SSL mit lets encrypt...

Der Offtopic-Treff auf phpBB.de - Hier ist (unter Beachtung des phpBB.de-Knigges) fast alles erlaubt :-)
Benutzeravatar
yks
Mitglied
Beiträge: 1291
Registriert: 10.07.2004 02:31

Re: SSL mit lets encrypt...

Beitragvon yks » 05.02.2019 23:57

Danke dir Mahony !

Umso mehr, da ich dich verstehe, dass du mein Herumeiern nicht verstehst - genau das dachte ich heute Mittag nämlich auch: dass sich hier sicher manche wundern, warum ich es nicht schon längst habe...
Es gibt einfach bestimmte Dinge, die mich sehr verunsichern, wo mir das Vertrauen in zB eine fremde Seite und Angaben etc fehlt, weil ich zu wenig verstehe, wie es richtig sein muss und nicht mal weiß, ob ich merken würde, wenn ich einen großen Fehler mache. (Abgesehen davon war ich schlicht und einfach krank und kam auch deswegen mit vielem nicht weiter.)
Aber mit euren Antworten bin ich nun optimistisch, dass ich es noch hinbekomme und ohne dass etwas dabei ganz schief läuft ;)
Ihr werdet den Freudenschrei dann auch lesen *versprochen !

Viele Grüße
yks
Mit subsilver2 macht es noch viel mehr Spaß ! :)

Benutzeravatar
yks
Mitglied
Beiträge: 1291
Registriert: 10.07.2004 02:31

Re: SSL mit lets encrypt...

Beitragvon yks » 06.02.2019 01:02

3/4 HEUREKA ! :))

dennoch Fragen:
Kann ich die 2 Dateien in dem Verzeichnis webroot/.well-known/acme-challenge/ mitsamt diesem Verzeichnis wieder entfernen ? Denke, sie dienten ja nur der Verifizierung, oder ?

Die Änderungen in den Foren nach dem Link phpBB richtig auf HTTPS umstellen sind mir zwar klar, nur frage ich mich, WANN ich sie vornehme damit die Änderungen übernommen werden: ob vor oder nach dem SSL-Zertifikat hochladen.
Vorher ist das Forum dann nicht mehr erreichbar und nachher doch auch nicht ?

Die .htaccess-Datei im webroot mit dem Inhalt:

Code: Alles auswählen

RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTPS} !on
RewriteRule (.*) https://%{HTTP_HOST}%{REQUEST_URI}

muss prinzipiell nicht mehr beinhalten, oder ?
(Habe noch andere htaccess in Verzeichnissen, evtl muss ich da noch mal nachhaken)

Viele Grüße
yks
Mit subsilver2 macht es noch viel mehr Spaß ! :)

Benutzeravatar
yks
Mitglied
Beiträge: 1291
Registriert: 10.07.2004 02:31

Re: SSL mit lets encrypt...

Beitragvon yks » 07.02.2019 19:21

Die htaccess ist anscheinend falsch, lenkt jedenfalls nicht um.
Der Aufruf würde auch weiter über http funktionieren.
Mit subsilver2 macht es noch viel mehr Spaß ! :)

MeinBenutzername
Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: 04.08.2016 19:32

Re: SSL mit lets encrypt...

Beitragvon MeinBenutzername » 11.04.2019 22:51

Hat dein Hoster kein CPanel im Einsatz?

Benutzeravatar
vfrblue
Supporter
Supporter
Beiträge: 1548
Registriert: 22.11.2016 18:46
Wohnort: Niedersachsen-West
Kontaktdaten:

Re: SSL mit lets encrypt...

Beitragvon vfrblue » 12.04.2019 14:31

Versuche es mal hiermit:

Code: Alles auswählen

RewriteEngine On
RewriteCond %{SERVER_PORT} !^443$
RewriteRule ^ https://%{HTTP_HOST}%{REQUEST_URI} [L,R=301]
Gruß Hermann

phpBB-Styles, Skins, Themes by VT-Theme
Forum VFR-OC

Benutzeravatar
gn#36
Ehrenadmin
Beiträge: 9271
Registriert: 01.10.2006 16:20
Wohnort: Ganz in der Nähe...
Kontaktdaten:

Re: SSL mit lets encrypt...

