[3.3] Diskussionen eskalieren

Fragen rund um die Installation, Administration und Benutzung von phpBB 3.2 und höher und die Konvertierung zu phpBB 3.3.
Forumsregeln
Bitte im Thementitel den Präfix deiner phpBB-Version [3.3] oder [3.2] angeben
Antworten
Kizu
Mitglied
Beiträge: 518
Registriert: 11.05.2007 15:19
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

[3.3] Diskussionen eskalieren

Beitrag von Kizu »

Moin zusammen,

ich betreibe ein kleines Forum, in dem es immer wieder Diskussionen gibt, die eskalieren. Leider liegt es in der Natur der Sache, dass sich die Diskutanten gegenseitig hochschaukeln. Hat jemand von euch einen Tipp, wie man so etwas verhindern kann? Immer wieder moderieren ist eine Sache, Verwarnungen und Sperrungen eine andere, aber vielleicht habt ihr für mich ja auch ein paar Tipps zur technischen Konfiguration oder die Installation von Modifikationen, um die Wogen zu glätten bzw. gar nicht erst aufschäumen zu lassen.

Ich habe zum Beispiel darüber nachgedacht, dass ich für bestimmte Personen einstellen kann, dass die Beiträge erst nach einer bestimmten Zeit geschrieben werden können (nach dem letzten Beitrag eines anderen Benutzers). Das würde vielleicht dazu führen, dass die Beiträge nicht so impulsiv geschrieben werden - kennt jemand so etwas?

Beitragsmoderation wäre natürlich auch möglich aber ziemlich aufwendig für mich (bzw. das kleine Moderatorenteam).

MfG, Daniel
Benutzeravatar
Scanialady
Supporter
Supporter
Beiträge: 1180
Registriert: 23.02.2009 16:29
Wohnort: Velbert (NRW)
Kontaktdaten:

Re: [3.3] Diskussionen eskalieren

Beitrag von Scanialady »

Ich denke, das ist genau die Kernaufgabe der Moderation, dass man bei Eskalationen eingreift - auch strafend. Mir ist keine Software bekannt, die hier selbsttätig in der Lage sein könnte, sowas zu erkennen und zu unterbinden.

Im Zweifel würde ich die "bestimmten Personen" aus der Diskussion nehmen. Oder notfalls die Art der Themen beschränken, wo Ausfälligkeiten zu erwarten sind. Die Frage ist für mich in solchen Fällen: dient das wirklich dem Forum, wie ich mir das vorstelle, wenn solche Diskussionen geführt werden?
https://ladyscommunity.de | Deutsche Übersetzungen für Extensionen (ggf. auf Anfrage)
-
Die Bosheit trinkt die Hälfte ihres eigenen Giftes (Lucius Annaeus Seneca)
-
Wenn von etwas kein Backup existiert, dann ist es nicht wichtig.
cpg
Mitglied
Beiträge: 474
Registriert: 24.11.2007 12:43
Kontaktdaten:

Re: [3.3] Diskussionen eskalieren

Beitrag von cpg »

Moin,

ich versuche es erstmal moderierend.
Wenn das nichts hilft, lasse ich Themen pausieren, d.h. ich sperre sie - erstmal für einge gewisse Zeit und zur Not auch dauerhaft oder lösche sie sogar.
Ganz ganz selten habe ich genau so mit Userinnen und Usern verfahren.

Mir sind keine "technischen Möglichkeiten" bekannt.
Sind die in einem "kleinen Forum" wirklich nötig?
Ist die Thematik so gefährlich, oder beziehen sich die Problem auf allgemeinde Themen?
Ganz schlimm war es in meinem Forum, wenn es um Corona, Impfen und staatliche Maßnahmen ging.
Da ist nun erstmal Ruhe; aber wer weiß, was noch kommt - so oder so :)

Gruß
cpg
Benutzeravatar
BNa
Valued Contributor
Beiträge: 3008
Registriert: 12.04.2010 23:51
Kontaktdaten:

Re: [3.3] Diskussionen eskalieren

Beitrag von BNa »

Kizu hat geschrieben: 04.08.2022 09:22 Das würde vielleicht dazu führen, dass die Beiträge nicht so impulsiv geschrieben werden.
Hallo erstmal,

das Problem ist bekannt. Erst aufmerksam lesen, dann denken,
nochmals in Ruhe lesen, dann nach-denken + be-denken
und letztlich (nun hoffentlich entspannt) antworten:

Geht mit Boardmitteln (Stichwort: Flood_Interval):
https://www.phpbb.com/community/viewtop ... #p13490961

[ externes Bild ]
Maggan22
Mitglied
Beiträge: 349
Registriert: 24.01.2008 11:29
Kontaktdaten:

Re: [3.3] Diskussionen eskalieren

Beitrag von Maggan22 »

Ich würde vielleicht auch die entsprechenden Leute auf moderieren stellen, dass die Beiträge erst freigegeben werden müssen. So als Soft "strafe". Ausserdem, es fallen ja meist "Schlüsselwörter" kannst du ja mit Zensieren arbeiten.
Gruss Maggan22
Kizu
Mitglied
Beiträge: 518
Registriert: 11.05.2007 15:19
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: [3.3] Diskussionen eskalieren

Beitrag von Kizu »

Moin,

Vielen Dank für die Anregungen und Meinungen.

MfG, Daniel
Antworten

Zurück zu „Support-Forum“