[3.3] [3.3.5] Fehlermeldung nach Update auf 3.3.5: Die HTTP-Eingabe-Kodierung ist fehlerhaft konfiguriert

Fragen rund um die Installation, Administration und Benutzung von phpBB 3.2 und höher und die Konvertierung zu phpBB 3.3.
Forumsregeln
Bitte im Thementitel den Präfix deiner phpBB-Version [3.3] oder [3.2] angeben
Antworten
Benutzeravatar
NicoM
Mitglied
Beiträge: 473
Registriert: 15.10.2010 13:35
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

[3.3] [3.3.5] Fehlermeldung nach Update auf 3.3.5: Die HTTP-Eingabe-Kodierung ist fehlerhaft konfiguriert

Beitrag von NicoM »

Hallo,

nach dem Update von 3.3.0 auf 3.3.5 erhalte ich im Admin-Bereich die Fehlermeldung:
Die HTTP-Eingabe-Kodierung ist fehlerhaft konfiguriert

mbstring.http_input darf nicht gesetzt sein. Du kannst den aktuellen Wert auf der Seite PHP-Information prüfen.
Könnt Ihr mir bitte sagen, warum diese Fehlermeldung angezeigt wird und was ich tun muss, um sie abzustellen.

Grüße
Nico
Benutzeravatar
chris1278
Mitglied
Beiträge: 2564
Registriert: 12.11.2007 06:20
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: [3.3] [3.3.5] Fehlermeldung nach Update auf 3.3.5: Die HTTP-Eingabe-Kodierung ist fehlerhaft konfiguriert

Beitrag von chris1278 »

Bissel mehr Infos wären hilfreich. Bei welchem Hoster bist du den?

Und ich würde jetzt mal vermuten, sofern du keinen zugriff auf die php.ini hast müsstest du eh deinen Anbieter kontakten.
Benutzeravatar
NicoM
Mitglied
Beiträge: 473
Registriert: 15.10.2010 13:35
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: [3.3] [3.3.5] Fehlermeldung nach Update auf 3.3.5: Die HTTP-Eingabe-Kodierung ist fehlerhaft konfiguriert

Beitrag von NicoM »

Meinen Hoster habe ich bereits kontaktiert und folgende Antwort erhalten:
ansich ist dei Funktion mbstring.http_input deprecated und wird mit kommenden PHP Versionen entfernt werden. Aber die Meldung verstehe ich nicht so ganz, da die Variable hier nicht gesetzt ist:

xaxxxx@xax:~$ php -i |grep mbstring.http_input
mbstring.http_input => no value => no value

Also eigentlich müsste es genau so sein wie von der Software gewünscht.
Es wäre aber möglich das dies irgendwo im PHP Code zur Laufzeit gesetzt wird oder mit einer .htaccess über Parameter gesteuert wird. Dies sind dann aber keine Standardeinstellungen die wir vom Server aus beeinflussen können.
In der Praxis wird so etwas allerdings seitens der Softwareentwickler auch nur selten verwendet.
Ich verstehe nicht einmal, was ich damit anfangen soll. Eine Idee?
Nico
Benutzeravatar
chris1278
Mitglied
Beiträge: 2564
Registriert: 12.11.2007 06:20
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: [3.3] [3.3.5] Fehlermeldung nach Update auf 3.3.5: Die HTTP-Eingabe-Kodierung ist fehlerhaft konfiguriert

Beitrag von chris1278 »

Nutze mal dies hier u nd poste deine htaccess datei des forums:

pastebin/

Hast du eine eigenbe php.ini oder user.ini auf deinem webspace liegen.
Benutzeravatar
NicoM
Mitglied
Beiträge: 473
Registriert: 15.10.2010 13:35
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: [3.3] [3.3.5] Fehlermeldung nach Update auf 3.3.5: Die HTTP-Eingabe-Kodierung ist fehlerhaft konfiguriert

Beitrag von NicoM »

Hier die .htaccess:

Code: Alles auswählen

 <IfModule mod_rewrite.c>
RewriteEngine on

#
# Uncomment the statement below if URL rewriting doesn't
# work properly. If you installed phpBB in a subdirectory
# of your site, properly set the argument for the statement.
# e.g.: if your domain is test.com and you installed phpBB
# in http://www.test.com/phpBB/index.php you have to set
# the statement RewriteBase /phpBB/
#
#RewriteBase /

