Bestimmte anzeigen ausgabe bei mobilen geräten.

Fragen zu allen Themen rund ums Programmieren außerhalb von phpBB können hier gestellt werden - auch zu anderen Programmiersprachen oder Software wie Webservern und Editoren.
Antworten
Benutzeravatar
chris1278
Mitglied
Beiträge: 1747
Registriert: 12.11.2007 06:20
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Bestimmte anzeigen ausgabe bei mobilen geräten.

Beitrag von chris1278 »

Also folgendes bin ich gerade am Basteln. Eine Seite in PHP wo ich für einen bekannten seine Speisekarte online stellen soll.

Die Seite soll nur ganz schlicht sein. Farblicher Hintergrund und einigen Hintergrund Bildern.

Das ist so nicht das große Problem. Der Aufbau ohne Frames und iFrames ist da schon was schwieriger.

Der Aufbau sollte so aussehen das oben ein Banner ist und darunter ein zweiteiliges Fenster, wo links Navigationsbutton sind und die sich rechts anzeigen lassen also den Inhalt.

Das mit den Frames habe ich auch eigentlich recht gut umsetzen können. Indem ich mittels PHP include, ähnlich wie hier im Forum, eine overall_header.php und eine overall_footer.php gemacht habe. Welche ich so in jede Datei per include rein Laden lasse, was auf jeder PHP Seite zu sehen ist, also da Banner und das Menü (lädt in der overall_header.php). Somit habe ich den Effekt wie bei HTML die Frame Seiten gemacht hatten, ohne Frames zu nutzen.

Ist zwar noch nicht Perfekt aber wird o langsam.

Der Sinn der Seite ist ja nur, dass wenn ein Kunde bestellen möchte aber keine Karte hat, dort nachschauen kann. Bestell System oder sonstiges drauf.

Es folgt später nur noch eine Verlinkung zu pizza.de


Aber darum geht es eigentlich nicht. Ich würde nur gern wissen ob es möglich ist mittels .htaccess zu prüfen ob der jenige mit einem mobilen gerät oder Rechner auf die Webseite gelangt und wenn mobil eine extra Hinweisseite aus geben machbar ist.

Benutzeravatar
Kirk
Supporter
Supporter
Beiträge: 6641
Registriert: 24.05.2010 08:31
Kontaktdaten:

Re: Bestimmte anzeigen ausgabe bei mobilen geräten.

Beitrag von Kirk »

Hallo
Theoretisch könnte man es per User-Agents machen, aber da es so viele unterschiedliche gibt, solltest du es mit responsive WebDesign machen.

Antworten

Zurück zu „Coding & Technik“