Treffen im Westen 2010?

Das Forum für regionale Aktivitäten in Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland.

Wo soll ein Treffen im Westen am besten stattfinden?

Umfrage endete am 11.04.2010 19:01

Köln
6
40%
Duisburg
1
7%
Bochum
2
13%
Dortmund
6
40%
 
Abstimmungen insgesamt: 15

Benutzeravatar
gn#36
Administrator
Administrator
Beiträge: 9127
Registriert: 01.10.2006 16:20
Wohnort: Ganz in der Nähe...
Kontaktdaten:

Re: Treffen im Westen 2010?

Beitragvon gn#36 » 09.04.2010 02:28

Nach oben hin sicherlich nicht, wenn es wieder so spät wird wie letztes Mal aber vielleicht ab einer gewissen Zeit eine nach unten hin :wink:
Begegnungen mit dem Chaos sind fast unvermeidlich, Aber nicht katastrophal, solange man den Durchblick behält.
Übertreiben sollte man's im Forum aber nicht mit dem Chaos, denn da sollen ja andere durchblicken und nicht nur man selbst.

Hexcode
Mitglied
Beiträge: 286
Registriert: 04.01.2010 20:56
Wohnort: nähe Köln
Kontaktdaten:

Re: Treffen im Westen 2010?

Beitragvon Hexcode » 09.04.2010 12:56

Pyramide hat geschrieben:
Hexcode hat geschrieben:Aber wenn ihr abstimmen wollt nur für Köln ;)
Wenn ihr mich nicht dabei haben wollt, gern :P . Zumindest werde ich es mir dann zweimal überlegen, ob ich dabei sein werde - denn Köln ist für mich abhängig vom Reisemittel etwa zwei bis dreimal so weit entfernt ist wie z.B. Dortmund.

Tjoar, ich kann nur nach Köln und das ist auch schon 1,5h entfernt mit Bus und Bahn ca. 2...

Benutzeravatar
m4ddy
Mitglied
Beiträge: 118
Registriert: 15.11.2009 15:10

Re: Treffen im Westen 2010?

Beitragvon m4ddy » 10.04.2010 00:30

Na, dazu isses ja ne Abstimmung, gelle? Damit einige wenige wenigstens demokratisch ausgeschlossen werden. *fg* :wink:

Benutzeravatar
Pyramide
Ehrenadmin
Beiträge: 12735
Registriert: 19.04.2001 02:00
Wohnort: Meschede

Re: Treffen im Westen 2010?

Beitragvon Pyramide » 25.04.2010 01:37

Laut Umfrageergebnis soll das Treffen also in Kölmund stattfinden ;-). Dann sollte man vielleicht mal anfangen, über den Termin und das Rahmenprogramm abzustimmen :cookie:

Benutzeravatar
gn#36
Administrator
Administrator
Beiträge: 9127
Registriert: 01.10.2006 16:20
Wohnort: Ganz in der Nähe...
Kontaktdaten:

Re: Treffen im Westen 2010?

Beitragvon gn#36 » 25.04.2010 13:04

Für mich liest sich das eher wie Dortöln :D

Aber stimmt wohl, Terminabstimmungen könnten wohl nicht schaden. Die Grundsätzliche Frage wäre natürlich erst mal wie viel Vorlauf wir uns gönnen sollten bei der Planung, also ob wir im Mai, oder vielleicht erst im Juni planen sollten, oder vielleicht noch später. Vermutlich ist der Mai zu kurzfristig, daher wäre ich für den Juni, denn da hat man weder so viel Zeit noch dazwischen dass man es wieder vergisst, noch so wenig Zeit, dass man es nicht mehr so kurzfristig planen kann.

Die nächste Frage wäre, wann man sowas legt, eher an einem Wochenende oder lieber unter der Woche? Am Wochenende hätte natürlich den Vorteil, dass es für auswärtige etwas einfacher wäre dazuzustoßen bei weiter Anfahrt, andererseits hat man da auch schneller mal anderweitig was vor als an einem normalen Wochentag.

Dann bleibt natürlich leider offenbar doch die Frage des Ortes. Prinzipiell spricht natürlich nichts dagegen, einfach an beiden Orten ein Treffen zu machen. Die Frage ist nur, ob die 6 Leute, die für beide Orte abgestimmt haben auch tatsächlich dann auftauchen oder ob es zu einem netten Pläuschchen zu zweit kommen würde. Man könnte das natürlich auch einfach zeitlich entzerren und z.B. ein Treffen in Dortmund im Juni machen und eines in Köln dann im September oder so.

Was meint ihr?
Begegnungen mit dem Chaos sind fast unvermeidlich, Aber nicht katastrophal, solange man den Durchblick behält.
Übertreiben sollte man's im Forum aber nicht mit dem Chaos, denn da sollen ja andere durchblicken und nicht nur man selbst.

Benutzeravatar
Mungo
Administrator
Administrator
Beiträge: 6603
Registriert: 03.05.2003 19:34

Re: Treffen im Westen 2010?

