Meldelisten - Termin - Mod

In diesem Forum können Mod-Autoren ihre Mods vorstellen, die sich noch im Entwicklungsstatus befinden. Der Einbau in Foren im produktiven Betrieb wird nicht empfohlen.
Forumsregeln
phpBB 2.0 hat das Ende seiner Lebenszeit überschritten
phpBB 2.0 wird nicht mehr aktiv unterstützt. Insbesondere werden - auch bei Sicherheitslücken - keine Patches mehr bereitgestellt. Der Einsatz von phpBB 2.0 erfolgt daher auf eigene Gefahr. Wir empfehlen einen Umstieg auf phpBB 3.0, welches aktiv weiterentwickelt wird und für welches regelmäßig Updates zur Verfügung gestellt werden.
Benutzeravatar
gn#36
Administrator
Administrator
Beiträge: 9120
Registriert: 01.10.2006 16:20
Wohnort: Ganz in der Nähe...
Kontaktdaten:

Beitragvon gn#36 » 13.05.2008 10:52

Wer allen Usern alles das erlauben möchte, was man normalerweise so erlauben würde sollte einfach das durchführen, was ich hier in den Post geschrieben habe:
http://www.phpbb.de/viewtopic.php?p=930891#930891

Beliebige Links kann man natürlich im Template entfernen wenn man die nicht braucht, oder man stellt die Berechtigungsabfrage in dem oben verlinkten Post so ein, dass sie bei bestimmten Rechten grundsätzlich false zurückliefert, dann werden die Links auch nicht mehr angezeigt (und es kann auch niemand durch Direktaufruf die passenden Formulare benutzen).

Die Standardversion des Mods werde ich allerdings nicht anpassen, ich verwende den Mod im Prinzip so wie er zur Verfügung steht (geringfügige Änderungen vielleicht) und wenn ich ein Update machen sollte, wäre es mir viel zu aufwändig, das an einander anzupassen.
Begegnungen mit dem Chaos sind fast unvermeidlich, Aber nicht katastrophal, solange man den Durchblick behält.
Übertreiben sollte man's im Forum aber nicht mit dem Chaos, denn da sollen ja andere durchblicken und nicht nur man selbst.

Berndte
Mitglied
Beiträge: 491
Registriert: 13.07.2004 21:04
Wohnort: Oyten
Kontaktdaten:

Beitragvon Berndte » 13.05.2008 17:14

Hallo nochmal,

1. admin_inout.php wieder vom Server geholt, nachdem die Liste aktiviert wurde (Weniger Scrollen im Adminbereich)
2. diverse TPL-Dateien ausgedünnt und dadurch mehrere Funktionen quick&dirty "ausgebaut"

Gruss Bernd

Drakurius
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 25.03.2008 03:40

Beitragvon Drakurius » 13.05.2008 21:05

hab den mod eingebaut... ist es auch möglich einen nutzer weider von einer liste zu löschen??? wenn ja wie... danke für eure antworten... lg drakurius

Berndte
Mitglied
Beiträge: 491
Registriert: 13.07.2004 21:04
Wohnort: Oyten
Kontaktdaten:

Beitragvon Berndte » 13.05.2008 21:44

Hallo,

also Admin einfach auf den User klicken, dann kannst du den Status ändern.
Oder willst du ihn komplett aus der Liste haben?
Dafür habe ich leider auch keine Lösung.

Gruss Bernd

Benutzeravatar
gn#36
Administrator
Administrator
Beiträge: 9120
Registriert: 01.10.2006 16:20
Wohnort: Ganz in der Nähe...
Kontaktdaten:

Beitragvon gn#36 » 13.05.2008 22:33

Komplett aus der Liste löschen ist nicht vorgesehen, macht auch eigentlich keinen Sinn, denn wenn der User einmal eine Aussage gemacht hat, dann wird er sie zwar ändern können (evtl. auch auf unsicher), aber die Tatsache dass er eine Aussage gemacht hat wird er dadurch nicht ändern. Wenn du einen User entfernen möchtest, dann geht das im Moment nur über den Umweg, ein Automatisches Reset für diesen User zu setzen, das Datum des letzten Resets setzt man z.b. auf vorgestern und das Intervall auf einen Tag, so dass das Reset gestern hätte durchgeführt werden müssen. Dann ruft man die Seite der Meldeliste noch mal auf (-> User wird gelöscht) und entfernt das automatische Reset wieder. Das kann man auch für alle User in der Liste machen wenn man Admin ist.
Begegnungen mit dem Chaos sind fast unvermeidlich, Aber nicht katastrophal, solange man den Durchblick behält.
Übertreiben sollte man's im Forum aber nicht mit dem Chaos, denn da sollen ja andere durchblicken und nicht nur man selbst.

