[3.2] Header in myInvision

Alles zu Styles, Templates, Icons und Smilies für phpBB 3.1/3.2, sowie allgemeine Designfragen zur Integration von phpBB in bestehende Websites.
Forumsregeln
Bei Style spezifischen Fragen ist der Stylename und die Downloadquelle des Styles erforderlich, besser noch die URL vom betroffenen Forum.
_Jo_
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 29.10.2017 21:05

Re: [3.2] Header in myInvision

Beitragvon _Jo_ » 09.11.2017 00:19

Joyce&Luna hat geschrieben:Wie viele Bilder und wo sollten diese positioniert sein.
Welche Größe haben diese Bilder und müssen alle auch bis zum Ende responsiv sein?
Davon würde ich allerdings abraten, die werden zu klein.
Oder möchtest du nur ein Hintergrundbild für dein Logo haben?

Ich bin jetzt erst mal weg.


Ich würde sie erst mal rechts neben dem Logo positionieren, denke max. 3 in de Grösse des Logos bzw. dazu passend. Kleiner Abstand zwischen den abgerundeten Bildern schaut denke ich gut aus. :roll:

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 2052
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] Header in myInvision

Beitragvon Melmac » 09.11.2017 00:23

:D

Kurz und bündig formuliert: ohne ein fertiges Konzept, wie das am Ende (!) dann auch konkret aussehen soll (= was alles soll wohin und angezeigt werden), wird dies nichts werden können.
Der Weg über den Umbau des Headerbereichs des Styles hat so seine Tücken, wenn dann nachträglich irgendwelche Elemente hinzukommen, geändert werden oder wieder entfallen sollten. Es sei denn, dies wird von Anfang an (mit) berücksichtigt ... :wink:
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 1397
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Header in myInvision

Beitragvon Joyce&Luna » 09.11.2017 15:12

Also das wäre schon irgendwie möglich, aber auch eine große Veränderung wo ich denke das du damit bei der nächsten Version Probleme haben wirst.

Ich würde die Sache dann einfacher machen, ein großes Logo das drei Bilder auf 1200px mal 150px oder schmaler von der Höhe.

Anke
phpBB-Style-Design.de

Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.
Support zu meinen Styles, bitte die Fragen im Forum stellen und nicht per PN. Danke!

Talk19zehn
Ehemaliger
Beiträge: 4339
Registriert: 08.06.2009 12:03

Re: [3.2] Headerkonzept/Logo ...

Beitragvon Talk19zehn » 09.11.2017 16:33

Headerkonzept/Logo ...

@Melmac, nochmals vielen Dank für deinen Anstoß. Ja, ich denke auch, dass die Extension SITE_LOGO_RESPONSIVE vieles vereinfachen kann.
Zwar sind individuelle Anpassungen nötig, die den Überblick wahren, was ich als wichtig erachte.

Grüße
Zuletzt geändert von Talk19zehn am 09.11.2017 16:53, insgesamt 2-mal geändert.
Angaben stets ohne Gewähr, da von vielfachen Konstrukten abhängig.

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 2052
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] Header in myInvision

Beitragvon Melmac » 09.11.2017 16:38

@_Jo_

Es ist egel, ob sich der Style, den Du nach eigenen Vorstellungen ändern willst, MyInvision, prosilver oder Humpelpumpel nennt: spätestens ab dem Moment, wo Du anfängst, größere Umbauten an dessen HTML-Dateien vorzunehmen oder zu planen, lohnt es sich wirklich, sich mit dem Thema "Tochterstyle" zu beschäftigen.
Es mag zwar am Anfang etwas kompliziert und unübersichtlich aussehen, ist es aber nicht wirklich, wenn man mal das Prinzip dahinter verstanden hat: der Tochterstyle enthält nur noch diejenigen Dateien, an denen Änderungen gegenüber den jeweiligen originalen erforderlich sind/wurden. Alle anderen "erbt" er von seiner Vorlage und die werden dann auch beim Update des Originals ohnehin aktualisiert.
Dies ist eine Arbeit, die Du Dir nur ein einziges Mal machen musst :wink:

--------------------------------------

@Joyce&Luna - Off Topic ...

Eingedenk der Tatsache, dass der TE am Original des Styles diese Anpassungen vornimmt, diese dazu noch recht massiv in den originalen Code eingreifen ...

... wird er definitiv bei kommenden Styleupdates Probleme bekommen. Völlig unabhängig davon, ob da jetzt eine kleine, mehrere kleine oder nur eine große Grafik eingebaut werden sollen - und diese werden umso größer werden, je mehr Folgeanpassungen für diese konkrete Problemstellung hinzkommen ... oder eben weitere Anpassungen für ganz andere Vorhaben.
Da nutzt dann auch die beste Dokumentation nichts mehr, wenn alleine das erneute Einpflegen der bereits vorhandenen Anpassungen zur größeren Herausforderung mutiert.