Beitragvon gn#36 » 04.06.2019 23:36

Alle Anbieter mit denen ich bisher eine Website erstellt habe hatten eine Automatik drin mit der die Zertifikate automatisch erneuert wurden und bei den lets encrypt Zertifikaten in der Regel auch kostenfrei oder nur gegen kleinen Aufpreis (1€/Monat oder sowas). Ich habe letztlich nur ein paar Häkchen im Verwaltungsinterface gesetzt und der Rest ging dann von selbst. Alle drei Monate erneuern halte ich schon für ziemlich nervig, das geht dir spätestens wenn du es das dritte Mal zu spät machst und deine Seite deshalb nur mit Fehlermeldungen erreichbar ist auf die Nerven.
Begegnungen mit dem Chaos sind fast unvermeidlich, Aber nicht katastrophal, solange man den Durchblick behält.
Übertreiben sollte man's im Forum aber nicht mit dem Chaos, denn da sollen ja andere durchblicken und nicht nur man selbst.

Benutzeravatar
Mylady
Mitglied
Beiträge: 550
Registriert: 23.02.2009 16:29
Wohnort: Velbert (NRW)
Kontaktdaten:

Re: SSL mit lets encrypt...

Beitragvon Mylady » 05.06.2019 19:59

In meiner .htaccess funzt es mit

Code: Alles auswählen

RewriteEngine on

# Redirect HTTP with www to HTTPS without www
RewriteCond %{HTTPS} off
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www\.(.+)$ [NC]
RewriteRule .* https://%1%{REQUEST_URI} [R=301,L]
# Redirect HTTP without www to HTTPS without www
RewriteCond %{HTTPS} off
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\. [NC]
RewriteRule .* https://%{HTTP_HOST}%{REQUEST_URI} [R=301,L]
# Redirect HTTPS with www to HTTPS without www
RewriteCond %{HTTPS} on
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www\.(.+)$ [NC]
RewriteRule .* https://%1%{REQUEST_URI} [R=301,L]


Wenn https auf jeden Fall erzwungen werden soll, kann man noch ganz oben in der .htaccess setzen

Code: Alles auswählen

Header set Strict-Transport-Security "max-age=31536000"


Bei mir ist das Let´s Encrypt Zertifikat über das Hoster-Panel einschaltbar. Die Aktualisierung läuft alle drei Monate automatisch.
https://ladyscommunity.de | Deutsche Übersetzungen für Extensionen (ggf. auf Anfrage)
-
Die Bosheit trinkt die Hälfte ihres eigenen Giftes (Lucius Annaeus Seneca)

MeinBenutzername
Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: 04.08.2016 19:32

Re: SSL mit lets encrypt...

Beitragvon MeinBenutzername » 07.06.2019 06:43

Mein Tipp scha das Ihr einen Hoter nutzt der das C-Panel einsetz.

Benutzeravatar
Crizzo
Administrator
Administrator
Beiträge: 10247
Registriert: 19.05.2005 21:45
Kontaktdaten:

Re: SSL mit lets encrypt...

Beitragvon Crizzo » 07.06.2019 09:32

MeinBenutzername hat geschrieben:Mein Tipp scha das Ihr einen Hoter nutzt der das C-Panel einsetz.

Code: Alles auswählen

<?php

if (posting) {
require(sprachpaket = deutsch)
}
else
{ delete posting or retry;
echo "Sprache nicht gefunden, bitte neu formulieren... "
};
:roll:

MeinBenutzername
Mitglied
Beiträge: 154
Registriert: 04.08.2016 19:32

Re: SSL mit lets encrypt...

Beitragvon MeinBenutzername » 08.06.2019 14:35

Ich habe keine ahnung was du da von dir gibst.


Zurück zu „Smalltalk“