phpBB.de-Newsletter I/2017

Hier könnt ihr die Inhalte unseres Newsletters nachlesen, falls ihr mal einen verpasst habt. Den Newsletter könnt ihr in eurem Profil bestellen und auch wieder abbestellen.
PhilippK
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 14619
Registriert: 13.08.2002 14:10
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

phpBB.de-Newsletter I/2017

Beitragvon PhilippK » 12.01.2017 20:46

Hallo zusammen,

jetzt ist es wirklich Winter geworden. Der Januar zeigt gleich, dass es den Winter noch gibt. Wir hoffen, dass ihr alle gut in 2017 angekommen seid und wünschen euch und eurer Community ein erfolgreiches und gesundes 2017. Passend für das Wetter haben wir für euch ein frisches phpBB 3.2 im Angebot. So könnt ihr euch mit einer warmen Tasse Tee an den PC setzen und schauen, was die neue Version alles an Neuerungen mitbringt.

Viel Spaß dabei wünsche euch

euer phpBB.de-Team


phpBB 3.2.0 erschienen
-----------------------
phpBB 3.2.0 ist fertig! Rund 26 Monate nach Veröffentlichung von phpBB 3.1 gibt es nun wieder ein größeres Release und eine ganze Ladung neuer Funktionen. Dazu gehören ein neues BBCode-System, eine überarbeitete und automatisierbare Installationsroutine und die Unterstützung von PHP 7.0/7.1. Auch am Style prosilver wurde fleißg gearbeitet, so dass insbesondere die Darstellung auf hochauflösenden Displays verbessert werden konnte. Auch der in der EU teilweise notwendige Hinweis zur Verwendung von Cookies wird nun durch phpBB mitgebracht.
Die neue Version ist seit Samstag verfügbar und unsere Übersetzer haben sich auch gleich an die letzten Anpassungen gemacht, so dass wir euch auch schon das deutsche Komplettpaket zur Verfügung stellen können.

Bekanntmachung für phpBB 3.2.0: viewtopic.php?f=9&t=238511
Download der englischen Version: https://www.phpbb.com/downloads/
Download des deutschen Komplettpakets: https://www.phpbb.de/downloads/pakete.php


Codename für die nächste phpBB-Version steht fest
-------------------------------------------------
Nachdem wir mit phpBB 3.2 in die Umlaufbahn des Saturns eingeschwenkt sind, steht nun auch das nächste Ziel der Reise von phpBB fest: der Aufenthalt in der Sphäre des Ringplanets wird nur kurz weilen, das nächste Ziel liegt im Orbit des Neptun: Proteus. Der nach einem Meeresgott der Griechen benannte Trabant wurde erst 1989 durch die Raumsonde Voyager 2 entdeckt.
Hoffen wir, dass die geringe Umlaufzeit des Mondes ein gutes Omen für die Entwicklungsgeschwindigkeit der derzeit als phpBB 3.3 bezeichneten Version ist: nur rund 27 Stunden braucht der Mond für einen Umlauf um den Neptun, unser Mond lässt sich mit 27 Tagen deutlich mehr Zeit für einen Umlauf...

Beitrag zur Abstimmung (Englisch): https://www.phpbb.com/community/viewtop ... &t=2392421


Unterstützungszeitraum für phpBB 3.1 verlängert
-----------------------------------------------
Zusammen mit dem Release von phpBB 3.2 hat phpBB.com auch bekanntgegeben, dass der Unterstützungszeitpunkt von phpBB 3.1 verlängert wurde: die Wartungsperiode von phpBB 3.1 geht nun bis Ende Juni 2017, das End of Life von phpBB 3.1 wurde auf Ende Dezember 2017 festgelegt.

Bekanntmachung auf phpBB.com: https://www.phpbb.com/community/viewtop ... &t=2398141 (Englisch)
phpBB Veröffentlichungs- und „End of Life“-Strategie: viewtopic.php?f=9&t=233893


Urteil des LG Hamburg zu Links auf fremde Seiten
------------------------------------------------
Der Betrieb eines Forums wirft auch zahlreiche rechtliche Fragen auf. In dieser Rubrik wollen wir euch auf interessante Seiten und Beiträge zum Thema Internet-Recht hinweisen. Die Links sollen euch als erste Orientierungshilfe dienen; eine Rechtsberatung können und dürfen wir jedoch ebenso wenig übernehmen wie eine Verantwortung für die Inhalte der verlinkten Seiten.

Heute wollen wir euch auf ein viel diskutiertes Urteil des Landgericht Hamburg hinweisen. Dabei (Az.: 310 O 402/16 vom 18.11.2016) ging es um die Haftung für Links auf urheberrechtswidrige Inhalte fremder Seiten. Dabei hat das Gericht eine Haftung bejaht, sofern ein Link mit Gewinnerzielungsabsicht gesetzt wurde. Basis des Urteils ist dabei eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshof, die das Hamburger Landgericht nur umgesetzt hat. Im Folge des Urteils entstand eine sehr kontroverse Diskussion um dessen Auswirkungen, insbesondere vor dem Hintergrund, dass das Setzen von Links ein elementarer Faktor des Internets ist und eine vollständige rechtliche Prüfung von Links nur sehr eingeschränkt möglich ist. Die Diskussion bleibt daher aufmerksam zu verfolgen.

Urteil im Volltext: http://www.landesrecht-hamburg.de/jport ... 627&st=ent
Ausführliche Darstellung der involvierten Kanzlei Spirit Legal LLP: https://www.spiritlegal.com/de/aktuelle ... t-weg.html
Bericht von Dr. Bahr: http://www.dr-bahr.com/news/haftung-fue ... eiten.html
Beitrag auf Heise Online: https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 66919.html
Kein Support per PN!
Der Sozialstaat ist [...] eine zivilisatorische Errungenschaft, auf die wir stolz sein können. Aber der Sozialstaat heutiger Prägung hat sich übernommen. Das ist bitter, aber wahr. (Horst Köhler)
Meine Mods

Zurück zu „Newsletter-Archiv“