Anleitung zur Korrekten smtp Funktion auf phpbb 3.0 Board

Fragen zur Bedienung von phpBB 3.0.x, Probleme bei der Benutzung und alle weiteren Fragen inkl. Update auf die neuste phpBB 3.0.14 Version
Forumsregeln
phpBB 3.0 hat das Ende seiner Lebenszeit überschritten
phpBB 3.0 wird nicht mehr aktiv unterstützt. Insbesondere werden - auch bei Sicherheitslücken - keine Patches mehr bereitgestellt. Der Einsatz von phpBB 3.0 erfolgt daher auf eigene Gefahr. Wir empfehlen einen Umstieg auf phpBB 3.1, welches aktiv weiterentwickelt wird und für welches regelmäßig Updates zur Verfügung gestellt werden.
Benutzeravatar
chris1278
Mitglied
Beiträge: 1398
Registriert: 12.11.2007 06:20
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Anleitung zur Korrekten smtp Funktion auf phpbb 3.0 Board

Beitragvon chris1278 » 13.11.2007 17:48

hier eine anleitung für alle die die boardinterne smtp funktion nutzen wollen.

#falls das hier das falsche forum ist bitte ich um entschuldigung. wenn du ein mod bist kannst du das ja evt. in das richtige schieben und diese zeile entfernen.#

!! Wichtig ich schreibe hier die Vorgehensweise hin die auch funktioniert. !!

dazu sei gesagt ich hoste mein forum selbst auf meinem Computer.
bei mir läuft windows xp pro sp2 + "wamp"
Für leute die nichts mit dem Begrif Wamp Anfangen können hier die erläuterung.
W=Windows
A=Apache
M=MYSQL
P=PHP

mein forum ist imoriginalzustand (noch) sollten die angaben nicht auf dein board zutreffen da du schon mods hast must du nur die richtigen stellen in deinem admin bereich finden.

http://img440.imageshack.us/img440/1562/board1hf2.png

das wichtigste voran du brauchst eine email adresse von www.web.de.

da diese kostenlos ist sollte das nicht weiter das problem sein.

der grund ist einfach der das web.de von eh her eine smtp authentiefizierung für emails anbietet.

Das anmeldeverfahren läuft zwar über pop-smtp aber du kannst auch ohne irgendeine einstellung zu machen die smtp-auth benutzen.


Wenn man dann eine Adresse hat benötigt man folgende Informationen:

SMTP = smtp.web.de
loagin= der teil der in deiner Email adresse vor dem @web.de steht (z.B. max@web.de login wäre max )

Passwort: dein email passwort.

Port: 25 Standard allerdings benutzt web.de zusätzlich den port 587 den man für e-mail ausgang benutzen kann.

Also sollte der port 25 bei dir nicht funktionieren, wegen ner firewall oder warum auch immer dann versuchs mit dem anderen.

Wenn du diese Infos hast hast du schon mal alles was du benötigst für den erfolgreichen zugang des forums auf den smtp server.

so ich gehe jetzt mal davon aus das du dein forum bereits installiert hast und erkläre dann demzufolge wo du was einsetzen must.

erst mal logst du dich in dein forum ein und gehst zum administratoren -Bereich. dies sollte nicht weiter erklärt werden da ich dies als grundwissen einfach mal vorraussetze.

Sobald du im Administratoren Bereich angekommen bist solltest du die regiesterkarte "Algemein" vor Augen haben. dort suchst du dir im linken Fensterbereich den Auswahl punkt "Board-Emails". und klickst den an.

Es erscheint der Board - EMail Bereich

dann mus folgendes aktiviert/deaktieviert sein:

Bereich Algemeine Einstellungen:

Aktiviere E-Mail-Funktionalität: Aktiv

E-Mails über das Board versenden Deaktieviert ( kannst du auch aktievieren ist nicht so wichtig)

name der Email Funktion: mail

Grösse von E-Mail Paketen: 50

Kontakt E-Mail Adresse: Hab ich meine E-Mail von Web.de angegeben sollte aber normalerweise keine Rolle spielen

Antwort E-Mail Adresse: siehe Kontakt E-Mail Adresse

E-Mail Signatur: Kann jeder selbst entscheiden was er da reinschreibt. bei mir ist noch der Standard von der Installation drin.

