[RC] Color Picker v.1.0.0

In diesem Forum können Mod-Autoren ihre Mods vorstellen, die sich noch im Entwicklungsstatus befinden. Der Einbau in Foren im produktiven Betrieb wird nicht empfohlen.
Forumsregeln
phpBB 3.0 hat das Ende seiner Lebenszeit überschritten
phpBB 3.0 wird nicht mehr aktiv unterstützt. Insbesondere werden - auch bei Sicherheitslücken - keine Patches mehr bereitgestellt. Der Einsatz von phpBB 3.0 erfolgt daher auf eigene Gefahr. Wir empfehlen einen Umstieg auf phpBB 3.1, welches aktiv weiterentwickelt wird und für welches regelmäßig Updates zur Verfügung gestellt werden.
Benutzeravatar
Rare Essence
Mitglied
Beiträge: 159
Registriert: 16.09.2012 00:45

Re: [RC] Color Picker v.1.0.0

Beitragvon Rare Essence » 20.03.2015 08:22

@regazer
Stimmt, das geht noch kürzer. Die Angabe der Klasse color ist dabei aber unbedingt erforderlich, sonst funktionierte das bei mir nicht.

Mouseover geht auch:

<input id="culur" class="color" value='000000' title="{L_BBCODE_S_HELP}" onmouseover="document.getElementById('colorpicker').color.showPicker()" />

Das finde ich aber etwas störend, weil das dann immer aufpoppt, wenn man die BBCode-Leiste überfährt, die ist bei mir zweizeilig. Außerdem schließt das Ding so nicht automatisch, wenn man mit der Maus aus dem Picker ist. Hier kann man dann hinter der Klasse color {pickerClosable:true} ergänzen, um einen Closebutton anzeigen zu lassen.

regazer
Mitglied
Beiträge: 278
Registriert: 04.01.2014 16:08

Re: [RC] Color Picker v.1.0.0

Beitragvon regazer » 20.03.2015 19:34

Danke für die Antwort. Sicher ist die Klasse "color" nötig, denn die ist es ja, wodurch der Color Picker überhaupt erst aufgerufen wird.

Damit das funktioniert, was Du gepostet hast, muß allerdings die Bezeichnung identisch sein, also wenn id="culur", dann auch entsprechend document.getElementById('culur').color und dort NICHT 'colorpicker'

Wahrscheinlich hatte ich das bei meinen Tests vorige Nacht auch nicht bedacht, so daß es deshalb nicht funktionierte. Interessanterweise fiel mir das erst jetzt durch Deinen Beitrag auf, als ich mich wunderte, daß es so wie DFu es beschriebst, bei mir auch nicht funktionierte.

Der Color Picker kann auch wieder automatisch geschlossen werden
onmouseout="document.getElementById('culur').color.hidePicker()"

Wenn man viele BBCodes hat, lassen die sich auch zusammen fassen.
Guck mal ungefähr hier https://phpbb.de/community/viewtopic.php?f=87&t=219205&p=1328212&hilit=bbcodes#p1328212. Da gab mir HabNurNeFrage diesbzgl. einen hilfreichen Hinweis.
Zuletzt geändert von regazer am 20.03.2015 20:06, insgesamt 1-mal geändert.
Never run a touching system. Automatic updates can be dangerous. :o
To steal ideas from one person is plagiarism. To steal from many is research. :lol:

Benutzeravatar
Rare Essence
Mitglied
Beiträge: 159
Registriert: 16.09.2012 00:45

Re: [RC] Color Picker v.1.0.0

Beitragvon Rare Essence » 20.03.2015 20:02

Nee, das kommt dabei heraus, wenn man die ID für sich umbenennt und dann beim Posten im Forum nur halb der anderen Bezeichnung anpasst. :oops:

Der Ansatz mit myPicker funktionierte bei mir auch ohne die Klasse color, deshalb fiel mir das überhaupt auf.

regazer
Mitglied
Beiträge: 278
Registriert: 04.01.2014 16:08

Re: [RC] Color Picker v.1.0.0

Beitragvon regazer » 20.03.2015 20:09

Oh, jetzt hast Du geantwortet, während ich meinen Beitrag aktualisiert habe. Darum weiß ich jetzt nicht genau, was Du mit Nee ... meinst. :roll:
Never run a touching system. Automatic updates can be dangerous. :o
To steal ideas from one person is plagiarism. To steal from many is research. :lol:

Benutzeravatar
Rare Essence
Mitglied
Beiträge: 159
Registriert: 16.09.2012 00:45

Re: [RC] Color Picker v.1.0.0

Beitragvon Rare Essence » 20.03.2015 20:42

Ich meinte colorpicker bzw. culur, das hatte ich beim Testen schon gleich benannt. Aber mit onmouseover schließt der Picker sich nicht von allein und mit onmouseout und hidePicker kommt man gar nicht in den Picker rein.

