

Re: phpbb demnächst in Echtzeit?

Beitragvon traumaland » 24.04.2018 01:04

@Tobi

Geht das auch mit meinem Style?
Familie, Pädagogik, Heimleben, Elternsein- das und mehr bei
https://alternatefamily.4crew.de/

Benutzeravatar
tas2580
Ehemaliger
Beiträge: 3009
Registriert: 01.07.2004 05:42
Wohnort: /home/tas2580
Kontaktdaten:

Re: phpbb demnächst in Echtzeit?

Beitragvon tas2580 » 24.04.2018 01:14

Das sollte mit jedem Sytele gehen :wink:

Gruß Tobi
Heute ist ein guter Tag um dein Forum zu testen.
Ehemaliger Benutzername: [BTK] Tobi

traumaland
Mitglied
Beiträge: 133
Registriert: 12.03.2018 19:11

Re: phpbb demnächst in Echtzeit?

Beitragvon traumaland » 24.04.2018 01:18

@Tobi
Cool, danke dir.
Probiere ich demnächst aus. :)
Familie, Pädagogik, Heimleben, Elternsein- das und mehr bei
https://alternatefamily.4crew.de/

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 3138
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: phpbb demnächst in Echtzeit?

Beitragvon Melmac » 24.04.2018 01:18

Ich glaube, wir reden am eigentlichen Punkt aneinander vorbei :wink:

traumaland hat geschrieben:Wenn es für dich keinen Sinn ergibt, heißt es nicht, dass es für andere auch keinen Sinn ergibt respektive keinen Sinn ergeben muss.

Ich habe auch nicht behauptet, dass es, nur weil es für mich keinen Sinn ergibt, deswegen auch für niemanden einen ergibt.
Wenn Du es für Dich oder Dein Board als sinnvoll betrachtest, dann sollst Du auch sowas bekommen können.
Was ich aber nicht gerne sehen möchte wäre: weil Du/einige/"viele" es haben möchten, muss ich es ebenfalls haben. Das wäre dann der Fall, wenn es als Kernfunktion implementiert werden würde und nicht als Option (= Extension) für diejenigen, die es auch nutzen wollen.

Dies wäre das gleiche Argument, das Du gerade mir gegenüber verwendest, nur eben in umgekehrter Richtung angewendet: "Wenn es für dich einen Sinn ergibt, heißt es nicht, dass es für andere auch einen Sinn ergibt respektive einen Sinn ergeben muss". :wink:

traumaland hat geschrieben:Keine Ahnung, auf vorhandene Funktion ist einfach kein Verlass.

Da dies dann, wenn implementiert, ebenfalls zu einer "vorhandenen Funktion" werden würde ... :wink:

traumaland hat geschrieben:argumentum ad hominem aufgrund eines Strohmannargumentes.

Schöne Begriffe - sie wäre noch schöner, wenn sie nicht aus ihrem eigenen inhaltlichen Kontext gerissen wären.
Oder ist es so abwegig sich vorzustellen, dass, wer viel Wert auf "Echtzeit" legt, diese auch gerne verwirklicht sehen würde - wozu dann, wenns funktionieren soll, auch die "Echtzeit"sensibilität des gegenübers zählt? Reagiert der nämlich nicht in echtzeitkonformer Wise, ist es vorbei mit "Echtzeit": es ist ein System, zu dem beide (oder noch mehr) Seiten beitragen müssen :wink:

Setze doch jetzt einfach die Vorschläge/Ansätze um, die Tobi Dir genannt hat - und für den dann noch vielleicht fehlenden Rest machst Du Extension Requests auf.
So haben dann auch alle Seiten die Chance, dass ihre jeweiligen Bedürfnisse angemessen gewahrt werden: Deine, meine, die aller Dritter, die sich hier nicht fdazu äußern (weil sie es z.B. nicht gelesen haben).
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

traumaland
Mitglied
Beiträge: 133
Registriert: 12.03.2018 19:11

Re: phpbb demnächst in Echtzeit?

Beitragvon traumaland » 24.04.2018 01:23

Melmac hat geschrieben:Schöne Begriffe - sie wäre noch schöner, wenn sie nicht aus ihrem eigenen inhaltlichen Kontext gerissen wären.

Schöne Rhetorik.
Oder hast du etwa nicht versucht, mir irgendwelche Intentionen anzudichten und dann noch Übergriffigkeiten vorzuwerfen, um so eine Basis zu schaffen, dagegen argumentieren zu können?
Familie, Pädagogik, Heimleben, Elternsein- das und mehr bei
https://alternatefamily.4crew.de/

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 3138
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: phpbb demnächst in Echtzeit?

Beitragvon Melmac » 24.04.2018 02:27

Weiß Du, auf solche Spielchen lasse ich mich nicht ein.
Dieser Punkt scheint Dir aber trotzdem sehr wichtig zu sein ... so wichtig, dass Du den ganzen Rest, nämlich dem eigentlichen Punkt, wieder übergehst.

Ende des OTs - zurück zu Deinem Echtzeitwunsch.
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)


Zurück zu „phpBB Diskussion“