Stellt Wasser für die Tiere raus

Der Offtopic-Treff auf phpBB.de - Hier ist (unter Beachtung des phpBB.de-Knigges) fast alles erlaubt :-)
Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 2304
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Stellt Wasser für die Tiere raus

Beitrag von Joyce&Luna » 30.07.2018 12:04

Hier lesen viele Menschen, darum möchte ich euch bitten.

Stellt Wasser für die Tiere auf euren Balkon, Garten oder Terrasse, legt noch ein Holzstück hinein, damit Insekten auch trinken können.
Zur Zeit zwitschert kein Vogel mehr draußen herum.
Keine Tiefe Gefäße nehmen wo kleine Vögel ertrinken können.
Wer Regentonnen hat, sollte die gut abdecken, damit kein Tier darin ertrinkt.
phpBB-Style-Design.de

Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.
Bitte stellt die Fragen im Forum und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
BNa
Valued Contributor
Beiträge: 2549
Registriert: 12.04.2010 23:51
Kontaktdaten:

Re: Stellt Wasser für die Tiere raus

Beitrag von BNa » 01.08.2018 21:41

Danke für die Info und den Aufruf,

in unserem Garten nutzen wir seit Jahren eine große (flache) Vogeltränke,
wo täglich mehrfach gesäubert und frisch nachgefüllt wird.
Gerade dieses Jahr stellen sich neben allerhand Vögeln auch Insekten ein,
Bienen, Wespen, Fliegen etc.

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 2304
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Stellt Wasser für die Tiere raus

Beitrag von Joyce&Luna » 01.08.2018 21:45

Ich habe das Gefühl hier ist alles ausgewandert. Man hört seit Tagen nicht einen Vogel trillern.
Schon sehr beängstigen, es wird Zeit das es mal mehr regnet. Aber der August soll auch sehr heiß werden.

Ich habe extra eine 52cm Schale gekauft so das die Vögel drin baden können.
Jeder kann da was tun.
phpBB-Style-Design.de

Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.
Bitte stellt die Fragen im Forum und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
BNa
Valued Contributor
Beiträge: 2549
Registriert: 12.04.2010 23:51
Kontaktdaten:

Re: Stellt Wasser für die Tiere raus

Beitrag von BNa » 01.08.2018 22:10

Naja, bei der mediterranen (fast schon afrikanischen) Hitze
sind die Vögel, wenn möglich im Wald, oder halten sich in abgeschatteten
Büschen oder ähnlich auf und versuchen halt, wo es geht, Energie zu sparen.
Jeder unnötige "Ausflug" und selbst die Nahrungssuche wird eingeschränkt.
Die sind also nicht alle "über Nacht" verblichen. Die kommen schon wieder.
Gerade dieses Jahr finde ich eine enorme Vielfalt (Grünfinken, Rotkehlchen
Stare und andere Sorten, die eher selten in heimischen Gärten anzutreffen sind),
und füttere auch (sparsam) im Sommer (weiter), weil es ja auch darum geht,
das immer mehr Lebensräume zerstört werden. Ihre natürliche Futtersuche
geben sie dabei nicht auf (wie vielfach angenommen).

https://baden-wuerttemberg.nabu.de/tier ... 20980.html
Zuletzt geändert von BNa am 01.08.2018 22:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 2304
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Stellt Wasser für die Tiere raus

Beitrag von Joyce&Luna » 01.08.2018 22:17

Aber gerade in den Morgenstunden, vermisse ich das schon.

Ich sehe außer die Amseln momentan gar keinen anderen Vogel.
Vielleicht sind sie halt alle da hin geflogen wo es genügend Wasser gibt.
phpBB-Style-Design.de

Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.
Bitte stellt die Fragen im Forum und nicht per PN. Danke!