Ist jetzt nur meine persönliche Meinung (und Erfahrung ...): je mehr Code manuell verglichen, beurteilt und eingefügt (oder gar erneut überarbeitet ...) werden muss, umso größer ist die Gefahr, dass dabei etwas in die Hose gehen kann. Nach ein paar Monaten weiß ich auch nur selten noch ganz genau, warum ich wo welche Änderung vorgenomen habe, weswegen sie so gemacht wurde und ob die vielleicht auch noch weiterhin mit einem vielleicht geänderten Originalcode des Styles ("hab ich das jetzt geändert oder kommt diese Änderung übers Update?" ...) harmoniert.

Es gibt Gestaltungswünsche, bei denen sich solche Eingriffe nicht oder nicht vollständig vermeiden lassen - und es gibt welche, bei denen es nicht oder nicht in diesem Umfang auch erforderlich ist, weil es andere Möglichkeiten geben kann, diese (dauerhaften) Eingriffe zu minimieren.

Joyce&Luna hat geschrieben:Ich würde die Sache dann einfacher machen, ein großes Logo das drei Bilder auf 1200px mal 150px oder schmaler von der Höhe.

Zum Beispiel.
Dies wäre, IMHO, auch der am wenigsten aufwändige Ansatz, wenn das sich Ergebnis dann auch am Ende responsiv verhalten soll - diese mögliche Aufgabenstellung/Konstellatin wurde aber bereits im Eingangspost in den Raum gestellt (und auch aufgegriffen ...).
(Der Vorteil hierbei wäre dann sogar, dass es völlig egal ist, wie viele Ausgangsbilder letztendlich eingefügt werden sollen - und dass diese Zahl jederzeit mit überschaubarem Aufwand geändert werden kann, ohne deswegen gleich erneut in den Code eingreifen zu müssen ...)

Und wenn man schon einmal dabei ist: nicht am Original eines Styles arbeiten sondern hierfür einen Tochterstyle erstellen - spätestens beim nächsten Styleupdate macht sich diese Mehrarbeit im Vorfeld mehr als bezahlt.
Es wäre daher vielleicht ganz gut, wenn Ihr dem TE hierbei dann auch unter die Arme greifen würdet - mir scheint er dabei ja nicht zu glauben :wink:
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 1397
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Header in myInvision

Beitragvon Joyce&Luna » 09.11.2017 17:30

Hi Melmac

Sicher hast du da Recht auch mit dem Tochter Style.
Die nächste Version steht vor der Türe und dann fängt man wieder von vorne an.
Es sei denn man kann selber den Style updaten.

Ich würde eher zu einem anderen Style in seinem Fall raten, wo er ein großes Bild mit den drei Elementen responsiv einfügen kann.
Es haben nicht viele Styles auf phpbb.com ein responsives Logo

Vielleicht sollte er sich mal den Style Black-Silver-Slim von mir anschauen, bisschen andere Farbe und die forabg ändern und da hätte er einen ähnlich Style. Kann aber über die Breite ein Logo setzen was 3 Bilder enthält. Mit dem Style hätte er weniger Aufwand. Er macht sich eine eigene css Datei und legt da seine Änderungen ab. Solange es nur bei CSS bleibt dürfte das beim Updaten auf die nächste Version keine Probleme geben.

Ich sehe viele Foren, wo der Style massiv verändert wurde und eigentlich mit dem Hauptstyle nichts mehr gemeinsam haben.
Wer sich alles gut dokumentiert oder einen Tochterstyle angelegt hat, der dürfte weniger Probleme haben.

Ich hoffe ja mal das phpbb.com es mal schafft das dieses Logo auch responsiv dargestellt wird so das man auch größere Logos einsetzen kann.

Warum einem eine Extension aufzwingen die eigentlich nicht nötig ist? Vielleicht bietet er auch noch andere Styles an wo diese Ext nicht benötigt wird.
Da du deinen Text gelöscht hast Talk19zehn, habe ich meine Antwort darauf vorzeitig wieder entfernt. Hätte mir die Zeit ersparen können darauf zu reagieren.

Ich entwickle gerade einen Style der so in der Richtung von MyInvision geht nur nicht in einem Blauton.

Anke
phpBB-Style-Design.de

Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.
Support zu meinen Styles, bitte die Fragen im Forum stellen und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 2052
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] Header in myInvision

Beitragvon Melmac » 09.11.2017 19:12

Joyce&Luna hat geschrieben:Warum einem eine Extension aufzwingen die eigentlich nicht nötig ist?

Weils vielleicht eine Extension ist, die genau das (alles!) ermöglicht, wonach hier gesucht wird, und die noch dazu keine größeren Anpassungen am Style selbst erfordert?
Ist das denn nicht genau das, wofür das Extensionsystem eben auch vorgesehen ist?

