Diskussion zu "phpBB 3.2.1 erschienen - Bitte updaten"

Projekte der phpBB.de-Community und Feedback zu phpBB.de.
Benutzeravatar
Crizzo
Administrator
Administrator
Beiträge: 9359
Registriert: 19.05.2005 21:45
Kontaktdaten:

Diskussion zu "phpBB 3.2.1 erschienen - Bitte updaten"

Beitragvon Crizzo » 17.07.2017 17:04

Bitte hier die Ankündigung diskutieren.

Support-Anfragen zum Update bitte im passenden Supportforen erstellen
phpBB Translations & International Support Teams Manager

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 1444
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.1 erschienen - Bitte updaten"

Beitragvon Joyce&Luna » 17.07.2017 18:35

Wie immer keine Probleme beim Updaten, außer wie vorher schon wird dies nur bemängelt.

Code: Alles auswählen

[phpBB Debug] "BOARD_DISABLE" in file /www/htdocs/xxxxx/meine_seite.de/phpBB3/install/update/new/phpbb/user.php on line 369
phpBB-Style-Design.de

Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.
Support zu meinen Styles, bitte die Fragen im Forum stellen und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
vfrblue
Junior Supporter
Beiträge: 788
Registriert: 22.11.2016 18:46
Wohnort: Niedersachsen-West
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.1 erschienen - Bitte updaten"

Beitragvon vfrblue » 17.07.2017 19:05

Wie sieht es denn mit prosilver aus? In den Bekanntmachungen wurde etwas von einem Update des Style erwähnt, wenn mich meine bescheidenen Englisch-Kenntnisse nicht täuschen.
Gruß Hermann

Forum VFR-OC
User: phpbbtest PW: vfroc

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 1444
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.1 erschienen - Bitte updaten"

Beitragvon Joyce&Luna » 17.07.2017 19:10

Die Code Changes findest du hier https://gist.github.com/marc1706/008db6 ... 82f389f6fc

Anke
phpBB-Style-Design.de

Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.
Support zu meinen Styles, bitte die Fragen im Forum stellen und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 2178
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.1 erschienen - Bitte updaten"

Beitragvon Melmac » 17.07.2017 19:14

Mit der Standardmethode "manuelles Update" wird es da keine Probs geben: die prosilver Files werden dann ebenfalls komplett ersetzt.
Solltest Du allerdings dessen Original-Files modifiziert haben, müsstest Du diese Anpassungen erneut vornehmen.
(das ist mit einer der Gründe, warum man Styleanpassungen nicht am Original selbst sondern an einem davon abgeleiteten Child-Style vornehmen sollte :wink: )

Die Style Changes sind ansonsten hier zu finden: https://gist.github.com/marc1706/008db6 ... 82f389f6fc
(zwischen RC1 und Gold hat sich nichts weiter geändert)



Edit:
Da war wieder jemand schneller ... :oops: :D
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

Benutzeravatar
vfrblue
Junior Supporter
Beiträge: 788
Registriert: 22.11.2016 18:46
Wohnort: Niedersachsen-West
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.1 erschienen - Bitte updaten"

Beitragvon vfrblue » 17.07.2017 19:33

Dann kann ich davon ausgehen, dass im Update-Paket der "neue" prosilver-Style ist. Das mit den Code-Changes sind für mich böhmische Dörfer. :roll: :oops: :-? Einen Style anpassen geht ja noch, aber sonst ????
Gruß Hermann

Forum VFR-OC
User: phpbbtest PW: vfroc

Talk19zehn
Ehemaliger
Beiträge: 4383
Registriert: 08.06.2009 12:03

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.1 erschienen - Bitte updaten"

Beitragvon Talk19zehn » 17.07.2017 19:37

Ja, davon kannst du ausgehen. Unterschiede zu deinem Style Prosilver kannst du ebenso mit dem Plugin Compare für Notepad++ oder anderen Programmen ermitteln, falls erforderlich.
Darum erfand man seitens phpBB irgendwann den automatischen Updater, der auch für modifizierte Foren galt. Warum er in Teilen leider untergehen zu droht, ist mir bis heute ein Rätsel.
Die Code-Changes einschl der Style-Code-Changes hatten auch mal ein anderes Auftreten und die Abarbeitung war weniger schwieriger. jedenfalls war das mein Empfinden. Aber, da arbeitet wohl jeder nach eigenen Auffassungen.
Im Grunde ist das Abarbeiten der Style-Code-Changes in der heutigen Form nicht ganz so schwer, denke ich. Wäre auch wichtig, für etwaige Anpassungen anderer Styles oder für die Styleautoren ist´s oftmals eine große Aufgabe, je nach Anzahl eigener Designs und deren Umbaumaßnahmen und Umfang des Updates überhaupt.

LG


Edits: Hier versagt die Rechtschreibprüfung ... :grin:
Zuletzt geändert von Talk19zehn am 17.07.2017 19:49, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 1444
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.1 erschienen - Bitte updaten"

Beitragvon Joyce&Luna » 17.07.2017 19:42

Auch mit dem Automatischen Updater klappt alles bei mir.
Bevorzuge aber das manuellen Update.
Code Changes ist eigentlich ganz einfach um zu setzen.
Man muss nur richtig schauen.

Meine Styles sind alle schon auf meine Seite zu der neuen Versionen zu haben.

Anke
phpBB-Style-Design.de

Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.
Support zu meinen Styles, bitte die Fragen im Forum stellen und nicht per PN. Danke!

Stefan2204d
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 18.04.2017 21:19

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.1 erschienen - Bitte updaten"

Beitragvon Stefan2204d » 17.07.2017 20:54

Kann oder "sollte" man auf die deutsche Version warten?

Talk19zehn
Ehemaliger
Beiträge: 4383
Registriert: 08.06.2009 12:03

Re: Diskussion zu "phpBB 3.2.1 erschienen - Bitte updaten"

Beitragvon Talk19zehn » 17.07.2017 21:17

Hello Stefan2204d, du kannst auf die deutschen Paketchen (

Code: Alles auswählen

https://www.phpbb.de/downloads/pakete/

) warten. Es schadet in aller Regel nicht. Möchtest du zuvor tätig werden, kannst du im Nachhinein auch die deutschen Sprachpakete "nachladen".

Es wird auch einen Hinweis geben, dass die Pakete bereitstehen.


Ein "Abwarten" schadet insofern nicht zwingend. Es sei denn, Sicherheitslücken sind so mächtig, dass sie sofort geschlossen werden soll(t)en. Einen derartigen straffen Hinweis habe ich aus der Ankündigung nicht grundsätzlich herauslesen können. Sie hätten ja die Ursprungspakete in derartigen Fällen vom Netz nehmen müssen. Und die Entwickler hätten dies wahrscheinlich via ACP umgehend gemeldet.

Grüße


Zurück zu „Community Talk“