#
# Uncomment the statement below if you want to make use of
# HTTP authentication and it does not already work.
# This could be required if you are for example using PHP via Apache CGI.
#
#RewriteRule .* - [E=HTTP_AUTHORIZATION:%{HTTP:Authorization},L]

#
# The following 3 lines will rewrite URLs passed through the front controller
# to not require app.php in the actual URL. In other words, a controller is
# by default accessed at /app.php/my/controller, but can also be accessed at
# /my/controller
#
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule ^(.*)$ app.php [QSA,L]

#
# If symbolic links are not already being followed,
# uncomment the line below.
# http://anothersysadmin.wordpress.com/2008/06/10/mod_rewrite-forbidden-403-with-apache-228/
#
#Options +FollowSymLinks
</IfModule>

# Apache content negotation tries to interpret non-existent paths as files if
# MultiViews is enabled. This will however cause issues with paths containg
# dots, e.g. for the cron tasks
<IfModule mod_negotiation.c>
	Options -MultiViews
</IfModule>

# With Apache 2.4 the "Order, Deny" syntax has been deprecated and moved from
# module mod_authz_host to a new module called mod_access_compat (which may be
# disabled) and a new "Require" syntax has been introduced to mod_authz_host.
# We could just conditionally provide both versions, but unfortunately Apache
# does not explicitly tell us its version if the module mod_version is not
# available. In this case, we check for the availability of module
# mod_authz_core (which should be on 2.4 or higher only) as a best guess.
<IfModule mod_version.c>
	<IfVersion < 2.4>
		<Files "config.php">
			Order Allow,Deny
			Deny from All
		</Files>
		<Files "common.php">
			Order Allow,Deny
			Deny from All
		</Files>
	</IfVersion>
	<IfVersion >= 2.4>
		<Files "config.php">
			Require all denied
		</Files>
		<Files "common.php">
			Require all denied
		</Files>
	</IfVersion>
</IfModule>
<IfModule !mod_version.c>
	<IfModule !mod_authz_core.c>
		<Files "config.php">
			Order Allow,Deny
			Deny from All
		</Files>
		<Files "common.php">
			Order Allow,Deny
			Deny from All
		</Files>
	</IfModule>
	<IfModule mod_authz_core.c>
		<Files "config.php">
			Require all denied
		</Files>
		<Files "common.php">
			Require all denied
		</Files>
	</IfModule>
</IfModule>
php_value mbstring.http_input pass
php_value mbstring.http_output pass
Nico
Benutzeravatar
chris1278
Mitglied
Beiträge: 2564
Registriert: 12.11.2007 06:20
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: [3.3] [3.3.5] Fehlermeldung nach Update auf 3.3.5: Die HTTP-Eingabe-Kodierung ist fehlerhaft konfiguriert

Beitrag von chris1278 »

Ok da liegt der hund begraben. Öffne die Datei mit einem editor und lösche die beiden letzten zeilen:
php_value mbstring.http_input pass
php_value mbstring.http_output pass
Danach hochladen Browser und foren cache leeren. Danach sollte das problem gelöst sein.
Benutzeravatar
NicoM
Mitglied
Beiträge: 473
Registriert: 15.10.2010 13:35
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: [3.3] [3.3.5] Fehlermeldung nach Update auf 3.3.5: Die HTTP-Eingabe-Kodierung ist fehlerhaft konfiguriert

Beitrag von NicoM »

Herzlichen Dank Chris!
Nico
Benutzeravatar
chris1278
Mitglied
Beiträge: 2564
Registriert: 12.11.2007 06:20
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: [3.3] [3.3.5] Fehlermeldung nach Update auf 3.3.5: Die HTTP-Eingabe-Kodierung ist fehlerhaft konfiguriert

Beitrag von chris1278 »

Dieser satz deines supports hier hat mich auf die Idee gebracht nach der htaccess zu fragen:
Es wäre aber möglich das dies irgendwo im PHP Code zur Laufzeit gesetzt wird oder mit einer .htaccess über Parameter gesteuert wird.
Aber schön das dir geholfen werden konnte.
Antworten

Zurück zu „Support-Forum“