Ziel ist es: das Ergebnis muss passen - und wenn es mehrere Möglichkeiten gibt zum Ziel zu kommen, dann sollte man sich vielleicht diejenige aussuchen, mit der möglichst wenige oder zumindest die für den Fragesteller am einfachsten zu händelnden Folgen verbunden sind - KISS eben ... :wink:
Zu denen gehören, in meinen Augen, dann auch diejenigen, die mit kommenden Updates des Styles verbunden sind.
Die müssen nämlich weder kompliziert noch aufwändig durchzuführen sein, wenn man diesen Punkt von Anfang an antizipiert.

Ich könnte Deine Frage jetzt aber auch umkehren: Warum einen (gravierenden) Eingriff in den Code eines Styles aufzwingen, wenn dies eigentlich nicht nötig ist?

Sieh mal, mir persönlich ist es doch völlig egal, welchem Ansatz er für sein Vorhaben wählt. Beide sind machbar (und sind mit Sicherheit auch nicht die einzigen denkbaren), beide führen zum Ziel und beide haben ihre jeweiligen Vor- und Nachteile bzw. Konsequenzen für die Zukunft.
Es ist _Jo_s Board und damit seine Entscheidung, wie er da vorgehen will - warum sollte ich ihn also jetzt auf einen von ihnen festlegen wollen?

Es wird aber hoffentlich auch okay sein, dass ich hier meine Gedanken zu möglichen Folgefragen und/oder zusätzlichen Aspekten einer Problemstellung äußere, oder?


Übrigens:
Joyce&Luna hat geschrieben:Es haben nicht viele Styles auf phpbb.com ein responsives Logo

Dafür gibts ja eine passende Extension.
Dann ist man in seiner Styleauswahl auch nicht mehr so eingeschränkt :wink:
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 1397
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Header in myInvision

Beitragvon Joyce&Luna » 09.11.2017 19:47

Ich habe nichts gegen diese Extension, wenn du das meinen sollst.
Nur bin ich der Meinung, das man so wenig wie möglich an Extensionen nutzen sollte.
Denn man ist immer auf diese dann angewiesen und man weiß auch nie ob der Autor diese auch weiter pflegen wird.
Das gilt für alle Extensionen.
Bevor ich hier ganz abschweife und komplett ins OT rutsche, lasse ich das so mal stehen.

Sicher muss das ganze auch passen und jeder muss das auch auf seine weise tun. Halt so, wie er am besten klar kommt.
Welche Variante er nutzen möchte und welche für ihn in eher in Frage kommt, muss er ganz allein entscheiden.
Ich will ihm meine Idee bestimmt nicht aufzwingen. Ob mein Ansatz zu diesem Style passt, habe ich noch nicht getestet.
Aber wie du schon mehrmals erwähnst, wäre ein Tochterstyle hier ratsam.
Vielleicht erklärt man ihm, bei Interesse wie man so ein Tochterstyle anlegt.

Klar kannst du hier deine persönliche Meinung und Bedenken dazu schreiben, tun wir das nicht alle?
Ich akzeptiere auch jede andere Meinung, ob ich sie genauso teile das steht auf einem anderen Blatt.

Die Extension muss für fast jeden Style angepasst werden, das kann auch nicht jeder.

Anke
phpBB-Style-Design.de

Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden.
Support zu meinen Styles, bitte die Fragen im Forum stellen und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
vfrblue
Junior Supporter
Beiträge: 735
Registriert: 22.11.2016 18:46
Wohnort: Niedersachsen-West
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Header in myInvision

Beitragvon vfrblue » 10.11.2017 10:39

_Jo_ hat geschrieben:.....
das mit dem Icon hat geklappt, nunist aber ein "platzhalter" davor [ externes Bild ]

Öffne ./ext/tas2580/usermap/styles/prosilver/template/event/overall_header_navigation_append.html,
ändere

Code: Alles auswählen

<li class="small-icon icon-usermap">
in

Code: Alles auswählen

<li class="icon-usermap">
Gruß Hermann

Forum VFR-OC
User: phpbbtest PW: vfroc

_Jo_
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 29.10.2017 21:05

Re: [3.2] Header in myInvision

Beitragvon _Jo_ » 10.11.2017 23:16

vfrblue hat geschrieben:
_Jo_ hat geschrieben:.....
das mit dem Icon hat geklappt, nunist aber ein "platzhalter" davor [ externes Bild ]

Öffne ./ext/tas2580/usermap/styles/prosilver/template/event/overall_header_navigation_append.html,
ändere

Code: Alles auswählen

<li class="small-icon icon-usermap">
in

Code: Alles auswählen

<li class="icon-usermap">

Hallo,
das hat gut geklappt!

Danke


Zurück zu „Styles, Templates und Grafiken“