Benutzeravatar
BNa
Valued Contributor
Beiträge: 2549
Registriert: 12.04.2010 23:51
Kontaktdaten:

Re: Stellt Wasser für die Tiere raus

Beitrag von BNa » 01.08.2018 22:36

Ich vermiss es ja auch, doch müssen unsere gefiederten Freunde
für mich keine morgendlichen Hitze-Überstunden schieben,
nur damit ich mir sicher bin, das die noch leben :grin:

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 2304
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Stellt Wasser für die Tiere raus

Beitrag von Joyce&Luna » 01.08.2018 22:48

:lol: Ich kann da aber am besten bei einschlafen hehehe
Die sagen mir auch früh genug Bescheid wann es Zeit ist mal in die Heia zu gehen. Aber so komme ich total aus den Rhythmus :grin:

Also ich habe schon einige Tote Vögel gesehen aber ich vermute Stark das es nicht nur an zu wenigem Wasser liegt. Die Futtersuche erschwert sich auch, weil die Insekten sich auch verstecken oder sterben.

Freue mich aber, wenn ich den ersten Gesang höre.
phpBB-Style-Design.de

Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.
Bitte stellt die Fragen im Forum und nicht per PN. Danke!

Adiehl
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 16.01.2019 06:20

Re: Stellt Wasser für die Tiere raus

Beitrag von Adiehl » 25.01.2019 20:34

Auch wenn das jetzt etwas zu spät kommt, für den nächsten Sommer werde ich auf jeden Fall daran denken. Die Sommer sollen jetzt ja immer heisser werden.
Ich habe wahrscheinlich deshalb nicht daran gedacht, weil man im winter eigentlich nicht füttern sollte, da man so in die natürlichen Wanderungen der Vögel eingreift und das ékosystem etwas auf den Kopf stellt. Viele Vögel bleiben immer lfter im Winter hier, da es ja genug Futter gibt und fliegen nicht mehr wie gewohnt in den Süden. Ds versciebt einiges in der vogel und Insektenwelt.

Benutzeravatar
BNa
Valued Contributor
Beiträge: 2549
Registriert: 12.04.2010 23:51
Kontaktdaten:

Re: Stellt Wasser für die Tiere raus

Beitrag von BNa » 25.01.2019 20:44

Die Insekten-Population ist insgesamt um (unglaubliche) 80% zurückgegangen,
deswegen raten inzwischen Experten zur Ganzjahresfütterung.

Ich füttere seit 3 Jahren (unsere gefiederten Freunde) schon ganzjährig
und die nehmen es auch dankbar an.

Dieses Jahr gibt es sogar schon ein elektr. beheizbares Vogelbad bzw. Tränke.
Denn, was nützen Körner ohne etwas zum runterschlucken/-spülen ( und auch ohne ein Bad gegen Parasiten etc.)...

Die Vögel danken es einem durch freundliches Getschiepe und durch das reine Anwesend-Sein.

Drum an alle Vogel-Freunde > Bitte ganzjährig füttern (und baden/trinken lassen) :grin:

Benutzeravatar
Joyce&Luna
Mitglied
Beiträge: 2304
Registriert: 24.11.2013 18:14
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Stellt Wasser für die Tiere raus

Beitrag von Joyce&Luna » 25.01.2019 21:21

Würde ich hier auch tun, aber meine Katzen haben die zum fressen gern :D
Die Meisen können zwar durch das Katzennetz, aber das Risiko das die gefangen werden ist mir zu hoch.

Habe schon überlegt mir was für das Fenster zu basteln, aber da werden die wohl auch nicht kommen, weil die Katzen dann ständig am Fenster sitzen :D
Ich habe hier die Tage einen ganzen Schwarm Wachholderdrosseln gehabt, sehr schöne Tiere.
Ich bin auch dafür das man sie ganzjährig füttern sollte, denn so viele Insekten sind nicht vorhanden. Aber wiederum fangen die auch dann noch kaum was. Ist halt so eine Sache.
Mit der warmen Vogeltränke finde ich gut.
phpBB-Style-Design.de

Keine Antwort ist die eindeutigste Antwort, die man kriegen kann.
Bitte stellt die Fragen im Forum und nicht per PN. Danke!

Antworten

Zurück zu „Smalltalk“