regazer
Mitglied
Beiträge: 278
Registriert: 04.01.2014 16:08

Re: [RC] Color Picker v.1.0.0

Beitragvon regazer » 20.03.2015 20:56

Das mit onmouseout ist tatsächlich etwas schwieriger zu handhaben als ich zunächst dachte. :o

Wenn man ERST ins Editorfeld (oder irgendeine andere Freifläche) klickt und DANN den Mauscursor auf das Color-Inputfeld bewegt, verschwindet der Color Picker nicht gleich wieder. Mit anderen Worten: OnMouseOut wirkt NUR DANN SOFORT, wenn das Color-Inputfeld bereits aktiv ist (z.B. wenn bereits eine Farbe ausgewählt wurde) oder man gezielt reinklickt. Andererseits wirkt es auch überhaupt nur, wenn der Mauscursor sich über das Inputfeld bewegt und leider nicht, wenn man mit dem Mauscursor den Pickerbereich verläßt.

Wenn man es weiß, ist es relativ problemlos. Aber für ein "normales" Forum, bei dem die Benutzer dann rätseln müssen und nicht klar kommen, sollte man es tatsächlich anders handhaben. Vielleicht finden wir noch alle zusammen eine Idealfassung.

Was mir eigentlich vorschwebte, ist das Öffnen des Pickers durch MouseOver über das Inputfeld und das Schließen durch Verlassen des Pickers, also müßte OnMouseOut für den Picker gesetzt werden. Das geht dann aber wahrscheinlich (ohne Änderungen in jscolor.js vorzunehmen) doch nur mit einer neu initialisierten Kopie, wie bei der ursprünglichen Mod-Idee und Deiner Vereinfachung.

Allerdings hätte ich noch diese Notlösung anzubieten:

Code: Alles auswählen

   <input id="culur" class="color {pickerFaceColor:'transparent',pickerFace:3,pickerBorder:0,pickerPosition:'top'}" value='000000' title="{L_BBCODE_S_HELP}" onmouseover="document.getElementById('culur').color.showPicker()" />
    <input type="button" onclick="bbfontstyle('[color=#' + document.getElementById('culur').color + ']' , '[/color]')" class="button2" value="OK" onmouseout="document.getElementById('culur').color.hidePicker()"/>
OnMouseOver über dem Inputfeld öffnet den Picker und OnMouseOut über dem OK-Button schließt ihn. Obwohl: Ein einfacher Mausklick irgendwohin ausserhalb des Inputs und des Pickers tut es erstaunlicherweise manchmal (keine Ahnung wann und wann nicht) auch schon. :lol:
Never run a touching system. Automatic updates can be dangerous. :o
To steal ideas from one person is plagiarism. To steal from many is research. :lol:

Nevets
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 28.02.2015 15:29

Re: [RC] Color Picker v.1.0.0

Beitragvon Nevets » 24.03.2015 18:05

:(
Als Chef hast du mehr Leichen im Keller als ein Krematorium.

Schaut mal vorbei http://zk-clan.de

regazer
Mitglied
Beiträge: 278
Registriert: 04.01.2014 16:08

Re: [RC] Color Picker v.1.0.0

Beitragvon regazer » 24.03.2015 23:15

Wieso traurig ?

Diese Modifikation ist supereinfach einzubauen und es gibt mehrere Möglichkeiten, sie eigenen Wünschen anzupassen. Hast Du denn alle Beiträge gelesen ? Oder ist das doch nicht das, was Du bei Deiner Anfrage https://www.phpbb.de/community/viewtopic.php?f=87&t=233815&p=1335491#p1335491 gesucht hattest ? :roll:
Never run a touching system. Automatic updates can be dangerous. :o
To steal ideas from one person is plagiarism. To steal from many is research. :lol:

Benutzeravatar
Rare Essence
Mitglied
Beiträge: 159
Registriert: 16.09.2012 00:45

Re: [RC] Color Picker v.1.0.0

Beitragvon Rare Essence » 25.03.2015 00:20

@regazer
Ich hatte das nochmals mit verschiedenen Kombinationen von mouseover, mouseup -out, -down usw. versucht, aber das funktionierte nie so, daß der Picker sich selbst schloß, wenn die Maus nicht mehr im selbigen war...oder aber man kam gar nicht erst in den Picker rein, weil der sich gleich schloß.

Für mein Forum ist das wie erwähnt eh nicht so zielführend.

regazer
Mitglied
Beiträge: 278
Registriert: 04.01.2014 16:08

Re: [RC] Color Picker v.1.0.0

Beitragvon regazer » 25.03.2015 09:23

Mir ist es auf diese Weise auch zu umständlich. Darum werde ich es "ganz normal" (in der von mir beschriebenen, verkürzten Form) einsetzen. Alles andere waren Testansätze, die (wie Du es richtig genannt hast) nicht wirklich "zielführend" sind.
Never run a touching system. Automatic updates can be dangerous. :o
To steal ideas from one person is plagiarism. To steal from many is research. :lol:


Zurück zu „[3.0.x] Mods in Entwicklung“