phpBB.de-Newsletter September/Oktober 2013

Hier könnt ihr die Inhalte unseres Newsletters nachlesen, falls ihr mal einen verpasst habt. Den Newsletter könnt ihr in eurem Profil bestellen und auch wieder abbestellen.
PhilippK
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 14615
Registriert: 13.08.2002 14:10
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

phpBB.de-Newsletter September/Oktober 2013

Beitragvon PhilippK » 21.10.2013 21:44

Hallo zusammen,

ein Blick auf das Thermometer reicht um festzustellen: der Sommer ist vorbei. Und so wechseln sich nun nasskalte Herbststage mit den letzten Überbleibseln des Sommers ab. Aber keine Angst: mit einer neuen phpBB-Version und einem aktuellen Urteil bieten wir euch genügend Material, um einen nasskalten Herbstabend sinnvoll zu verbringen. Und wenn der Regen länger anhält, gibt es noch einiges in der ersten Alpha-Version von phpBB 3.1 zu entdecken.

Viele Grüße,

euer phpBB.de-Team


phpBB 3.0.12 ist da
-------------------
Es ist geschafft: phpBB 3.0.12 ist da - und nun inklusive der deutschen Übersetzungen verfügbar. Die neue Version enthält mehrere kleinere Änderungen, darunter Anpassungen für neuere Versionen von PHP und MySQL. Da auch einige Fehler behoben wurden, empfehlen wir Euch, euer Forum zeitnah auf die neue Version zu aktualisieren, sofern ihr es nicht schon erledigt habt. Weitere Infos zu den Änderungen gibt's in der Bekanntmachung, in der Ihr auch Links zu den einzelnen Download-Paketen finden könnt.

Bekanntmachung phpBB 3.0.12 inkl. Download-Links: viewtopic.php?f=9&t=229221
Bekanntmachung auf phpBB.com: https://www.phpbb.com/community/viewtop ... &t=2200921 (Englisch)
Vollständige Liste der Änderungen: https://www.phpbb.com/support/documents ... on=3#v3011 (Englisch)


Erste Alpha von phpBB 3.1.0 erschienen
--------------------------------------
Auch von Ascraeus - dem Nachfolger von phpBB 3.0 - gibt es Neuigkeiten. Seit wenigen Tagen gibt es eine erste Alpha-Version, mit der ihr die neue Version ausprobieren könnt. Wichtig ist, dass es sich um eine Alpha-Version handelt, die nicht für den produktiven Betrieb bestimmt ist. In der Bekanntmachung auf phpBB.de erfahrt ihr mehr zu den Neuerungen von phpBB 3.1. Wir werden Euch über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden halten und auch vermelden, wenn die deutschen Sprachdateien verfügbar sind.

Bekanntmachung auf phpBB.de mit weiteren Infos zu den Neuerungen: viewtopic.php?f=9&t=229407
Blog-Beitrag zur Veröffentlichung: https://blog.phpbb.com/2013/10/15/phpbb ... w-release/ (Englisch)


Rechtliches für Forenbetreiber
------------------------------
Der Betrieb eines Forums wirft auch zahlreiche rechtliche Fragen auf. In dieser Rubrik wollen wir euch auf interessante Seiten und Beiträge zum Thema Internet-Recht hinweisen. Die Links sollen euch als erste Orientierungshilfe dienen; eine Rechtsberatung können und dürfen wir jedoch ebenso wenig übernehmen wie eine Verantwortung für die Inhalte der verlinkten Seiten.

Heute geht um ein Urteil des Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR - http://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A ... chenrechte). Dieser hatte über die Vereinbarkeit einer Inanspruchnahme eines Portal-Betreibers mit der Meinungsfreiheit zu entscheiden. Der Gerichtshof kam dabei zur Erkenntnis, dass die in Art. 10 der Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK - http://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A ... konvention) garantierte Freiheit der Meinungsäußerung einer Inanspruchnahme des Portalbetreibers nicht entgegensteht. Der Gerichtshof führt dabei vor allem vier Aspekte an, wegen derer der Eingriff in die Meinungsfreiheit verhältnismäßig war: das als umstritten bekannte Thema des Beitrags, dem Bewusstsein des Betreibers über eine mögliche Haftung, der Anonymität der Beiträge und der Verhältnismäßigkeit des Schadensersatzes (siehe zweiten Link).
Auch wenn das Urteil keine direkte Auswirkung auf die rechtliche Situation in Deutschland hat, zeigt das Urteil, dass bei der Behandlung kritischer Themen geeignete Maßnahmen zum Umgang mit kritischen Beiträgen notwendig sind und das anonyme Kommentarfunktionen ein besonderes rechtliches Risiko bedeuten.

Ausführliche Darstellung des Urteils von Prof. Hans Peter Lehofer: http://blog.lehofer.at/2013/10/Delfi.html
Zusammenfassung des Urteils des Instituts für europäisches Medienrecht: http://www.emr-sb.de/gemischte-meldunge ... inbar.html
Das Urteil im Volltext: http://hudoc.echr.coe.int/sites/eng/pag ... 001-126635 (Englisch)

Anregungen für diese Rubrik könnt Ihr gerne im Forum "Community Talk" ( https://www.phpbb.de/viewforum.php?f=19 ) hinterlassen.
Kein Support per PN!
Der Sozialstaat ist [...] eine zivilisatorische Errungenschaft, auf die wir stolz sein können. Aber der Sozialstaat heutiger Prägung hat sich übernommen. Das ist bitter, aber wahr. (Horst Köhler)
Meine Mods

Zurück zu „Newsletter-Archiv“