[3.2] Spielhalle

Projekte der phpBB.de-Community und Feedback zu phpBB.de.
Gast0753

[3.2] Spielhalle

Beitragvon Gast0753 » 12.01.2019 21:30

Hi ;--)

Wäre es möglich evtl. mal darüber nachzudenken die Spielhalle wieder in die eigenen Hände zu nehmen, so wie früher vor KillBills Zeit ???
Ich kenne zwar die ganzen Zusammenhänge nicht warum KillBill nun der große Bestimmer über die Spielhalle ist - aber es war definiv ein Fehler sie in seine Hände zu legen.
Es mag zwar momentan die technisch gesehen beste Spielhalle sein, aber mit seinem Kommerz hat KillBill die Spielhalle ruiniert. Da hat man als "Spender" nun dafür bezahlt seine HTML5-Spiele runterladen zu dürfen - jedoch kann man nach zeitlicher Begrenzung keinen Score mehr speichern wenn man nicht erneut Geld nach Ungarn überweist ...
Die JV-Arcade ist nur noch reiner Kommerz und macht schon lange keinen Spaß mehr. ich werde mich nun anderweitig umschauen ;--)

Verschoben von Support-Forum nach Community Talk am 12.01.2019 21:51 durch Melmac

Benutzeravatar
Mylady
Mitglied
Beiträge: 538
Registriert: 23.02.2009 16:29
Wohnort: Velbert (NRW)
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Spielhalle

Beitragvon Mylady » 12.01.2019 22:54

Installiere Relax Arcade. Die nehmen dein Geld auch gern.
https://ladyscommunity.de | Deutsche Übersetzungen für Extensionen (ggf. auf Anfrage)
-
Die Bosheit trinkt die Hälfte ihres eigenen Giftes (Lucius Annaeus Seneca)

Gast0753

Re: [3.2] Spielhalle

Beitragvon Gast0753 » 12.01.2019 23:21

Jepp, denen gebe ich´s gerne ;--) Im Gegensatz zur JV-A wird man dort nicht behandelt wie der letzte Dreck ;--D
Zumal KillBill seine Spiele eh von dort zu haben scheint - wie auch immer er dort ran gekommen sein möge ;--D

Benutzeravatar
Mylady
Mitglied
Beiträge: 538
Registriert: 23.02.2009 16:29
Wohnort: Velbert (NRW)
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Spielhalle

Beitragvon Mylady » 12.01.2019 23:23

Das wirst du sicher alles feststellen, was von wo wie wohin kommt, sobald du angekommen bist.
https://ladyscommunity.de | Deutsche Übersetzungen für Extensionen (ggf. auf Anfrage)
-
Die Bosheit trinkt die Hälfte ihres eigenen Giftes (Lucius Annaeus Seneca)

Gast0753

Re: [3.2] Spielhalle

Beitragvon Gast0753 » 13.01.2019 08:30

Fakt ist: Wer nicht nach KillBills Pfeife tantzt wird gesperrt - Allen bisherigen finanziellen Zuwendungen zum Trotze.
Wer kein Geld mehr überweist, der kann selbst bei den bereits vorhandenen Spielen keinen Score mehr speichern.
Sobald die JV-Arcade installiert ist begibt man sich in eine schier endlose Abhängigkeit man zahlt und zahlt und zahlt ...
Tja, und wer dem Möchtegern-Gott widerspricht - was für ein Frevel:
[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Mylady
Mitglied
Beiträge: 538
Registriert: 23.02.2009 16:29
Wohnort: Velbert (NRW)
Kontaktdaten:

Re: [3.2] Spielhalle

Beitragvon Mylady » 13.01.2019 10:57

Was immer du damit sagen möchtest - ich sehe da auf diesem Bild weder die Seite von KillBill, noch seine Arcade. Installiert ist offensichtlich RELAX und es ist irgendjemandes Seite, wo du keinen Dateianhang (?) herunterladen konntest, weil dir die Berechtigung fehlt. Man sollte die Extensionen dann schon nicht durcheinander bringen, wenn man üble Nachrede betreibt.