Drakurius
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 25.03.2008 03:40

Beitragvon Drakurius » 13.05.2008 22:54

naja das problem war das ich zu testzwecken den user test in die liste gesetz habe und den dann natürlich wieder runter nehmen wollte. aba ich hab die liste einfach gelöscht und alle die sich vorher eingetragen haben manuell wieder drauf gesetzt.. ;D


danke trozdem für die schnelle antwort

MT0672
Mitglied
Beiträge: 124
Registriert: 22.07.2006 12:57

Beitragvon MT0672 » 29.09.2008 09:25

Nicht vorhandene Benutzer einer Liste hinzufügen
Wenn eine Liste erstellt wurde kann es sein, dass ein Benutzer hinzugefügt werden soll, der dieses Forum nicht regelmäßig besucht. Aus diesem Grund ist es möglich zusätzliche, fiktive Benutzer hinzuzufügen, deren Status dann genau wie bei den normalen Benutzern in der Liste angezeigt wird. Nur der/diejenige der/die die Liste erstellt hat oder Administratoren / Moderatoren können fiktive Benutzer hinzufügen, hierzu wird der entsprechende Link ("Nicht registrierten Nutzer hinzufügen") verwendet, dann können Benutzername, Status und Kommentar des Benutzers gesetzt werden. Sollen diese Daten im nachhinein noch verändert werden muss nur der entsprechende Benutzername in der Liste angeklickt werden. Auch dies kann nur vom Ersteller der Liste durchgeführt werden bzw. von Administratoren und Moderatoren. Um diese zusätzlichen Benutzer von den regulären abzuheben werden diese in der Liste in eckigen [ Klammern ] dargestellt.




Hallo,

ich habe ein kleines Problem. Ich kann nur "einen" User hinzufügen.

Wenn ich einen "zweiten"hinzufügen" will bekomm ich eine Meldung das ein Problem beim speichern aufgetreten ist. Hab alles durchgecheckt in der DB. Kann aber nix finden.

Weiss jemand Rat ?

Thx

Benutzeravatar
gn#36
Administrator
Administrator
Beiträge: 9120
Registriert: 01.10.2006 16:20
Wohnort: Ganz in der Nähe...
Kontaktdaten:

Beitragvon gn#36 » 29.09.2008 18:06

Das hört sich nach einem fehlenden Auto_increment in der Tabelle an. Schau mal ob in der phpbb_inout_add_data ein Auto_increment Wert auf user_id gesetzt ist. Wenn nicht dann einen setzen.
Begegnungen mit dem Chaos sind fast unvermeidlich, Aber nicht katastrophal, solange man den Durchblick behält.
Übertreiben sollte man's im Forum aber nicht mit dem Chaos, denn da sollen ja andere durchblicken und nicht nur man selbst.

MT0672
Mitglied
Beiträge: 124
Registriert: 22.07.2006 12:57

Beitragvon MT0672 » 02.10.2008 08:49

Bin nicht so der SQL Experte.

Was muss ich denn wie wo nachsehen bzw machen...

Sorry.

Ich find in PHPMYADMIN nix von auto_increment....

Benutzeravatar
gn#36
Administrator
Administrator
Beiträge: 9120
Registriert: 01.10.2006 16:20
Wohnort: Ganz in der Nähe...
Kontaktdaten:

Beitragvon gn#36 » 02.10.2008 15:24

Geh in KB:phpmyadmin auf die Tabelle phpbb_inout_add_data. Dort sollte der Eintrag "user_id" unterstrichen sein, da es der Primaerschluessel ist. Weiter rechts unter "Extras" oder so sollte in dieser Zeile "auto_increment" stehen. Wenn nicht, dann bearbeite diese Zeile und waehle unter Extras im Auswahlfeld "auto_increment".
Begegnungen mit dem Chaos sind fast unvermeidlich, Aber nicht katastrophal, solange man den Durchblick behält.
Übertreiben sollte man's im Forum aber nicht mit dem Chaos, denn da sollen ja andere durchblicken und nicht nur man selbst.


Zurück zu „phpBB 2.0: Mods in Entwicklung“