wie "dicht" kann man ein Forum machen?

Fragen zur Bedienung von phpBB 3.0.x, Probleme bei der Benutzung und alle weiteren Fragen inkl. Update auf die neuste phpBB 3.0.14 Version
Forumsregeln
phpBB 3.0 hat das Ende seiner Lebenszeit überschritten
phpBB 3.0 wird nicht mehr aktiv unterstützt. Insbesondere werden - auch bei Sicherheitslücken - keine Patches mehr bereitgestellt. Der Einsatz von phpBB 3.0 erfolgt daher auf eigene Gefahr. Wir empfehlen einen Umstieg auf phpBB 3.1, welches aktiv weiterentwickelt wird und für welches regelmäßig Updates zur Verfügung gestellt werden.
Fragende
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 26.06.2014 18:14

wie "dicht" kann man ein Forum machen?

Beitragvon Fragende » 26.06.2014 18:20

Hallo,

ich suche eine Forumsplattform, die nur von einer geschlossenen Gruppe genutzt werden soll - wobei ich sicherstellen möchte, dass niemand von außen in dieses Forum reinkann, niemand sonst mitlesen kann und das Forum auch nicht über google gefunden wird. Nach außen soll rein gar nichts dringen. Kann man bei euch ein solches Forum einrichten? Wir waren gerade bei einer anderen Plattform, für ich auch alles Mögliche gezahlt habe, aber da hatten wir auch einmal ständig Benutzer, die sich registriert haben, obwohl das THEORETISCH unmöglich ist. Um nicht vom Regen in die Traufe zu kommen ... Wie "dicht" ist so ein Forum hier?

Danke für jeden Tipp!

die Fragende.

Max
Mitglied
Beiträge: 1051
Registriert: 20.02.2003 22:22

Re: wie "dicht" kann man ein Forum machen?

Beitragvon Max » 26.06.2014 18:34

Hallo,


das ist vollkommen via Konfiguration machbar.

Bots bekommen überall ein NIE in den Befugnissen - also sind sie garantiert komplett raus.
Außerdem sperrt man via robots.txt zumindest die seriösen Suchmaschinen aus.

Die User bekommen Befugnisse nach Bedarf über eine Gruppe, die Foren werden so eingerichtet, dass nur bestimmte Gruppen Zugriff haben.

Die Gruppen werden als geschlossene und versteckte Gruppe konfiguriert, sodass neue Mitglieder nur aufgenommen werden können, keiner aber selber die Mitgliedschaft beantragen kann.

Registrieren kann man abschalten. Ergänzend dazu kann man sich eine MOD installieren, mit der man Benutzer als Admin anlegen kann, sodass man als Betreiber vollständig den Überblick behält.

Selbst wenn, was bei korrekter Einrichtung nicht gehen wird, sich einer einschleust, ist er dann noch nicht in einer der befugten Gruppen.

Außerdem kann man die Passwortgültigkeit vorschreiben und die benötigte Komplexität. Auf die Tour kann man sagen, dass nur Passworte mit Großbuchstaben, Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen und mindestens 10 Zeichen erlaubt sind und alle 21 Tage geändert werden müssen. Das erhöht die Zugangssicherheit und erschwert die Weitergabe eines Accounts (siehe nächster Satz).

Die einzige Lücke, die bleibt, sind die User selbst. Keiner weiß, was sie herauskopieren und keiner weiß, ob sie ihren Account Fremden zur Verfügung stellen.


Gruß Max

Fragende
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 26.06.2014 18:14

Re: wie "dicht" kann man ein Forum machen?

Beitragvon Fragende » 26.06.2014 18:41

Hallo Max,

danke, auch für die überaus ausführliche Antwort! Das hört sich sehr gut an!

Ich nehme an, werbefrei kann man durch Zuzahlung bekommen? Dann auch weitere Styles, etc. bekommen?

LG
die Fragende

Benutzeravatar
Miriam
Valued Contributor
Beiträge: 12309
Registriert: 13.10.2004 07:18
Wohnort: Ammerland
Kontaktdaten:

Re: wie "dicht" kann man ein Forum machen?

Beitragvon Miriam » 26.06.2014 18:51

Phpbb.de ist kein Forenhoster weder als Free- noch als Bezahlversion.
Gruss, Miriam.
Ich schmeiß' alles hin und...
... lasse es liegen

Benutzeravatar
HabNurNeFrage
Ehemaliger
Beiträge: 1627
Registriert: 17.01.2010 20:22
Wohnort: An der Ostsee
Kontaktdaten:

Re: wie "dicht" kann man ein Forum machen?