E-Mail Adressen Verstecken: Ja (Sollte jeder machen. spielt aber keine Rolle)

Bereich Smtp Einstellungen


!!!Dieser Beriech ist wichtig.!!!

hier benötigst du die Infos bezüglich deiner web.de email. siehe oben.

SMTP-Server für E-Mail nutzen: Ja

SMTP-Server-Adresse: smtp.web.de

SMTP-Server-Port: 25 (optional kann auch der port 587 benutzt werden.)

Authentifizierungsmethode für SMTP: Login (Wichtig hier login)

SMTP-Benutzername: Wie oben gesagt der teil der vor @web.de steht z.B. Muster@web.de wobei Muster durch deinen namen ersetzt werden mus

SMTP-Passwort: Dein Email Passwort

PS: Das geht auch mit ner fremail adresse von www.gmx.de allerdings mus da anstelle der email adresse beim benutzername die kundennummer die man bei registrierung bekommt angegeben.

hier noch ein paar screenshots:
http://img440.imageshack.us/img440/1562/board1hf2.png
http://img251.imageshack.us/img251/948/board2po7.png
http://img251.imageshack.us/img251/4972/board3xq8.png
Zuletzt geändert von chris1278 am 12.02.2008 19:01, insgesamt 6-mal geändert.

Benutzeravatar
zx9r-treiber
Mitglied
Beiträge: 1401
Registriert: 05.10.2007 16:26
Wohnort: Moormerland
Kontaktdaten:

Beitragvon zx9r-treiber » 13.11.2007 18:05

Ich bitte um Edit :D

Nimm mal das [/img] aus deinen ersten Link ..... oder setze vorne auch das [img] dann klappt es wohl besser :D
Gruß
M&K (Michael & Kathy)
"Unser Problem ist auch nicht die Globale Erwärmung ..... sondern die Globale Verblödung!"

Benutzeravatar
bantu
Server-Team
Beiträge: 7311
Registriert: 25.04.2006 16:12
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon bantu » 13.11.2007 22:20

zx9r-treiber hat geschrieben:... oder setze vorne auch das [img] dann klappt es wohl besser :D
Davon würde ich dir abraten. ;-) KB:knigge
Powered by Coffee

Luser
Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 08.05.2006 13:31

Beitragvon Luser » 29.01.2008 15:30

Hallo,
irgendwie funktioniert das ganze bei mir nicht. Ich habe mir extra mal einen Web.de Account angelegt, aber es kommen keine EMails an, obwohl phpBB3 sagte, die Mail wäre erfolgreich gesendet worden. Bzw. gmx zeigt mir keine neuen EMails an.

Gruß
Luser

Luser
Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 08.05.2006 13:31

Beitragvon Luser » 29.01.2008 20:05

Ich habe gerade ins Fehlerprotokoll geschaut. (Wusste heute Nachmittag nicht das es das gibt bzw habe nicht dran das es Protokolle gibt^^)
Und da steht, dass die Funktion fsockopen() deaktiviert ist. (Vom Provider aus halt).
Ist die für SMTP nötig?

Benutzeravatar
chris1278
Mitglied
Beiträge: 1398
Registriert: 12.11.2007 06:20
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Beitragvon chris1278 » 30.01.2008 17:24

welchen webspace anbieter benutzt du. und was das für ne fehlermeldung ist weis ich auch nicht. alternativ kannst du das auch mit gmx machen. da brauchts du deine kd-nummer und passwort für die smtp funktion.

der rest ist so wie oben beschrieben. wenn nicht kannst mich gern über msn kontakten mein msn ist computer_freack@hotmail.de

tramfahrer
Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 30.12.2008 02:21

Re: Anleitung zur Korrekten smtp Funktion auf phpbb 3.0 Boar

Beitragvon tramfahrer » 02.08.2010 23:45

chris1278 hat geschrieben:Authentifizierungsmethode für SMTP: Login (Wichtig hier login)


ggilt das auch bei www.all-inkl.de als webhoster?

habe zur Zeit das Problem das die Bestätigungsmail zur Useraktivierung per Mail nicht ankommen ..