Beitragvon Mungo » 25.04.2010 14:59

Juni klingt gut. Wochenende hätte auch den Vorteil, dass man früher anfangen könnte, also z.b. 16 Uhr oder so. Dann haben die Leute mit einer längeren Anfahrt auch was davon. Wenn man um 20 Uhr beginnt müssen einige evtl. um 22 Uhr wieder los, weil der letzte Zug fährt.
Vielleicht sollte man bei Terminfindung sowohl Köln als auch Dortmund angeben. Also alle geben zu jedem Termin an, ob sie nur nach Dortmund oder Köln oder in beide Städte kommen würden. Beispiel: 15.06.2010 Köln/Dortmund, 16.06.2010 Köln, 20.06.2010 ---, 23.06.2010 Köln/Dortmund, usw.
Am Ende gewinnt dann der Ort mit den meisten Leuten. Evtl. immer noch markieren welche Stadt man bevorzugt, falls man in beide Städte kommen würde und an einem Termin beide Städte die gleiche Teilnehmerzahl hätten.

Benutzeravatar
Pyramide
Ehrenadmin
Beiträge: 12735
Registriert: 19.04.2001 02:00
Wohnort: Meschede

Re: Treffen im Westen 2010?

Beitragvon Pyramide » 25.04.2010 15:09

gn#36 hat geschrieben:Die Grundsätzliche Frage wäre natürlich erst mal wie viel Vorlauf wir uns gönnen sollten bei der Planung.
Mir ist das relativ egal. Entweder ich habe Zeit oder ich habe keine Zeit - das ändert sich aber nicht dadurch, ob der Termin mit viel oder wenig Vorlaufzeit bekannt gegeben wird.

gn#36 hat geschrieben:Die nächste Frage wäre, wann man sowas legt, eher an einem Wochenende oder lieber unter der Woche? Am Wochenende hätte natürlich den Vorteil, dass es für auswärtige etwas einfacher wäre dazuzustoßen bei weiter Anfahrt, andererseits hat man da auch schneller mal anderweitig was vor als an einem normalen Wochentag.
Also ich habe an normalen Wochentagen grundsätzlich vor zu arbeiten, von daher wäre mir ein Wochenende auf jeden Fall lieber.

gn#36 hat geschrieben:Dann bleibt natürlich leider offenbar doch die Frage des Ortes.
Ich gehe mal davon aus, dass diejenigen, die für Bochum gestimmt haben, eher nach Dortmund als nach Köln kommen würden. Genau deshalb hatte ich ja auch empfohlen, dass die Umfrageoptionen möglichst weit auseinander liegen - hätte man z.B. zusätzlich noch Leverkusen und Bonn mit aufgenommen, hätte Köln sicher auch weniger Stimmen.

Ich würde aber vorschlagen, wie Mungo schon gesagt hat, Ort und Termin zusammen abzustimmen:
Mungo hat geschrieben:Irgendwie sollte man das mit der Terminfindung verknüpfen. Am Ende wird es beispielsweise Essen und dann kann nur einer, der für Essen gestimmt hat. Den anderen wäre dann vielleicht Köln oder Bochum lieber. Bzw. einige hätte dann Zeit, aber Essen war/ist ihnen zu weit weg.

Man kann ja ein paar Termine vorschlagen und dann jeweils fragen, wer an dem Tag nach Dortmund und wer nach Köln kommen würde (z.B. als Hookup in zwei Themen oder mit dem Kunstgriff "xx:00 Uhr ist für Köln und xx:01 Uhr ist für Dortmund). Evtl. klappt es ja auch, an beiden Orten Treffen mit unterschiedlichen Teilnehmern durchzuführen.

gn#36 hat geschrieben:Die Frage ist nur, ob die 6 Leute, die für beide Orte abgestimmt haben auch tatsächlich dann auftauchen oder ob es zu einem netten Pläuschchen zu zweit kommen würde.
Beim letzten Süddeutschland-Treffen sind 3 von 7 Leuten tatsächlich aufgetaucht, also kann das mit dem zwei Leuten gut hinkommen :P. Vielleicht sollte man bei der Anmeldung ein Pfand von 10€ überweisen müssen, was man dann beim Erscheinen vor Ort wiederbekommt :-D

Benutzeravatar
Metzle
Ehemaliger
Beiträge: 10435
Registriert: 08.03.2008 02:50
Wohnort: Waiblingen-Neustadt
Kontaktdaten:

Re: Treffen im Westen 2010?

Beitragvon Metzle » 25.04.2010 16:34

Also für mich ist es gehuppt wie geduppt wegen der Stadt. Köln hat allerdings die bessere Zugverbindung als Dortmund von Siegen aus, aber daran solls nicht scheitern ;)
Vom Termin her wäre mir ein WE im Juni lieber, da die MaiWEs bei mir ausgebucht sind.
Metzle
phpBB.de-Support-Team
Allround-phpBB.de

Hexcode
Mitglied
Beiträge: 286
Registriert: 04.01.2010 20:56
Wohnort: nähe Köln
Kontaktdaten:

Re: Treffen im Westen 2010?

Beitragvon Hexcode » 25.04.2010 19:11

Ganz klar WE weil unter der Woche hab ich genug um die Ohren mit Schule etc.

Benutzeravatar
gn#36
Administrator
Administrator
Beiträge: 9127
Registriert: 01.10.2006 16:20
Wohnort: Ganz in der Nähe...
Kontaktdaten:

Re: Treffen im Westen 2010?

Beitragvon gn#36 » 27.04.2010 23:02

Gibt's da noch weitere Meinungen zu?
Begegnungen mit dem Chaos sind fast unvermeidlich, Aber nicht katastrophal, solange man den Durchblick behält.
Übertreiben sollte man's im Forum aber nicht mit dem Chaos, denn da sollen ja andere durchblicken und nicht nur man selbst.


Zurück zu „phpBB in Westdeutschland“