3.0?- Login-Problem

Fragen zur Bedienung von phpBB 3.0.x, Probleme bei der Benutzung und alle weiteren Fragen inkl. Update auf die neuste phpBB 3.0.14 Version
Forumsregeln
phpBB 3.0 hat das Ende seiner Lebenszeit überschritten
phpBB 3.0 wird nicht mehr aktiv unterstützt. Insbesondere werden - auch bei Sicherheitslücken - keine Patches mehr bereitgestellt. Der Einsatz von phpBB 3.0 erfolgt daher auf eigene Gefahr. Wir empfehlen einen Umstieg auf phpBB 3.1, welches aktiv weiterentwickelt wird und für welches regelmäßig Updates zur Verfügung gestellt werden.
poxy
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 25.02.2013 17:17

3.0?- Login-Problem

Beitragvon poxy » 05.11.2016 14:05

Hallo an alle

heute habe ich mir ein Problem geschaffen:
ich wollte im Administrationsbereich das Passwort für den Admin ändern, da ich alles auf einem neuen PC machen muss und das gespeicherte Passwort nicht mehr wußte.

Nun bin ich brav in den Admin-Bereich habe dort das Passwort geändert und komme nun nicht mehr rein.

Es kam eine Fehlermeldung, dann versuchte ich über das Forum mir da Passwort zuschicken zu lassen auch dass funktioniert nicht.
Meine Vermutung ist: die Mailadresse hat eine "Umlautdomain"

Kann es daran liegen?
Es wäre toll wenn Ihr mir helfen könntet.
1000 Dank im Voraus dafür

ach ja: in die Datenbankverwaltung komme ich rein und finde auch den User dort, wenn ich dort nun die eMailadresse in eine andere - ohne Umlaute - ändere ginge das? Denn das Passwort ist verschlüsselt und ich habe keine Ahnung wie ich das auslesen kann.

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 1665
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: 3.0?- Login-Problem

Beitragvon Joyce&Luna » 05.11.2016 14:14

Hallo

Die EMail Adresse kannst du verändern. Das Passwort kann man nicht auslesen.
Vordere dann ein neues Passwort an.

Anke
phpBB-Style-Design.de

Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.
Support zu meinen Styles, bitte die Fragen im Forum stellen und nicht per PN. Danke!

poxy
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 25.02.2013 17:17

Re: 3.0?- Login-Problem

Beitragvon poxy » 05.11.2016 14:25

Hallo

1000 Dank für die superschnelle Antwort.

Nun habe ich über phpMyAdmin die Mailadresse in eine ohne Umlaute geändert und versucht über das Forum " Ich habe mein Passwort vergessen" zu beantragen.
Es kommt die Meldung:
Es existiert kein Benutzer mit dieser Kombination aus Benutzernamen und E-Mail-Adresse.

Ich könnte verzweifeln. Gib es noch eine andere Möglichkeit?

PS: vor ca 2 Wochen habe ich alles was auf dem Server liegt auf minen PC gesichert hilft das evtl.?

poxy
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 25.02.2013 17:17

Re: 3.0?- Login-Problem

Beitragvon poxy » 05.11.2016 14:51

Hallo

noch einmal vielen Dank an alle die sich meines Problems angenommen hatten.
Ich konnte es lösen: in alter grauer Zeit hatte ich mir einen zweiten User angelegt, der alle Adminrechte hatte.
Die Mailadresse war zwar geändert aber erst nach dem ich sie ein zweites Mal eingegeben hatte (Bestätigung der E-Mail-Adresse) wurde auch das geänderte PW angenommen.

Über den bin ich in den Administrationsbereich und konnte das Passwort und die Mailadresse ändern/bestätigen.

Nun bin ich froh dass alles im Grünen bereich ist und danke euch herzlich, dass Ihr euch meinen Kopf zerbrochen habt.

ein schönes Wochenende euch allen und noch einmal Danke

Verschoben von Support-Forum nach [3.0.x] Administration, Benutzung und Betrieb am 05.11.2016 14:56 durch Crizzo

Benutzeravatar
Mahony
Ehemaliger
Beiträge: 11265
Registriert: 17.11.2005 22:33
Wohnort: Esslingen (Neckar)
Kontaktdaten:

Re: 3.0?- Login-Problem

Beitragvon Mahony » 05.11.2016 16:09

Hallo
Für alle die ein solches Problem haben kommt hier die Lösung.

neues Passwort per phpmyadmin: Will man sein Passwort in phpBB3.0.x ändern und hat keinen Zugriff auf sein ACP (weil das Passwort vergessen wurde, der alte Admin verschollen ist und man nur noch das Backup hat u.s.w...), kann man mit folgendem SQL Befehl sein Passwort ändern.

Code: Alles auswählen

UPDATE phpbb_users SET user_password = MD5( '<mein_Passwort>' ), user_pass_convert = '1' WHERE username = '<mein_nickname>' ;


<mein_Passwort> und <mein_nickname> sind natürlich entsprechend zu ersetzen.

Grüße: Mahony
Taekwondo in Berlin
Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten, wer nicht fragt, ist ein Narr für immer.

Benutzeravatar
Mylady
Mitglied
Beiträge: 311
Registriert: 23.02.2009 16:29
Wohnort: Velbert (NRW)
Kontaktdaten:

Re: 3.0?- Login-Problem

Beitragvon Mylady » 27.11.2016 16:41

funktioniert das auch noch genauso bei phpBB 3.1.x?
http://ladyscommunity.de | Deutsche Übersetzungen für Extensionen, z.B. für Extensionen von dmzx oder KillBill (ggf. auf Anfrage)

Benutzeravatar
Mahony
Ehemaliger
Beiträge: 11265
Registriert: 17.11.2005 22:33
Wohnort: Esslingen (Neckar)
Kontaktdaten:

Re: 3.0?- Login-Problem

Beitragvon Mahony » 27.11.2016 22:08

Hallo
Mylady hat geschrieben:funktioniert das auch noch genauso bei phpBB 3.1.x?

Fast :)
Hier reicht folgender SQL-Befehl:

Code: Alles auswählen

UPDATE phpbb_users SET user_password = MD5( '<mein_Passwort>' ) WHERE username = '<mein_nickname>';


<mein_Passwort> und <mein_nickname> sind natürlich auch hier entsprechend zu ersetzen.

Grüße: Mahony
Taekwondo in Berlin
Wer fragt, ist ein Narr für fünf Minuten, wer nicht fragt, ist ein Narr für immer.

Benutzeravatar
Mylady
Mitglied
Beiträge: 311
Registriert: 23.02.2009 16:29
Wohnort: Velbert (NRW)
Kontaktdaten:

Re: 3.0?- Login-Problem

Beitragvon Mylady » 29.11.2016 17:16

Vielen Dank, man weiß ja nie, ob man es mal braucht ^^
http://ladyscommunity.de | Deutsche Übersetzungen für Extensionen, z.B. für Extensionen von dmzx oder KillBill (ggf. auf Anfrage)


Zurück zu „[3.0.x] Administration, Benutzung und Betrieb“