wer kann da helfen....
http://www.tram-und-bahnplanet.de - Infos zu allem was auf der Schiene rollt
http://www.tram-und-bahnplanet.de/Forum/ - Forum zu allem was auf der Schiene rollt
http://www.tram-und-bahnbilder.de - Fotos zu allem was auf der Schiene rollt

tramfahrer
Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 30.12.2008 02:21

Re: Anleitung zur Korrekten smtp Funktion auf phpbb 3.0 Boar

Beitragvon tramfahrer » 12.08.2010 22:03

tramfahrer hat geschrieben:
chris1278 hat geschrieben:Authentifizierungsmethode für SMTP: Login (Wichtig hier login)


ggilt das auch bei http://www.all-inkl.de als webhoster?

habe zur Zeit das Problem das die Bestätigungsmail zur Useraktivierung per Mail nicht ankommen ..

wer kann da helfen....


Problem war kein Probelm, die Mails werden nur ab und zu Zeitversetzt versadt, das hatte ich leider nicht gewusst ... aber sie Kommen doch an ^^
http://www.tram-und-bahnplanet.de - Infos zu allem was auf der Schiene rollt
http://www.tram-und-bahnplanet.de/Forum/ - Forum zu allem was auf der Schiene rollt
http://www.tram-und-bahnbilder.de - Fotos zu allem was auf der Schiene rollt

Benutzeravatar
yks
Mitglied
Beiträge: 1291
Registriert: 10.07.2004 02:31

Re: Anleitung zur Korrekten smtp Funktion auf phpbb 3.0 Board

Beitragvon yks » 15.03.2019 00:17

Chris, geht das auch mit IMAP ? Oder ist es zwingens pop3 ?
Oder nicht sinnvoll ?

*bin irritiert, weil nicht so richtig erkenne, was bei dir OE-Einstellungen sind :(
hatte bisher nur IMAP-Konten gesichert... *seufz

SMTP-Server-Adresse und -Protokoll:
Beachte, dass du das Protokoll angeben musst, das dein Server verwendet.
Wird SSL verwendet, musst du „ssl://dein.mailserver.tld“ angeben.

hm - ist mein mailserver dann web.tld oder meinedomain.tld ?

und was ist mit:
Verifiziere SSL-Zertifikat:
Erzwinge eine Verifizierung des SSL-Zertifikats, das vom SMTP-Server verwendet wird.
Warnung: Die Verbindung zu Servern mit unverifizierten SSL-Zertifikaten kann die Sicherheit beeinträchtigen.
Ja Nein

Verifiziere Namen des SMTP-Servers:
Erzwinge eine Verifizierung des Namens des SMTP-Servers, falls eine SSL-/TLS-Verbindung verwendet wird.
Warnung: Die Verbindung zu unverifizierten Servern kann die Sicherheit beeinträchtigen.
Ja Nein

Selbstsignierte SSL-Zertifikate erlauben:
Erlaube Verbindungen zu einem SMTP-Server mit einem selbstsignierten SSL-Zertifikat.
Warnung: Das Erlauben von selbstsignierten SSL-Zertifikaten kann die Sicherheit beeinträchtigen.
Ja Nein


Und die automatische Versendung der Mails bei Registrierung oder Beiträgen funktioniert damit ?
Mit subsilver2 macht es noch viel mehr Spaß ! :)

Benutzeravatar
chris1278
Mitglied
Beiträge: 1398
Registriert: 12.11.2007 06:20
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: Anleitung zur Korrekten smtp Funktion auf phpbb 3.0 Board

Beitragvon chris1278 » 15.03.2019 00:59

yks welchen anbierer hast d denn als freemail.

Und du benötigst smtp zugang. Und zwar must du unterscheiden zwischen posteingangsserver (po3/imap) also die variante zum empfangen der emails und postausgangsserver (smtp) zum versenden.

Je nach anbieter ( z.B. gmx.de) must du auf der homepage des Anbieters einloggen und in den Email einstellungen freigeben das outlook oder dritanbieterprogramme densmtp server nutzen können.


Zurück zu „[3.0.x] Administration, Benutzung und Betrieb“