Beitragvon HabNurNeFrage » 26.06.2014 18:58

Hi @Fragende,

dies hier ist kein Anbieter für kostenlose Fertig-Foren, sondern das deutsche Support-Forum für die kostenlose (open-source) Foren-Software phpBB.
Um das Umzusetzen, was Du Dir vorstellst, wirst Du Dein Forum selbst auf einem WebSpace mit DatenBankAnbindung installieren müssen.
Hoster, die Fertigforen anbieten, werden in der Regel alles dafür tun, dass die einzelnen Boards und ihr GesamtSystem gut über Google zu finden sind.
Außerdem ist der Admin-Bereich dort oft beschnitten, sodass man nicht alles nutzen kann.

Kostenlos und werbefrei kannst Du ein phpBB z.B. bei http://www.bplaced.net/ installieren.
Die Datenbank läuft da dann oft etwas träge, aber ansonsten ist das schon ganz gut geeignet.
Etwas schnellere Angebote gegen geringe Kosten von ca. 5 Euro monatlich gibt es z.B. hier: http://www.hetzner.de/

Die Installation ist ganz einfach: https://www.phpbb.de/kb/install30x
Danach kannst Du es dann so einstellen, wie es Dir gefällt.
Hier wollte jemand fast das Gleiche: viewtopic.php?f=74&t=231581

LG
| HomeStory.org - the friendly Community | Forum für alle Lebenslagen | <"}))}~ | Nicht nachmachen: Meine phpBB Spielereien |
var shoppen = geld.replace (/geld/g, 'bloedsinn'); if (geld < 1) { return home; };

Fragende
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 26.06.2014 18:14

Re: wie "dicht" kann man ein Forum machen?

Beitragvon Fragende » 26.06.2014 19:58

alles klar, danke!!!

LG
Fragende

Alfatier
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 23.03.2010 14:52

Re: wie "dicht" kann man ein Forum machen?

Beitragvon Alfatier » 01.07.2014 23:27

Würde nicht die Robots.txt verwenden, weil Google zum Beispiel trotzdem deine Seite in den Index aufnimmt, nur komplett ohne Inhalt. Wenn du nicht möchtest, dass etwas bei Google erscheint, solltest du die Meta-Angabe nutzen:

Code: Alles auswählen

<META NAME="ROBOTS" CONTENT="NOINDEX, NOFOLLOW">


Noch besser wäre aber vielleicht, alle Foren auszublenden und erst nach der Registrierung sichtbar zu machen.

Benutzeravatar
Miriam
Valued Contributor
Beiträge: 12309
Registriert: 13.10.2004 07:18
Wohnort: Ammerland
Kontaktdaten:

Re: wie "dicht" kann man ein Forum machen?

Beitragvon Miriam » 01.07.2014 23:47

Du kannst auch den Bots mit Berechtigungen einschränken. Die Frage ist nur, ob sich jeder Bot als solcher zu erkennen gibt.
Im Zweifelsfalle sollte jeder nicht eingeloggte User als Gast behandelt werden, also dann auch Bots.
Gruss, Miriam.
Ich schmeiß' alles hin und...
... lasse es liegen

Maspi
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 05.08.2014 08:40

Re: wie "dicht" kann man ein Forum machen?

Beitragvon Maspi » 05.08.2014 09:05

Darf ich mich hier bitte anhängen:

Unser Problem:

Wir haben einen Bereich unseres Forums so eingestellt, dass ausschließlich dafür Berechtigte diese Rubrik überhaupt sehen können. Zusätzlich wurde der Zutritt zu diesem Bereich mit einem extra Passwort versehen. Trotzdem wurde im jetzt Adminbereich mehrfach angezeigt, dass ein Gast in diesem Bereich lesen würde.
Wie ist das möglich und wie könnte man das beheben?
Wenn man "normal" als Gast oder auch als Forums-Mitglied (ohne Rechte für diesen Bereich) einsteigt, ist und bleibt dieser Bereich auch verborgen.
Boots sind keine aktiviert - wir haben ihre Rechteeinstellungen denen von Gästen gleichgestellt.

Für Tipps besten Dank im Voraus!

Unsere Forums-Version: 3.0.12

Max
Mitglied
Beiträge: 1051
Registriert: 20.02.2003 22:22

Re: wie "dicht" kann man ein Forum machen?

Beitragvon Max » 05.08.2014 09:10

Es wird nur angezeigt, aber es ist niemand als Gast dort aktiv.

Die Anzeige kommt, wenn jemand z.B. mit einem Direktlink in das gesperrte Forum will und gar nicht eingeloggt ist - dann hat er zwar auf das Forum zugegriffen, aber nur die Loginaufforderung zu sehen bekommen - logt er sich ein, ist alles normal, logt er sich nicht ein, sieht er nichts.


Zurück zu „[3.0.x] Administration, Benutzung und Betrieb“