[MODDB] Vorsicht Bump!

In diesem Forum können Mod-Autoren ihre Mods vorstellen, die sich noch im Entwicklungsstatus befinden. Der Einbau in Foren im produktiven Betrieb wird nicht empfohlen.
Forumsregeln
phpBB 3.0 hat das Ende seiner Lebenszeit überschritten
phpBB 3.0 wird nicht mehr aktiv unterstützt. Insbesondere werden - auch bei Sicherheitslücken - keine Patches mehr bereitgestellt. Der Einsatz von phpBB 3.0 erfolgt daher auf eigene Gefahr. Wir empfehlen einen Umstieg auf phpBB 3.1, welches aktiv weiterentwickelt wird und für welches regelmäßig Updates zur Verfügung gestellt werden.
Boecki91
Ehemaliger
Beiträge: 4744
Registriert: 18.06.2006 15:21

Beitragvon Boecki91 » 26.08.2008 17:12

Nun kennst du einen der sie kennt , aber auch nicht nutzt ;)
Standart: Am besten mit beiden Beinen auf dem Boden
Standardmäßig antworte ich nicht auf PMs

Benutzeravatar
redbull254
Valued Contributor
Beiträge: 10362
Registriert: 05.01.2006 13:01
Kontaktdaten:

Beitragvon redbull254 » 26.08.2008 17:27

Hallo erstmal ;-)

die Mod scheint genau das richtige für mich zu sein (hoffe ich ) . ;-)

Einige Fragen stellen sich mir aber noch:

Man kann im ACP einstellen, wie lange ein User noch seine Beiträge nachträglich bearbeiten kann.

Nachträgliche Bearbeitung einschränken:
Limitiert die Zeit, in der ein neuer Beitrag bearbeitet werden kann; 0 bedeutet unbegrenzt.


Wie verträgt sich dies mit der Mod ?

Oder wird nur ein Hinweis eingeblendet, das man besser den Beitrag editieren sollte, aber man kann trotzdem den Beitrag absenden?

Benutzeravatar
MartectX
Ehemaliger Übersetzer
Beiträge: 648
Registriert: 10.05.2008 17:08
Wohnort: Marienplatz

Beitragvon MartectX » 26.08.2008 17:33

redbull254 hat geschrieben:Man kann im ACP einstellen, wie lange ein User noch seine Beiträge nachträglich bearbeiten kann.

Nachträgliche Bearbeitung einschränken:
Limitiert die Zeit, in der ein neuer Beitrag bearbeitet werden kann; 0 bedeutet unbegrenzt.


Wie verträgt sich dies mit der Mod ?

Oder wird nur ein Hinweis eingeblendet, das man besser den Beitrag editieren sollte, aber man kann trotzdem den Beitrag absenden?

Momentan wird der max. Editierzeitraum nicht berücksichtig. Ich werde das aber gleich nachholen.

Momentan wird das Absenden eines neuen Beitrages statt des Bearbeitens des Alten nicht verboten. Wenn das benötigt wird, kann ich mir dafür was einfallen lassen.

Benutzeravatar
redbull254
Valued Contributor
Beiträge: 10362
Registriert: 05.01.2006 13:01
Kontaktdaten:

Beitragvon redbull254 » 26.08.2008 17:39

MartectX hat geschrieben:
Momentan wird das Absenden eines neuen Beitrages statt des Bearbeitens des Alten nicht verboten. Wenn das benötigt wird, kann ich mir dafür was einfallen lassen.


Genau das wäre aber meiner Meinung nach sinnvoll. :wink:

Ich denke mal, das viele den netten Hinweis kaum lesen werden und einfach auf Absenden klicken. :(

Aber genau das soll ja unterbunden werden. :wink:

Benutzeravatar
Napoli
Mitglied
Beiträge: 145
Registriert: 10.01.2008 16:29
Kontaktdaten:

Beitragvon Napoli » 26.08.2008 18:17

Hallo,
gibt es auf phpbb.com nicht schon einen Bump MOD mit dem man seinen letzten Beitrag sofort automatisch editiert wenn man auf "Antworten" klickt? :wink:
Aber das hier ist so oder so ein neuer Ansatz, der mir sehr gefällt. Bin aber auch der Meinung, dass das Antworten unterbunden werden muss. Ein schlichter Hinweis genügt eben oft nicht :)

N.
Arrivederci Google! ------> bing!.com
Sportwetten: BWIN.de - Geld verdienen im Internet - Geld verdienen von zu hause

Benutzeravatar
BaerchenHH
Mitglied
Beiträge: 1060
Registriert: 29.02.2008 01:42
Wohnort: Hamburg

Beitragvon BaerchenHH » 26.08.2008 18:28

Napoli hat geschrieben:Hallo,
gibt es auf phpbb.com nicht schon einen Bump MOD mit dem man seinen letzten Beitrag sofort automatisch editiert wenn man auf "Antworten" klickt? :wink:
Damit meinst du wohl den Anti_Double_Post-MOD

Hab ich Installiert und er wirkt sogar auch nach dem max. Editierzeitraum.
Meistens sitzt der Fehler nicht im Computer, sondern davor... :D :D

Das Diskussionsforum für Schule und Bildung: http://www.SchulBildungsForum.de

Benutzeravatar
Napoli
Mitglied
Beiträge: 145
Registriert: 10.01.2008 16:29
Kontaktdaten:

Beitragvon Napoli » 26.08.2008 18:51

Wenn der jetzt bei den Forenrechten drin enthalten wäre und man für jedes Forum einzeln einstellen könnte, ob Doppelposts möglich sind, wäre der MOD perfekt.
Immer noch ein Modul dazu ist eben nicht das Wahre ...

N.
Arrivederci Google! ------> bing!.com
Sportwetten: BWIN.de - Geld verdienen im Internet - Geld verdienen von zu hause

Benutzeravatar
redbull254
Valued Contributor
Beiträge: 10362
Registriert: 05.01.2006 13:01
Kontaktdaten:

Beitragvon redbull254 » 26.08.2008 18:56

Napoli hat geschrieben:Wenn der jetzt bei den Forenrechten drin enthalten wäre und man für jedes Forum einzeln einstellen könnte, ob Doppelposts möglich sind, wäre der MOD perfekt.
Immer noch ein Modul dazu ist eben nicht das Wahre ...

N.


Od das wohl zu dreist wäre, @MartectX zu fragen, ob er das so hin bekommt ? :oops:

Benutzeravatar
MartectX
Ehemaliger Übersetzer
Beiträge: 648
Registriert: 10.05.2008 17:08
Wohnort: Marienplatz

Beitragvon MartectX » 26.08.2008 18:57

Version 0.1.0
  • Neue Funktionalität: Erzwinge Bearbeitung des letzten Beitrags!
  • Zieht nun den max. Bearbeitungszeitraum in Betracht

@Napoli, redbull254: Welche Anwendungen würden denn ein Freischalten für ein Forum und ein Nicht-Freischalten für ein anderes sinnvoll machen?

hausmann
Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: 02.03.2004 20:05
Wohnort: Willich
Kontaktdaten:

Beitragvon hausmann » 26.08.2008 19:59

MartectX hat geschrieben: Welche Anwendungen würden denn ein Freischalten für ein Forum und ein Nicht-Freischalten für ein anderes sinnvoll machen?


In unserem Forum gibt es z. B. auch ein virtuelles Cafe, wo unter anderem mit einer Wörterkette gespielt wird. Da wäre dieser MOD nicht sinnvoll.
Gruss Wilfried


Zurück zu „[3.0.x] Mods in Entwicklung“