Nach wie vor gibt es einen kostenlosen Part (einschließlich Spielen) und Dinge, die man nachkaufen kann auf jv-arcade.com. Und alles andere ist gelogen. Wer sich da wie die Axt im Wald aufführt, wird rausgeworfen - wie bei den meisten andern auch.
Grüße Thunder, wenn er dir die nächsten Anweisungen gibt.
https://ladyscommunity.de | Deutsche Übersetzungen für Extensionen (ggf. auf Anfrage)
-
Die Bosheit trinkt die Hälfte ihres eigenen Giftes (Lucius Annaeus Seneca)

Gast0753

Re: [3.2] Spielhalle

Beitragvon Gast0753 » 13.01.2019 12:00

Wer lesen kann ist klar im Vorteil ScaniaLady ;--P
Schade, dass Du Dessen nicht mächtig zu sein scheinst ;--)

Für alle Anderen ;--)
10 Spiele sind in der JV-A kostenlos - für den Rest darf man fleißig bezahlen.
Man bezahlt für Pakete, dessen Inhalt man nicht mal kennt - man kauft also die Katze im Sack.
Eine geheimnisvolle Spendenleiste ziert die Seite, deren angestrebtes finanzielles Ziel ebenfalls nicht ersichtlich ist ;--D
Es wurden sogar Wartezeiten eingeführt bis ein Spiel beginnt und nur wer bezahlt kann dies umgehen.
Und wie bereits erwähnt kann man den Score nicht mehr speichern wenn man nicht mehr zu den "Spendern" gehört ;--D
Man hat für die Spiele quasi umsonst bezahlt ...

Vom JV-A Startsystem ganz zu schweigen ;--D
Überwachung pur und finanzielles Druckmittel ;--)

Die komplette JV-Arcade ist nur noch reiner Kommerz - mehr nicht ;--)
Empfehlen würde ich persönlich allerdings die JV-Arcade den Leuten, die bedingungslos hörig sind und genug Geld übrig haben um KillBills Taschen zu füllen ;--)

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 3623
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] Spielhalle

Beitragvon Melmac » 13.01.2019 12:32

@Räuberpapa

Dann scheine auch ich nicht des Lesens mächtig zu sein:
2019-01-13_001.png
2019-01-13_001.png (15.81 KiB) 1143 mal betrachtet

Vielleicht liegt es ja aber auch gar nicht an mir oder Mylady ...

Aber ganz unabhängig davon jetzt:
Dein Tonfall anderen gegenüber ist mehr als nur unangemessen.
Also: Ändere in Zukunft Deine Wortwahl, ansonsten sehe ich mich gezwungen, den Pinsel auszupacken.
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)

Benutzeravatar
Melmac
Supporter
Supporter
Beiträge: 3623
Registriert: 15.10.2012 03:27

Re: [3.2] Spielhalle

Beitragvon Melmac » 13.01.2019 22:16

Nachdem jetzt hier von einem weiteren User ein weiterer Beitrag aufgeschlagen ist, dessen "Wortwahl" mehr als daneben lag, schließe ich vorerst dieses Topic, bis sich die Gemüter wieder etwas beruhigt haben.



Moderative Anweisung - to whom it may concern:

Es werden hier weder persönliche Angriffe noch Beleidigungen und schon gar keine justiziablen Anschuldigungen geduldet!
Entweder es wird eine Diskussion in einem angemessenen, wertschätzenden Stil und Tonfall geführt, oder wir sehen uns gezwungen, dann auch die entsprechenden Konsequenzen zu ziehen.

Es gibt so viele sozialverträglichere Methoden, seinen Aggresstau abzubauen (z.B. Holzhacken, Joggen gehen usw.), daher gibt es auch keinen Grund, hier so mit der verbalen Keule aufeinander loszugehen - schon gar nicht gegenüber Dritten, die sich hierzu gar nicht äußern können.


Melmac
phpBB.de Support Team
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
(Immanuel Kant)


Zurück zu „Community Talk“